Schäfershausen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Schäfershausen

#1

Beitrag von gerdi55 »

hallo liebe gemeinde!
mein erster beitrag hier im forum!
hoffe das bild gefällt :D
[img]javascript:$('#multipleLinks%20>%20a').css('font-weight',%20'normal');$('#multipleLinks%20>%20a:eq(0)').css('font-weight',%20'bold');void(0);[/img]


hoff mit dem link das hat geklappt!!!!! sorry,Anfänger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Bild
Zuletzt geändert von gerdi55 am Di 23. Dez 2014, 20:28, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar

Baureihe1996
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:36
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Bremerhaven

Re: schäfershausen baubeginn

#2

Beitrag von Baureihe1996 »

gerdi55 hat geschrieben:hoff mit dem link das hat geklappt!!!!! sorry,Anfänger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Leider nicht.
Aber erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#3

Beitrag von gerdi55 »

jetzt :D

nochmal ein anderes foto!
die 270.06 ist übrigens ein umbau(Lack&Decals) glaube man siehts!!
Bild

ansicht von oben
Bild
Zuletzt geändert von gerdi55 am So 7. Aug 2011, 19:08, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar

nico224
InterCity (IC)
Beiträge: 901
Registriert: So 5. Sep 2010, 15:51
Steuerung: Märklin MS / Digital
Gleise: M-, C- & K-Gleis

Re: schäfershausen baubeginn

#4

Beitrag von nico224 »

Nee, hat leider nicht geklappt.
Du musst einfach bei ein = einfügen (das wird dann zu ). Dann direkt hinter das = den Link. Dann kommt die eckige Klammer zu, danach den Text, den man sehen soll (z.B. "Hier" oder "guggst du"). Gaaanz einfach.


EDIT: Zu spät. Schade. Aber schön, dass du jetzt weißt, wie es geht. :D Sieht gut aus, das Bild.
Mfg. Nico

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering

Bahnhof Freiberg "Ende. Aus. Abriss"
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#5

Beitrag von gerdi55 »

nico224 hat geschrieben:Nee, hat leider nicht geklappt.
Du musst einfach bei ein = einfügen (das wird dann zu ). Dann direkt hinter das = den Link. Dann kommt die eckige Klammer zu, danach den Text, den man sehen soll (z.B. "Hier" oder "guggst du"). Gaaanz einfach.


EDIT: Zu spät. Schade. Aber schön, dass du jetzt weißt, wie es geht. :D Sieht gut aus, das Bild.
danke,die zwei neuen hoffentlich auch :D
werd so nach und nach mal ein paar bilder reinsetzen!falls sich jemand dafür interesiert 8)
Benutzeravatar

Baureihe1996
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 390
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:36
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Bremerhaven

Re: schäfershausen baubeginn

#6

Beitrag von Baureihe1996 »

gerdi55 hat geschrieben:
nico224 hat geschrieben:werd so nach und nach mal ein paar bilder reinsetzen!falls sich jemand dafür interesiert 8)
Na klar!!
Immer her damit!
Benutzeravatar

Roland
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1997
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 15:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 39

Re: schäfershausen baubeginn

#7

Beitrag von Roland »

... und ich würde die Bilder beim Hochladen auf 800 Pixel Breite verkleinern und dann direkt hier als Bild einstellen:

Bild
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#8

Beitrag von gerdi55 »

hallöösche!
anbei mal ein paar neue bilder!
hoffe auf kommentare und verbesserungsvorschläge!! :)
Bild
Bild
Bild
Bild

bitte nicht zu streng sein! :D bin wie gesagt absuluter neuling in sachen modellbahn(bau)!!!!!
die gebäude wurden ein wenig mit wasserfarben gealtert.im schrottbansen fehlt noch etwas mehr schrott :)
ebenso figuren,beleuchtung.......
kommt alles nach und nach!!
Benutzeravatar

Roland
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1997
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 15:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 39

Re: schäfershausen baubeginn

#9

Beitrag von Roland »

gerdi55 hat geschrieben:hBild
Hallo,

dein Lokschuppen gefällt mir nicht schlecht. Schön gealtert. Aber zu den Türen darfen ich ein paar Anmerkungen fallen lassen:
- Du solltest beim Kleber deutlich sparsamer sein. Dann quillt er auch nicht über die Ränder hinaus. Bei Fenstern ist dies sehr ärgerlich, weil man den Kleber richtig sieht.
- Von außen sieht die Türe nur verschmiert aus. Ich würde hier nicht mit schwarz sondern mit weiß granieren. Normalerweise ist die Farbe im Origianl mit der Zeit abgeschossen und und wird weißlich. Schau einfach mal bei meinem Lokschuppen (siehe auch hier oder hier - oder auch den ganzen Beitrag) vorbei, dann siehst du, was ich meine.
- Dafür sieht die andere Türe (Innenseite) neu aus. Hier solltest du auch etwas altern, zumindest, wenn die Türen offen stehen, sieht es so nicht gut aus.

GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: schäfershausen baubeginn

#10

Beitrag von GottfriedW »

Hallo Gerd :redzwinker: (-i),

für einen "Baubeginn" sieht das schon mal prima aus. Hintergrund passt, Grundbegrünung passt, Alterung s.o. ...

In der Ecke, die du uns gezeigt hast, gehts jetzt aber erst richtig los:
Viel mehr grün (schau mal bei Indusi oder V200001 oder...),
Leben in die Bude (Arbeiter, Fahrzeuge, Schrott, Schilder....),

Viel Spaß dabei, das ist für mich der schönste Job bei der Bahn!

Liebe Grüße
Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#11

Beitrag von gerdi55 »

hi!
danke erstmal für die tipp's und anregungen!
Bild

so sieht's schon bissi besser aus hoff ich :)
werde so nach und nach noch mehr "leben"auf die anlage bringen!
habt ihr evtl.auch noch ein paar ideen wie bzw mit aus was man "schrott" machen kann?
hab mich mal bissi auf euren seiten 'rumgetrieben' :)
sieht echt klasse aus!da kann man sich viel abschaun und hoffen das man es genauso gut hinbekommt!

ps:wie kann ich "viewtopic.php?f=64&t=64963"den hier reinverschieben?
das sollte eigendlich hier dabeistehen hab ich aber wohl was falsch gemacht :( :oops:
Benutzeravatar

Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: vorgesehen: Tams MC + HC, PC
Gleise: C-Gleis
Alter: 49
Deutschland

Re: schäfershausen baubeginn

#12

Beitrag von Topham Hatt »

Hallo Gerd,

deine Bilder sind sehr vielversprechend. Ich bin mir sicher, dass aus deiner Anlage was richtig schönes wird! Bin sehr gespannt :D
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#13

Beitrag von gerdi55 »

hi jürgen!
danke,das hoff ich auch! :D
komm nur im moment net weiter fehlt leider grade an der zeit! werde euch aber auf dem laufenden halten wenn sich was tut!
mein ziel ist hier die "ruhmeshalle"!aber da bin ich ja noch soooooo weit weg :(
ich habe mir jetzt bei ebay mal schotter bestellt! ist basaltschotter grau aus der 'gleisschotterschmiede'!
der is supergünstig und sieht richtig klasse aus!!!
Hessi James
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#14

Beitrag von Hessi James »

Hallo Gerd,

toller Beginn,
der auf viele schöne weitere Fotos hoffen lässt.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was du uns demnächst alles präsentierst. Der Anfang ist ja schon mal gemacht.
Benutzeravatar

Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: vorgesehen: Tams MC + HC, PC
Gleise: C-Gleis
Alter: 49
Deutschland

Re: schäfershausen baubeginn

#15

Beitrag von Topham Hatt »

Hallo Gerd,

der Weg ist doch das Ziel! :D Setz Dich bloß nicht unnötig selbst unter Druck, damit machst Du dir nur die Freude am Hobby kaputt. Eine Anlage kann auch begeistern und Freude bereiten, ohne in der Ruhmeshalle vertreten zu sein.

Hmm, Basalt-Schotter tendiert ja oft dazu, beim Verkleben sehr nachzudunkeln, wenn ich mich nicht irre. Meinen Schotterthread, siehe Signatur, hast Du gesehen?

Was für eine Drehscheibe ist das eigentlich?
Madfatbat
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#16

Beitrag von Madfatbat »

Tach Gerd,

ich finde deine bisherigen Bilder schon gelungen. Gerade wenn man bedenkt, dass Du ein Anfänger in Sachen Modellbau bist (wie Du ja selber geschrieben hast), ist das eine tolle Leistung.

Das ganze wirkt stimmung und nicht zu überladen.

In Sachen Alterung würde ich aber noch vieles ändern. Du wagst dich an die Sache heran und arbeitest Dabei sauber, das ist gut und man sieht da direkt auch, dass es sich so und so lohnt die Gebäude zu bearbeiten.
Ich würde Dir dazu raten Gebäude mehr mit Farben zu behandeln und sogar komplett zu bemalen statt sie nur mit einer dünnen Farbschicht zu altern.

Dein kleiner Schrottplatz ist schön. Allerdings habe ich gesehen, dass Du den handelsüblichen Rostton verwendest (Siehe Radsatz). Ist der von Revell? Ich würde Dir davon abraten. Schau Dir am besten Vorbildfotos an. So sieht Rost meist nicht aus. ICh weiß selber nicht, weshalb dieser Farbton überall von den Herstellern als Rost bezeichnet wird...

Besser ist es hier auf dunkle brauntöne, rottöne oder tonfarben zurückzugreifen. Die sehen deutlich besser aus. Alter rost is t dabei sehr dunkel und braun. Neue Roststellen sind hell bis rötlich.

Teste es mal aus und orientiere dich am besten an Vorbildern. Du wirst den Unterschied sicherlich schnell erkennen :wink:
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#17

Beitrag von gerdi55 »

nnabend!
hallo topham hatt!das mit dem basalt stimmt!der wird fast schwarz bei kontakt mit wasser!das lieg wohl daran das es ein
"offenpooriges" gestein ist!einfach mit grauer plakafarbe nachmalen wenn's zu dunkel ist!
angeblich ist der teure as_a schotter das gleiche basalt wie das aus der schotterschmiede!?
die drehscheibe ist von fleischmann!hab ich mal im kleinanzeigenmarkt geschossen :D fast für lau :D :D :D :D

hallo madfatbad!hast recht!ist revell 'rost'.sieht aber auf dem bild schlimmer aus wie's ist!werde deine tipp's auf jeden fall ausprobieren!
das thema gebäude und fahrzeug alterung ist so ne sache! ich trau mich da noch net so richtig dran!
ps: Irgendwo am Niederrhein ist es auch sehr schön :D respekt!!!!
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#18

Beitrag von gerdi55 »

so,mal wieder ein paar bilder!
mit bitte um viele komentare und kritik :)
Bild
Bild

passt die größe des pflaster im verhältniss zu auto?was wäre farblich zu verbessern?
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
da hat doch jemand einen spind in den schrottcontainer geschmissen ohne vorher das 'pin up' abzumachen!! :sabber:
Bild
Bild
Bild

GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2209
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: schäfershausen baubeginn

#19

Beitrag von GottfriedW »

Hallo Gerd :redzwinker: ,

sind richtig starke Aufnahmen, dickes Kompliment! :D

Die Techniken beherrschst du, das Auge hast du, und nun lass einfach deiner Fantasie und deinem "Bauchgefühl" bei der weiteren Feingestaltung freien Lauf.

Aus welchem Grund sind die Türen am Lokschuppen unten grau geblieben?

Äh, noch was, der Spind in der Schrottmulde wird die nicht mehr ganz jungen Raucher und Nichtraucher :mrgreen: eventuell zu Kommentaren veranlassen :lol: (blitzschnell weg :aetsch: :fool: ).

Liebe Grüße
Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#20

Beitrag von gerdi55 »

hi gottfried!
danke erstmal!
das grau ist zuviel farbe vom granieren!hatte mit weißer farbe versucht die türen optisch zu verbessern! das diese dann unten "hängengeblieben" ist fiel mir erst auf nachdem ich die bilder auf dem rechner begutachtet habe! :shock:
muss ich wohl nacharbeiten! :banghead:
Benutzeravatar

V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2614
Registriert: So 7. Nov 2010, 10:21
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog mit Flm. Trafos
Gleise: Flm. Modellgleis
Wohnort: Pfalz
Alter: 66
Deutschland

Re: schäfershausen baubeginn

#21

Beitrag von V200001 »

Hallo Gerd. :wink:
Dankeschön für Deine PN.
Du hast ja schon einiges an Bildern eingesstellt. Sieht da doch alles schon sehr gut aus was Du so zeigst. Schön, dass Du auch den Kampf gegen den Plastikglanz aufgenommen hast. Eine Heidenarbeit wie ich selbst weiß. Da Du ja noch am Anfang mit Deiner Anlage stehst, ist es die richtige Entscheidung, gleich damit anzufangen.
Deine Wiese und das Grün im Hintergrund mit dem Güterschuppen sieht schon sehr gut aus. Der Schuppen überzeugt nach den Überarbeitungen auch. Was mich an dem Bild an sich stört, ist die Ausrichtung des selben. Ich versuche wann immer es möglich ist beim fotografieren, Gebäude etc. am Bildrand auszurichten. Habe den Tip mal von einem Profi bekommen.
Deine Erlaubnis vorausgesetzt hab ich es nochmal einwenig gedreht und nochmal zugeschnitten. Ich finde Du bist auf dem richtigen Weg, weiter so und viel Erfolg. Werde ab und an mal bei Dir reinschauen, wenn Du möchtest :D .
Schönen Sonntag noch, Gruß Pierre. :wink:

Bild
Benutzeravatar

Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: vorgesehen: Tams MC + HC, PC
Gleise: C-Gleis
Alter: 49
Deutschland

Re: schäfershausen baubeginn

#22

Beitrag von Topham Hatt »

Hallo Gerd, :D

da hat unser Pierre wieder mal einen guten Tipp *aufschonlangemerklistesetz*

Ansonsten:

Schotter gefällt mir. Nicht so dunkel wie ich befürchtet hatte. Möchtest Du nicht noch feinere Körner aussieben, um sie zwischen den Schwellen zu verteilen?

Schrottplatz wirkt jetzt besser, würde aber noch verschiedene Rostnuancen setzen. So ist die Farbe noch zu einheitlich. Die Fugen zwischen Boden und Betonwand würde ich noch schließen bzw. kaschieren.

Das Pflaster wirkt auf mich leider zu groß.

Spint ist ein witziger Blickfang - von solchen Details lebt eine Anlage.

Den "Fehler" am Tor des Schuppens finde ich jetzt nicht sooo dramatisch - aus der Ferne betrachtet könnte es eine frische Verstärkung aus Metallprofilen sein. Apropos Schuppen: Das eine oder andere kaputte oder fehlende Fensterglas wäre realistisch :wink:
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#23

Beitrag von gerdi55 »

daaanke schööön!
werd grad ein bisschen rot :D
pierre:es wäre mir eine ehre von dir besucht zu werden :D
werde auch versuchen deine (eure) tipp's umzusetzen!
stimmt,dein(mein) bild sieht's gleich besser aus!

jürgen:der schotter ist deswegen nicht so dunkel weil ich nur das schotterprofil eingeleimt und nicht nach der klasischen methode fixiert habe! der wird sonst 'kesselschwarz'!
kannste mir auch einen tipp geben wie ich das fenster kaputt machen könnte?
steine schmeißen wird nix :D :D :D
Benutzeravatar

Roland
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1997
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 15:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 39

Re: schäfershausen baubeginn

#24

Beitrag von Roland »

gerdi55 hat geschrieben:Bild
gerdi55 hat geschrieben:Bild
... und die Tore des Lokschuppens sehen schon viel besser aus! :-)
Tolle Arbeit. Gefällt mir sehr gut.
gerdi55
Ehemaliger Benutzer

Re: schäfershausen baubeginn

#25

Beitrag von gerdi55 »

moije :D
danke dir! freut mich wenn's jetzt besser gefällt!
werde euch bei meinem nächsten bauabschnitt wieder "belästigen" müssen! :D
nur wird es dann weitaus schwieriger eure tipp's umzusetzen!!!!!
hoffe ich komme diese woche noch dazu,leider spätschicht :( :( :( :(
schönen tag euch allen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“