Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#26

Beitrag von Fränki » Di 13. Mär 2018, 12:56

Ich hab mal auf die schnelle was bereit gelegt.

Evtl. sowas mit Gaslaternen.
Bild

Oder wenn ich mir das Bild betrachte stehen dort Holzmasten.Müssten ja Stromleitungen sein.Da könnten die Lampen auch passen wie auf dem zweiten Bild.
Haken mit Isolatoren habe ich noch hier,könnte ich nachrüsten.
Wie haben die die Stromleitung verlegt?Das müsste ja über den Gleisen gehangen haben um auf den Bahnsteig zu kommen,wie Telegraphenleitungen?Oder bin ich auf dem Holzweg.

Bild

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 780
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#27

Beitrag von 211064 » Di 13. Mär 2018, 21:29

Guten Abend Frank,

Feuerwehreinsatz durch Lösungsmittelgeruch - ist ja der Hammer! :bigeek: Was Du davor gebastelt hadt, sieht gut aus. Zum Thema Bahnsteigausstattung kann ich dir den Thread vom Dampfer Willi empfehlen, vielleich inspiriert dich das? Guckst Du hier.
Auf dem Bild aus Schwelm-Loh sehe ich keine Leuchten, nur zwei Masten mit Leitungen dran. Das könnten auch Fernsprechleitungen sein ... Leider kann ich sonst nichts konstruktives dazu beitragen :|
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#28

Beitrag von Fränki » Di 13. Mär 2018, 21:40

Hallo Christoph

Bloss weil die Schnegge Klebergeruch von Gasgeruch nicht unterscheiden kann. :fool:

Dampfer Willi schau ich mir gleich an
Das mit den 2 Holzmasten ist ja das problem.Auf dem Luftbild weiter oben erkennt man auch nichts.
Aber ein Bahnsteig ohne Licht?
Gut es könnten aber wirklich Telegraphenleitungen sein,weil am Ende des Bahnsteiges ja das Stellwerk steht.
Eigentlich könnte ich dann wirklich meine Holzmastleuchten nehmen und oben mach ich die Isolatoren dran für die Leitung.Macht eigentlich Sinn,oder?

Jetzt rätsel ich noch wie ich das Gras und Unkraut auf dem Bahnsteig bekomme.Eigentlich ist das nur bei Schüttbahnsteigen so,den ich nicht habe.
Doch einen Schüttbahnsteig draus machen oder nur hinter dem Abgang? Sozusagen als wildes Territorium mit kaputten Asphalt wo sich kener mehr drum kümmert.
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#29

Beitrag von Fränki » Fr 16. Mär 2018, 20:17

Ich habe mich mal entschieden und die Holzmastlampen genommen.
Oben am Mast sind noch Halter für die Telegraphenleitung zum Stellwerk eingeklebt.Ich hoffe mal es ist nicht dermaßen verkehrt. :shock:

Bild

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#30

Beitrag von Fränki » Mi 4. Apr 2018, 07:21

Hallo

Ostern ist vorbei und ich war nicht untätig.Weiter gehts Richtung Wuppertal-Wichlinghausen.Schwelm hatte viel Industrie und damit gehts in Wuppertal weiter.
Da ich noch eine fertige Fabrik aus einem Kibri Bausatz hatte,musste ich die natürlich irgendwie unterbringen.Sie spiegelt nicht ganz den Industriebau vom Foto wieder aber stellt einen guten Kompromiss da.
Da die orange Fassade natürlich nicht so dolle aussah,habe ich über Ostern den Picasso gemacht und ordentlich im Farbtopf gerührt.So sieht es jetzt eher nach alter Fabrik aus wo auch gearbeitet wird.
Die ganze rechte Ecke wird abnehmbar sein falls Murphy im Schattenbahnhof zuschlägt :fool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

FreddyK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 301
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 10:21
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Gleise: Pecos, Tillig
Wohnort: Witten/Ruhr
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#31

Beitrag von FreddyK » Mi 4. Apr 2018, 08:02

Woah, da liegen ja Welten zwischen!
Hallo Fränki,
was du mit ein wenig Farbe aus der "Möhre" gemacht hast, echt klasse! :gfm: :gfm:
Viele Grüße aus Witten
Freddy

MiniMax goes Ruhrgebiet
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=152396

Meine schmale Spur
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=152025

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#32

Beitrag von Fränki » Mi 4. Apr 2018, 08:18

Hallo Freddy

Danke für das Lob.
Möhre passend zur ehemaligen Farbe :fool:
Ich wollte eigentlich die Fenstersprossen dunkel haben,aber da landet leider mehr auf der Scheibe als wie es soll weil die so dünn sind. :cry:
Auf der Mauer kommt noch ein Geländer und die Schlosserei noch ihren Zaun.Den habe ich gestern farblich behandelt und kann ihn nachher kleben.
Für das Umfeld der alten Tankstelle fehlen mir noch die Ideen.
Der Kopfsteinpflasterplatz davor sollte eigentlich der Parkplatz von den Mitarbeitern werden.Ist aber jetzt Zufahrt zur Tankstelle.
Hatte man nicht früher an den Tankstellen eine Werkstatt oder einen kleinen Autohandel?
Autohandel mit 3-5 alten Autos auf dem Platz wäre nicht schlecht,oder? Ich habe noch 2 Zapfsäulen,Diesel und Heizöl,die könnte man auch noch aufstellen.Grübel grübel
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#33

Beitrag von Fränki » Mi 4. Apr 2018, 21:26

Hallo

Habe heute noch was getan.Schön wenn man Urlaub hat. :D

Die Mauer hat ihr Geländer bekommen und die Schlosserei ihren Zaun.
Probe für die Anzahl der Gaslaternen 6 oder 4.Mein Favorit ist 4,sieht aufgeräumter aus.Was meint ihr?

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Fränki am Do 5. Apr 2018, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 46

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#34

Beitrag von Schwellenzähler » Do 5. Apr 2018, 08:40

Hallo Frank,

die Patinierung der Fabrik ist dir wirklich hervorragend gelungen :gfm:
So sieht es richtig nach " Maloche " in einer Gießerei aus. Deinem Vorbildfoto nach könnte es sich sogar um die Großgießerei " Hundthausen " handeln, diese liegt genau an der Bahn

https://www.google.de/maps/place/Walter ... d7.5607794

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#35

Beitrag von Fränki » Do 5. Apr 2018, 09:33

Hallo Carsten

Jau,hab ich mir gerade angesehen auf deren Webseite.Die war früher nur etwas kleiner. :D
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

FreddyK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 301
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 10:21
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Gleise: Pecos, Tillig
Wohnort: Witten/Ruhr
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#36

Beitrag von FreddyK » Do 5. Apr 2018, 15:52

Hi Fränki,
eingebaute Fenster zu bemalen, geht meistens in die hose. :wink:
Die Mauer mit dem Geländer und der Zaun runden das Ensemble ab, jetzt noch die "4" Gaslaternen und den Opa auf dem Mofa mit der langen Stange zum anmachen der Gaslaternen nicht vergessen! :wink:
Viele Grüße aus Witten
Freddy

MiniMax goes Ruhrgebiet
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=152396

Meine schmale Spur
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=152025

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#37

Beitrag von Fränki » Do 5. Apr 2018, 18:21

Hallo Freddy

Das ist eine gute Idee und wird auch so umgesetzt,vielen Dank :gfm:

Er war wohl heute schonmal da.Hab ihn nicht gesehen :fool:

Besser bekomme ich das Bild leider nicht hin

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1712
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#38

Beitrag von volvospeed » Fr 6. Apr 2018, 10:09

Hallo Frank,

das ist ein wirklich sehr schönes Projekt. Offenbar kommst Du auch recht flott vorwärts. Ganz besonders gefiel mir dieses hier

Bild

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie das weiter geht!!
Mfg Manuel

- Manuel Rollbahn ( Moba nach Vorbild, Spur H0 )
- Reichelsheim II ( Spielbahn, Spur H0 )
- Rumänische Waldbahn ( Spur H0e )
- kleines Kieswerk ( Spur H0e )
- Traunstein ( modifizierte Fertiganlage Spur N )

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#39

Beitrag von Fränki » Fr 6. Apr 2018, 11:13

Hallo Manuel

Vielen Dank.
Flott gehts nur mit dem groben.Die ganzen Kleinigkeiten kommen ja noch. :D
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#40

Beitrag von Fränki » Sa 12. Mai 2018, 15:54

Hallo

Schon wieder ein Monat rum.Ein bischen was hab ich gemacht.

Links runter in die Unterführung ist für das Car System vorbereitet.Der vordere Anschluss der Strasse geht dann weiter zum Bahnhof Schwelm-Loh
Platte ist auch wieder heraus nehmbar.Ich muss ja noch hinten dran,aber vorne zu werkeln war immoment interessanter. :fool:

Weiter gehts mit Industrie.

Gebaut aus den Auhagen Bausätzen 11421 Werktor und 11450 Wohnhaus August-Hagen-Str.1.Umlackiert mit Valleyo 70819 Irak Sand,washing mit braun,schwarz und grün.
Die ersten Bilder sind bei Sonnenlicht erstanden.Die Fassaden sehen im Keller dunkler aus.Farblich habe ich dazwischen nichts geändert.
Da muss noch ein bischen mehr Licht in die Ecke :shock:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#41

Beitrag von LagoMaggioreExpress » Sa 12. Mai 2018, 16:15

Hi Frank,
das Auhagen-BKS-Industriegebäude sieht ja super aus :gfm: .

Reichten die beiden genannten Gebäude aus oder hast du noch individuell Einzelteile dazugekauft?

LG Dominik

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#42

Beitrag von Fränki » Sa 12. Mai 2018, 16:27

Hi Dominik

Hätte fast gereicht. :D

Die Überführung ist aus der Packung Wände 80527,2 Wände gebraucht.Das kleine Dach hatte ich noch.Das Dach vom rechten abgewinkelten Gebäude musste ich um 1 Blechdachplatte aus Packung
80305 erweitern.Auf der rechten Seite im Aussenknick sind 2 kleine Forex Platten eingesetzt,sonst hätte ich noch weitere Wände gebraucht.
Sieht man nur wenn man sich rechts über die Anlage lehnt.Da kommt ja noch die Strasse rechts hin und damit wird es noch schwieriger da hin zu gucken. :fool:
Das mittlere Dach vom Werktor musste ich schneiden,da der Bausatz im knick auf 30°ausgelegt ist,ich aber auf 42° musste.Sonst wäre ich mit der Strasse nicht hingekommen inkl.den Anschluß an vorhandener hinterer Strasse.

Die Anschlüsse der Dächer werden noch verschlossen und gealtert.
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076


Frucht
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Oberhausen (46...)
Alter: 36

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#43

Beitrag von Frucht » So 13. Mai 2018, 08:37

Hallo Frank,
mir gefällt dein Anlagenthema echt gut. Das Vorbild ist interessant (und fast bei mir vor der Tür) und was du baust sieht super aus. Ich schaue öfter mal rein!

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#44

Beitrag von Fränki » So 13. Mai 2018, 09:09

Hallo Christian

Vielen Dank für deinen Besuch und das es dir gefällt. :)

Schönen Gruß nach Oberhausen.
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

modellbahnelektronik
InterCity (IC)
Beiträge: 974
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 42
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#45

Beitrag von modellbahnelektronik » So 13. Mai 2018, 09:21

Guten Morgen

Sehr interessanrtes Thema.
ich finde es doch immer sehr spannend wenn jemand etwas nach Vorbild nachbaut und vergleisbilder zeigt.

Ich hatte viele Jahre immer den wunsch Gruiten in der Epoche 5 nachzubauen. Leider ist es hier einfach eine Platzfrage.

Ich werde an Deinem Thema dran bleiben.

Grüsse
Patrick
Moderner Bahnverkehr in Epoche V und VI
SpDrS60-Stellwerk in 1:87 / Selbstbau Spurplan

Meine HO-Anlage:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=161649

Meine Elektronik:
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#46

Beitrag von Fränki » So 13. Mai 2018, 09:31

Hallo Patrick

Ja das liebe Platz Thema.Ich muss viele Kompromisse eingehen da ich nur 12m² zur Verfügung habe.Du hast wenigstens 40m².

In N oder Z hätte man da natürlich mehr möglichkeiten sich auszutoben. :(
Aber was solls,bin natürlich froh das ich wenigstens den Platz habe.
In 2-3 Jahren wird die Anlage in die Wohnung ziehen.Der 2. Sohn wird dann wohl ausziehen :redzwinker: und der Raum entspricht genau der größe des Kellerraumes.
Nur schade das ich nicht in Segmente gebaut habe.Der Umzug wird ne grosse Baustelle. :roll:
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Wald4tler
InterRegio (IR)
Beiträge: 128
Registriert: Di 24. Apr 2018, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21 + App
Gleise: RocoLine
Österreich

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#47

Beitrag von Wald4tler » Fr 25. Mai 2018, 17:12

Mir gefallen stark gealterte Anlagen sehr
Schmutz, Rost und dergleichen darf auf keiner Anlage fehlen
weiter so
genieße das Gestalten und Bauen

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7587
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#48

Beitrag von Alex Modellbahn » Fr 25. Mai 2018, 21:24

Hallo Frank,

nach langer Zeit stöber ich mal wieder durchs Stummiforum und stoße gleich auf Deine Anlage. Hier entsteht großartiges, ich bin begeistert. Die Vergleiche Vorbildbilder zu deinen Nachbauten, einfach Genial. Freu mich auf mehr von DIr.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#49

Beitrag von Fränki » Fr 25. Mai 2018, 21:34

Hallo

Danke für euer Lob und das es euch gefällt :D

Immoment ist ein wenig schöpferische Pause.Muss wohl an der Jahreszeit liegen :(
Bald gehts weiter gibt noch viel zu tun.
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Benutzeravatar

Threadersteller
Fränki
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 22:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

#50

Beitrag von Fränki » So 4. Nov 2018, 20:45

Hallo

Sommerpause ist vorbei,es geht wieder weiter. :D

Nach dem Industriekomplex befindet sich der Güterbahnhof mit dem Stellwerk WO (Wichlinghausen Ost) (Frühere Bezeichnung Ono, Ober-Barmen Nordost).Hinter dem Stellwerk die Strasse Am Diek und einen tollen Häusereihe.

Die Häuserreihe bildet meinen Anlagenhintergrund.Die Strassenbahnschienen sind verlegt und eingegipst für das Kopfsteinpflaster.Das wird noch Arbeit.Ein paar Mauerteile habe ich vorab schonmal gegossen und mal probeweise aufgestellt.Die Mauer kommt noch ein bischen höher,der Bürgersteig fehlt noch.

Jetzt mal ein paar Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So siehts heute aus.

Bild
Gruß
Frank

Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies Hr.Kleinschmidt Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:Schwelm-Loh/Wuppertal-Wichlinghausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1778076

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“