Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 560
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5926

Beitrag von Anth0lzer »

Servus Michi,

da gehts ja mal wieder zu bei Dir, ich hoffe bist mir net bös wenn ich Deinen Thread gleich mal mit nem Kommentar versehe der nichts mit Deiner Anlage zu tun hat.

@ Hubert aka Railwayfan01, so von Hubert zu Hubert, schön dass Du Dich in Bahnfragen so perfekt auskennst, wunderbar wenn man sich solche Sachen wie wann welches Signal wie stehen und leuchten muss merken kann, ich kanns nicht.
Toll wenn man alle bemerkenswerten topologischen Begebenheiten der Österreichischen Bahnen, warte vermutlich sogar aller europäischen Bahnen bis ins Detail kennt, vuielleicht sogar noch der Transsib und das japansiche Netz? Oder gar aller Bahnstrecken weltweit? Ich kanns nicht.

Hast Du Dir schon mal überlegt Dich bei der DB oder sonst einer Bahngesellschaft zu bewerben? Die wären garantiert glücklich jemanden einstellen zu können der alle Vorschriften aus dem FF kennt.
Haben ja schon genug damit zu tun jeden Tag jedes Signal richtig zu stellen und dafür zu sorgen dass niemand die Vorschriften verletzt, die würden vermutlich sehr froh sein Dich zu haben (aktuell sehr gefragt fundierte Kenntnisse in der Maskentragepflicht und entsprechende Durchsetzungsfähigkeit).

Eventuell vielleicht das Miniatur Wunderland eine Adresse für Dich? Bei Deiner Fachkompetenz und dem Blick fürs Detail wärst auch da eine Bereicherung, vielleicht sogar als Führer durch die Anlage? Die Besucher sind garantiert froh wenn Ihnen mal einer die Unterschiede in den einzelnen Bereichen der Anlage dort erklärt, wie und warum in der Schweiz, Österreich und Italien die Signale gestellt werden, auch da bist Du garantiert am richtigen Ort.

Also die Frage an Dich warum stößt Du Dich an einer Anlage, die von der ersten Seite an nie den Anspruch hatte eine 1:1 Kopie der Semmeringbahn oder Wien und Umgebung zu sein, sondern einfach eine Anlage ist auf der man Gschichtln erzählen kann, die man dann per Vdeo festhält, eine Anlage die zeigt dass man immer noch eine Kleinigkeit besser machen kann, ohne je den Anspruch zu haben perfekt zu sein?
Wieso ist Michi dermaßen ein Feindbild für Dich dass Du Ihn mit Deinen Kommentaren solange reizts bis er Dir antwortet um dann sich darüber zu beschweren dass er gemein zu Dir ist?

Keine Ahnung aus welchem Eck Europas oder der Welt Du kommst, aber hier in Deutschland gibts aktuell eine Gruppierung die sich ähnlich verhält wie Du. Behauptungen aufstellen, andere dikreditieren, und wenn dann Gegenwind kommt sich darüber beschweren dass alle gegen einen sind und beleidigte Leberwurst spielen. Meinungsfreiheit heißt nicht nur seinen Senf abgeben, sondern auch in einem Diskurs die Meinung anderer zuzulassen.
Wenn ich Deine Kommentare hier lese, da gilt ersteres, aber nicht zweiteres.

Wie man in den Wald schreit so kommts zurück, gibts zumindest in meiner Ecke ein Sprichwort.

Wenn ich mir durchlese an was Du Dich alles störst, dann müßten eigentlich alle Foren so von Dir belagert werden wie Michis Neustadt. Dann müsste jede Teppich/Bodenbahn von Dir fertiggemacht werden.
Ich geb Dir hier gleich mal Futter, ALLE meine E-Loks fahren ohne ausgefahrenem Pantographen rum :bigeek: , noch viel schlimmer, sie fahren auf einer Strecke ohne Oberleitung, das grenzt ja an Zauberrei, also Harry Potter Zeug, und dann fährt doch eine E645 auf dem gleichen Gleis hinter einer RH 1020 her, und keine von beiden fängt an zu brennen oder explodiert, sowas von jenseits der Realität...
Und meine Dampfloks können den ganzen Tag im Kreis fahren ohne Kohle nachzubunkern oder Wasser aufzufüllen...
Und alles ohen Signale zu stellen..

Aber glaube mir es funktioniert und macht Laune :mrgreen:

Wo ist aber da Dein erhobener Finger?

Bevor Du mich hier oder in meinem Faden fertig machst, was Du ruhig darfst, ich bin ja für Meinungsfreiheit, also bevor Du Deinen Griffel spitzts und Deine Tastatur glühen lässt, stell Dir bitte mal die Frage, ob Du das alles hier nicht nur deshalb veranstaltest weil Michi enfach etwas bekannter in der Szene ist und er mit seiner Anlage und seinen Videos eine Menge Follower gewonnen hat, welche genauso wie er nicht alles so eng sehen, solange die Geschichten die er hier um die Anlage spinnt und in seinen Videos erzählt einfach unterhalten? Und weil er dem ein oder anderen mit seinen Tutorials die Angst vorm bauen an einer eigenen Anlage genommen hat?
Sprich ganz einfach weil Du etwas neidisch auf den Erfolg bist, und Du deshalb einfach den Motzki hier raushängen lässt ud Ihn versuchs dadurch in Verruf zu bringen?

Sorry nochmal Michi für den langen Exkurs in dem Faden, ist sonst nicht meine Art, ich freu mich auf viele weiter Videos und Gschichtln egal ob hier oder nur noch auf Youtube, fänds schade wenn den Thread hier nicht mehr beackerst, könnts Dir aber auch nicht verdenken.

Ich geh jetzt mal schaun ob eine E645 nicht Dotra mit ner 1116 machen kann :fool:

Grüße

Hubert aka Antholzer bitte nicht verwechseln :prost:
Benutzeravatar

Opa H0
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 20:39
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus
Gleise: Roco Line m.Bettung
Wohnort: Berlin
Alter: 65
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5927

Beitrag von Opa H0 »

Hallo Michi
Du siehst ja, dein Thread wird gebraucht. Also lass ihn nicht sterben oder von ......... kapern.
YT ist ja gut aber Neustart an der Südbahn gehört zur wöchentlichen Lektüre.

Mit hoffnungsvollen Grüßen Werner

lokomo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 23:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: NRW
Alter: 63
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5928

Beitrag von lokomo »

Hallo Werner,
möchte nicht alles wiederholen!!!
Ist glaub ich alles gesagt!

Bin auch im Spaßbahnforum unterwegs, da gibt es zur Zeit auch drei " Spezialisten",wo man(n) nur den Kopf schütteln kann!?!

Aber dein Text ist passend,vielleicht war es auch keine Absicht:

NEUSTART

So sollte es sein und weiter gehen !!!

Ich hoffe drauf!

LG T-Dieter

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5929

Beitrag von Olli 66 »

Sagt mal, warum schenkt Ihr solchen Foris immer wieder so viel Aufmerksamkeit? :?:
Ignoriert doch einfach ihre Postings und kommentiert sie nicht auch noch.

Ich frage mich bei solchen Leuten immer ob sie zu viel Zeit haben. Denn wenn einem doch das was z. B. Micha macht nicht gefällt, braucht man weder seine Videos gucken, noch hier rummosern. :D
Liebe Grüße
Olli

Jim Knopf 121
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Di 30. Apr 2019, 12:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: Rocco
Wohnort: Norden
Alter: 63
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5930

Beitrag von Jim Knopf 121 »

Hallo :clap:
Sind das nicht bald eine Million Klicker, äm Schurbler oder ernsthafte Modellbauer? In der Ruhmeshalle wäre für das gegagger und geklicke um die Filmchen kein Platz gewesen. Bin der Meinung euch vergeht auf Dauer eh allen bald die Lust auf das ''Miniatur Wunderland'' hier. Das ist die falsche Sparte hier. Anlagenbau ist angesagt, weniger Geschichtchen um eine eher unspektakuläre Moba

:fool: Nachdenkliche Grüße Mia :hearts:
Benutzeravatar

Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1559
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 59
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5931

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michi, hallo Stummis,
last uns doch Michis schönen Berichte Thread nicht durch Neider Kaput machen, Michi hat es geschafft auf einen solch kleinen Raum eine sehr eindrucksvolle Anlage auf zu bauen, und Jeder soll sich seine Anlage so gestalten wie er möchte PUNKT
Sollt irgend Jemand mit Michis Leistung nicht zufrieden sein, ist er ja nicht verpflichtet sich den Thread an zu sehen, ihm steht es ja frei es selber besser zu machen. Und Michi hat uns ja hier bewiesen das auch auf sehr kleinen Raum einiges möglich ist.
Ich für mich habe aus Michis Thread sehr viele Inspirationen gewonnen die ich in meine eigene Planung mit einbeziehe und währe sehr Traurig wenn Michi sich hier durch barsche Kritiken vergraulen lies.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

bärliner
Beiträge: 5
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 12:38
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz-Digital + TC 9 Gold
Gleise: Roco Line
Wohnort: Berlin
Alter: 57

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5932

Beitrag von bärliner »

Liebe Stummis,
wie man an der Anzahl meiner postings sieht, bin ich bisher eher ein stummer Leser im Forum. Vielleicht werde ich im nächsten Jahr mal meine eigene, im Aufbau befindliche Anlage präsentieren, aber das ist ein anderes Thema. Aber jetzt muss ich doch mal etwas schreiben.
In solchen Threads wie beim Michi (und auch anderen) habe ich schon diverse Anregungen gefunden, die mir selbst auch weitergeholfen haben. Was mich aber bei Michis Anlage besonders beeindruckt (und das hatte ich ihm schon mal direkt geschrieben), sind die Kreativität, der Einfallsreichtum und auch das Geschick, auf diesem kleinen Raum so viel Modellbahn unterzubringen und dabei auch noch einen stimmigen Gesamteindruck zu erzeugen, auf jeder seiner diversen Ebenen. Und ich schaue seine Filme gerne an, weil sie einfach unterhaltsam sind. Da fahren schöne Züge durch eine passende Landschaft und nebenbei wird mitunter auch noch eine nette Geschichte erzählt. Das macht einfach Spaß. Und dabei ist es mir egal, ob Derartiges der Sinn eines Modellbahn-Forums ist.
Natürlich fallen auch mir die kleineren Mängel auf, angefangen von windschiefen Oberleitungsmasten, über eine recht zusammengestückelte Fußgängerbrücke bis zu sich abrollenden Aufklebern auf dem Bahnhofsschild. Das würde MICH auf MEINER Anlage evtl. stören (vielleicht auch nicht), aber es stört mich überhaupt nicht, wenn ich mir hier die Bilder und Viedos anschaue, weil es ist SEINE Anlage. Ja, einige aus der bekannten Clique bauen da um einiges exakter (z.B. der Armin), aber bekommen sich die Jungs deshalb ständig in die Haare? Den Eindruck habe ich jedenfalls nicht. Im Gegenteil hat da jeder seinen Spaß.
Ich habe auch eher den Eindruck, dass bei den negativen postings doch mehr der Neid eine Rolle spielt. Weniger vielleicht auf die Anlage selbst als auf die Tatsache, dass es Michi offenbar geschafft hat, mit seinem Hobby sein Hobby zumindest zum Teil zu finanzieren. Aber was ist daran schlimm? Es ist in unserer Gesellschaft zum Glück nicht verboten, mit einer guten Idee auch Geld zu verdienen. Und er steckt da ja auch eine Menge Aufwand rein - also was soll's. Nur Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.....
Ich verfolge das Forum nicht zur Fehlersuche, da könnte ich mir auch eine Zeitung nehmen und die berühmten Vergleichsbilder mit den 7 Fehlern anschauen. Fündig würde man ohnehin überall, selbst das MiWuLa ist nicht immer und bei allen Dingen perfekt. Warum auch? Modellbahn in jeder Ausprägung soll einfach Spaß machen. Und den habe ich sowohl hier beim Michi als auch in diversen anderen Threads, egal ob beim Anlagenbau oder bei den Teppichbahnern.
Liebe Grüße ins Stummiland
Günter
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11918
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5933

Beitrag von GSB »

Hallo Michael,

hab grad ne wilde Fahrzeugkombination entdeckt - die wäre doch auch mal was für Dich: :lol:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 06,9496206

Und kann keiner meckern, daß das nicht vorbildgerecht ist... :baeh:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465

Batschi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5934

Beitrag von Batschi »

Danke für das Zeigen dieser individuellen Kombination. Aufgrund des geringen Fahrgastaufkommens ist der CAT-Flughafen Fahrbetrieb eingestellt. Um die Garnituren zu bewegen, wurden die Wagen bzw. die Loks offenbar an das andere Ende von Österreich beordert. So waren auch beide CAT-Taurus-Loks (sogar als Doppeltraktion) dort zu sehen.
LG Michael
Meine Anlage Michelhausen:
viewtopic.php?f=64&t=160361

Die derzeitige Auftragsarbeit Modulanlage H0e:
viewtopic.php?f=172&t=152207
Benutzeravatar

Bernhard B
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Nähe Wien
Alter: 43
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5935

Beitrag von Bernhard B »

Hallo,
Batschi hat geschrieben: Do 29. Okt 2020, 11:36 Danke für das Zeigen dieser individuellen Kombination. Aufgrund des geringen Fahrgastaufkommens ist der CAT-Flughafen Fahrbetrieb eingestellt. Um die Garnituren zu bewegen, wurden die Wagen bzw. die Loks offenbar an das andere Ende von Österreich beordert. So waren auch beide CAT-Taurus-Loks (sogar als Doppeltraktion) dort zu sehen.
LG Michael
@ Michael du hast Recht die sind momentan bei den normalen DOSTOS eingereiht 😉
Heute früh hab ich einen gemischten Zug in Wien gesehen 😁

Lg Börni

öbb-for-ever
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: So 2. Dez 2018, 17:01
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5936

Beitrag von öbb-for-ever »

GSB hat geschrieben: Do 29. Okt 2020, 09:59 Hallo Michael,

hab grad ne wilde Fahrzeugkombination entdeckt - die wäre doch auch mal was für Dich: :lol:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 06,9496206

Und kann keiner meckern, daß das nicht vorbildgerecht ist... :baeh:

Gruß Matthias
Hallo Michael,

warte schon, wie sich diese Kombination in Neustadt macht! :sabber: :bigeek:

Hast Du doch alles, oder?

Wie auch immer, freue mich schon auf das nächste Video. Hoffentlich platze ich nicht schon vorher aus Neugierde, wo das nächste „Brettl“ hinkommt. Freischwebend? Das wär doch mal was neues :D

LG Peter
Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5937

Beitrag von Meidlinger Moba »

Ich kann zur derartigen Diskussionen nur eines sagen:
Nervig! Gebt dem besagten Herren einfach keine Bühne mehr, indem ihr ihn ignoriert. So schafft er es, das wunderbare Thema zu ruinieren. Ich mag mich dann nicht jedesmal durch 2 Seiten unnötiger Diskussion blättern nur weil einer glaubt stänkern zu müssen. Soll er stänkern, man muss ja nicht darauf reagieren, denn dann wird es ihm irgendwann auch langweilig. So bekommt er allerdings das, was er will: er übernimmt das Thema und lenkt von der eigentlichen Sache ab, wodurch das Werk von Michael, das ihm nicht gefällt, in den Hintergrund rückt und weniger Beachtung findet. Das wollen wir ihm doch nicht geben, oder?
__________________________________________

meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=173331&p=2024178#p2024178
Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4124
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5938

Beitrag von Transalpin »

Batschi hat geschrieben: Do 29. Okt 2020, 11:36 Danke für das Zeigen dieser individuellen Kombination. Aufgrund des geringen Fahrgastaufkommens ist der CAT-Flughafen Fahrbetrieb eingestellt. Um die Garnituren zu bewegen, wurden die Wagen bzw. die Loks offenbar an das andere Ende von Österreich beordert. So waren auch beide CAT-Taurus-Loks (sogar als Doppeltraktion) dort zu sehen.
LG Michael
Es sollen ja nicht nur die Fahrzeuge "bewegt" werden. In Vorarlberg sollten seit zwei Jahren die Talent 3 fahren, die aber so viele technische Probleme machen, dass sie nicht in den normalen Betrieb übernommen werden können. Damit fehlt es in Vorarlberg an adequaten Wagenmaterial. So gesehen kommt die "CAT-Sperre" für die Vorarlberger genau zur richtigen Zeit.
LG,

Bahram

wgump
Beiträge: 6
Registriert: Sa 2. Mär 2019, 18:09
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5939

Beitrag von wgump »

Hallo Michi,

tolles Video vom EDK!
Aber die richtig großen Jungs verwenden zwei Kräne!
Ich war gerade in St. Valentin, da sind die Aufräumarbeiten nach einer Entgeisung voll im Gange!
https://youtu.be/MB94fkNnotU

Lg Wolfgang
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 560
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5940

Beitrag von Anth0lzer »

Sieht mir nach dem Kohlezug aus auf dem dercMichi mal mitfahren durfte.
So verkeilt Wagen, da hoffe ich mal dass es nur bei Blechschaden geblieben ist.

Aber ich bin bei Dir, in dem Fall sind zwei besser als einer.

Grüße

Hubert
Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4124
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5941

Beitrag von Transalpin »

Anth0lzer hat geschrieben: Mo 2. Nov 2020, 22:07 Sieht mir nach dem Kohlezug aus auf dem dercMichi mal mitfahren durfte.
Nein, der Michi fuhr auf einem Zug mit, der zum Kraftwerk Mellach in die Steiermark unterwegs war.
Diester Zug war nach Linz unterwegs, wohl zur VÖST.
LG,

Bahram
Benutzeravatar

Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1364
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5942

Beitrag von Saryk »

wgump hat geschrieben: Mo 2. Nov 2020, 20:57 Hallo Michi,

tolles Video vom EDK!
Aber die richtig großen Jungs verwenden zwei Kräne!
Ich war gerade in St. Valentin, da sind die Aufräumarbeiten nach einer Entgeisung voll im Gange!
https://youtu.be/MB94fkNnotU

Lg Wolfgang
Moin,
ich finds mal interessant wie der Bagger-Fahrer seine Schaufel in den Wagen hinein 'wirft'.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11918
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5943

Beitrag von GSB »

Hallo Michael,

Hoffe Dir geht's gut und Du warst gestern Abend nicht unmittelbar von den Ereignissen bei Euch in Wien betroffen!

Wenn man solch erschütternde Dinge mitbekommt, kommen einem die Diskussionen mancher Schreiber über "nicht vorbildgerechte xyz" einfach nur noch lächerlich vor...

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5944

Beitrag von Olli 66 »

Hast Du ja den Kran prima in Szene gesetzt. 👍👍👍
Liebe Grüße
Olli

Jojos-H0-Bahn
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Trix C
Wohnort: Hamburg
Alter: 18
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5945

Beitrag von Jojos-H0-Bahn »

[ https://m.youtube.com/watch?v=E6_91ko9Zsk]
Moin Michael,
Ich habe mal hier dein Video von heute verlinkt und antworte dir auch hier weil ich bei YouTube nicht registriert bin und deshalb dort nicht kommentieren kann.
Ich finde das Video wie immer sehr gelungen! :gfm: Der neue Wanderweg ist sehr schön geworden und die Geschichte war auch nett und hat nicht wirklich gestört. :gfm: :gfm: :D Das UPS Lager finde ich fast schon genial sehr schön ausgestaltet und schön detailliert. :gfm: :gfm: :gfm: :shock: :hearts:
Grüße Johann
(Das Video kriege ich am Hamdy leider nicht richtig eingebunden)

MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 445
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A Gl /H0e Roco
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 41
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5946

Beitrag von MartinM »

Servus Michi,

Heute wieder in gewohnter Manier gemütlich auf der Couch am Tablet dein neues Video geschaut, welches mir wie immer sehr gefallen hat. Am meisten gefiel mir die 1042 in blutorange und der CIWL Sonderzug mit der 2043, einfach traumhaft. Auch die kleine Kapelle macht sich richtig gut.

Aber deine Geschichte mit dem kleinen Moritz,... einfach toll :hearts: . Tut in dieser gebeutelten Welt echt gut. War heute auch bei im Mob Laden in Köln, wo ich mir ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk (hatte gestern) gemacht hab (ÖBB und H0e ;) ) , da war ein Vater mit seinem vllt 13-14 Jahre alten Sohn, dieser hat sich tierisch über ein Nightjet Wagenset gefreut, dass es da noch vorrätig war und ihm anscheinend noch gefehlt hat. Sieht man leider nicht mehr so oft und ist umso schöner, wenn man so was noch erlebt. Find es auch klasse von Dir, dass du noch den RJ Wagen aufgetrieben hast !

Gruß Martin

PS: Bilder vom Neuzugang kommen vllt morgen in meinem Anlagenthread :)
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11918
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5947

Beitrag von GSB »

Hallo Michael,

oh, wieder ein neues Video... :o

Muß ich gleich mal schauen (oder wenn's zu lang geht, dann morgen früh). :mrgreen:

Kann Deinen Frust über gewisse Kommentare hier im Forum verstehen, würde mich aber freuen wenn Du zumindest wieder nen Hinweis auf neue Videos hier einstellen würdest. :redzwinker:

Wünsch Dir nen schönen Sonntag,

Gruß Matthias

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

DerHamburger
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 17:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 35
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5948

Beitrag von DerHamburger »

Auch ich habe mich sehr über das neue Video gefreut und es mit Genuss angesehen. Eine sehr noble Geste, die du erbracht hast und es festgehalten hast.

Auch die neue Ausgestaltung der Ecke mit der kleinen Kapelle :gfm: .
Es grüßt der Patrick.

Olli 66
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Do 30. Jul 2020, 10:13
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5949

Beitrag von Olli 66 »

Wie immer ein klasse Video mit tollen Zügen. :gfm:

Schön das Du für Moritz den gesuchten Wagen auftreiben konntest. 👍👍👍
Liebe Grüße
Olli

Batschi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5950

Beitrag von Batschi »

Jojos-H0-Bahn hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 11:09 [ https://m.youtube.com/watch?v=E6_91ko9Zsk]
Moin Michael,
Ich habe mal hier dein Video von heute verlinkt und antworte dir auch hier weil ich bei YouTube nicht registriert bin und deshalb dort nicht kommentieren kann.
Danke für den Link, wieder ein gelugenes Video.
Obwohl ich Michis Video aboniert habe, habe ich von Youtube keine Info zum aktuellen Video bekommen.
LG Michael
Meine Anlage Michelhausen:
viewtopic.php?f=64&t=160361

Die derzeitige Auftragsarbeit Modulanlage H0e:
viewtopic.php?f=172&t=152207
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“