Endlich - die Villa bekommt ihren Platz

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#651

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

Hallo liebe Stummis,

gerne zunächst die Post:
punch hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 15:36 Hallo Dominik,
schön, wieder was lesen zu dürfen. :gfm: Bei Deinen Bildern bleibe ich immer sehr lange hängen, die strahlen im angenehmen Sinn immer so eine Ruhe aus. Einfach sehr, sehr stimmig die Anlage, erst Recht mit dem neuen Depot.
Ein sehr schräger Tipfehler ist Dir noch passiert: Der Vampanile in Vardesio. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dort nachts wirklich mal vorbeigehen würde :mrgreen: :mrgreen:
LG
Patrick
Danke Patrick, du hast recht: die Bilder strahlen Ruhe aus - und Ruhe empfinde ich auch beim Ansehen des langsam dahinrollenden Zuges. Beim LagoMaggioreExpress rechnen die Preiser-Fahrgäste wohl auch nicht mit einer herausragenden Geschwindigkeit - vielmehr knüpft das Express im Namen an den besonderen Komfort und das stilvolle Dahingleiten der einst großen Expresszügen an.

Den Vampanile habe ich gar nicht mehr gefunden - vieleicht hatte ich es unbewusst schon kurz nach dem Post korrigiert :?: .

schnuffi02 hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 19:35 Hallo Dominik,
wieder mal sehr schöne Bilder vom Lago.
Dieses Jahr war glaube ich das erste mal, wo wir nicht am Lago waren. Um so schöner ist es in deinen Bildern die Erinnerung zu sehen - Danke.
Bleib gesund.
Schöner Sonntag und bis demnächst
Hallo Wolfgang, ja das Reisen in diesem Jahr ist zur echten Lotterie geworden :? . Ein schwacher Trost: Immerhin bleibt so mehr Zeit, um an der Modellbahn zu werkeln :?

UKR hat geschrieben: So 11. Okt 2020, 13:57 Moin Dominik,
deine Landschaftsbilder passen jetzt grade super zum Wetter draußen, goldener Herbst. Immer wieder ein Genuß in Gedanken deinen Lago Maggiore zu besuchen.
Harzliche Grüsse und gesund bleiben
Ulrich
Hallo Ulrich, der einziehende Herbst hat micht tatsächlich endlich mal wieder dazu bewogen, den Modellbahnkeller aufzusuchen :fool: . Dre Sommer war 2020 einfach zu schön, um sich lange im Keller aufzuhalten 8) .


Natürlich soll ein Herbstbild nicht fehlen. Das Valle di Castagno hat sich bereits orange-gelb gefärbt. Auch wenn es nachts bereits empfindlich kühl wird, ist die Schafherde noch auf der Weide. Die Wanderer genießen die wärmende Herbstsonne, währed tausende Kastanienbäume die Kulisse für den unterhalb von Santa Maggiore dahinrollenden LagoMaggioreExpress bilden.
Bild

Herbstliche Grüße
Dominik
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11656
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#652

Beitrag von GSB »

Hallo Dominik,

leider hab ich im Netz nichts zu den neuen Farben der MOB gefunden... :? Und neues Logo gibt's auch! :o

Dein letztes Bild ist einfach wieder traumhaft! :gfm:

Gruß Matthias

P.S. Was macht eigentlich DEIN Logo... :?: :wink:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#653

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

GSB hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 21:14 Hallo Dominik,
leider hab ich im Netz nichts zu den neuen Farben der MOB gefunden... :? Und neues Logo gibt's auch! :o
Dein letztes Bild ist einfach wieder traumhaft! :gfm:
Gruß Matthias

P.S. Was macht eigentlich DEIN Logo... :?: :wink:
Hey Matthias,
in diesem YouTube-Video ist eine neue MOB Garnitur zu sehen. Man erkennt auch die beiden älteren Wagen, die farblich angepasst wurden:


Auch im LokReport wird immer wieder von den Modernisierungsplänen berichtet.

Bei meinem neuen Logo hat sich leider noch nichts getan. Den ganzen Sommer habe ich mich fast gar nicht um die Modellbahn gekümmert. Aber jetzt, wo es wieder zeitig dunkel wird, soll’s bald weiter gehen.

Beste grüße
Dominik
Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1831
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Österreich

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#654

Beitrag von lernkern »

Morgähn.

Ich lese hier immer fleißig mit, habe allerdings selten Senf übrig, den ich dazugeben könnte. Aber heute.

Ich vermute, die neuen TW der MOB basieren auf dem Stadler GTW, wie auch die BDeh 2/6 der TPC (Transports Publics du Chablais), die sogar auf der AMOC (Aigle Ollon Monthey Champery) im Zahnstangenabschnitt laufen.

Der Stadler GTW in Meterspur... Piko hat ihn in Normalspur, ob das Lichtraumprofil dasselbe ist? Wahrscneinlich nicht. Das Rollmaterial der Schweizer Meterspurbahnen ist immer noch so klasse vielfältig - es bleibt noch viel zu tun für Bemo!

Netten Gruß

Jörg
Schleich di, du Oaschloch!
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#655

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

lernkern hat geschrieben: Fr 16. Okt 2020, 00:26 Morgähn.
Ich lese hier immer fleißig mit, habe allerdings selten Senf übrig, den ich dazugeben könnte. Aber heute.
Ich vermute, die neuen TW der MOB basieren auf dem Stadler GTW, wie auch die BDeh 2/6 der TPC (Transports Publics du Chablais), die sogar auf der AMOC (Aigle Ollon Monthey Champery) im Zahnstangenabschnitt laufen.
Der Stadler GTW in Meterspur... Piko hat ihn in Normalspur, ob das Lichtraumprofil dasselbe ist? Wahrscneinlich nicht. Das Rollmaterial der Schweizer Meterspurbahnen ist immer noch so klasse vielfältig - es bleibt noch viel zu tun für Bemo!
Netten Gruß
Jörg
Hallo Jörg,
danke, dass Du dich als stiller Mitleser outest :D. Stadler Rail ist Erbauer der Fahrzeuge im Regionalverkehr der MOB. Unter X-Rail.ch gibt es mehr Infos zu den TFZ der MOB.

Demnächst wird Pininfarina den neuen umspurbaren GoldenPass der MOB ausliefern. Der LOK Report hat bereits vor einem jahr darüber berichtet. Da könnte BEMO einen neuen Starzug auf die Modellbahnschiene bringen :) :) :) . In H0m wie auch in HO - das geht beim Glacier Express ja auch :redzwinker: .

Herzliche Grüße und genießt das Wochenende!
Dominik
Benutzeravatar

Zillerkrokodil
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:29
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Wohnort: Hall in Tirol
Alter: 39
Österreich

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#656

Beitrag von Zillerkrokodil »

Ein wunderschöner Herbstwald auf Beitrag 651 :gfm: !

Sind die Seemoosbäume in diesen Farben belaubt oder trägt das Seemoos von Natur aus diese prächtigen Farben ?


LG Zillerkrokodil
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#657

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

Zillerkrokodil hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 10:18 Ein wunderschöner Herbstwald auf Beitrag 651 :gfm: !
Sind die Seemoosbäume in diesen Farben belaubt oder trägt das Seemoos von Natur aus diese prächtigen Farben ?
LG Zillerkrokodil
Hey Clemens,

es freut mich, dass Dir das Herbstopanorama gefällt :) .

Für die Bäume habe ich Seemoos aus dem Architekturbedarf verwendet. Das kostet dort nur ein Bruchteil von dem, was große Modellbahnzubehörhersteller verlangen :redzwinker: . Das Laub stammt von HEKI und ist unter den Artikelnummern 1690 bis 1693 erhältlich. Die Seemoosbaumstämme habe ich zunächst mit der Sprühdose braun eingefärbt. Nach dem Trocknen des Stammes habe ich das Hekilaub auf die Rolinge gestreut. Ich mische die farbtöne teilweise auch untereinander. Zuvor aufgetragener Sprühleber schafft einen sicheren Halt. Den Baumbau habe ich in meinem Modellbahnblog beschrieben. Richtig geniale Tipps und Tricks zum Baumbau gibt es hier im Forum unter dem Eintrag Baumbau und Sträucher.

Ein paar (kleine) bilder habe ich noch.
Bild

Bild

Liebe Grüße
Dominik

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2835
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#658

Beitrag von UKR »

Moin Dominik,

schön, das dich der Herbst wieder in den Keller lockt, schöne neue Bilder für uns :mrgreen: Wobei man ja momentan immer noch draußen herrliche Eindrücke sammeln kann.

Und danke für die Baumbauanleitung, wer weiß ob ich es auch mal probiere

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#659

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

UKR hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 13:31 Moin Dominik,
schön, das dich der Herbst wieder in den Keller lockt, schöne neue Bilder für uns :mrgreen: Wobei man ja momentan immer noch draußen herrliche Eindrücke sammeln kann.
Und danke für die Baumbauanleitung, wer weiß ob ich es auch mal probiere
Harzliche Grüsse
Ulrich
Hallo Ulrich,

danke für deinen Post. Probier den Baumbau auf jeden Fall mal aus. Deine Modelle machen sich immer gut im Herbstwald.

Bild

Bild

Herbstliche Grüße und einen guten Start in die Woche!
Dominik
Benutzeravatar

Andibahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 120
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 19:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M und K
Wohnort: Weisendorf, Franken
Alter: 68
Deutschland

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#660

Beitrag von Andibahn »

Hallo Dominik,

Ich komme gerade von einem Urlaub aus Locarno am Lago Maggiore zurück.
Deine tollen Herbstbilder entsprechen genau der jetzigen Zeit mit der Laubfärbung, den Weinstöcken und sonstigen Ausgestaltung.
:gfm: :gfm: :gfm:

Auch die Fahrt mit der Centovalli Bahn erinnert an einige deiner Bilder.

Weiter so und bitte mehr tolle Herbstbilder.

Grüße aus Franken
Grüsse von

Andi

___________________________
bei Interesse an
Noch‘n Neustadt — in den 60ern: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=153109

Kalifornische Impressionen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=119715

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2835
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#661

Beitrag von UKR »

Moin Dominik,

na man muss ja auch noch Ideen für`s nächste Jahr haben :fool:

Danke für die beiden Bilder mit meinen Modellen, man die beiden hatte ich beim Besuch vor 3 Jahren mit, und in Gedanken war man gestern erst beim Lago Maggiore Express.

Bild

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#662

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

UKR hat geschrieben: Do 22. Okt 2020, 20:38 Moin Dominik,
na man muss ja auch noch Ideen für`s nächste Jahr haben :fool:
Danke für die beiden Bilder mit meinen Modellen, man die beiden hatte ich beim Besuch vor 3 Jahren mit, und in Gedanken war man gestern erst beim Lago Maggiore Express.

Bild

Harzliche Grüsse und gesund bleiben
Ulrich
Hey Ulrich,
Dein Besuch ist ja wirklich schon so lange her :?: :!:. Beim LMEx gab`s ja noch nicht einmal eine Fahrleitung, wie mir jetzt erst aufgefallen ist. :mrgreen:

Der kleine Bus der FART ist übrigens ganz schön schnell unterwegs. Auf Ulrichs Bild fährt er parallel zum LMEX im Bereich des Marmorwerkes. Auf meinem Bild haben Zug und Bus bereits Verdasio passiert und rollen parallel zum Ufer des Lago.

Andibahn hat geschrieben: Mi 21. Okt 2020, 13:08 Hallo Dominik,
Ich komme gerade von einem Urlaub aus Locarno am Lago Maggiore zurück.
Deine tollen Herbstbilder entsprechen genau der jetzigen Zeit mit der Laubfärbung, den Weinstöcken und sonstigen Ausgestaltung.
:gfm: :gfm: :gfm:
Auch die Fahrt mit der Centovalli Bahn erinnert an einige deiner Bilder.
Weiter so und bitte mehr tolle Herbstbilder.
Grüße aus Franken

Hallo Andi,
es freut mich, dass Dir die Herbstbilder gefallen. Natürlich war die Centovalli-Bahn Vorbild für den LMEx :D . Im Centovalli wäre ich jetzt auch gerne :cry:.

Herbstliche Grüße
Dominik

1042er
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert: Di 17. Okt 2017, 09:21
Österreich

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#663

Beitrag von 1042er »

:gfm: :gfm: :gfm: was ich da so erblickt habe...beim durchblättern deines Threads..

und dein Anlagenthema im Herbst zu gestalten machts a Stück weg noch feiner..... :redzwinker:
sieht man sehr selten so gestaltene Anlagen..hat seinen eigen schönen Flair :o :o

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2835
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#664

Beitrag von UKR »

Moin Dominik,
LagoMaggioreExpress hat geschrieben: Sa 24. Okt 2020, 12:36 .....
Der kleine Bus der FART ist übrigens ganz schön schnell unterwegs. Auf Ulrichs Bild fährt er parallel zum LMEX im Bereich des Marmorwerkes. Auf meinem Bild haben Zug und Bus bereits Verdasio passiert und rollen parallel zum Ufer des Lago.
Man beachte die Beschriftung des Omnibus, es ist ein Schnellbus :mrgreen: Auf Wunsch kann gerne die Beschriftung im Detail als Beweis noch gezeigt werden :wink:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Aschkasten
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert: Do 10. Sep 2020, 18:56

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#665

Beitrag von Aschkasten »

WAHNSINN!!! :shock:

Ganz herzlichen Dank für diesen fantastischen Beitrag!

Eine tolle Anlage und Bahn nach der nächsten hier im Forum, ausgesprochen schöne!

Herzliche Grüße

Thomas
Benutzeravatar

Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1210
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 08:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#666

Beitrag von Appenzellermichel »

Hallo Dominik,

Dein Bild ist wirklich passend zur jetzigen Jahreszeit. Einfach nur schön und irgendwie samft, obwohl es herbstlich ist:


Bild


:wink: :wink: :wink: :wink:
Tschüss bis bald :!:

Helmut

Bild

Hier findet Ihr meine Homepage: www.appenfluhertal.com
Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 797
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 67
Deutschland

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#667

Beitrag von Dampfliebe »

Hallo Dominik,
LagoMaggioreExpress hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 11:03
Zillerkrokodil hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 10:18 .....

Für die Bäume habe ich Seemoos aus dem Architekturbedarf verwendet. Das kostet dort nur ein Bruchteil von dem, was große Modellbahnzubehörhersteller verlangen :redzwinker: . Das Laub stammt von HEKI und ist unter den Artikelnummern 1690 bis 1693 erhältlich. Die Seemoosbaumstämme habe ich zunächst mit der Sprühdose braun eingefärbt. Nach dem Trocknen des Stammes habe ich das Hekilaub auf die Rolinge gestreut. Ich mische die farbtöne teilweise auch untereinander. Zuvor aufgetragener Sprühleber schafft einen sicheren Halt. Den Baumbau habe ich in meinem Modellbahnblog beschrieben. Richtig geniale Tipps und Tricks zum Baumbau gibt es hier im Forum unter dem Eintrag Baumbau und Sträucher.

Ein paar (kleine) bilder habe ich noch.
Bild

Bild

Liebe Grüße
Dominik


Ich muß es einfach loswerden:

Kompliment XXXXL für deine Bäume und das Herbstlaub. So eine stimmungsvolle Farbabstimmung habe ich noch nicht gesehen.
Bin ganz hin und weg :bigeek:


Herzliche Grüße und bleib gesund
Volker
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#668

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

Hallo Volker, Helmut und Thomas,

es freut mich, dass euch die Herbstbilder gefallen. Da lege ich doch gerne ein Bild aus dem Valle di Castagno nach. Ein Reginalzug überquert den kleinen Bach vor der Kulisse der herrlich herbsliche Kastanienwälder.

Bild

Die goldene Novembersonne habe ich in den letzten Tagen zeichnend und lesend auf der Terasse genossen. Für Restarbeiten im Eisenbahnkeller war mir das Wetter einfach zu gut. Im Bücherregal hatte ich einige Bildbände über die Eisenbahn im Ruhrgbiet ausgegraben und habe mich dann recht spontan darangemacht einen Entwurf für eine Modellbahn mit Schwerpunkt Güterverkehr im südlichen Ruhrpott bzw. im angernzenden Bergischen Land oder Sauerland zu zeichnen. Im Planungsforum werde ich von den Entwürfen berichten. Aber keine Sorge - der LagoMaggioreExpress wird nicht aufgegeben :fool: .

Ein Bild von meinen Zeichenübungen :pen: soll nicht fehlen:
Bild

Genießt die Herbstsonne und bleibt gesund!
Dominik
Benutzeravatar

Zillerkrokodil
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:29
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Wohnort: Hall in Tirol
Alter: 39
Österreich

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#669

Beitrag von Zillerkrokodil »

Die Bilder in den Beiträgen 666 und 668 sehen wirklich bezaubernd aus .

:gfm:

Da bekomme ich geradewegs Lust selbst ein Herbstdiorama zu bauen !

LG Zillerkrokodil
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11656
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#670

Beitrag von GSB »

Hallo Dominik,

herrliche goldene Herbststimmung auf Deiner Anlage - :gfm: immer wieder aufs Neue! :D

Und noch dazu mit nem schönen T3 :hearts: ... :mrgreen:

Hoffe Du kannst verstehen, daß das mehr meinen Geschmack trifft als ne Ruhrpottanlage. :redzwinker:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Threadersteller
LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 41
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#671

Beitrag von LagoMaggioreExpress »

Zillerkrokodil hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 21:36 Die Bilder in den Beiträgen 666 und 668 sehen wirklich bezaubernd aus .
:gfm:
Da bekomme ich geradewegs Lust selbst ein Herbstdiorama zu bauen !
LG Zillerkrokodil
Hallo Zillerkrokodil,

probier doch mal ein Herbstdiorama aus - ich würde mich freuen, das hier im Forum zu sehen :D :D :D .


GSB hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 22:39 Hallo Dominik,

herrliche goldene Herbststimmung auf Deiner Anlage - :gfm: immer wieder aufs Neue! :D

Und noch dazu mit nem schönen T3 :hearts: ... :mrgreen:

Hoffe Du kannst verstehen, daß das mehr meinen Geschmack trifft als ne Ruhrpottanlage. :redzwinker:

Gruß Matthias
Hey Matthias, natürlich ist es im Centovalli sehr schön - aber auch der Ruhrpott hat seinen Charme :) . Und auch den goldenen Herbst gibt es - mitten in Herne beim INEOS-Chemie-Werk. Eigentlich wollte ich bei dem kalten sonnigen Wetter die imposante Dampfwolke der normalerweise täglich hier rangierenden Dampfspeicherlok aufnehmen. Vor ein paar Tagen musste ich aber mit der mittleweile auch 64 Jahre alten Henschel Lok 6 vorlieb nehmen :fool: .
Bild

LG aus Bochum - tief im Westen
Dominik
Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1831
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Österreich

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#672

Beitrag von lernkern »

Moin Dominik.

Der kleine Werkshenschel ist ja allerliebst. Und blau! Danke fürs Teilen.

Die Farbe passt doch gar nicht mal sooo schlecht zur MOB und eine sehr ähnliche Lok gibt (gab) es ja von Bemo in Meterspur! (Link). Ich habe das Modell und bin sehr zufrieden. Es gibt leisere Loks, aber ich habe nichts mit zwei Achsen, was ohne Pufferspeicher besser fährt, als dieses Bemo-Modell.

Sollte dir also mal langweilig werden...

Grüßlein

Jörg
Schleich di, du Oaschloch!
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11656
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#673

Beitrag von GSB »

Hallo Dominik,

jetzt wo der Jörg das so sagt - die V22 ist da echt ne ähnliche Schmalspurlok. :lol: Aber eigentlich 750 mm = H0e, war ja bei der Jagsttalbahn eingesetzt. :mrgreen:

Sollte ich auch dringend mal wieder rausholen und fahren lassen... :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

cougar1234
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 254
Registriert: Di 4. Apr 2017, 19:19
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#674

Beitrag von cougar1234 »

Hallo Dominik

Gestern Abend habe ich wieder mal deinen Blog und Website durchgestöbert. Das Konzept und die Umsetzung deiner Anlage finde ich absolut genial! Speziell gut gefällt mir Lacorno. Die Gleisanlage und -führung wirkt sehr überlegt und vorbildsnah. Es juckt einen richtig einen Zug zusammen zu stellen. Ich bin gespannt, wie die Anlage noch an Wirkung gewinnt, wenn der Lago Maggiore noch Wasser hat.

Auch ich freue mich sehr auf neue Bilder und Geschichten aus dem Tessin!

Der neue Gleisplan ist sehr sauber gezeichnet! :gfm: Ein Könner ist am Werk gewesen! Als Fan deiner Anlage hoffe ich aber, dass es bei diesem Plan bleibt! :wink:
Herzliche Grüsse aus der Schweiz!

Rolf

Meine H0e-Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=148291

Meine H0-Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=151620

pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 42
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Lago Maggiore Express in H0m - es ist Herbst

#675

Beitrag von pannerrail »

Hallo Dominik

herzliche Gratulation zu diesem traumaften Herbst-Abschnitt auf deiner Anlage - das sieht einfach wunderschön aus!
Habe lange überlegt, meinem bevorstehenden Bietschtalabschnitt ebenfalls einen Herbstlook zu verpassen, nun wo ich dein schönes Ergebnis sehe, ist der Entscheid gefallen: So was möchte ich einst auch auf meiner Anlage haben!

Vielen Dank für die Angaben bzgl. verwendeten Materialien!

Wünsche dir weiterhin gute Baufortschritte, und ich freue mich bereits auf weitere Bilder von dir!
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“