Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11876
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5976

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Michael,

hatte mir das Video gestern Abend zusammen mit meiner Freundin am Fernseher angeschaut. :D Ist ja schon der Wahnsinn, so viele Maispflanzen zu kaufen und zu setzen. :bigeek: :fool: Aber das Ergebnis :gfm: bzw. uns richtig gut! :lol:

Ich werd wohl an meinen schmalen Modulen nur so nen schmalen Streifen wie bei Dir ursprünglich andeuten können :? - aber die Pflanzen haben's mir seit Deinem Modul echt angetan. :mrgreen: Hoffe nur es sind überhaupt noch welche aufzutreiben...? :roll: :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Jim Knopf 121
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Di 30. Apr 2019, 12:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: Rocco
Wohnort: Norden
Alter: 63
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5977

Beitrag von Jim Knopf 121 »

Nabend.
Muss mich anschließen, toll geworden. :clap:
Gruß Mia :wink:

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5978

Beitrag von Olli 66 »

Das Maisfeld ist der Hammer. :hammer: :hammer: :hammer:

Respekt für so viel Geduld. 👍
Liebe Grüße
Olli

KlappBahner
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Mai 2020, 13:59
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ECoS, RocRail
Gleise: Tillig, GFN Modell
Wohnort: Süddeutschland
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5979

Beitrag von KlappBahner »

Moin Michi,

irgendwann muss man auch mal schreiben, nicht nur lesen - HUT AB !! :bigeek:

Dachte ja, ich bin schon leicht verrückt (ja, ich habe deinen Trööt in den letzten Wochen mal von Anfang an verdaut - besten Dank für die super Unterhaltung) - aber im allerpositivsten Sinne > unglaublich was du da gebastelt hast.
So viele Maispflanzen hat wohl selbst der Faller in seiner Werbung nie verbaut.

Viele Grüße,
Clemens
Benutzeravatar

piefke53
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5980

Beitrag von piefke53 »

Nach der Mais-Orgie ist der Michi wohl erst mal urlaubs- oder reha-reif.

:gfm:
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.
Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5981

Beitrag von Meidlinger Moba »

Was mich am meisten beeindruckt:
Der Thread hat hier im Stummiforum mittlerweile über 1000000 (1 Mio.) Aufrufe!!!! Das ist äußerst beeindruckend und wird von nur wenigen erreicht! Da sieht man mal, wie viele Leute von Michis Anlage begeistert sind!

LG aus Wien
__________________________________________

meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=173331&p=2024178#p2024178
Benutzeravatar

hemygon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 60
Registriert: Fr 25. Feb 2011, 11:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox manuell
Gleise: Roco Line, Tillig
Wohnort: Innsbruck
Alter: 53
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5982

Beitrag von hemygon »

Hallo Michael,

Wahnsinn dein Maisfeld, ich bewundere Deine Geduld. Ich glaub ich hätt einen Spiegel hingestellt :D .... Sieht echt super aus jetzt.

LG Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5721
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 36
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5983

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Guten Abend,

ich hab hier den üblichen Stress, theoretischer Lockdown (mit Ausnahmen von den Ausnahmen) hin oder her. Ich versuch aber mal aufs wichtigste einzugehen.
Super natürlich, wenn euch die Kukuruzidiotie gefällt.
Am vergangenen WE hatte ich sturmfrei und hab Bahnhofszenen gedreht. Am Ende warens so viele, dass ich ein Hauptbahnhof Special draus gemacht habe. Gibts dann am Samstag, ich hoff ich vergess den Link nicht.

Gerhard, wenn du einen Spiegel hinstellst, dann siehst du doch die Kamera beim Filmen?

Tobias, eine Mille, wuhu!
Ziemlich wild. Aber das Thema ist ja auch schon über 5 Jahre alt :wink:

Clemens, ich weiß gar nicht, ob die Fallers jemals irgendwo ein Ausstellungsfeld oder so hatten? Meins ist ja eigentlich gar nicht so groß. Wenn man da ein richtiges Feld in H0 anlegen möchte, braucht man wohl ab 10.000 Pflanzen aufwärts.

Matthias, pass gut auf - selbst für schmale Streifen braucht man Unmengen an Pflanzen. Ich würde da an deiner Stelle vorher grob planen. Du weißt ja jetzt wie wenig man mit einer Packung schafft. Und dann einen Händler kontaktieren, was dich soundsoviele Packungen kosten. Wenn man das UVP mäßig bezahlt, gehts richtig ins Geld!
Ah und mittlerweile ist wieder alles lieferbar, keine Sorge :lol:

Leitwolf, ich hab keine Staubsilowagen?
Zur Roco 60 Jahre: hässlichste Lok seit langem.

Ich hab übrigens keine Leihgaben hier bei mir. Ich hab Kistenwagen Loks und Wagen hier bei mir herumliegen, die ich für andere gekauft habe. Ich mach da dann immer wieder mal ein Packerl fertig und schicks los oder transportier das Zeug zu einem von unseren Treffen, wo ich dann weiter verteile. Meist darf ich mit dem Zeug auch drehen, mach ich aber nur selten.

Martin, das schmale Brettl bei dir bringt enorm viel! Darf man nicht unterschätzen - selbst wenns nur ein paar cm sind!
Der Moritz hat sich gemeldet und ich hab ihm seinen Wagen per Post geschickt. Gestern wars glaub ich. Treffen ging sich nicht aus und jetzt soll/darf man ja nicht. Aber er hat mir gesagt, dass er mir ein Foto von seinem verlängerten Zug schickt! :D

Julian, danke für die Infos. Ich bin ja aber kein Bauer, kenn mich damit auch viel zu wenig aus. Haben bei YT aber auch ein paar Leute angemerkt. Gibt halt aber auch keine braunen Maispflanzen von Faller. Marktlücke quasi.
Sonst? Anfangen! Was bringt dir das, wenn du Gleise planst oder Modulkästen baust und bis 2050 kein einziger cm Gleis liegt? Gibts hier im Stummi auch ein paar so Themen, wo ich mich immer wieder frage, was der ganze Aufwand soll, wenn man nicht einfach irgendwann anfängt.
Loslegen und im Zweifel dann halt wieder umbauen / anpassen - macht doch auch Spaß.

Patrick, bei dem Busch Zeug würd ich auch jammern. Da haust du doch die Neven weg! Und an Ideen mangelt es mir in den seltensten Fällen. Eher an der Zeit für die Umsetzung. Aber du wirst das ja mit deinen 3 verschiedenen Modellbahnbaustellen nur zu gut kennen :D

Lukas, Finger weg von dem Busch Zeug. Das musst du erst einmal live gesehen haben. Und die Arbeit, die da dahinter steckt.
Wie groß mein Feld ist, weiß ich gar nicht. Wie teuer es war auch nicht wirklich. Wenn man nach der UVP geht, sind die Pflanzen ca. 750 Euro wert. Aber ich hab da riesen Rabatte bekommen und oftmals nur (sehr niedrige) Pauschalen für soundsoviele Packerl bezahlt. Daher mein Tipp, vorher einen Preis zu erfragen, wenn man sowas angeht.

Aber ich will nicht zuviel von Rabatten schreiben, sonst spinnen die üblichen Verdächtigen wieder herum und unterstellen Prahlerei und so Schwachsinn :wink:

Tja ansonsten viel los, vom Lockdown spür ich eher nichts :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5984

Beitrag von Olli 66 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Di 17. Nov 2020, 21:21 Am vergangenen WE hatte ich sturmfrei und hab Bahnhofszenen gedreht. Am Ende warens so viele, dass ich ein Hauptbahnhof Special draus gemacht habe. Gibts dann am Samstag, ich hoff ich vergess den Link nicht.
Hey, da freu ich mich schon drauf. :gfm:
Liebe Grüße
Olli
Benutzeravatar

Leitwolf-Fan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert: Sa 31. Okt 2020, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco Geo-/Line
Finnland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5985

Beitrag von Leitwolf-Fan »

Das mit den Silowagen wusste ich nicht. Muss man nicht gleich so provokant antworten.
Das mit der 60-Jahre-Lok kann ich verstehen. Ich persönlich mag sie, auch wenn sie wie gesagt nicht überall passt, aber ist halt Geschmackssache.
MfG
Till
Benutzeravatar

hemygon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 60
Registriert: Fr 25. Feb 2011, 11:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox manuell
Gleise: Roco Line, Tillig
Wohnort: Innsbruck
Alter: 53
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5986

Beitrag von hemygon »

Hallo Michael,

das mit dem Spiegel war nur mal so eine Idee, die mir spontan als Alternative zu der vielen Arbeit eingefallen ist. Ob das funktioniert weiß ich nicht wirklich. Aber in der Welt der Zauberei werden oft Spiegel eingesetzt, vielleicht könnte man das wirklich versuchen? Aber ein echtes Maisfeld bleibt ein echtes Maisfeld, das ist nicht zu überbieten. Mir steht ja immer noch der Mund offen vor Staunen...

LG Gerhard

MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A Gl /H0e Roco
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 41
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5987

Beitrag von MartinM »

Moin Michi,

Gratulation zu deinem Betriebs Special Video, wie immer unterhaltsam und abwechslungsreich :gfm:

Am besten hat mir die Kombi mit den unterschiedlichen Schlierenwagen samt 1142 gefallen und die 2043/ 2143 , die auch noch auf meiner Wunschliste stehen. :lol:

Schön, dass das mit dem Railjet Wagen für den kleinen Moritz auf diesem Wege geklappt hat :)



Gruß und schönes Wochenende,

Martin
Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5721
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 36
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5988

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hey Martin,

danke fürs Verlinken. Ich wollt auch grad.
Die Schlierenwagen waren eine spontane Idee, die zugegeben etwas obskur ist, aber irgendwie auch ein Hingucker :lol:
Ich weiß nur nicht wo meine Preisers den Waggon ausgegraben haben, stand vermutlich irgendwo auf einem Abstellgleis herum.

Bei der 2043 darf ich die aktuelle Version von Roco empfehlen. Die hat eine neue Platine bekommen (Gehäuse ist immer noch das alte, das ginge wohl besser heute). Aber jedenfalls hat man die ganzen Lichtspielchen mit dabei und kommt mit 202 Euro für eine Soundlok unschlagbar günstig weg. 125 ohne glaub ich. Also ein echtes Schnäppchen und mit Sound macht die so richtig Spaß.

Das mit dem Moritz hat diese Woche per Post geklappt, anders gehts ja derzeit nicht. Aber er hat sich sehr gefreut und mir ein kurzes Video von seinem RJ geschickt :D

Dann hab ich gestern ein Paket für einen Stummi fertig gemacht. Ich sammle ja für div. Leute bei in meinen ominösen Kästen div. Ware, die sie gebraucht über Willhaben zu mir schicken lassen, oder für die ich Neuware hier bei unseren Händlern besorge.

Gestern wars dann soweit und ich hab ein 7,5kg Paket auf den Weg nach Deutschland geschickt. Seid gespannt was da bei wem ankommt :lol:
Bei DEM Inhalt ist das glaub ich wie 2 Geburtstage und Weihnachten zusammen :wink:

Foto davon hab ich auch, weil nämlich die Katze das Paket kurzerhand besetzt hat, wie immer, wenn wo eine Schachtel herumsteht :lol:
Bild

Und noch ein bisschen was Off Topic / in direkt halt.

Falls sich noch jemand an diesen Ebay Betrüger von damals erinnert - ich glaub letzten Februar war das. Jedenfalls hab ich seit gestern meine Kohle wieder.
Beim Anwalt hackeln zahlt sich aus. Und der Druck durch Polizei, Gerichtsvollzieher und jetzt neu: Staatsanwaltschaft zahlt sich aus :lol:

Das wars,

schönes WE!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

SBB IC
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 15:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB 1, IB IR, TC 7 Silver
Gleise: Märklin K-Gleis/Bemo
Wohnort: Baden-Württemberg
Schweiz

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5989

Beitrag von SBB IC »

Hallo Michi,
bei dem Paket hast du ja einiges zusammengesammelt :lol:. Wo bekommen wir hier im Stummi dann die Auflösung zu sehen?
Bei dem Video hab ich kurz reingeschaut, hammer!
Das wiedergesehene Geld freut mich, 130€ sind ja net gerade ein klacks, leider haben nur wenige das
Glück, auch nur ein Teil des Geldes wiederzusehen. Was hattest du den ersteigert wenn man Fragen darf?

Grüße
Viele Grüße

Timon

Mein Thread: Peterhausen - SBB, BLS und RhB
Mein Modellbahnclub: https://www.pmw-winnenden.de/

KlappBahner
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Mai 2020, 13:59
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ECoS, RocRail
Gleise: Tillig, GFN Modell
Wohnort: Süddeutschland
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5990

Beitrag von KlappBahner »

Hi Michi,

wieder ein sehr schönes Video. Deine Bahnsteige geben echt was her.
Schön auch mal die Perspektiven nach Osten / Im Osten. :gfm:

Viele Grüße,
Clemens
Benutzeravatar

Leitwolf-Fan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert: Sa 31. Okt 2020, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco Geo-/Line
Finnland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5991

Beitrag von Leitwolf-Fan »

Moin
Der Leitwolf mit dem gemischten Zug ist nicht komplett unrealistisch. Zumindest habe ich mal ein Bild geshen, wo der Leitwolf (als Ersatz???) einen Eanos-Ganzzug der ÖBB gezogen hat.
MfG
Till

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 544
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5992

Beitrag von Anth0lzer »

Michi wieder a top gelungenes Video, die Perspektivwechsel sind immer wieder genial.
Aber was liegt denn daa noch unter der Fußgängerbrücke? :mrgreen:

Waren schnell vergangene Minuten :gfm:

A Wunder dass Du das Paket mitnehmen durftest so wie die Katze da drauf liegt, die sagt mit jeder Faser das ist jetzt meins :fool:

Grüße

Hubert
Benutzeravatar

kamome-express
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 15:57
Nenngröße: N
Stromart: divers
Gleise: Tomix
Wohnort: Schönwald
Alter: 30
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5993

Beitrag von kamome-express »

Servus Michi,

wieder einmal ein tolles Video, ich beneide dich ob der Oberleitung :oops: Das sieht in Neustadt immer so toll aus bei dir wenn da Strippe hängt. Da kämpf ich bei mir noch wie ich das umsetzte. Dein Fahrzeugpark lässt echt nicht zu wünschen übrig :fool: und das schlimme ist, meine bessere Hälfte zeigt mir immer ÖBB Fahrzeuge bei WIllhaben und ebay (ist Östereicher :roll: ) und dann soll man sich noch beherschen.

Deine Katze erinnert mich in Bezug auf Eisenbahn an Tama https://de.wikipedia.org/wiki/Tama_(Katze), der Stationsvorsteherin bzw. ihrer Nachfolgerin Nitama :lol:

Da gibts wie immer ein dreifaches :gfm: :gfm: :gfm:

Viele Grüße
Patrick
Mein Hauptsammelgebiet sind die Japanischen Bahnen in N.

Weitere Intressen:
Skandinavische Bahnen in H0
TT Modelle
Benutzeravatar

Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1554
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 59
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5994

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michi,
das ist wieder ein gelungenes Video.
Aber was heißt hier, das die BR218 vor der Verschrottung im Allgäu gerettet wurde?
Bei meinem Anlagenkonzept kann ich gar nicht genug 218er haben, allein der EC München und der IC Allgäu haben jeweils Doppeltraktion, dann noch eine für den IC Nebelhorn, eine für den Gerätewagen der im Kemptener BW steht und dann noch den einen RE oder die RB. Es Kann sich also nur um eine Leihgabe handeln bis ich meinen Dachboden ausgebaut habe und mit dem Anlagenbau beginnen kann :lol:

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1482
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5995

Beitrag von punch »

Hallo Michael,

da habe ich doch heute morgen glatt das neue Video verpasst, trotz Ankündigung. Aber natürlich gleich nachgeholt.
Wieder sehr schön geworden, auch mal mit neuen? Perspektiven wie der Bahnhofsein-/-ausfahrt.
Der Kesselwagenzug (anstelle der Nachtzugwagen am Nightjet-Taurus) transportiert bestimmt hektoliterweise Wein für die lockdowngeschädigten, die jetzt zu Hause sitzen müssen :fool:

Schön Deine Kisten-Katze. Unsere Nachbars-Cazilla interessieren Kartons so überhaupt gar nicht, dafür umso mehr alle Körperteile, in die man reinbeißen kann :bigeek: Vor allem, wenn man raus geht und sie im Dunkeln nicht sieht...

Das Maisfeld ist einfach klasse, das beharrliche Setzen der Löcher hat schon was von Vodoo :mrgreen: Ich wäre da zu ungeduldig (die Reihen würden einigermaßen schief), aber das Ergebnis auf Deinem Modul kann sich wirklich sehen lassen.

Viele Grüße

Patrick

P.S. Ich wollte gestern mal meinen Vectron digitalisieren, aber die Schräubchen für´s Gehäuse sind ja derart klein, da muss ich erst mal Werkzeug kaufen. Das ist die 187 schon pflegeleichter
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk
Benutzeravatar

dede
InterCity (IC)
Beiträge: 528
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 46
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5996

Beitrag von dede »

Hallo Michi,

Dein Video ist wie immer eine Augenweide :gfm: ...
Ich staune immer wieder wie auf einem so kleinen Raum so viel Abwechslung dargestellt werden kann - da hast Du wirklich ein Händchen dafür 8) ....
Und ein wirklich sehr abwechslungsreicher und sehenswerter Fuhrpark - besonders die 218. Aber mal Hand aufs Herz - der Sound ist doch durch nichts zu ersetzen :charles: ....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

wolferl65
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1654
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5997

Beitrag von wolferl65 »

Hi Michi,

so, jetzt mal in Ruhe nachgelesen und bissl Videos geschaut. Ganz schön was los gewesen, auch wennst gar nimmer so häufig da warst :roll: .

Hasts auch nicht leicht, there´s no business like show business... Die Woge hast aber echt gschmeidig abgeritten... :mrgreen:

Das Maisfeld ist in meiner Welt kein Ergebnis depperter Narretei, für mich ist das ein fundamentales Manifest freigeistiger Selbsbestimmtheit des eigenen Tun und Treibens :fool: !


Gruß aus der Wüste
Wolferl
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild
Benutzeravatar

218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Do 18. Aug 2011, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Kreis Cuxhaven
Alter: 43

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5998

Beitrag von 218112-1 »

Moin Michi,

Trainspotting im Bahnhof Neustadt. Hat mir sehr gut gefallen, schöne Idee. Gerne öfters. Auch die Bahnsteigperspektiven. Toll, was Du da immer wieder aus Deiner Anlage herausholst.
Schön, mal die 1064 wieder in Aktion zu erleben. Schon eine beeindruckende Maschine.
202 Euro für die 2043 ist echt günstig, äußerlich kann sie doch auch noch mit aktuellen Modellen Schritt halten. Auf mich wirkt die Lok recht klein, ist das Original auch so kompakt?

Tja, Katze und Karton, die ziehen sich irgendwie magisch an. :lol:
Und wenn man die beiden trennen will zieht das mindestens unwilliges raunen nach sich.

Schöne Grüße
Jörg
Ich kenne keine andere Firma, bei der alles so durchdacht ist wie bei der Staatsbahn. Alles verläuft pünktlich auf die Minute, alles ist genau geplant, alles ist vorbereitet, ein wahres Vergnügen (Egon Olsen)

Projekt:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=187588

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5999

Beitrag von Olli 66 »

Wieder ein geniales Video. :gfm: :gfm: :gfm:

Ist ja ordentlich was los, in Neustadt. 👍

So ein Video kannst Du uns ruhig öfter mal zeigen. :clap:
Liebe Grüße
Olli

KBS-973
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert: Do 13. Aug 2015, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Allgäu
Alter: 37
Costa Rica

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#6000

Beitrag von KBS-973 »

Ralf Franke hat geschrieben: Sa 21. Nov 2020, 17:24 Hallo Michi,
das ist wieder ein gelungenes Video.
Aber was heißt hier, das die BR218 vor der Verschrottung im Allgäu gerettet wurde?
Bei meinem Anlagenkonzept kann ich gar nicht genug 218er haben, allein der EC München und der IC Allgäu haben jeweils Doppeltraktion, dann noch eine für den IC Nebelhorn, eine für den Gerätewagen der im Kemptener BW steht und dann noch den einen RE oder die RB. Es Kann sich also nur um eine Leihgabe handeln bis ich meinen Dachboden ausgebaut habe und mit dem Anlagenbau beginnen kann :lol:

MfG
Ralf
Hallo Ralf,

da muss ich dich leider etwas enttäuschen. Die EuroCity nach Zürich fahren ab Dezember mit Schweizer Elektrotriebwagen. Und die beiden von dir angesprochenen InterCity Züge werden meist mit Ulmer Maschinen gefahren. In Kempten selbst sind nur noch sehr wenige Lokomotiven der Baureihe 218 stationiert. Ja haben leider auch die Triebwagen die Hauptlast des Verkehrs übernommen.

Gruß aus dem Allgäu
Florian
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“