Meine Anlage "St. Barbara"

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#76

Beitrag von ste66 »

UnterdenEichen101 hat geschrieben: So 24. Feb 2019, 21:05 Hallo Stefan,

die Idee mit der Terrasse gefällt mir auch gut, was mir aber fehlt, sind eine ordentliche Zuwegung und Parkplätze für die Terrassenbesucher. Siehst Du Chancen, da noch was zu bauen? Ich bin ja immer ein Verfechter von "es sollte möglichst realitätsnah sein", und da mache ich mir gern Gedanken darüber, wie es im richtigen Leben wäre.

Beste Grüße
Jens
Hallo Jens

Vielen Dank für Deinen Input. Ich gebe Dir recht, dass ein Parkplatz und eine schmale Zufahrtsstrasse toll wären. :gfm:
Es ist auf diesem kleinen Modul sehr schwierig eine Strasse zu erstellen, weil es auf der anderen Seite der Doppelgeleise auch eine rechte Steigung auf die Höhe 0 hat. Versuche es mal mit einer schmalen Serpentine.
Mal schauen was ich damit erreiche. :roll:

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#77

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

Bei mir war heute wieder Gartenbau angesagt :D
Ich hoffe es gefällt! Wie immer bin ich auf Feedback gespannt.

Bild

Bild

Bild


Bis bald
Stef66
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

3rails
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 09:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+RRTC
Gleise: C Gleis
Wohnort: Frankreich
Alter: 58
Frankreich

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#78

Beitrag von 3rails »

ste66 hat geschrieben: So 10. Mär 2019, 18:00

Bei mir war heute wieder Gartenbau angesagt
Hallo,

mich würde interessieren welche produkte du da hast wachsen lassen .

Die straüscher sehen gut aus . Die unterschiedlischen farben auch .

Gruss aus Frankreich

André
Benutzeravatar

ManuG
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#79

Beitrag von ManuG »

Hallo Stefan,

die Gartenbauarbeiten sind dir gelungen :gfm:
An deiner Stelle würde ich jetzt noch die Garage etwas zuwachsen lassen. Am besten mit so nem Laser Cut Zeug. Die sieht irgendwie noch aus, wie gerade frisch da hingestellt. :D
Mich würde ebenfalls interessieren, wie die Büsche entstanden sind, die sehen nämlich echt gut aus und ich bin da selber noch auf der Suche nach welchen, die ordentlich aussehen.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#80

Beitrag von ste66 »

Hallo André und ManuG

Die Büsche sind von einem kleinen Modelbau Hersteller aus Polen.
Mbrmodels.eu :gfm:

Bis bald
Ste66
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#81

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

Habe wieder ein bisschen weiter gemacht. :D
Es fehlen noch Details aber ich finde es nicht so schlecht.
Für die armen Arbeiten hat es jetzt wenigstens ein Toi Toi! :fool:

Bild

Bild

Bild

Beleuchtung habe ich auch noch gelötet!
Bild

Bild

Ich hoffe es gefällt. Wie immer bin ich dankbar für Feedback!

Bis bald
Ste66
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D
Benutzeravatar

ManuG
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#82

Beitrag von ManuG »

Hallo Stefan,

sieht gut aus, jetzt fehlen nur noch die Arbeiter :gfm:
Eine Hintergrundkulisse an der Wand würde deiner Anlage extrem gut tun, um ne ordentliche Tiefenwirkung zu erzielen. Das fällt vor allem beim zweiten und dritten Bild auf.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#83

Beitrag von ste66 »

Hallo Manuel

Vielen Dank für Dein Feedback.
Die Hintergrundkulisse habe ich geplant. Die Rahmen habe ich auch schon, jedoch werde ich bis nach Abschluss der groben Landschaftsgestaltung warten. Ich habe ein tolle Begabung um am dünsten Ort ein Leim oder Farbklegs zu machen😂😂
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#84

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Hatte ich zwischendurch doch glatt einige Bilder von deiner feinen Anlage verpasst :redzwinker:.
Habe ich heute gleich nachgeholt.
Deine Baufortschritte sehen wieder toll aus.
Auch mir sind deine neugesetzten Sträucher gleich ins Auge gefallen. Die machen richtig was her.

Der Schornstein auf dem Lokschuppenanbau sieht etwas schief aus.Ist das die Fotoverzerrung oder haben die Bauleute da etwa nicht sorgfältig gearbeitet :mrgreen:?

Auf jeden Fall sind deine neuen Bilder wieder klasse.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle
Benutzeravatar

Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1212
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 08:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#85

Beitrag von Appenzellermichel »

Salve Stefan 8)

na, die gezeigten Baufortschritte inkl. der Begrünung sind doch recht gelungen. Ich bin
neugirig wie es hier weitergeht :bigeek: :bigeek:
Tschüss bis bald :!:

Helmut

Bild

Hier findet Ihr meine Homepage: www.appenfluhertal.com

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#86

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

Habe wieder ein bisschen Gartenarbeit gemacht. Dieses mal allerdings auch im richtigen Garten. Darum habe ich nicht so viele NEWS.
Der Weg wird noch farblich angepasst und der Zaun an einander geklebt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe die kleinen Gartenarbeiten gefallen.
Wie immer bin ich dankbar für Verbesserungen und Anregungen:

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D
Benutzeravatar

ManuG
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#87

Beitrag von ManuG »

Hallo Stefan,

Die Gartenarbeiten sind gelungen :gfm:
Ich finde den Weg allerdings noch etwas zu „gepflegt“
Ich würde in der Mitte des Weges daher auch noch etwas Unkraut wachsen lassen.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#88

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Schicke Gartenarbeiten :gfm:.
Die Schweizer Lokomotiven sind zwar jetzt nicht so mein Steckenpferd aber die auf Bild 4 sichtbare Doppelellok ist schon eine mächtige Maschine. Die lässt auch um Modell sicher keinen Zug stehen :D .

Bekommt die auf dem selben Bild sichtbare Weiche noch einen dünnen Schotterbelag in der Mitte oder verzichtest du aus Gründen der Betriebssicherheit darauf?

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#89

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

Vielen Dank für das Feedback!
@ Manuel
Danke für Deinen Input!
Muss zuerst noch den Weg ein bisschen aufhellen (Schlammfarbe) danach kommt noch ein Gras Unkraut Mittelstreifen.

@Andre
Die 8/14 ist nicht nur im Modell ein Kraftprotz, sondern war auch zu seiner Zeit die stärkste LOK der Welt!
Habe noch einen Link angefügt zu SBB Historic.
https://www.sbbhistoric.ch/sammlungen/f ... 11801.html

Bei der Weiche muss ich Handverlesene Nachbesserungen machen, aber immer schön auf die Sicherheit achten.... :D :D :D :D

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#90

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Danke für den Link. Da kann ich mich in Ruhe über den Schweizer Kraftprotz informieren.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle
Benutzeravatar

Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1534
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 61

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#91

Beitrag von Bobbel »

Hallo Stefan...

... ich kann nur Chapeau sagen...!

Das ist Modellbahn- und Landschaftsbau vom Feinsten, gratuliere.

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.7, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#92

Beitrag von ste66 »

Bobbel hat geschrieben: Do 4. Apr 2019, 11:03 Hallo Stefan...

... ich kann nur Chapeau sagen...!

Das ist Modellbahn- und Landschaftsbau vom Feinsten, gratuliere.

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Hallo Klaus
Vielen Dank für Dein Kompliment😇

Ich bin immer noch am mich weiterentwickeln und darum sehr dankbar für Lob und Tadel.
Für mich ist es manchmal schwer einzuschätzen, ob das ok ist oder nicht.

Darum bin ich dankbar für alle Inputs!

Bis bald :)
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#93

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

Ich habe wieder ein bisschen weiter gearbeitet an der Bahnhofs Umgebung von Santa Barbara.
Auf diesen 2 Modulen Entsteht auch noch eine kleine Stadt.
(Die 2 Module sind 4m lang und 1,1 m Tief.)
Ich hoffe Euch gefallen die Bilder :oops:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Frohes basteln!! :fool:
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#94

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen
Es war wieder ein tolles Bastel Wochenende. :D

Ich habe meine Anlage ST.Barbara getauft.
Das ist eine fiktive Ortschaft, aber meine Frau heisst Barbara. :D

Ihr habt jetzt schon viel gelesen über St.Barbara darum habe ich mich entschlossen, diese kleine Dorf/Stadt auch mal zu zeigen.
Ist auf diesen 2 Modulen an dem ich im Moment arbeite. Es ist noch ein weiter Weg, aber es macht Spass!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gebt mir bitte Eure Meinung ab, wie das aussieht!

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#95

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Auf deinem ersten Bilderblock sind wieder schöne Dinge zu entdecken.
Der Weg zum Lokschuppen mit dem Traktorgespann ist ja jetzt schön ungepflegt geworden :gfm:.

Der Container am Lokschuppen sieht auch gut gealtert aus.Schöne Idee einen Teil mit der Plane abzudecken. Beim Inhalt des Containers bin ich mir allerdings nicht sicher was es sein soll :oops:.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#96

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Die Häuser deiner im Bau befindlichen Ortschaft sehen auch gut aus,allerdings würde ich im Endausbau den Platz an der Kirche (der Platz mit den Schirmchen) nicht so voll packen.

Was mir an der Ortschaft sehr gut gefällt ist das die Häuser nicht parallel zu den Gleisanlagen des Bahnhofes ausgerichtet sind.So wirkt das viel authentischer und "natürlich" gewachsen.

Wenn du dort dann die Strassenszenen gestaltest wird das sicher auch wieder schick.

Deine Frau hast du ja auch geschickt mit ins Boot geholt, denn was soll eine Ehefrau am Mobahobby kritisieren wenn die Anlage nach ihr benannt ist :redzwinker: .

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#97

Beitrag von ste66 »

Hallo zusammen

@Andre

Meine Frau ist der grössere Moba Freak als ich😝😝😝
Barbara hat mich zu diesem Hobby gebracht😜😜😜

Ich bin nur ein Opfer😄😄😄 Gröhl

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 915
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#98

Beitrag von DR POWER »

Hallo Stefan

Das sind ja ganz neue Erkenntnisse :mrgreen:.
Du musstest also eine Moba bauen :redzwinker:.

Bastelt deine Frau auch mit an eurer schönen Anlage, oder genießt sie nur deine Baufortschritte?

Schönen Abend und liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle

Threadersteller
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 54
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#99

Beitrag von ste66 »

Hallo André

Sie geniesst den Bauvortschritt😁
Jedoch mit Kritik wird nicht gespart.....😁

Wenn es jedoch um fummelkram geht ist sie die Spezialistin!

Meine Augen lassen doch ziemlich nach... man wird älter...😁
Bis bald und danke
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11672
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#100

Beitrag von GSB »

Hallo Stefan,

Ich hab ja auch ein kleines Dorf nach meiner Lebensgefährtin :hearts: benannt. :lol:

Deine Stadt mit den hochwertigen Lasercut-Bausätzen :gfm: sehr gut! :D Nur ob diese (an sich sehr schöne :wink: ) Holzkirche in die Stadt optimal passt bin ich nicht sicher... :? Obwohl z. B. in Konstanz steht ja auch ne Holzkirche... :mrgreen:

Der Container mit Plane & Holzladung ist auch klasse :) - aber der Standort da vor dem Lokschuppen passt nicht wirklich... :roll:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“