Nugget Town

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2520
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Nugget Town

#576

Beitrag von UKR »

Moin Andreas,

dann wollen wir mal im wilden Westen mal wieder nach dem rechten schauen und kucken, was ich verpasst habe.

Also das Lagerfeuer ist klasse geworden :gfm: und schön das ich Ulf für seinen Nachbau noch zusätzlich motivieren konnte. So muss es hier sein und das ist es was Spaß macht. Und für nächstes Jahr gibt`s dann Osterfeuer in richtiger Modellgröße :fool:

Aber lass den Festus leben, ich glaube an Kräutern vergreift er sich nicht, das ist eher was für den Medizinmann :wink:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: Nugget Town

#577

Beitrag von Recycle »

Hallo Andreas,

kurz hatte ich überlegt ... So ein Lagerfeuerchen ... Aber: Erstens wo auf meiner Anlage und zweitens - in N? Da muss ich dann erst einmal Streichhölzer längs in 10 mal 10 Scheite spalten :fool:

Na ja, etwas von Festus' Gebräu, am besten warm, und die Hemmschwelle sinkt (oder die Runde am Lagerfeuer singt). Wie auch immer ... :gfm:
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#578

Beitrag von hohash »

Vielen Dank Ulrich! Das ich sogar zum Nachbauen inspirieren konnte, hatte mich tatsächlich am meisten gefreut. :D

Und auch dir ein Danke, Christian! Es war für mich schon eine Herausforderung in H0, dieses Feuer zu basteln. In N mag ich mir das kaum vorstellen. Statt Brille und Pinzette bräuchte ich wahrscheinlich ein Mikroskop... :bigeek:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 544
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 66
Deutschland

Re: Nugget Town

#579

Beitrag von Dampfliebe »

Hallo Andreas,

Dein Scheiterhaufen (sprich Lagerfeuer) inmitten der Praerie ist wirklich toll geworden. Ich sehe schon die Horden besoffener Krieger, berauscht durch heißen Tequila, ums Lagerfeuer tanzen. :gfm:

Wie sieht es eigentlich bei den Goldminen aus? Alles ruhig oder treiben sich da wieder finstere Gestalten rum? Ich hatte Gerüchte gehört es würde ein Überfall geplant um sich in den Besitz der goldenen Mozartkugeln zu bringen. Na ja, vielleicht auch alles nur Gerüchte. :mad: :?: :idea: :mrgreen:
Bin extrem gespannt wie es nun weitergeht...


Herzliche Grüße
Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#580

Beitrag von hohash »

Moin Volker,

danke für das Lob hinsichtlich des Scheiterhaufens! Dort wird noch immer fleißig gefeiert. Ansonsten ist es gerade ruhig in Nugget Town. Aber: es laufen gerade Bewerbungsgespräche mit potentiellen Neubürgern. Das will gut geprüft sein. Und wenn alles klappt, sind sogar ein paar Damen dabei. :clap: :hearts: Auch ein paar der ursprünglichen Ureinwohner haben Interesse bekundet. Schaun wir mal, wie die Verhandlungen ausgehen ...
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2520
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Nugget Town

#581

Beitrag von UKR »

Moin Andreas,
hohash hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 08:08
…...Auch ein paar der ursprünglichen Ureinwohner haben Interesse bekundet....
das klingt nach Bisonherden und dem ausgegrabenen Klappstuhl :fool: es wird bei dir doch nicht etwa einen Häuptling stochernder Zahn geben :mrgreen:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#582

Beitrag von hohash »

Lasst euch überraschen .... :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: Nugget Town

#583

Beitrag von Recycle »

hohash hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 18:28
Lasst euch überraschen ...
<sing> ... schnell kann es geschehn, dass auch Deine Wünsche in Erfüllung gehn ... gleich, das ist ganz klar, werden Wunder Wirklichkeit,
werden Träume wahr ... </sing>

:fool: :clap:
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#584

Beitrag von hohash »

Da hat doch der Christian tatsächlich die Melodie in meinem Kopf gehört! :bigeek: :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Ulf_B
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Nugget Town

#585

Beitrag von Ulf_B »

Moin Andreas

Jetzt bin ich aber gespannt :fool:

Gruß

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#586

Beitrag von hohash »

Ulf_B hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 19:18
Moin Andreas

Jetzt bin ich aber gespannt :fool:

Gruß

Ulf
An sich nichts weltbewegendes. Auf der Suche nach ein paar neuen Bewohnern bin ich über ein Set mit amerikanischen Ureinwohnern gestolpert, wo ein friedliches Zusammenleben dargestellt wird. Das soll dann auf dem Berg über Nugget Town aufgebaut werden.
Und dann wird irgendwann in den nächsten Wochen ein Päckchen aus dem fernen Asien eintreffen. Der Inhalt ist das Ergebnis eines 3D-Drucks. Knapp 20 neue Bewohner in Cowboyoptik incl. einiger Damen treffen dann ein. Allesamt, Cowboys wie Indianer sind dann noch zu bemalen und zu modifizieren. Also wieder Bastelspaß ohne Ende. :mrgreen:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


roxXx5
InterRegio (IR)
Beiträge: 220
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 21:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fahren Digital Steuern Analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32
Deutschland

Re: Nugget Town

#587

Beitrag von roxXx5 »

Ich bin durchaus auf die Neuankömmlinge gespannt. Zur Beurteilung der Indianer werde ich dann meine Expertin heranziehen :fool:

Töchterchen hatte letztes Jahr im Kindergarten Indianerwochen.... daran wirst du dich messen müssen lieber Andreas :twisted:

Viele Grüße

Rolf

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#588

Beitrag von hohash »

Erfolgsdruck ist was feines, gelle Rolf?! :redzwinker:

Na dann muss ich ja abliefern. Aber erstmal müssen die Pakete eintreffen, da hab ich jetzt noch Schonfrist. :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2126
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Nugget Town

#589

Beitrag von Frank K »

Servus, Andreas,

dann hoffe ich auf einen "Old Shatterhand" in Nugget Town. Schließlich sollen Weiß- und Rothäute miteinander die Friedenspfeife rauchen und sich nicht gegeneinander niedermetzeln ... :fool: :fool: :fool:

Ciao, Frank

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#590

Beitrag von hohash »

Frank K hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:51
...
Schließlich sollen Weiß- und Rothäute miteinander die Friedenspfeife rauchen und sich nicht gegeneinander niedermetzeln ...
...
Genau so soll es sein! Friedfertigkeit ist das oberste Gebot in und um Nugget Town. Bis auf "Blau-Bohnen-Billy" (einen unbelehrbaren Schläger gibt es auf jedem Schulhof :roll: ) hab ich auch sämtliche Einwohner demilitarisiert bzw. tragen sie die Waffen nicht im Anschlag. Mord und Totschlag gibt es im realen Leben genug, das brauch ich dann nicht zusätzlich auf der Anlage... 8)
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


roxXx5
InterRegio (IR)
Beiträge: 220
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 21:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fahren Digital Steuern Analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32
Deutschland

Re: Nugget Town

#591

Beitrag von roxXx5 »

Wie jetzt? Keine flinten? Da isser ja gar nich mehr wild der Westen...... :bigeek:

Viele Grüße Rolf

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#592

Beitrag von hohash »

Doch Rolf, da wird unglaublich WILD Feuerwasser getrunken! :prost:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 884
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#593

Beitrag von shaddowcanyon »

Hallo zusammen, hallo Andreas,

das sind ja viele interessante Eindrücke in das soziale und ökonomische leben in Nugget Town. Sicherlich läßt der wirtschaftliche Aufschwung nicht lange auf sich warten, zumal ja auch die Infrastruktur - sprich Eisenbahn - vortreffliche Entwicklungszahlen vorweisen kann. Die Eisenbahn ist halt ein wichtiger Motor des Fortschritts, der offenkundig auch neue Einwohner nach Nugget Town bringt.

Vielleicht sollte man an diesem Punkt den Neuankömmlingen, die sich orientieren wollen, auch eine Art von Innovationsberater (ja, so heißt das heute) zur Seite stellen. jemand der weiß, wie die Sache hier läuft. Das hat doch heutzutage selbst das kleinste Dörfchen hier bei uns.

Für Nugget Town könnte ich mir einen weisen alten Indianer vorstellen, der wie ein Einsiedler oben in den Bergen sein Wigwam hat, von wo aus er weit ins Land und in die Zukunft sieht. Oder wo man in der Gegend einen eigenen Claim mit Gold finden kann. Wenn er tüchtig ist, dann hat er bestimmt auch schon irgendwo im Ort sein Schild aufgestellt:
Luftiger Adler MBA
Medizinmann und Consultat
Havard PhD
Termine nach Vorauszahlung
(Kostensatz 1 Flasche pro 3/4 Stunde)
Grüße

Hans Martin & Manu
The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=138761

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#594

Beitrag von hohash »

Wieder mal ein kleines Lebenszeichen...
shaddowcanyon hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 13:17
...
Für Nugget Town könnte ich mir einen weisen alten Indianer vorstellen, der wie ein Einsiedler oben in den Bergen sein Wigwam hat, von wo aus er weit ins Land und in die Zukunft sieht. Oder wo man in der Gegend einen eigenen Claim mit Gold finden kann. Wenn er tüchtig ist, dann hat er bestimmt auch schon irgendwo im Ort sein Schild aufgestellt:
Luftiger Adler MBA
Medizinmann und Consultat
Havard PhD
Termine nach Vorauszahlung
(Kostensatz 1 Flasche pro 3/4 Stunde)
...
Das sind ja mal gute Ideen! :lol: Passend dazu kann ich Neues berichten:

Die neuen Bewohner sind nun eingetroffen und werden gerade "eingekleidet". Das ist wieder eine dieser augenmordenden Arbeiten und wird einiges an Zeit benötigen. Daher noch keine Bildbeweise.

Dann gibt es einen Neuzugang für die Gartenbahn... eine V200 aus den 70´er Jahren. Den Gussklumpen wollte ich schon immer haben. Nach einer kleinen Wartung durfte sie ausnahmsweise mal durch die Prairie kreisen und sie wurde einem kleinen Test unterzogen.

Wie immer: draufklicken für bewegte Bilder ...
BildZugkrafttest mit der V200

Ich hab letztendlich ALLES drangehängt, was ich hatte. :bigeek: Hat sie nicht gestört, sie zog den ganzen Kram lässig die 6 Prozent hoch. Was sagt uns das? Entweder ist die Lok sehr stark (ist sie, und 4 Haftreifen plus 475 Gramm Gewicht sind sicher von Vorteil) oder ich hab eindeutig zu wenig Waggons. :roll:

Ich tendiere zu letzterem, und da ich ein paar Flachwagen ergaunern konnte, werde ich an dieser Schwachstelle arbeiten.
Spoiler
Zeige
Bild
Wäre doch gelacht, wenn ich die Lok nicht zum Schleudern überreden könnte! Irgendwann jedenfalls ... :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1129
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Nugget Town

#595

Beitrag von punch »

Hallo Andreas,

um mit einem Filmzitat zu antworten:

Krasses Pferd :fool:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Ulf_B
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 464
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Nugget Town

#596

Beitrag von Ulf_B »

Moin, moin,

V200 geht immer :hearts: .
Krasses Gewicht! Muss meine mal wiegen, die ist zwar nicht Vollmetal aber auch recht schwer und kräftig.

Gruß

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#597

Beitrag von hohash »

punch hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 11:22
Hallo Andreas,

um mit einem Filmzitat zu antworten:

Krasses Pferd :fool:
...
Ich hau mich weg... :fool:
Ulf_B hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 11:29
...
V200 geht immer :hearts: .
...
Sosiehtdasaus! :mrgreen:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Railbuzzer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Nov 2009, 08:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station II
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Nugget Town

#598

Beitrag von Railbuzzer »

Hallo Andreas,

...mit viel Fantasie, nein: sehr viel Fantasie geht die V200 sogar als F7 durch. Von der Zugkraft ist sie sicherlich gleichwertig mit den
Märklin F7's die ja auch fast ein Pfund auf die Waage bringen.

Wenn du noch mehr Waggons dran hängst kann es passieren, dass sie in der engen Kurve bei 6 % Steigung in die Kurve fallen. Das passiert
auf meiner kleinen Rio Chama & Southern regelmäßig, vor allem wenn man vorne leichte US-Waggons mit Plastikrädern hat und hinten
Schwergewichte. Ist an sich kein Problem, ausser wenn es sich bei den hinteren Waggons handelt es sich um beladene Gondolas oder Hoppers handelt,
bei denen die Ladung nicht verklebt ist....

Greetings, Gert
Zur Rio Chama & Northern Railroad Company geht es hier:
Bild
Rio Chama im Netz: http://www.riochama.de

Benutzeravatar

Threadersteller
hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nugget Town

#599

Beitrag von hohash »

Hallo Gert,

ich weiß, ich spiele natürlich mit dem Feuer. :mrgreen: Sicherheitshalber hab ich auch die schweren Donnerbüchsen ganz nach vorn genommen. Aber ein normales Fahren soll dies definitiv nicht werden. Und um in einer V200 eine F7 zu sehen, braucht es wirklich seeeehr viel Fantasie... :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1129
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Nugget Town

#600

Beitrag von punch »

> Und um in einer V200 eine F7 zu sehen, braucht es wirklich seeeehr viel Fantasie... :fool:
Die Fantasie hatten die Lokomotivbauer in der neuen Welt aber durchaus: Schließlich sollte die große Bahngesellschaft bekanntermaßen "Santa Ve" heißen, daher auch das V auf der Lokfront. Leider hat sich bei der Gewerbeanmeldung in Chicago ein Schreibfehler eingeschlichen und ein F auf der Lokfront hätte einfach bescheiden ausgesehen. Daher wurde das Lokdesign dann in die F7 geändert.

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“