Fürstenberger Landgebiet II 13.05.19 Stillstand !!

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 17:24
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A / Peco
Wohnort: Hannover
Alter: 42
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#101

Beitrag von sven77 »

Hallo Patrick,

Das sieht doch schon ganz gut aus.
Immer schön weiter üben :gfm: :gfm: :gfm:
Gruß Sven


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#102

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Sven ,

Danke für deinen Besuch und die netten Worte :)

Bin permanent am weiterüben , viele Dinge kommen erst mit der Routine... Ich bleib am Ball :)

Gruß Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

roschi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 11:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Münster
Alter: 56

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#103

Beitrag von roschi »

Hallo Patrick,

hab mir gestern Abend und gerade nochmal deinen thread angeschaut. Da wächst eine feine Anlage heran. Auch der Fuhrpark gefällt mir sehr gut. Auf deinen Fotos wird er gut in Szene gesetzt. Stell bitte mal eine Skizze des Gleisplans ein. Die Fahrmöglichkeiten sind leider nicht hinreichend gut dokumentiert - oder alternativ ein Überblicksfoto aus der Vogelperspektive.

LG Roschi
_____________________________________
Schaut auf mein Bauprojekt: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=86882

oder auch nicht.


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#104

Beitrag von Patrick-M »

Hallo ,

Ich habe mal , da es keinen so richtigen Plan gibt n Bissel was gemalt :wink:

Bild

Die beiden roten abzweiger sollen irgendwann die Verbindung zum Anbau der im Herbst folgt sein ... Momentan ist am unteren der beiden Gleise noch nichts und am oberen grenzt die Forst und somit ein kleiner holzberladeplatz .

Der schwarze Strich ist das Gleis hoch zum Fürstenberger Bahnhof und das Grau eingezeichnete bildet dann die obere Ebene mit Bahnhof , güterverladeplatz und Stadtrand .

Das grüne am Abstellgleis ist der Lokschuppen , Dieseltankstelle und Bekohlung bzw. Besandung .

Blau gestrichelt ist der güterverladeplatz Fürstenberg Land . Das braune Kästchen schräg dahinter ist das Haus der Familie Brodtbeck :)

Der Orange Kreis ist der Punkt an dem ich momentan sitze .. Bei betrieb

Is ja alles noch seeeehr übersichtlich bei mir , aber für den Start noch ganz ok ... Um den Anbau mit Rangierbahnhof und Bahnhof komme ich langfristig allerdings nicht rum ... :D :D

Ich hoffe etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben

Gruß Patrick

Achja , vielen Dank für den netten Besuch :)
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Modellbahner 2001
Ehemaliger Benutzer

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#105

Beitrag von Modellbahner 2001 »

Hallo Patrick,

Schöne Anlage die du da hast☺

Hast du dafür auch einen Gleisplan?
Fährst du Digital?
Wenn ja mit welchem Steuergerät?
Was für Loks besitzst du?
Kannst du auch mal ein Gesamtbild deiner Anlage zeigen?
Wäre schön die Anlage mal komplett zu sehen :-)

Gruß Eric


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#106

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Eric ,

Schön das du zum Gegenbesuch vorbeischaust .... Sehe dich hier doch vielleicht am besten erstmal in Ruhe um , da dürfte sich die ein oder andere deiner Fragen von ganz allein erklären :? :wink:

Denn den "Gleisplan" siehst du ja einen Beitrag über deinem 8)

Ich fahre momentan digital und schalte analog , das wird auf diesem Anlagenteil auch so bleiben . Im Herbst -Winter diesen Jahres wird voraussichtlich angebaut ... Da werd ich dann volldigitalisieren sozusagen , wobei ich vorhabe den technickaufwand eher gering zu halten , mal sehen wohin die Wege führen ! Momentan steuere ich mit MS2 . Später dann ist eine Central Station geplant .

Was den Fuhrpark angeht stehe ich noch ganz am Anfang , werde nach und nach dann genau das dazu kaufen was ich haben möchte :D ... Abspielen wird es sich in der Epoche IV , ursprünglich wollte ich Epoche III hauptsächlich, aber ich liebe die Ozeanblau - Elfenbein farnbene Lackierung :mrgreen: daher dann doch eher in Richtung Anfang der 80er Jahre ....


Schöne Grüße
Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#107

Beitrag von Miraculus »

Hi und guten Morgen Patrick,

da bin ich schon wieder.

Wirklich schön wie es bei dir weitergeht.

Aber ganz ehrlich gesagt, hatte mir der Tank, bzw. die Tankstelle vorher besser gefallen, da ich aus meiner Kindheit/Jugend noch genau weiß, wie dreckig, speckig, um nicht zu sagen versifft solche Dieseltanks/-tankstellen waren und sicher auch heute noch sind. Ich habe mir mal erlaubt die beiden Varianten gegenüberzustellen.
Bild
Zugegeben, die helle Variante hat auch was, für meinen Geschmack fehlt aber noch ein bisschen die Schlierer von verspritztem Diesel beim Befüllen oder der Entnahme.
Bild
Das allerdings sieht mal wieder unübertroffen aus. :gfm:

Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#108

Beitrag von punch »

Hallo Patrick,

da hat sich in der Zwischenzeit ja wieder Einiges getan. Das doppelte Tank-Lottchen gefällt mir gut, ich finde, beide Varianten sind Dir gut richtig gelungen - beiden Varianten nimmt man sofort ab, dass die "irgendwo in echt" herumstehen könnten (wobei mir die helle ein ganz klein wenig mehr zusagt). Mit dem Plan ist der Streckenverlauf ja jetzt gut erkennbar. Schön finde ich, dass Du gleich an eine Erweiterung gedacht hast (denn nichts ist blöder, wie wenn die Anlage komplett ist und es nichts mehr zu bauen gibt :lol: )
Ordentlich Grün wächst ja auch, schön!

Mach so weiter - schöne Anlage :gfm:

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#109

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Peter ,

Sorry das es so lang mit der Antwort gedauert hat ! Vielen Dank aber für deinen Besuch und die Mühe mit deinem Kommentar :)
Ja , mir hat die erste Variante auch zugesagt , da hab ich mich von dem ein oder anderen Kommentar zu schnell umlenken lassen , auch was das angeht bin ich wohl noch im Lernprozess :oops:
Aber so wie er jetzt ist und dort wo er steht , passt es in der Farbgebung , wie ich finde :) das mit dem verspritzten Diesel habe ich erstmal gelassen , bzw auf schwarze Flecken im Gleisbett beschränkt .

Hi Patrick ,
Danke für die netten Worte :D :D
Das mit der Erweiterung soll zum Herbst in die heiße Phase gehen .... Mal sehen ob ich den Plan halten kann . Vielleicht kaufe ich mir auch erstmal eine CS oder ECos um mich mit der Technik etwas Vertrauter zu machen und schiebe die Erweiterung auf Winter 16/17 ... Bin nicht ganz sicher ob es nicht so schlauer wäre , damit ich Dinge die ich nutzen möchte ( die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten will und werde ich nicht nutzen weil ich nicht Jahre damit zubringen will Kabel zu ziehen :oops: :D ) direkt mit einplanen kann . Freue mich schon auf den Anbau .... Rangierbahnhof und so schwebt mir vor :D :D

Wir werden sehen ... Aber ersteinmal habe ich ja noch mehr als genug zu tun den jetzigen Teil der Anlage zu gestalten ! Die endgültige detaillierung muss nach und nach erfolgen , Darwins man ja allein an Preiserlein arm :shock: :oops:

Gruß Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#110

Beitrag von Patrick-M »

Moin Leute,

Kennt ihr das ? .. Man möchte unbedingt an der MoBa weitermachen , geht auch hin und fängt an .... Aber irgendwie isses dann doch nicht sooo toll und es läuft auch nicht wirklich :? Usw. Echt nervig , die Arbeit geht mir die Tage einfach nicht von der Hand :(

Trotz alledem habe ich ein wenig weitergemacht , ein Zaun um das Betriebsgelände beim Lokschuppen musste her :)

Bild

Bild

Bild

Wie man , denke ich , sieht handelt es sich um einen in die Jahre gekommenen , verzinkten , relativ grobmaschigen Drahtzaun von etwas über 2m Höhe ....

Desweiteren habe ich Begrasungsversuche unternommen .. Nur bin ich nicht in der Lage Fotos die aussagekräftig wären , mit dem Handy , zu machen :? :oops:
Ich arbeite dran ... Wahrscheinlich geht's dann wenn ich eine etwas größere Fläche vorweisen kann :D

Bis demnächst in diesem Theater :mrgreen:
Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

Martin S.
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Mi 3. Mai 2006, 20:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams MC / WinDigiPet
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#111

Beitrag von Martin S. »

Patrick-M hat geschrieben:Moin Leute,

Kennt ihr das ? .. Man möchte unbedingt an der MoBa weitermachen , geht auch hin und fängt an .... Aber irgendwie isses dann doch nicht sooo toll und es läuft auch nicht wirklich :? Usw. Echt nervig , die Arbeit geht mir die Tage einfach nicht von der Hand :(
Hallo Patrick,

gerade habe ich Deinen Bericht entdeckt. Ich kenne das nur zu gut. Bin seit acht Jahren am Bauen (oder soll ich sagen "Nichtbauen"?)
Naja, momentan habe ich wieder einen "Schub". Vielleicht werde ich jetzt bald mit den Gleisbauarbeiten fertig.
So weit wie Du bin ich noch lange nicht...

Schöne Grüße
Martin
HARDWARE:
TAMS-Zentrale, Viessmann-Decoder, Boll-Booster B3,
C-Gleisanlage nach "meise"-Plan (siehe: Baubericht Meisingen)
SOFTWARE:
WinDigipet 2015 Premium (WDP Youtube-Kanal)
ROLLMATERIAL:
Märklin - Roco - Piko

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#112

Beitrag von Miraculus »

Hi Patrick,

so ein Theater :wink:
Der Zaun sieht ja klasse aus. :gfm:

Hast Du mal versucht den "diagonal" zu schneiden, oder fasert der dann zu arg aus? In der Realtität verlaufen die Maschen auch in der Diagonalen.
Bild
Quelle: https://ixquick-proxy.com/do/show_pictu ... 788fdea388
Wäre aber mit Sicherheit eine "elendige" Pfriemelei.

Das war jetzt wieder Jammern auf sehr hohem Niveau :oops: :oops:

Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#113

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Martin ,

Vielen Dank für deinen Besuch :) .. Na dann bin ich ja nicht allein :D

Moin Peter ,

Schön das du mal wieder reinschaust .
Also bei dem Zaun schwebte mir eigentlich dieser hier vor http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... ent=safari die Maschen wären ja für den typischen Maschendrahtzaun , im Verhältnis, sonst auch viel zu grob :)
Aber danke natürlich trotzdem für den Hinweis ... :wink:

Gruß Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2419
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 38

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#114

Beitrag von Heichtl »

Hallo Patrick,

wegen deinem Zaun,
ist der Marke "Eigenbau" oder von einem der bekannten Hersteller?
Schätze mal Eigenbau und der erste Versuch oder?
Was hast da für ein Material für den Zaun verwendet?
Wie hast die Farbe des Zauns hinbekommen?

Finde, dass der "in die Jahre gekommene Zaun" gut aussieht, und so nah wie beim Foto wird man sich den Zaun auf deiner Anlage ja nicht ansehen und daher finde ich sind die kleineren "Schönheitsfehler" nicht so dramatisch, von daher gibt ein :gfm: !

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#115

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Matthias,

Ja es war der erste Versuch :? Aber das darf der " Wertung " keinen Abbruch tun ! Wir sind ja schon groß :wink: und da mein Anspruch schön ist das es gut aussieht , soll das auch passen ... Im Zweifel weg damit und neu !
Aber mir gefällt er eigentlich ganz gut so .

Der Zaun besteht aus : Phäle = Streichhölzer , Querbalken = gespaltene Schaschlikspiesse und der Zaun aus Fliegennetz welches mehrfach farblich behandelt wurde ( Grau , braun und nochmal grau )

Das mit der Fotografiererei hier is ja sowieso so ne Sache ... Ich liiiiieeebe es zwar überall hier im Forum Bilder zu schauen und mich in den Szenen zu verlieren .... Aaaber , die Modellbahn , so wie man sie sieht wenn man davor sitzt oder gar steht , kommt doch in den seltensten fällen rüber . Die Details die man hier ablichtet sind so , wie du ja auch schreibst , in der Regel nicht sichtbar oder kommen in der Realität völlig anders rüber !
Deswegen ... Ich werde weiter Fotos einstellen um Meinungen von euch allen zu hören und werde auch jeden Tag gern Fotos anschauen :) aber überbewerten darf man das alles nicht ... Wenn es dann noch mit extra Ausleuchtung usw. Losgeht verlässt man die Realität des eigenen Kellers , sozusagen zu Werbezwecken , ja ganz :| :wink:
Das ist dann schon fast n zweithobby finde ich :D :D aber nix für mich :wink:

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und das du mir einen Kommentar dagelassen hast :gfm:

Viele Grüße
Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...Freitagsupdate 05.02.

#116

Beitrag von Miraculus »

Patrick-M hat geschrieben:Hallo Matthias,

Ja es war der erste Versuch :? Aber das darf der " Wertung " keinen Abbruch tun ! Wir sind ja schon groß :wink: und da mein Anspruch schön ist das es gut aussieht , soll das auch passen ... Im Zweifel weg damit und neu !
Aber mir gefällt er eigentlich ganz gut so .

Der Zaun besteht aus : Phäle = Streichhölzer , Querbalken = gespaltene Schaschlikspiesse und der Zaun aus Fliegennetz welches mehrfach farblich behandelt wurde ( Grau , braun und nochmal grau )

Das mit der Fotografiererei hier is ja sowieso so ne Sache ... Ich liiiiieeebe es zwar überall hier im Forum Bilder zu schauen und mich in den Szenen zu verlieren .... Aaaber , die Modellbahn , so wie man sie sieht wenn man davor sitzt oder gar steht , kommt doch in den seltensten fällen rüber . Die Details die man hier ablichtet sind so , wie du ja auch schreibst , in der Regel nicht sichtbar oder kommen in der Realität völlig anders rüber !
Deswegen ... Ich werde weiter Fotos einstellen um Meinungen von euch allen zu hören und werde auch jeden Tag gern Fotos anschauen :) aber überbewerten darf man das alles nicht ... Wenn es dann noch mit extra Ausleuchtung usw. Losgeht verlässt man die Realität des eigenen Kellers , sozusagen zu Werbezwecken , ja ganz :| :wink:
Das ist dann schon fast n zweithobby finde ich :D :D aber nix für mich :wink:

Vielen lieben Dank für deinen Besuch und das du mir einen Kommentar dagelassen hast :gfm:

Viele Grüße
Patrick
Hi Patrick,
"Güüünau" meine Meinung. Das was Du machst :gfm: ausgesprochen gut. Und beim nochmaligen Betrachten fiel mir auch auf, dass Du ja den Zaun wie im Orginal unten "verdichtet" hast, damit auch kein Kleinzeuch durchkommt. Genial :lol:

Und mit deinen Bildern brauchst Du dich nicht zu verstecken. Die sind in meinen Augen erstklassig. Meine Bilder werden nie und nimmer an deine heranreichen. Und natürlich gibt's hier Cracks, die haben die MoBa-Fotografie zur hohen Kunst erklärt. Respekt all jenen, die das "drauf" haben.

Schönen Abend noch und Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...10000 Zugriffe

#117

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Stummis ,

Ich bin ziemlich sprachlos das auf meinen tröööt Zehntausendmal zugegriffen wurde :D :D :D

Vielen Dank an dieser Stelle allen Aktiven und stillen Mitlesern :)

Ich habe durch dieses Forum und nicht zuletzt die konstruktive Kritik all derer die mir hier Kommentare hinterlassen sehr viel in Sachen MoBa gelernt ....

Vielen Dank auch dafür und an dieser Stelle auch nochmal für die nette und unkomplizierte Aufnahme hier im Stummiland :D :) :D

Bilder zum 10000er Jubiläum folgen in Kürze :wink:

@ Peter ...... Hallo du treuer Kommentator :) und vielen Dank für die netten Worte !
In Sachen Zaun hatte ich ein wenig Glück , die Verdichtung war an der Kante
Fliegennetzes schon gegeben , das spielte mir in die Karten :mrgreen:

Bis demnächst und viele Grüße aus Hamburg

Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563


punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1015
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Fürstenberger Landgebiet...10000 Zugriffe

#118

Beitrag von punch »

Hallo Patrick,

diesmal kann ich ja umgekehrt gratulieren - zu den ersten 10.000 Klicks. Herzlichen Glückwunsch :prost:

Es gibt also doch ziemlich viele Passanten im Stummiversum :D

Deine Anlage macht ja mächtig Fortschritte. Der Zaun wirkt gut, ich finde, der muss auch gar nicht diagonal sein. Bei der Maschenweite ist es halt eher ein Wildzaun und weniger ein Maschendrahtzaun - und Wildzäune sind (warum auch immer) (meistens?) nicht diagonal.

Dann mal auf die nächsten Zehntausend

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

robdocbirgit
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: Bad Pyrmont
Alter: 60

Re: Fürstenberger Landgebiet...10000 Zugriffe

#119

Beitrag von robdocbirgit »

Hallo Patrick,
habe mich nach unserem letzen Kontakt auf Deine Seite begeben und komme nun aus dem Staunen nicht heraus . Den "Anfänger" kann man wirklich kaum glauben!!! Tolle Anlage mit vielen Details zum Nachahmen.
Werde Dich im Auge behalten.
Birgit
Meine bescheidenen Anfänge:
viewtopic.php?f=64&t=151289

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...10000 Zugriffe

#120

Beitrag von Miraculus »

Moin, moin nach Hamburch Patrick
10000 :bigeek: Reeespeeekt. Na das is mal ein Einstand. Bin ich noch weit davon entfernt :wink:
Bin immer wieder begeistert von deinen Ideen und Umsetzungen. Ich bleib dran.

Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...1. Lok gealtert ....

#121

Beitrag von Patrick-M »

Hallo Stummis :)

Zuerst die Post ....

Hi Birgit , vielen Dank für deine netten Worte :oops: ich habe da im Vergleich zu anderen noch reichlich Luft nach oben , arbeite aber dran und gebe mir größte Mühe das es gut wird :mrgreen: . Würd mich freuen wenn du mal wieder reinschaust :)

Peter :D :D schön das du zum Stammgast wirst und vielen Dank für deinen Kommentar! Ich werde meinen Teil zu deinen ersten 10000 beitragen :D

Jetzt zum Ernst der Lage ... Ich habe es tatsächlich getan :shock: :shock: ich habe meine erste Lok gealtert .
Ziel war es , wie bei meinen ersten Waggons auch , einen gebrauchten aber guten Zustand darzustellen.

Ich zeig euch jetzt ein paar Fotos ( das is so ne Sache ... Irgendwie siehts im Original dann doch noch ein Bissel stimmiger aus ) und bin sehr gespannt auf eure Meinung :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die letzten Bilder dann direkt mal mit den bisher fertig gewordenen Waggons ... Also in Sachen Lok finde ich mich ja voll mutig , oder leichtsinnig da bin ich noch nicht sicher :mad:

So und nun wie gesagt bin ich sehr gespannt auf eure Meinung :shock: :oops: :D

Viele Grüße aus Hamburg
Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Benutzeravatar

Bernd der Baumeister
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 + Railware
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bairisch-Schwaben
Alter: 45

Re: Fürstenberger Landgebiet...1. Lok gealtert .....

#122

Beitrag von Bernd der Baumeister »

Hallo Patrick,

für die Erste Lok sieht das Ergebnis klasse aus! :gfm:

Das hast du schon richtig gut hinbekommen. Ich würde evtl. für das Fahrwerk ein dunkleres Braun wählen, bei dir sieht das sehr Orange aus und damit nach sehr frischem Rost.

Weiter so!

Gruß
Bernd

Meine Anlage Neustadt a.d. Sand, schaut doch mal in den 70ern vorbei (Bild klicken):

Bild

"Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele"; Seneca

Benutzeravatar

PeSte
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 318
Registriert: Do 30. Jan 2014, 13:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: FLM Modellgleis
Wohnort: Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...1. Lok gealtert .....

#123

Beitrag von PeSte »

Moin Patrick ! :wink:

Also ich finde dein Experiment durchaus gelungen.
Man sieht der Lok ein gewisses Alter an, ohne das es zu verwrackt aussieht.

Mein :gfm: haste dafür sicher... :wink:
Gruß aus Lüneburg

Peter

Hier gibts ein wenig zu meiner Modellbahn
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=105637

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4269
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...1. Lok gealtert .....

#124

Beitrag von Miraculus »

Hey Patrick,
auf alle Fälle mutig. Heiße Sachen machst Du da :gfm:
Der von dir gewünschte Alterungszustand ist gut getroffen und passt hervorragend zu den bereits gealterten Güterwagen. Stimmiges Gesamtbild und wie immer stimmungsvolle Bilder.

Ob ich mich je an die Alterung meiner eigenen Schätzchen wage? Da geht's mir, jetzt fast passend in der österlichen Fastenzeit, wie einem bekannten Protagonisten der "Vor dem Tore" bei einem Osterspaziergang meint: "Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust,
die eine will...." Na mal schauen.

Weiter so und bis bald
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Patrick-M
InterCity (IC)
Beiträge: 644
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 / TC Gold
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 39
Deutschland

Re: Fürstenberger Landgebiet...1. Lok gealtert .....

#125

Beitrag von Patrick-M »

Zunächst ein Hallo ins Stummiversum :)

Und dann ab zum Postkasten :mrgreen:

Moin Bernd , danke für deine netten Worte :D die Farbe fürs Fahrwerk ist als bremsstaub deklariert ... Werde da noch das ein oder andere mal drüber müssen , zumal es bei normalem Betrieb so gut wie garnicht auffällt . Aber das ist auch wieder eine Sache der Raumausleuchtung und damit ein anderes Thema... Wenn auch ein leidiges in meinem Fall :roll:

Hallo Peter , vielen Dank für die Bestätigung... Freut mich das dir Lok auch auf dich so wirkt ! Diesen übermäßig verbrauchten Zustand den einige herbeizuführen mag ich für meine Anlage nicht so sehr , aber das ist ja zum Glück alles eine Frage des Geschmacks :)

Peter mein Gutster :D schön das du reinschaust !! Ich finde eigentlich auch das es insgesamt ein stimmiges Bild ergibt ... Werde da sicher noch mehr Feinheiten einbringen im Laufe der Zeit , aber den Zustand oder verschmutzungsgrad habe ich vor so fortzuführen ... Deswegen freu ich mich das es auf dich auch so wirkt , schließlich ist der Blick von außen immer noch ein etwas anderer ...
Das Problem ist nur das ich jetzt alles nach und nach altern muss , sonst passt es nicht :?

Im übrigen bin ich überzeugt davon das du es mindestens genauso wie ich hinbekommen wirst :)


Bis demnächst und viele Grüße
Patrick
Jeder einzelne Rechtschreibfehler ist ein Geschenk des Hauses :D

Hier geht's zum " Fürstenberger Landgebiet " :

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=129563

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“