75_87 Rot-Weiß die Erste

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Wellblech, jede Menge Wellblech

#51

Beitrag von Recycle »

Moin Kai,
LaNgsambahNer hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 10:32
Jetzt hab ich dich auch gefunden. ... Hast ne klasse Schreibe und dein unorthodoxer Baustil gefällt auch. ...
Freut mich. Willkommen in Wiederfähr-Wertingen.

Heute nur ein kurzes Update. Das Tor ... am Blech ... musste neu:

Bild

Schon fast zu schade für den Hinterhof.

Schönes Wochenende euch allen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2796
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: 75_87 Wellblech, jede Menge Wellblech

#52

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Christian,

habe mir gleich mal das Plakat von "Overstolz" bei dir angeschaut - daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern.

Übrigens das kleine Haus auf Seite 1 ist nicht verschandelt - das ist super gestaltet :gfm: :gfm: :gfm:

Eine sehr schöne Alterung ist dir da gelungen - werde bei Gelegenheit mal deine anderen Arbeiten anschauen.

Noch einen schönen Sonntag und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Die Turmstation

#53

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

was soll ich sagen - Bastelwetter. Also noch schnell eine Kleinigkeit für die Anlage gebaut. Eine Turmstation. Die gehören unter Artenschutz, sie sind nämlich vom Aussterben bedroht. Aus praktischen Gründen habe ich mich für ein einfaches Modell entschieden. Und los gehts:

Bild


Gut, dass noch jede Menge Reste in der Kiste sind:

Bild


Bild


Also die Arbeit mit Pastellkreide funktioniert nach meiner Meinung recht gut auf Pappe:

Bild


Stellprobe - hm, mal seh'n. Wäre aber passend am Ortsrand:

Bild


Schönen Restsonntag euch allen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1143
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23

Re: 75_87 Die Turmstation

#54

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Christian

Deine selber gebauten Gebäude sehen sehr gut aus. Das Dach bei der Turmstation mag mir nicht so gefallen. Vielleicht liegt's auch nur an der Nahaufnahme. Den Dachabschluss würde ich farblich von den Schindeln abgrenzen. Dann sieht das Dach nicht so 'aufgesetzt' aus.

Schaue gerne wieder vorbei um mich von Deinen Basteleien inspirieren zu lassen :D

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Die Turmstation

#55

Beitrag von Recycle »

Hallo Sven,

danke für Deinen Besuch und ...
Loki2014 hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:23
Dann sieht das Dach nicht so 'aufgesetzt' aus.
... Deine Kritik.

Mir gefällt es auch noch nicht so recht, zumal die Dachplatte - man kann es sogar auf dem Foto erkennen - eine Macke hat. Also analog zum Tor am Blech: Das Dach muss neu (oder anders).
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Die Turmstation

#56

Beitrag von Recycle »

Ich nochmal,
Recycle hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:51
Das Dach muss neu (oder anders).
oder doch nicht?

Bild

Quellenangabe: LittleJoe [CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Macht irgendwie den gleichen, aufgesetzten Eindruck, oder?
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: 75_87 Die Turmstation

#57

Beitrag von EningerN »

Hallo Christian,

....ich würde das Dach so lassen.Auch in meinen Erinnerungen hatten diese Häusschen irgendwie immer so ein aufgesetzt wirkendes Dach.Jedoch würde ich die Kanten am Dach wohl farblich nachbehandeln.

herzlichst

Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687


NFlo
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 21:43
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Fleischmann Piccolo
Wohnort: Pfakofen
Alter: 39
Deutschland

Re: 75_87 Die Turmstation

#58

Beitrag von NFlo »

Servus Christian,

Ich finde das "Stromheisl" passt so wie es ist. Je nach Epoche vielleicht noch ein "Wandgemälde" und gut!

LG Flo

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1143
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23

Re: 75_87 Die Turmstation

#59

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Christian

Hätte nicht gedacht, dass es solche Dächer gibt. Mann (ich) lernt nie aus. Dennoch würde ich wie bereits erwähnt, den Dachkanten etwas Farbe gönnen. Dann wirkt das Dach etwas feiner, so wie auf dem Foto. Aber schlussendlich muss es Dir gefallen :wink:

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Die Turmstation

#60

Beitrag von Recycle »

Moinzusammen,

erst einmal Dank an Jörg, Sven und Flo für Diskussion und Anregung.

Ich habe mich entschieden: Es bleibt im Wesentlichen so. Ich habe die Dachkante mit schwarzer Pastellkreide noch etwas mattiert und auch sonst noch ein klein wenig nachgearbeitet. Da wo es steht wird es wohl auch bleiben. Später etwas Grünzeug an den Sockel und gut ist.

Bild

Schönes Wochenende euch allen.

Edit 10.02.2020: Da hatte ich doch Jörg im ersten Satz vergessen. Sorry.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Zustand: Gebraucht

#61

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

in dieser Woche blieb nur wenig Zeit. Ich habe lediglich zwei, drei Waggons in einen gebrauchten Zustand versetzt. Mit Pastellkreide und verschiedenen Pinseln. Nur kurz drei Fotos und dann (seufz) geht's schon wieder in die nächste Woche.

Bild


Bild


Bild

Hoffentlich bald mehr aus Wiederfähr-Wertingen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Das Schrankenwärterhäuschen

#62

Beitrag von Recycle »

Tachzusammen,

<Männergrippemodus>

Schon wieder. Das zweite mal in diesem Winter. So'n Sch... Seit Montag ... Aber da ich heute schon wieder ohne Kreislaufzusammenbruch sitzen kann ...

</Männergrippemodus>

... man muss etwas gegen diese Langeweile tun. Und sonst komme ich an Wochentagen eher nicht zum basteln. Also - was fehlt? Ein Schrankenwärterhäuschen. Da das mit den kleinen Papphäuschen ganz gut klappt, habe ich mich nach bewährtem Muster erneut versucht. Um ehrlich zu sein, zwei vorangegangene Versuche landeten schon im Altpapier. Das wäre hier - war es vermessen oder Verschnitt? - fast auch passiert :banghead: . Den Makel konnte ich aber kaschieren (puh).

Los gehts, wie immer, mit ein wenig Karton und Resten oder Rückbau.

Bild


Ihr wisst ja schon, wie ich das mache. Hier also gleich das Ergebnis. Das Grünzeug kaschiert den Fehler (1mm, bei der Größe unverzeihlich), macht sich aber ganz gut an der Hütte.

Eingang und Gleisseite

Bild


Stadtseite:

Bild


Und noch eins von der Rückseite

Bild


Und hier soll es mal hin:

Bild


Was fehlt? Genau: Eine Schranke. Vielleicht finde ich in Lahnstein ja einen Rest zum recyceln in einer Grabbelbox :D. Wenn ihr sonntags in Lahnstein also jemand glücklich lächelnd mit einer Schranke in Spurgröße N in der Hand durch die Halle schweben seht, dann bin ich das :fool: .

<Männergrippemodus>

So, jetzt wieder in die Horizontale
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Es grünt so grün ...

#63

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

heute nur ein kurzes Update aus Wiedefähr-Wertingen. Auch dort ist nicht zu übersehen, dass es bald Frühling wird. Andernorts werden heimatliche Biergärten eröffnet, gammeln Bahnsteige vor sich hin oder färben sich im Indian Summer die Bäume. Hier sprießen Moos, äh Büsche und Bäume ins Kraut. Auch beim Grünzeug: Viel "Klassik" beim Material.

Für die beiden Fotos habe ich mein ältestes Modell mal auf die Gleise gestellt. Den Arnold Schienenbus (0291) von 1970. Originalpreis damals (Zettel klebt noch auf der Verpackung): 9,50 DM. Läuft wie geschmiert, ist nur etwas laut.


Bild


Bild
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Aktuelle Übersicht

#64

Beitrag von Recycle »

Tach auch,

mir fiel auf, dass ich schon lange kein Übersichtsfoto gemacht habe. Daher ...


Bild

Den Außenradius im rechten Bildbereich lasse ich mal unbearbeitet. Vielleicht findet sich ja etwas mehr Platz und es könnte dort eine Fortsetzung geben. :mrgreen: . Mal seh'n, wer weiß ...


Als nächstes ist der Bereich um den Lokschuppen dran. Da ich nicht der große Vorbildkenner bin: Hat jemand Tipps für die Gestaltung rundherum? Ich bin für jede Anregung dankbar.

Zum Lokschuppen selbst: Das Dach hat die "natürliche" Patina von 30 Jahren Dachboden. Ich tendiere dazu, das so zu lassen und zu konservieren. Was denkt ihr?

Bild


Und da wir hier alle gerne Bilder schauen (hoffentlich auch meine :?: :D :baeh: ) noch zwei zum Abschluss:

Bild


Bild


Euch allen einen guten Start in die neue Woche.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: 75_87 Aktuelle Übersicht

#65

Beitrag von EningerN »

Hallo Christian,



ich würde den Zahn der Zeit konservieren!30 Jahre Dachboden hinterlassen so ihre natürliche Wirkung. :gfm:

herzlichst

Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Ja, ja, das Alter(n)

#66

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

Thema: Lokschuppen. Das mit dem Konservieren des Dachs ... äh, ich glaube ... ich arbeite noch dran :shock: . Aber gut, dass ich den Zustand fotografisch dokumentiert habe :D .

Der Arnold Lokschuppen war ja seinerzeit mit dem abgeplatzten Putz schon ein wenig auf alt getrimmt. Ich glaube der ist etwas älter als die "legendären" Häuser von Pola, die - ich glaube es war Anfang der 80er - erstmals schon so richtig verranzt aussahen. Dennoch sehen die Seitenwände und insbesondere die Fenster des Schuppens zu neu aus:

Bild


Da das mit der Pastellkreide bei den Waggons schon ganz gut funktioniert hat, habe ich es auch beim Schuppen versucht. Hier das erforderliche Material:

Bild


Mit einem groben, gekürzten Borstenpinsel pulverisieren. Mit selbigem für einen starken Effekt auch den Kunststoff bearbeiten. Dadurch wird die Oberfläche etwas aufgeraut bzw. angekratzt und die Farbe hält besser. Für einen mattierenden Effekt mit dem Haarpinsel auftragen. Der Plastikglanz verschwindet weitgehend. Die jetzt etwas milchigeren Fenster sind ausschließlich mit grauer Farbe und dem Haarpinsel bearbeitet. Überschuss wegpusten, fertig. Eine Sache von gut zehn Minuten. Grünzeug und Moos folgen nach dem Einbau:

Bild


Ich bin gespannt auf eure Kritik.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: 75_87 Ja, ja, das Alter(n)

#67

Beitrag von wolferl65 »

Morgen Christian,

gute Basis, jetzt noch eine zweite Lage Schmodder an den üblichen Sammelstellen, Fugen, Fensterbänken usw., Verlaufsspuren wo der Regen wirkt...


Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: 75_87 Ja, ja, das Alter(n)

#68

Beitrag von Miraculus »

Guten Morgen Christian,
sodele, jetzt hab ich deinen ganzen kleinen, feinen Thread durchgearbeitet. Was ich bestaunen darf :gfm: , genauso, wie deine feine Ironie und Geschichten zum ganzen Geschehen. Spur N ist natürlich immer eine Herausforderung, aber da entwickelst Du dich zu Wiederverwertungsmeister mit einfachsten Mitteln. Super.

Deine Alterungen sind altehrwürdig und realitätsnah. Gewachsen, genauso wie 30 Jahr Dachboden. Lass das Dach so, natürlichere Patina für umsonst, wo gibt es das?


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

N Bahnwurfn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2529
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 16:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann Picolo
Wohnort: Berlin
Alter: 69
Deutschland

Re: 75_87 Ja, ja, das Alter(n)

#69

Beitrag von N Bahnwurfn »

Hallo Christian,
Recycle hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 16:15
Ich bin gespannt auf eure Kritik.
Da gibts eigentlich nichts zu meckern. Sieht richtig gut aus. Für den vorgegebenen Zustand des Modells nicht zu viel und nicht zu wenig aufgetragen. Auch die Farbwahl ist OK. 8)

Ein schönes Modell übrigens, hatte ich bisher noch nicht auf dem Schirm und das würde gut zu meinem letzten Segment passen.
Muss mal schauen ob ich das irgendwo noch in der Bucht finde. :)


MfG Peter


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: 75_87 Ja, ja, das Alter(n)

#70

Beitrag von EningerN »

Hallo Christian,

auch von mir gibts es ein dreifach :gfm: :gfm: :gfm: :)

Du machst das richtig gut!!
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Rosa canina

#71

Beitrag von Recycle »

Salvete,

wenn ich schon mit einem lateinischen Gattungsnamen in der Überschrift beginne, passe ich heute meine Begrüßung einmal daran an :D .

Rosa canina? Ist das nicht ein rosa Kaninchen? Vielleicht gar eines, das jemand gestohlen hat? Nein, es geht immer noch um den Lokschuppen. Den Grund für die Überschrift findet ihr im letzten Bild.

Doch zuerst:
wolferl65 hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 08:01
gute Basis, jetzt noch eine zweite Lage Schmodder ...
Die "gute Basis" höre ich gerne. Das mit dem Schmodder ... ich trau mich nicht so recht. Nicht, dass ich alles verschlimbessere. Aber da es sich bei der bisher gezeigten Seite um die Rückseite handelt ...

Bild

Das Fallrohr habe ich noch gerichtet. Alt heißt ja nicht schief gebaut :) . Und ein wenig Moos. Lieber nicht zu viel. Ich lasse das mal so, denke ich.
Miraculus hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 09:58
... aber da entwickelst Du dich zu Wiederverwertungsmeister mit einfachsten Mitteln. Super. ..."
Danke :D . Ich übe mit dem Vorhandenen. Und wenn denn in diesem Leben noch Zeit bleibt, fange ich vielleicht mit viel gesammelter Erfahrung etwas Neues an.
N Bahnwurfn hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 12:07
... Sieht richtig gut aus. ...
Freut mich :D
EningerN hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 12:38
... Du machst das richtig gut!! ...
Danke für die Motivation. Bei so viel positivem Feedback macht die Bastelei noch viel mehr Spaß.




Doch nun - wunderbare Welt der Schwerkraft - zu etwas völlig anderem. Nämlich der Schokoladenseite des Lokschuppens. Die Seite, die man von vorne sieht. So bearbeitet, wie auch die andere Seite. Der Holzverschlag hatte kein Dach mehr. Da musste dann wieder selbst gemachtes Wellblech (siehe weiter oben) herhalten. Das Moos am Sockel ist aus einem Steckschwamm für Blumengestecke. Hab' ich irgendwo hier im Forum aufgeschnappt.

Bild


Und nun zur Rosa canina. Erstens: Blütenstand eines Rainfan.

Bild


Zweitens: Sprühkleber und Turf.

Bild


Drittens: Turf auf dem Schuppen ergänzen und - sparsam - roten Turf (uuuuuralt) aufkleben. Fertig ist der Hundsrosenstrauch an der Lokschuppenecke. In der Nahaufnahme ist das Bild - wie so oft - entlarvend. Aus der Ferne im Gesamtbild gefällt es mir sehr gut auf der Anlage.

Bild

So: Middach :aetsch:

Schönen Restsonntag noch.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Rosa canina

#72

Beitrag von Recycle »

Guten Abend,

mit Rosen bedacht:

Bild

Gute Nacht
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Es lockt der Schuppen

#73

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

nach einer hektischen Woche, in der sich alles darum drehte, wie es ab Montag arbeitstechnisch so weitergeht, gibt es nicht viel Neues aus Wiederfähr-Wertingen. Lediglich die Möblierung der Landschaft rund um den Lokschuppen machte ein paar Fortschritte. Daher heute nur kurz zwei Bilder.

Bild

Bild

Da ich ab nächste Woche im Homeoffice arbeite, kann ich ja vielleicht die ein oder andere Mittagspause sinnvoll nutzen 8) . Und wer weiß - vielleicht das ein oder andere Foto zwischendurch.

Euch allen einen schönen Restsonntag und vor Allem Gesundheit.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Es lockt der Schuppen

#74

Beitrag von Recycle »

Tach,

nix Neues hier. Ich komme nur noch Mobil ins Forum. Da macht weder Lesen noch Schreiben Spaß.Über sämtliche Rechner im W- LAN geht nichts. Falls jemand einen Tipp für mich hat ... ...

Ich schaue dann ab und zu hier vorbei.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 506
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: SX2,FCC,Rocrail,Raspberry,
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: 75_87 Es lockt der Schuppen

#75

Beitrag von LaNgsambahNer »

Moin Christian,

es gab da wohl ein paar Problemchen beim Wechsel der IP.
Siehe hier: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 8#p2090088
Aber eigentlich läuft es inzwischen wieder.
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N_________4ever

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“