Im Ruhrgebiet - (Epoche V/VI) - Das Ende / Abschiedsvideo

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Tom_B82
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 386
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: OWL
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update / Rocos 155 / SpDrS60

#51

Beitrag von Tom_B82 »

Moin Patrick,

deine Situation ist auch noch in Bayern, in Dettelbach, allerdings ohne BÜ. Viel wird mehr wird der Bahnsteig bei Erhöhung hinter den Überholgleisen gebaut. Bei Bü wird sehr oft der Bahnsteig hinter den BÜ aus der Fahrtrichtung kommend gebaut. Dies ermöglicht den einfachen Zugang zur Straße per Rampe. Sehr oft auf der Strecke Himmighausen - Hameln - Hannover zu finden :wink: Es bleibt aber deine Entscheidung, Variationen gibt es in der Realtität auch noch viele.

Ja, durch Recklinghausen Süd zu fahren ist immer ein Glücksspiel, man weiß nie wann es weiter geht wenn man von Ost kommt... :lol:
Gruß Tom
Benutzeravatar

Westerfeld
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert: So 11. Okt 2015, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ganz altmodisch analog...
Gleise: Roco Line
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update / Rocos 155 / SpDrS60

#52

Beitrag von Westerfeld »

Hi Patrick,

die neue Weichenführung gefällt auch mir sehr gut!! Ist für das innen liegende Überholgleis sehr vorbildgerecht gelöst. Verfolge weiterhin sehr gespannt den Baufortschritt.

Viele Grüße,
Christoph
Und treffen wir uns nicht in dieser Welt, treffen wir uns in Westerfeld...
» Mein Modellbahn-Blog: www.westerfelder-echo.de
» Mein Modellbahn-Thread: stummiforum.de - westerfeld
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update / Rocos 155 / SpDrS60

#53

Beitrag von modellbahnelektronik »

Westerfeld hat geschrieben: Do 11. Okt 2018, 16:09 Hi Patrick,

die neue Weichenführung gefällt auch mir sehr gut!! Ist für das innen liegende Überholgleis sehr vorbildgerecht gelöst. Verfolge weiterhin sehr gespannt den Baufortschritt.

Viele Grüße,
Christoph
Moin Christoph

Ich mag diese Bhf mit der MIttelüberhohlung.
Freut mich das es Dir gefällt.

Im Moment arbeite ich überall mal..Schattenbahnhofssteuerung programmieren, Gleisbau etc

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Updade Stellprobe Signalausleger

#54

Beitrag von modellbahnelektronik »

Guten Tag

Neben der Programmierung der beiden Microcontroller für die beiden SBF habe ich heute die andere Weichenstrasse des Bahnhofes
Kolbstrasse verlegt.
Da die Programmierung nicht wirklich spannend ist, kann ich hier auch nicht wirklich was zeigen.
Auch wollte ich mal schauen ob der geplante Signalausleger dort hinpasst.

Hiermal zwei Bilder davon:

Bild

Bild

Ursprünglich hatte dieser zwei Körbe
Der rechte Korb wurde bereits demontiert. Es kommen jetzt noch zwei Anzeiger dazu: ZS6 und ein ZS3v.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update Stellprobe Signalausleger

#55

Beitrag von Martin_B »

Nabend Patrick,

ich hoffe, deine Gitterbrücke bekommt auch wieder ihren Platz...
Das ist nämlich ein tolle Foto oder Filmspot...🙄
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update Stellprobe Signalausleger

#56

Beitrag von modellbahnelektronik »

Martin_B hat geschrieben: Fr 12. Okt 2018, 17:51 Nabend Patrick,

ich hoffe, deine Gitterbrücke bekommt auch wieder ihren Platz...
Das ist nämlich ein tolle Foto oder Filmspot...🙄
Hi Martin

Ja ich hoffe auch. Da wo der Ausleger steht kommt ein Überwerfungsbauwerk für die darüber liegende Strecke hin.
Da war die Brücke angedacht passt aber leider nicht. Evlt muss ich mir da was anderes überlegen.
Es gibt aber noch eine andere Stelle wo Sie passen wird.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#57

Beitrag von modellbahnelektronik »

Guten Abend

Heute kommt ein bisschen von allem.
Zuerst konnte an der Strecke vom Bhf Kolbstrasse zum Neuen Weg weitergebaut werden. Diese ist nicht sichtbar.
Diese muss um den Wendel herum geführt werden.
Die beiden Strecken steigen dann auf das +90mm an um dann auf der oberen Ebene zum Abzweig Neuer Weg zu führen.

Bild

Bild

Die Steuerung beider SBF ist auch fertig programiert.
Das Pult dafür ist fertig und die Steuerung läuft. Auch die Kommunikation mit dem BLockrechner ist schon angeschlossen

Bild

Bild

Die Elektronik konnte zum Glück wiederverwendet werden.
Die FM Melder am Grossen Wendel wurden wieder in Betrieb genommen.

Bild

Auch die ersten Baugruppenträger wurden wieder montiert und teilweise schon wieder angeschlossen werden.

Bild

Bild

Grüsse
Pat
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#58

Beitrag von Martin_B »

Nabend Pat.,

was muss ich da auf dem einen Bild sehen..... :bigeek:
Die blauen Schwenkdachwagen!!!

Wie geil ist das denn. Habe sie bei einem Händler gesehen und schon auf die „Habenwillliste“ gesetzt...🙏und bei dir stehen die auf der Anlage! :bigeek: :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2453
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 38

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#59

Beitrag von Heichtl »

Hallo Patrick,

bei dir gehts ja richtig zügig voran! :gfm:
Kabel ziehen und anschließen dauert ja meist doch etwas länger als "nur" Trassenbretter mit Gleisen verlegen.
Aber bei dir geht beides irgendwie ruck-zuck! :wink:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#60

Beitrag von modellbahnelektronik »

Guten Morgen

@Martin
Die blauen Schwenkdach-Wagen sind von Rivarossi.
Ich habe unterschiedliche. Teilweise war es ein Dreier Set, sonst Einzelwagen.
Von Roco sind die gelben Nacco. Roco will noch die Rail Cargo Austraia rausbringen, darauf warte ich noch

@Michael.
Ich mache vieles Paralell, stimmt. Wobei vieles aber noch nicht angeschlossen ist.
Durch den Rückbau der alten Anlage habe ich halt noch vieles über was ich wieder verwenden kann.
Ein Teil wird aber neu gebaut werden an Elektronikbaugruppen.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#61

Beitrag von Martin_B »

Servus Pat.,

modellbahnelektronik hat geschrieben: Mi 17. Okt 2018, 08:55 Guten Morgen

@Martin
Die blauen Schwenkdach-Wagen sind von Rivarossi.
Ich habe unterschiedliche. Teilweise war es ein Dreier Set, sonst Einzelwagen.
Von Roco sind die gelben Nacco. Roco will noch die Rail Cargo Austraia rausbringen, darauf warte ich noch

@Michael.
Ich mache vieles Paralell, stimmt. Wobei vieles aber noch nicht angeschlossen ist.
Durch den Rückbau der alten Anlage habe ich halt noch vieles über was ich wieder verwenden kann.
Ein Teil wird aber neu gebaut werden an Elektronikbaugruppen.

Gruss
Patrick
ahso......von Rivarossi......bei dem Hersteller gucke ich selten. Und genau die von Roco, darauf warte ich auch.... :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#62

Beitrag von modellbahnelektronik »

Moin

Ja habe gesehn das Roco jetzt die blauen VTG Schwenkdachwagen macht.
Ich habe mich damals für Rivarossi entschieden weil die Rocos doch sehr teuer sind und waren.

Die Rivarossi Wagen haben sogar Federpuffer. Leider gibt es derzeit so gut wie keine bei ebay zu kaufen.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Update 16.10.2018

#63

Beitrag von Martin_B »

Hallo Pat.,

modellbahnelektronik hat geschrieben: Do 18. Okt 2018, 08:10 Moin

Ja habe gesehn das Roco jetzt die blauen VTG Schwenkdachwagen macht.
Ich habe mich damals für Rivarossi entschieden weil die Rocos doch sehr teuer sind und waren.

Die Rivarossi Wagen haben sogar Federpuffer. Leider gibt es derzeit so gut wie keine bei ebay zu kaufen.

Gruss
Patrick
ja....manchmal muss man über den Tellerand schaun. Auch Liliputt und Tillig machen immer noch schöne Wagen. :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#64

Beitrag von modellbahnelektronik »

Mahlzeit

Für meinen kleinen Bhf ist es angedacht das die beiden Aussengleise Bahnsteige erhalten.
Hier sollen S-Bahn wie auch n-Wagen halten.
Habe mich daher für die Bauhöhe 76cm von Vampisol entschieden.

Hier mal ein paar kleine Impressionen von einer einfachen Stellprobe:

Bild

Bild

Bild

Bild

Sogar etwas Gips für das Aussbessen der Zwischenräume ist dabei.
Die Bahnsteige selber sind aus Gips und müssen natürlich noch Farblich behandelt werden.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ
Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#65

Beitrag von Emma 73 »

Hi Patrick,
ich denke die Bahnsteige von Vampisol sind eine sehr gute Entscheidung. Ich habe mich auch in diese Bahnsteige verliebt. Nur leider, wie Du selbst weißt, liegt mein Bahnhof in einer leichten Kurve. So musste ich selbst bauen. Aber wenn ich gekonnt hätte, dann wäre meine erste Wahl, Vampisol.
Danke für Dein Update.
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA

Ganzzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 13:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + TC Gold 9.0
Gleise: RocoLine/TilligElite
Wohnort: Südhessen
Alter: 52
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#66

Beitrag von Ganzzug »

modellbahnelektronik hat geschrieben: Fr 19. Okt 2018, 10:57 Hier sollen S-Bahn wie auch n-Wagen halten.
Habe mich daher für die Bauhöhe 76cm von Vampisol entschieden.
Hallo Patrick,

die Bahnsteige erhalten aber noch den gleichen Korkunterbau wie die Gleise, um auf die 76cm zu kommen?!?
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#67

Beitrag von modellbahnelektronik »

Ganzzug hat geschrieben: Sa 20. Okt 2018, 15:29
modellbahnelektronik hat geschrieben: Fr 19. Okt 2018, 10:57 Hier sollen S-Bahn wie auch n-Wagen halten.
Habe mich daher für die Bauhöhe 76cm von Vampisol entschieden.
Hallo Patrick,

die Bahnsteige erhalten aber noch den gleichen Korkunterbau wie die Gleise, um auf die 76cm zu kommen?!?
Guten Abend

Ja genau. Unter die Bahnsteige kommt noch der Kork um auf das Richtige Niveau zu kommen.
Ich habe die jetzt einfach mal zum gucken da so hingelegt. Die Neugierde wie das ganze ausschaut hat mich dann übermannt ;-)

Ich muss dann auch nach den Breitesten Wagen schauen. Es werden wohl die Rivarossi Schwenkdachwagen sein, da diese einen Treppe haben.
Die dürfen ja nicht an dem Bahnsteig schaben.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#68

Beitrag von Martin_B »

Hallo Patrick,

ich habe mir aus dünnem VA Blech eine Lichtraumprofillehre ausgesägt. Die war beim Bahnsteigbau sehr hilfreich...
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#69

Beitrag von modellbahnelektronik »

Martin_B hat geschrieben: Sa 20. Okt 2018, 21:11 Hallo Patrick,

ich habe mir aus dünnem VA Blech eine Lichtraumprofillehre ausgesägt. Die war beim Bahnsteigbau sehr hilfreich...
Moin

Irgendwie sowas muss ich mir auch bauen dann wird das schon klappen

Gruss
Pat
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Ganzzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 13:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + TC Gold 9.0
Gleise: RocoLine/TilligElite
Wohnort: Südhessen
Alter: 52
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#70

Beitrag von Ganzzug »

modellbahnelektronik hat geschrieben: Sa 20. Okt 2018, 20:26 Ich muss dann auch nach den Breitesten Wagen schauen. Es werden wohl die Rivarossi Schwenkdachwagen sein, da diese einen Treppe haben.
Die dürfen ja nicht an dem Bahnsteig schaben.
... ich habe auch das ein oder andere Fahrzeug, das heute an meinen Bahnsteigen anschrammelt... die breitesten bei mir sind die Schotterwagen BA 266 von Roco (ebenfalls wegen der Treppe).
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - Vampisol Bahnsteige

#71

Beitrag von modellbahnelektronik »

Ganzzug hat geschrieben: So 21. Okt 2018, 16:36
modellbahnelektronik hat geschrieben: Sa 20. Okt 2018, 20:26 Ich muss dann auch nach den Breitesten Wagen schauen. Es werden wohl die Rivarossi Schwenkdachwagen sein, da diese einen Treppe haben.
Die dürfen ja nicht an dem Bahnsteig schaben.
... ich habe auch das ein oder andere Fahrzeug, das heute an meinen Bahnsteigen anschrammelt... die breitesten bei mir sind die Schotterwagen BA 266 von Roco (ebenfalls wegen der Treppe).
Mahlzeit

Ja..Du hast auch eine Güterumfahrung da wäre das vertretbar.
Bei mir fahren als Güterzüge auch durch Kolbstrasse daher müssen die am Bahnsteig vorbei.
Aber alles zu seiner Zeit, erst muss der Kreisschluss wieder da sein.

Weiterhin würde ich gerne das STW für Kolbstrasse in Betrieb nehmen

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - SpDrS60 Stelltisch

#72

Beitrag von modellbahnelektronik »

Moin Moin

Da der 60er- Stelltisch von der alten Anlage ja schon aufgebaut war, habe ich diesen bereits von den Tischelementen umgebaut.
Er ist auch inzwischen an seinem Neuen Platz angekommen. jetzt beginnt wieder das Mühselige Verkabeln und anschliessen der einzelnen
Tischfelder.

Hier mal die aktuellen Bilder:

Bild

Bild

Bild
Die gesamten Felder müssen jetzt aber neu Beschrifter werden. Hier sind noch alle alten Bezeichnungen dran.
Das mache ich irgenwann die Tage.

Bild
So siehst drunter aus

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1090
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - SpDrS60 Stelltisch

#73

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Patrick,

So ein Stelltisch ist schon was geniales. Damit zu arbeiten macht richtig spaß. Ich bin im Normalfall einmal ihr Jahr beruflich im Eisenbahn Betriebsfeld Darmstadt. Dort kann man super an allen möglichen Stellwerken "spielen".

Dennoch eine Mamutaufgabe so etwas umzusetzen.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

Threadersteller
modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - SpDrS60 Stelltisch

#74

Beitrag von modellbahnelektronik »

alphatiger86 hat geschrieben: Fr 26. Okt 2018, 08:52 Moin Patrick,

So ein Stelltisch ist schon was geniales. Damit zu arbeiten macht richtig spaß. Ich bin im Normalfall einmal ihr Jahr beruflich im Eisenbahn Betriebsfeld Darmstadt. Dort kann man super an allen möglichen Stellwerken "spielen".

Dennoch eine Mamutaufgabe so etwas umzusetzen.
Hallo Johannes

Das Betriebsfeld in Darmstadt muss ich mir auch irgendwann einmal ansehn.

Ja der Lötaufwand am Tisch ist schon enorm. Ich schätze das ich ca 1000 Lötstellen nur am Tisch machen werden.
Allerrdings strebe ich ja einen Vorbildnahen Tisch / Betrieb an. Da ist der Aufwand dann irgendwann Lohn der Mühe.

Zwar wird die Steuerung auch nicht ohne werden aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut.
Zum Glück konnte ich hier schon viel Vorarbeit und Entwicklung machen so das nur noch kleiner Fehler ausgemerzt werden müssen und dann können Die Platinen quasi in Serie gebaut werden da es ja, wie beim Vorbild eine Art Baukastensystem wird.

Gruss
Patrick
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1082
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: HO Anlage Ep. V/VI - Abzw. Neuer Weg/Kolbstrasse - SpDrS60 Stelltisch

#75

Beitrag von Martin_B »

Nabend Patrick,

also....wenn ich die vielen Kabel sehe... :bigeek: :bigeek:

Aber du bist ja vom Fach! Du hast den Überblick. :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“