Von Breitenbach nach Rosenheim V3

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#1

Beitrag von michaelrose55 »

Meiner Gattin ist es endlich gelungen mich zum Bau einer neuen Anlage mit deutschem Thema zu überreden. Ich habe keine Ahnung ob das so eine gute Idee ist aber es scheint als hätte ich keine Wahl... Ich habe versprechen müssen das ich bis zu meinem Renteneintritt bei dieser Anlage bleibe, danach werden wir sehen was wir tun.

Ich habe einen neuen Plan entworfen der grösstenteils auf den bestehenden Unterbau passt, dieser muss nur hier und da etwas verbreitert werden. Damit bin ich auch gleich heute angefangen, hier an der westlichen Wand des Anlagenraums ist jetzt genug Platz für den Bahnhof von Bad Adomeit:


Bild


Bild


Bild


Und hier ist der Gleisplan:

Bild
Zuletzt geändert von michaelrose55 am Do 20. Sep 2018, 16:34, insgesamt 2-mal geändert.


laslomashigh
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Di 26. Aug 2008, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Windigipet, CAN-Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Süddeutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#2

Beitrag von laslomashigh »

Prima - dann habe ich wieder Lesestoff! :sabber:

Viel Erfolg

Oliver

Benutzeravatar

Feyd-Rautha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 386
Registriert: Di 21. Nov 2017, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: C & K Gleis
Wohnort: München
Alter: 49
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#3

Beitrag von Feyd-Rautha »

Hi Michael,

freut mich sehr, dass Du auf SWMBO gehört hast und eine Anlage hochziehst. Dein Tempo und deine Präzision suchen ihresgleichen.

Als kleiner Zusatzmotivator könnte das ja vielleicht helfen: https://www.youtube.com/watch?v=Z0YIJQ1jgEI :fool:
Viele Grüße

Raoul

Nur Epoche II und nur DRG :mrgreen:


flyingbird
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 14:00
Nenngröße: N
Stromart: DC
Wohnort: Duisburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#4

Beitrag von flyingbird »

Hallo Michael,

dann mal viel Spaß beim bauen. Freu mich schon auf tolle Bilder. Werde hier dann wieder öfters mal vorbei schauen.

LG
Andreas


wolf2612
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert: Do 20. Aug 2015, 15:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Pfinztal
Alter: 56
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#5

Beitrag von wolf2612 »

Hallo Michael,
nachdem ich schon bei deinen anderen Anlagen stiller Mitleser und Genieser war, werde ich auch deine neue Anlage mit großer Spannung verfolgen.

Gruß Wolfgang
Wolfgang
Baut wenn er kann, hat aber selten Zeit :cry:
Mein Planungsthread http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=128229

Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 228
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 51
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#6

Beitrag von MichaelMarti »

Lieber Michael

Schön, wieder von Dir zu lesen. Du hast mir echt gefehlt :lol: .

Finde es toll, dass Du auf Deine weise Frau hörst. Bei Deinem Platz finde ich H0 genau das Richtige - und da Du auch nicht jünger wirst, wirst Du sicher bald schätzen, dass alles etwas grösser ist :wink: . Zusätzlich kannst Du Dein Heimweh etwas pflegen....

Wünsche Dir tolles Gelingen und freue mich jetzt schon, wie viele Andere auch, auf Deine Berichte. Geh Deinen Weg 8) .
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Gross-Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098


schuerfwunde
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: So 15. Jan 2017, 19:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin MS2
Gleise: Märklin C_Gleis
Wohnort: Raum Karlsruhe
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#7

Beitrag von schuerfwunde »

Ich hätte schon so oft viel Vorfreude auf Deine Bauberichte aber genauso oft endeten sie im Unverständnis :D

Neuer Versuch .... Neues Glück !

Aber ich bleibe skeptisch :fool:
To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Doo bee doo bee doo (Frank Sinatra)

Benutzeravatar

E 44
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2214
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 06:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21 mit Tablet
Gleise: Märklin C/K-Gleis
Wohnort: Celle
Alter: 51
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#8

Beitrag von E 44 »

Hallo Michael,

hab grad deinen neuen Auftritt gesehen und mich richtig gefreut :gfm:

Das dir deine Frau das Versprechen abgenommen hat, bis zur Rente an der Anlage dran zu bleiben, kann ich absolut nachvollziehen. Hab das auch hinter mir, nur eben nicht mit Zeitraum :mrgreen:

Dein neuer Gleisplan ist, im Gegensatz zu den früheren Plänen, durchaus Übersichtlich und in der Streckenführung einfach gehalten.
Ich denke, das diese Anlage dann auch irgendwie "fertig" wird.

Ach ja, noch eins, auch wenn sich die Foristi hier wie Bolle freuen, das du wieder baust, lass dir Zeit. Nicht das dir nach 4 Monaten die Ideen ausgehen :mrgreen:
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis

Benutzeravatar

Jörg Schw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 349
Registriert: So 28. Apr 2013, 10:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: K Gleise
Wohnort: Kapstadt
Alter: 55
Südafrika

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#9

Beitrag von Jörg Schw »

Hallo Michael,

ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Bau.

Gruß Jörg.


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Mehano Handregler
Gleise: Peco
Wohnort: Hessen
Alter: 59

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#10

Beitrag von Y-Weiche »

Hallo Michael,

meine morgendlichen Besuche im Stummiforum haben nun wieder einen Fixpunkt ;) Danke dafür.

Das Layout sieht auf den ersten Blick entschlackt aus, ich wünsche dir viel Spaß beim Aufbauen und später beim Betrieb! Da bei der Projektleitung jetzt offenbar jemand den Hut aufhat, der dich sicherlich mit sanfter, aber bestimmter Hand führt, bin ich sehr optimistisch ;)

Let's get ready to rumble!
Andreas


Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#11

Beitrag von michaelrose55 »

Vielen Dank an alle Modellbahnkollegen! Ja, es macht wieder Spass und diesmal muss ich dabei bleiben sonst gibt's nacher keinen Kuchen mehr...


Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#12

Beitrag von michaelrose55 »

In diesem Bereich muss ich den Hintergrund um etwa 15cm nach unten verlaengern:

Bild



Bild


Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#13

Beitrag von michaelrose55 »

Und in diesem Bereich musste ich einen Teil des Hintergrundes entfernen um Platz fuer die Zufahrt nach Bad Adomeit zu schaffen:

Bild


Bild

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1118
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 47
Schweiz

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#14

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Michael

Es freut mich, dass Du wieder die Freude am Bau einer Modelleisenbahnanlage gefunden hast. Auf die Ehefrau zu hören hat auch bei mir geholfen eine Modelleisenbahnanlage fertig zu bauen. Wenn auch im kleinerem Massstab und auf viel kleineren Fläche. Ich freue mich wieder regelmässig Deinen Bau-Thread mitzuverfolgen.

Grüsse
Sven


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2745
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#15

Beitrag von Mornsgrans »

Hallo Michael,
michaelrose55 hat geschrieben:
Sa 4. Aug 2018, 19:34
Ja, es macht wieder Spass ...
DAS ist eine Aussage :gfm:

Frage:
Wäre es vielleicht sinnvoller, die beiden "Mittelzungen" zusammen zu legen, dann hättest du mehr Plazu für große Radien.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit


Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#16

Beitrag von michaelrose55 »

Mornsgrans hat geschrieben:
Sa 4. Aug 2018, 21:57
Frage:
Wäre es vielleicht sinnvoller, die beiden "Mittelzungen" zusammen zu legen, dann hättest du mehr Plazu für große Radien.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
Erich,


die Radien der sichtbaren Hauptstrecke liegen zwischen 150 und 400cm, das sollte so in Ordnung sein hoffe ich.


tom75
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: Di 8. Jan 2013, 14:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: TrainController Gold V9
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 45
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#17

Beitrag von tom75 »

Hallo Michael,

ich freue mich auuch, das es bei dir wieder weiter geht. Freue mich schon darauf, die Baufortschritte wieder von Anfang an verfolgen zu können. ;)

Grüße

Tom75
Schaut doch auch mal bei mir vorbei ;)

Aktuelle Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=123785

Alte Anlage Kellerhausen
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87438


Threadersteller
michaelrose55
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3468
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Orange City, Florida, USA
Alter: 64

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#18

Beitrag von michaelrose55 »

Dieser Bereich wurde heute Nachmittag auf H0-Masse gebracht:

Bild


Bild


Bild


wolf2612
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert: Do 20. Aug 2015, 15:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Pfinztal
Alter: 56
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#19

Beitrag von wolf2612 »

Hallo Michael,

wie sieht es denn nach der Verbreiterung des Unterbaus mit der Eingriffstiefe aus? Kommst du noch überall an die hinten liegenden Anlagenteile ran?
Mit morgendlichen Grüßen
Wolfgang
Wolfgang
Baut wenn er kann, hat aber selten Zeit :cry:
Mein Planungsthread http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=128229

Benutzeravatar

SiKZorro
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 12:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS und CS2
Gleise: K-Gleis, LGB
Wohnort: Karlsfeld
Alter: 61
Kontaktdaten:
Kroatien

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#20

Beitrag von SiKZorro »

Hallo Michael,
mein Modellbahnleben hat wieder einen Sinn, deine Posts sind mein Salz in der Suppe 8)

Und ich wusste schon immer das man auf seine Frau hören muss :wink:

Viel Erfolg mit der Anlage!

Grüße

Zvoni

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1980
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 42

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#21

Beitrag von Hohentengen21 »

Hallo Michael,

stelle auch mal den Fuß in die Türe
Grüßle Oli

Benutzeravatar

fneurieser
InterRegio (IR)
Beiträge: 113
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 19:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Digikeijs DR5000
Gleise: Peco 80, Peco 55
Wohnort: Köflach / Österreich
Alter: 59
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#22

Beitrag von fneurieser »

Hallo Michael,

Glückwunsch hoch 2 - zuallererst natürlich dazu, dass Du so eine tolle und verständnisvolle Gattin hast und dann natürlich dazu, dass Du wieder Spaß an der MOBA gefunden hast.

:gfm:

Ich freue mich schon auf die weiteren Bericht und wünsche Dir dass der Kuchenstrom :fool: nicht versiegt.

LG
Franz-Georg


Jürgen 01
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 11:31
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital DCC
Gleise: Arnold, FLM, Roco
Wohnort: Oberschwaben
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#23

Beitrag von Jürgen 01 »

Good Morning to Orange City Fl

Michael, was macht man nicht alles für gutes Stück selbstgebackenen Kuchen - lecker!

Es ist schön, dass du wieder Freude am Eisenbahnbau gefunden hast. Wenn man diesen Virus einmal in sich hat, bekommt man ihn sehr schwer wieder los. Es gibt in diesem Hobby eben immer mal Höhe und Tiefen, das ist ganz normal.

Wenn ich mir deinen neuen Plan anschaue, kommt man auf den Gedanken, "weniger ist mehr". Das wird bestimmt wieder ein schönes und vor allem unterhaltsames Projekt und da du ja selbstständiger Künstler bist, ist der Weg bis zu deiner Rente noch weit, daher, Deine Frau ist sehr Weise.

Gruß vom Bodensee, mit ähnlicher Hitzte wie bei dir

Jürgen
YouTube Filme

Film 1 Anlage: Stand 2009
https://www.youtube.com/watch?v=coq_etp2MK8

Film 2 Testaufzug S-Bahnhof: Stand 2013
https://www.youtube.com/watch?v=qGrVxky-fsQ

Benutzeravatar

SpaceRambler
Verstorben (+)
Beiträge: 5200
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 10:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Gleise: GFN Profigleis
Wohnort: Hohenbrunn
Alter: 62
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#24

Beitrag von SpaceRambler »

... Pflock einschlag :hammer:

:D Randolf
Bild
mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)

Benutzeravatar

Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 808
Registriert: Do 23. Feb 2006, 19:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CU 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Bergischen
Alter: 51

Re: Von Breitenbach nach Rosenheim V3

#25

Beitrag von Bimmelbahn »

Hallo Michael,

Freut mich, dass Du wieder Spaß am Bauen hast :D .

Ich muss zugeben, obwohl mir Deine US-Bahn in Spur N auch sehr gut gefallen hat, ist "H0 nach deutschem Vorbild" mehr mein Ding :wink: .
Und denk immer an das Versprechen an Deine Frau, dass die Anlage bis zur Rente halten muss
(oder gehst Du früher in Rente und sie weiß nur nichts davon) :mrgreen: .

Viele Grüße,
Jochen

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“