Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A Gl /H0e Roco
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5651

Beitrag von MartinM »

Servus Michi

Tolles Video zum Umbau bzw Superung der Skoda Lok aus dem Hause Mätrix, allein großen Respekt für das Gefummel mit den Stromabnehmern !

Gebe Dir vollkommen recht, wenn man die Pufferbohle mit den lediglich geprägten "Details" sieht, fragt man sich schon, was das soll in Anbetracht des Kaufpreises. Aber es gibt genügend, denen das egal ist und die Kohle dafür raushauen. Zum Thema Sound bei Mätrix sag ich auch nichts mehr, ist auch zum Teil nicht mehr zeitgemäß, allein bei vielen Dampfloks, die klingen alle gleich, egal ob 2, 3 oder 4 Zylinder... , aber wie gesagt, muss jeder für sich entscheiden.

Macht immer wieder Freude deine Videos anzuschauen, die Ergebnisse sprechen ja auch für sich ;) !

Gruß Martin

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5401
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5652

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Guten Abend!

Ich nutz mal die Zeit um Antworten zu tippen. Ich hab heute ein bisschen aufgeräumt und nachdem der Tino aus dem Erzgebirge am WE ein super "wie putze ich meine Anlage" Video hochgeladen hat, hab ich beschlossen auch mal wieder mit dem Schienenreinigungszug zu fahren. Außerdem möchte ich wieder einmal ein bisschen die Gleise mit Aceton reinigen - genug zu tun also.

Jedenfalls hab ich dabei ein paar Fotos gemacht, nach all der Videodreherei wieder einmal schön ein paar Detailaufnahmen zu sehen bzw. zu zeigen. Gibts weiter unten, vielleicht mach ich da eine kleine Serie draus.
MartinM hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 11:11

Macht immer wieder Freude deine Videos anzuschauen, die Ergebnisse sprechen ja auch für sich ;) !
Hey Martin, vielen Dank, das freut mich sehr!
Bei den Details war ich selbst ein bisschen schockiert - das kommt im Video eh auch rüber :lol:

So insgesamt betrachtet stellt sich für mich jetzt die Frage: angesichts des relativ ähnlichen Preises, sind Roco Loks zu billig oder Märklin Loks einfach nur überteuert? :redzwinker:


Blitz, danke für das Foto! Meine zwei Affen waren heute beim Aufräumen auch mit am Start hihi
Ich bin selbst immer wieder ein bisschen überrascht, dass sich immer noch neue Perspektiven finden lassen. Angesichts der begrenzten Fahrstrecke irgendwo ein Wunder.

Armin, das ist gar nicht so schwer und schafft jeder. Die Lok müsstest du dir einmal am Hbf anschauen, live ist die ein Erlebnis. Mir gefällt das erste/alte Design auch besser, mittlerweile hat die CD da auch ein paar Werbeloks rausgebracht, da wandeln sie offenbar auf den ÖBB Spuren.

Manuel, Blick vom Schloss ist notiert! Ich hoff ich vergess das bei den nächsten Malen nicht.
Danke für den Tipp mit den Bremsscheiben. Das funktioniert auch so einfach? Bezüglich der Stromabnehmer bin ich am Überlegen, ob ich die versuche zu verkaufen. Scheinbar gibts da einen Markt dafür - warum auch immer :D

Peter, den Clausen-Schrauben gibts noch! Der wurde mir von dem Experten beim Conrad (ja, sowas gibts da auch...) empfohlen, dann hat aber doch noch die Senkschrauben aufgetrieben.

Hubert, in den Baumärkten haben die ja kiloweise Schrauben, wer weiß denn schon, dass sie sowas nicht haben? :D
Letztens hat Märklin auf Facbook irgendeinen Märklin Vectron gepostet, da hab ich in den Kommentaren ein bisschen mitgelesen und bin zu dem Entschluss gekommen: um die braucht man sich keine Sorgen machen. Egal welcher Preis, egal welche Qualität und völlig egal welcher Sound - das Zeug hat hardcore Anhänger im großten Stil. Von daher interessiert es sie bestimmt nicht die Bohne was ein kleiner Youtuber da so macht hihi

Kevin, ich bin ein bisschen überrascht, wie viele sich das Video angeschaut haben. Es ist ja in Wahrheit nur ein Hilfestellungs Video und kein Fahrvideo für die breite Masse. Aber - scheint zu funktionieren, freut mich sehr.
Die aktive Umbauzeit ist relativ beschränkt. Alles zusammen ca. eine Stunde wurd ich sagen. Das Problem war das Geschiss mit den Schrauben :D

Lochi, genau wegen solcher Aussagen wie von Max ist die Lok umgedreht :D
Also sie kommt im nächsten Video genau so vor hihi

Erich, sag sowas nicht - geht ganz einfach. Wie gesagt ca. 1h Umbauzeit!

Daniel, danke sehr! Freut mich sehr, dass ein Alterungsexperte wie du Gefallen daran findet!
Irgendwo hab ich gelesen, dass Märklin/Trix die Exklusivrechte an der Lok haben, da kommt also garantiert nichts in den nächsten Jahren von anderen Herstellern.
Bin aber voll bei dir, diese Skoda Doppelstockwagen schauen schon super aus. Die sollte unbedingt wer bringen...

So, alles beantwortet, hier kommt noch Teil 1 der Serie (wenn ich eine draus mach) mit ein paar Detailfotos der Anlage beim Aufräumen.

Details wie in den ganzen Videos immer zu kurz kommen. Wer mag schaut rein:

Güterzug am Pass:
Bild20200712_192424_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200712_192439_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200712_195236_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Der ÖAMTC Taurus in der Abstellung:
Bild20200712_192704_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Transalpin mit verlorenem Puffer (na oida bitte... muss ich nachbestellen :( )
Bild20200712_192932_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200712_195222_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Der 5047 zieht seine Runden:
Bild20200712_193103_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Rübengüterzug bei der Durchfahrt der Galerie:
Bild20200712_193547_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Ein ordinärer Taurus beim Warten auf die Einfahrt kurz vor Neustadt Hbf:
Bild20200712_193817_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Der tschechische EC am Viadukt:
Bild20200712_194439_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Und hier kommt unsere heutige Fahrdienstleiterin, Madame Lilly :mad:
Bild20200712_194530_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Den Taschenwagenzug hab ich heute von der Kehrschleife runtergeholt. Da liegt nämlich ein neuer, zusätzlicher Waggon im Büro wie ich auf der DPD Homepage gesehen hab hihi
Bild20200712_194853_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

An der Villenkurve hab ich heute gleich ein paar Reparaturen durchgeführt:
Bild20200712_195202_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Das wars schon wieder mit dem ersten Schwung. Die nächsten Tage werd ich da weitermachen, hab auch noch ein paar kleine Reparaturen zu erledigen.

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1177
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5653

Beitrag von punch »

Abend Michael,

da braucht man ja Augentropfen bei dieser Bilderflut. :gfm:
Schöne neue Bilder (das Tutorial übrigens auch).
Ganz besonders gefällt mir aber Deine Fahrdienstleiterin, sie hat das augenscheinlich voll im Griff :mrgreen:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11149
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5654

Beitrag von GSB »

Hallo Michael,

Du weißt ja :wink: - solche Detailbilder begeistern mich immer! :lol:

Also ganz klar Daumen hoch: :gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3901
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5655

Beitrag von DerDrummer »

Moin Michi

Ich komm mal wieder nicht zum Antworten! :roll:

Das 5047-Video ist toll geworden, ein sehr guter Mix aus Vorstellung und Fahrvideo! :gfm:

Der Solaris hat was mit der schrägen Frontscheibe, ein paar haben es sogar nach Hamburg geschafft, teilweise auch als Hybridbus. Vorher gabs hier nur tonnenweise Mercedes Citaro, ein paar MAN Lion‘s City und die Spezialität Van Hool AGG300, die Doppegelenkbusse, die mittlerweile durch Mercedes Capacity L ersetzt wurden.
Man kann auch sagen was man will, gegen die Citaros/Capacitys kommt vom Komfort her auch nichts anderes ran.

Der Demokratietaurus gefällt mir mit jedem Bild besser! Und dabei gefiel mir der schon am Anfang! :lol: Tolle Lok!

Die Skoda 109E alias BR 380 alias BR 102 hat es mir vom Design her auch echt angetan, aber die Umsetzung ist gruselig! Das Beste an der Sache ist ja eigentlich, dass die Kisten immer teurer geworden sind in den letzten Jahren! Und eigentlich finde ich die Roco Sachen schon völlig überteuert, der Märklin-Preis ist einfach eine Farce!

Der Umbau und das Video dazu sind gelungen, mehr geht wohl kaum. Mich würden immer noch die komplett falschen Scheinwerfer stören, man hat einfach das Fernlicht nicht mal als Attrappe umgesetzt! :banghead:

Das Video dazu finde ich interessant, ich sehe immer gerne, wie andere Leute da rangehen.

Auch die neuen Bilder haben was, einfach der Anlagenalltag auf Speicherkarte. :gfm:


So, nu dürfte ich alles haben.
Viele Grüße
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


Lukas Lokführer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert: So 26. Apr 2020, 18:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2/ein Trafo
Gleise: C-Gleis/M-Gleis
Wohnort: Emmendingen
Alter: 16
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5656

Beitrag von Lukas Lokführer »

Hallo Michi,

Zum Video schauen kam ich noch nicht richtig :(

Aber bei der Bilderserie, falls es eine wird, bin ich voll dabei👍.

Zum Thema Sound bei Märklin:

Ich kann seit ne paar Tagen mit na MS 2 auf‘m Boden fahren, den ET 420 (den Münchner in der blauen/weißen Lackierung) hat sich mein Vater währen Müllers 20% Aktion gekauft und war schon etwas geschockt beim Sound. Ok ganz schlecht ist er jetzt auch nicht, aber da kann ich ja auch ne kaputten Staubsauger neben dran stellen (😴), ich werde es mir in Zukunft mehr als nur einmal überlegen ob ich mir zum Geburtstag ne neue Märklin Lok wünsche...

Grüße

Lukas

PS: Ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion starten, aber ich/wir werden uns das mehr als einmal überlegen, gerade bei den Mond Preisen, irgendwann wird man das schon in den Zahlen merken...
Ich komme immer wieder auf dumme Ideen, die meisten ergeben jedoch Sinn, nun ja, manchmal :D


Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 684
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5657

Beitrag von Flo_85 »

Bei den Wagen mit Graffiti wäre es halt nicht schlecht gewesen diese zuerst zu altern. So wie jetzt sieht es so aus als wären die Wagen besprüht worden, unmittelbar nachdem sie aus der Werkhalle gerollt sind. Das ist doch eher unwahrscheinlich. Selbst wenn hätte man die Wagen so nicht an die Kunden übergeben. Zudem werden Anschriften, so sie übersprüht sind, wieder von Graffiti befreit, denn die müssen lesbar sein.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

Benutzeravatar

Bernhard B
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Nähe Wien
Alter: 42
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5658

Beitrag von Bernhard B »

Hallo Flo,
Flo_85 hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 08:15
Bei den Wagen mit Graffiti wäre es halt nicht schlecht gewesen diese zuerst zu altern. So wie jetzt sieht es so aus als wären die Wagen besprüht worden, unmittelbar nachdem sie aus der Werkhalle gerollt sind. Das ist doch eher unwahrscheinlich. Selbst wenn hätte man die Wagen so nicht an die Kunden übergeben. Zudem werden Anschriften, so sie übersprüht sind, wieder von Graffiti befreit, denn die müssen lesbar sein.
Ich glaub er hat bei den Fotos von den Wagen irgendwo dazwischen geschrieben das sie noch nicht fertig sind :wink:
Also geh ich davon aus das Er die noch nachbearbeiten wird :mrgreen:

Es gab es aber schon das Hinterstellte Wagen die noch keine Österreich Zulassung hatten schon besprüht waren bevor sie in den Verkehr rollten :wink:

Lg Börni


Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 272
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5659

Beitrag von Fireaxe »

Anth0lzer hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 11:54
Servus Fireaxe,

Hoffe Du kannst damit was anfangen, ich habs noch nicht ausprobiert.
Fragt sich wenns so einfach ist wieso das nicht von vornherein so programmiert wird. Vorallem wenn eh klar ist dass der Steuerwagen und die Lok zusammen eingesetzt wird.
Aber da ich Anfänger bin mase ich mir hier nicht an es besser zu wissen als die Jungs von Roco :mrgreen:
Grüße

Hubert
Danke Hubert, immerhin bin ich damit nicht allein... :mrgreen: Ich denke aber, ich werd die CV19 im Steuerwagen ändern.

@ Michi:
Endlich der 5047iger und die BR380 von Skoda, beide gefallen mir auch extrem gut und passen sehr gut auf deine Anlage. Wackelt dein 5047iger auch so während der Fahrt? Das Vorgängermodell (2010?) habe ich ja auch, bei den wackeln die Drehgestelle nicht während der Fahrt.
Beim Gekreische der Mätrix Br 380 gings mir beim ersten mal auch so, irre! Den Umbau finde ich schön umgesetzt, aber da mir die Details (wenn man die überhaupt so nennen darf) von Werk aus reichen, wird es bei mir keinen Umbau geben.

Beide Videos finde ich gut gelungen, lediglich die Gespräche mit der Katze sind zwar nett, lenken aber meiner Meinung sehr stark vom Thema ab. Daher gefiel mir das Fahrvideo besser, wahrscheinlich auch wegen den 5047er! :lol: 8)

Übrigens, sogar im MBD-Newsletter war dein Video zu finden.... :)


Danke für den Hinweis mit dem Transaplin! Habe einen grauen Puffer bei mir gefunden, aber keine Lok dazu wo er passt. Dank deinem Hinweis hat der Puffer wieder seine Lok/Trwg gefunden. An den 4010 habe ich nicht gedacht! :D

Wenn ich einen Lokwunsch äußern darf, der 4020 auf dem Modul wäre echt super. Gestern damit wieder gefahren, kaum zu glauben dass die mal verschwinden. Allein der Sitzkomfort! Unschlagbar!

Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1070
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5660

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Michi,

Super Bilderbogen. Man ist von dir ja in letzter Zeit zumeist eher die Top-Videos gewohnt, da kommt es fast zu kurz, sich mal mit solchen Detailbildern beschäftigen zu können.

Also, wenn du noch zögern solltest, dann mach gern eine Serie draus. Ein Bild ist besser als das andere. Man kann sich auch Zeit für das Betrachten der jeweiligen Szene nehmen, das ist ein Vorteil gegenüber eines Videos.

Der Transalpin da auf Talfahrt ist eine Wucht, aber auch der "ordinäre" Taurus am Einfahrsignal, der Rübenzug in der Galerie, der Captain Vectron am Bahnübergang mit den Motorrädern da...wirklich herrlich!

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert: Do 18. Aug 2011, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Kreis Cuxhaven
Alter: 42

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5661

Beitrag von 218112-1 »

Moin Michi,

sehr schöner Bilderbogen. Was die Lilly da wohl so interessiert verfolgt. :)
Das Bild mit dem Transalpin weiß zu gefallen, erinnert mich ein bisschen an Vorbildfotos. Wirst hier noch zum zweiten Bellingrodt :mrgreen: .
Die Detailfotos sind :hammer: . Da zeigt sich, wie liebevoll und mit Auge auch solche Kleinigkeiten von Dir umgesetzt wurden. So was muss viel öfter gewürdigt werden, zumal in solch vermeintlich kleinen Dingen auch ganz schön viel Arbeit steckt. Also gerne mehr davon.

Schöne Grüße
Jörg
Ich kenne keine andere Firma, bei der alles so durchdacht ist wie bei der Staatsbahn. Alles verläuft pünktlich auf die Minute, alles ist genau geplant, alles ist vorbereitet, ein wahres Vergnügen (Egon Olsen)

Bild

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5662

Beitrag von E94 135 »

Hallo Michi,

Mir fällt grad auf, dass ich noch gar nichts zu deinem vorletzten Video geschrieben habe.

Wieder ein schönes Video. Ich finde der andere Zugbetrieb macht das Video noch interessanter, wie jetzt vielleicht eine normale Zugvorstellung wäre. :gfm:
Den neue Standpunkt finde ich auch super!

Die CD 380 ist dir auch echt gut gelungen. Die macht jetzt echt was her zusammen mit dem CD-EC.

Auch die anderen Bilder gefallen mir gut.
Besonders die Demokratie-Lok gefällt mir echt gut. Die brauche ich auch noch unbedingt.

Grüße,
Patrick

Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 436
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5663

Beitrag von Emma 73 »

Hi Michi!

Deine letzte Bilderserie hat mir wieder richtig gefallen. Sehr schöne Detailaufnahmen von Deiner tollen Anlage und von Deinem Rollmaterial. Cool fand ich auch Deine Graffiti. Das kenne ich irgendwo her :lol: .
Der Umbau der Skoda Lok ist Dir super gelungen. Besonders das altern mit diesen Pulverfarben haben mich inspiriert, das auch in dieser Form mal auszuprobieren. Rum liegen habe ich diese schon lange, ich habe die Pulverfarben nur falsch angewendet bis her. :cry: .
Wenn Du mal wieder in den kalten und nassen Norden (Hamburg) kommst, dann würde ich mich sehr über Deinen Besuch freuen. :wink:
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5401
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5664

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hallöchen!

Hey, ich bin wieder groß am Bauen, daher aktuell nicht so wirklich Zeit für anderes.
Was genau kann ich noch nicht verraten, hab mir aber immerhin mal das OK vom Armin geholt. Nachdem ihm das Projekt genauso zusagt wie mir, gabs den Baustart :lol:

Wobei ich mich jetzt schon wieder vor der Freakfraktion fürchte, wenn da irgendwo was nicht 100% vorbildlich wird :lol:

Kleiner Spoiler: gestern hab ich Brettln gesägt :mad:

Dazu aber ein anderes Mal mehr. Nachdem die kleine Bilderserie so gut angekommen ist, hab ich diesmal ein paar (... "ein paar" :redzwinker: ) Fotos mehr mit im Gepäck, diesmal mehr mit dem Fokus auf die Natur denn auf Züge oder Gebäude.

Und ein bisschen was neues gibts auch. Weil - Achtung der Alex immer mit seinen Nachtzug Videos und dann schickt der Memoba einen Newsletter aus und dann bin ich heute kurzerhand quer durch die Stadt geradelt und hab mir was gegönnt :wink:

Antworten:

Emma 73 hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 11:46
Hi Michi!

Deine letzte Bilderserie hat mir wieder richtig gefallen. Sehr schöne Detailaufnahmen von Deiner tollen Anlage und von Deinem Rollmaterial. Cool fand ich auch Deine Graffiti. Das kenne ich irgendwo her :lol: .
Der Umbau der Skoda Lok ist Dir super gelungen. Besonders das altern mit diesen Pulverfarben haben mich inspiriert, das auch in dieser Form mal auszuprobieren. Rum liegen habe ich diese schon lange, ich habe die Pulverfarben nur falsch angewendet bis her. :cry: .
Wenn Du mal wieder in den kalten und nassen Norden (Hamburg) kommst, dann würde ich mich sehr über Deinen Besuch freuen. :wink:
Servus und herzlichen Dank! Das mit den Pulverfarben ist ganz einfach. Wenns nix wird, kannst du sie ja einfach wieder abwaschen. Wenn sie fix halten sollen, hilft der Noch Haft- und Fixierspray oder z.B. Haarspray (hab ich gelesen). Oder ganz ordinär: Klarlack.

Nach Hamburg komm ich eher selten - da war ich nur einmal hihi
Aber den Armin möcht ich ja einmal besuchen, Hannover ist nicht so weit weg wie mir scheint, wobei ich ja nicht weiß wo du genau wohnst. Aber heast, was glaubst - da rennt der Schmäh :fool: - das wär sicher ein Spaß :D

E94 Patrick, super - freut mich, dass dir das Video gefallen hat. Irgendwie ist das Ganze ausgeartet bei der Herumverschieberei im Bahnhof, weswegen das Video am Ende auch so aufwendig geworden ist. Aber hey, wenns dir gut gefallen hat, wars das wert!
Der tschechische EC kommt dann im nächsten - irgendwann mal. Im Moment bau ich ja gerade wieder.

Jörg, die Katze schaut ständig überall begeistert im Kammerl. Und ich eher skeptisch. Am liebsten würd sie ja überall raufkraxeln und sich alles ganz genau anschauen.
Der Transalpin gefällt mir so gut und ich würd ihn gerne viel öfter in den Videos zeigen, aber epochenmäßig passt er halt einfach nicht zum Taurus und Vectron. Müsste ich mal wieder eine Epoche V Video drehen.

Armin, genau das war meine Idee. Die Videos beschäftigen sich in Wahrheit ja immer nur mit dem Rollmaterial. Wer schaut sich da schon großartig die Details an...
Bin gespannt ob dir das heute auch zusagt, ist eben sehr naturlastig.

Fireaxe, super, dass dir die beiden gefallen! Ja, der 5047 ruckelt beim Fahren manchmal etwas, sieht man eh im Video. Es ist halt kein Roco Motor drinnen.
Aber das soll an den Drehgestellen liegen? Hm - müsste ich mal kontrollieren.
Die 380 hast du auch? Was zieht die denn bei dir?
4020 am Modul merk ich mir mal - fürs nächste Video oder? Puh ich hoff ich merk mir das :D
Und das Video im MBD Newsletter hab ich gesehen, sehr cool. Ich war jetzt schon relativ lang nicht mehr da, hab aktuell nichts zu kaufen. Bzw. heute eben was vom Memoba, siehe unten.

Lukas, Bilderserie, jawohl!
Ich hab sonst keine Vergleichsmöglichkeiten, weil ich ja keine Loks von denen habe. Aber wenns künftig mal wieder so eine nur von denen gibt, die ich mir unbedingt einbilde - dann bin ich wohl wieder mit dabei.

Justus, kein Stress. Ich komm auch bei manchen viel zu wenig zum Antworten. Schön, dass es dir das 5047 Video gefallen hat!
Wir haben auch einmal so Volvo Hybridbusse in Wien gehabt. Genau auf meiner Linie ins Büro, aber irgendwann waren sie auf einmal weg und jetzt fahren wieder so Dieseldinger. Ich hab einmal bei den Wiener Linien nachgefragt, da hieß es nur, dass sie den Erwartungen nicht gerecht wurden.

Die falschen Scheinwerfer bei der 380 sind ein bissl ein wunder Punkt. Da bin ich bei dir, aber mit so Zeugs kenn ich mich wahrlich nicht aus, von daher muss ich den Punkt akzeptieren.

Matthias, heute gibts wieder Detailbilder!

Puchpatrick, oje schon wieder Augentropfen - heute sinds nämlich schon wieder so viele Bilder hihi
Und klar, die Katze hat immer alles fest im Griff!




Bevor jetzt der aktuelle Bilderbogen kommt, noch was heißes: habt ihr mitbekommen, dass die 2070 vom Jägerndorfer in Auslieferung ist?
Urplötzlich, nachdem schon keiner mehr damit gerechnet hat, kommt sie. Ich bin gespannt. Ich muss gestehen, dass mir die sehr gut gefallen würde. Obwohl ich ja eigentlich eh so viele Verschubloks hab :D

Für die nicht Kenner der Materie, die hier kommt:
https://de.wikipedia.org/wiki/ÖBB_2070

Gabs bisher nur von Märklin/Trix - leider völlig unbrauchbar. Ich bin mal auf die ersten Modelle vom Jägerndorfer gespannt :mad:


So, Bilder - diesmal wie gesagt etwas mehr naturlastiger. Vorher zeig ich aber noch zwei Neuzugänge.

Beides eher Spontankäufe. Beim Mosti war sein letzter Rocky Rail Taschenwagen im Abverkauf. Das Design hat mir gefallen, der Preis hat gepasst, Zuschlag:
Bild20200713_184549_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Die bevorzuge ich ja im Vergleich zu den Rocos. Auf der einen Seite muss man nichts zurüsten (!!!) und auf der anderen Seite kann da nichts abbrechen, wenn man die Wagen zum Modul rüberschleppt. Quasi perfekt für Teppichbahner. Laufruhig und so - das ist ja bekannt.

Tja und dann hat der Memoba heute einen Newsletter ausgeschickt, da hab ich gleich einmal näher hingeschaut. Weil der Alex ja kürzlich wieder mit seinem Nachtzugvideo, da werd ich dann immer hellhörig und schau herum und dann bin ich rübergeradelt und hab mir die hier geholt hihi
Bild20200717_160810_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Eigentlich wollte ich ja nie einen NJ anschaffen, aber irgendwie hat der Zug in den Videos seine Fans und bei den Aufnahmen für den Lochi und seinen Sohn letztens hab ich mir wieder gedacht, dass so 1-2 weitere Wagen im NJ Design doch noch ganz nett wären.
Na jetzt hab ich fünf :mad:
Mit den anderen Wagen und dem einzelnen DDM geht sich jetzt schon ein starker Zug aus, passt. Wieder was abgeschlossen.



So und hier kommen noch die Fotos aus der 2. Serie der Detailbilder - Achtung 18 Stück:

Die ersten Bilder sind oben, rund ums Hotel Schönblick entstanden:
Bild20200717_182231_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200717_182249_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200717_182317_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Hier sieht man die Sexmaxln, wenn man genau schaut hahahaha
Bild20200717_182337_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Weiter gehts an der Steilwand der Neustadtspitze, an der oben ein Paragleiter seine Runden dreht:
Bild20200717_182436_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Während ein paar Kletter in der Wand hängen:
Bild20200717_182516_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Unten wird ordentlich gesichert:
Bild20200717_182537_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Oben wird wiedergekäut und es gibt natürlich einen Lawinenschutz fürs darunterliegende Viadukt im Winter:
Bild20200717_182547_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Trotz vieler Felsen und Steilwände findet natürlich auch hier die Natur ihren Weg:
Bild20200717_182609_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Das hier ist oberhalb vom Krauseltunnel (das ist der ganz kurze):
Bild20200717_182619_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Den Wildschweinen gefällts!
Bild20200717_182631_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Etwas weiter unten marschiert der Armin an der kleinen Kapelle vorbei:
Bild20200717_182708_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Tief drinnen im Wald führt ein kleiner Feldweg hoch zur Jagdhütte. Mitten drinnen im Wald, schlecht sichtbar, eine herrlich verdreckte G Klasse am Weg dahin:
Bild20200717_182742_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Hier zu sehen, der Wanderweg, der von der Jagdhütte wegführt, zum Anlagenrand unter dem Viadukt:
Bild20200717_182801_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

... mit Marterl am Wegesrand:
Bild20200717_182811_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Und am Bauernhof grasen die Kühe in ihrer Idylle:
Bild20200717_182844_resized_1 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Während oben der verlängerte Nightjet vorbeifährt:
Bild20200717_183336_resized_1 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200717_183431_resized_1 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Am letzten Bild kann man den Weg erahnen, der da durch den Wald zur Jagdhütte führt und dann über die Brücke rechts zum Anlagenrand.


Na servas - das war wieder viel - und es gäbe noch so viel mehr zu zeigen. Vielleicht dann in der 3. Serie dann einmal. Erst einmal muss ich weiterbasteln, damit das neue Projekt bald vorzeigbar ist.

Bis dahin,

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Bernhard B
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Nähe Wien
Alter: 42
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5665

Beitrag von Bernhard B »

Hallo Michi,

AHA Brettl baut er dazu :mrgreen:
Das bedeutet sicher wieder was cooles das in Neustadt dazu kommt :wink:

Schöne Bilder und wunderhübsche Details :gfm:

Die Wildschweine sind bei mir auch unterwegs gleich neben dem Friedhof :wink:

Ja die 2070 hab ich auch gesehen das die jetzt rauskommt, die Frage ist welchen Sound die hat ???
Aber nachdem die in Matz herum fährt und auch gewartet wird werd ich’s vermutlich kaufen :lol:

Ja mehr Nightjet Wagen braucht Neustadt :gfm:

Da hätt ich was fürs Modul deine 5+meine 6 auf’n Modul ?!?
Das wär doch richtig cool :wink:
Also ich könnt sie dir mal gern mal leihen macht sicher was her !!!

Na ich bin gespannt was du wieder baust :mrgreen:

Lg Börni

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5401
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5666

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Nanana - nicht ein Brettl!
Brettln! Ich zähl mal schnell durch - 6 warens :lol:

Bei der 2070 kenne ich noch keine Details, lassen wir uns überraschend. Wobei mit Sound wird da schon wieder ein ziemlich perverser Preis aufgerufen.
NJ Wagen hab ich jetzt 5, dazu noch den Liegewagen in alt, den Schlafwagen im Upgrade Design, den DDM und dazwischen kann man ja 1-2 normale Wagen einreihen. Das ist also schon ein superlanger Zug :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 684
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5667

Beitrag von Flo_85 »

Bernhard B hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 19:06
Ja die 2070 hab ich auch gesehen das die jetzt rauskommt, die Frage ist welchen Sound die hat ???
Es wird wohl wieder einen Werks- und einen LeoSound geben.

Hier gibt es erste Bilder:

https://www.mostviertler-modellbahnhof. ... lieferung/

Der erste Eindruck ist zwiespältig:

Bei der Beschriftung scheint man wieder etwas mehr ins Detail zu gehen, man sieht Beschriftungen an den Drehgestellen, die wurden bei der 2. Auflage der 2068 ja weg gelassen, der erste hatte es noch.

Die Hebeösen der Vorbauten sind nicht mehr durchbrochen, ein klarer Rückschritt zur 2068.

Die vorne umlaufende Griffstange ist bei dem einen Modell extrem windschief, beim anderen ist es etwas besser.

Das schlimmste aber: Auf beiden Modellen sind Kleberflecken zu sehn. :roll: Bitte was macht man da bei der Produktion?

Es heisst also wohl mal wieder das Modell beim Händler vor dem Kauf genau begutachten.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671


erich51
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 358
Registriert: So 26. Apr 2015, 17:00
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z 21
Gleise: Piko
Wohnort: Wien
Alter: 69
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5668

Beitrag von erich51 »

Ich kann dir mit einem 11 teiligen Nachtzug im Upgrade Design aushelfen.
Spare gerade auf die Night Jet Wagen von Memoba.
Erich 51
Wien

Benutzeravatar

ManuG
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5669

Beitrag von ManuG »

Gleich sechs Bretteln...du wirst doch keinen Würfel bauen :mrgreen:

Die Bilderserie ist mal wieder klasse, ich finde es immer wieder faszinierend, dass du jedes Mal neue Szenen zeigst, die man bis dahin nicht gesehen hat :gfm:
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 497
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5670

Beitrag von Meidlinger Moba »

Also Michi:
1. Hammer Bilder. Ich dachte, ich kenne deine Anlage schon ziemlich gut. Aber neeeee. Da ist noch so viel versteckt, das ich noch nicht gesehen hab. Echt unglaublich die Detailverliebtheit!

2. Kein Plan was du baust, aber auf die Autobahnverlängerung warte ich seit 2 Jahren :fool: . Wollte immerschon den Wegweiseranhänger mit den gelben Pfeilen (keine Ahnung, wie man den richtig nennt) beleuchten :baeh: . Bin aber mal gespannt, was deine sechs Brettln tatsächlich mal werden.

LG Tobias
__________________________________________

meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=173331&p=2024178#p2024178


Anth0lzer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5671

Beitrag von Anth0lzer »

Servus Michi,

super Bilderserie, danke für die ganzen Details Deiner Anlage, sowas geht halt nur in ner Fotoserie.
Aber so ohne Gleissicherung bei den heute so bröckelnden Bergwelt?
Da müssen unbedingt paar Steinfangzäune hin, vor allem bei den Kletteren direkt drüber.
Nicht auszudenken wenn da a Stein durch die Scheibe einer Taurus knallt :bigeek:
Und a Rettungswagen darf auch gleich ausrücken so wie der Gleitschirm zusammen klappt.
:mrgreen:
Mein Tip es gibt an Anbau ganz oben. Für a neues Modul san 6 Brettl zuwenig :fool:

Schöne Bereicherung mit den NJ Wagen, wird langsam eng bei Dir. Aber die Züge sind einfach toll :gfm:

Die 2070ger hat schon was, hoffe ja dass es die bis zum November noch gibt. Auf alle Fälle a muss mit Leosound.

Grüße Hubert

P.s. gut dass wieder draußen feiern dürfen, dann übertönen die Biertrinker die verräterischen Laute :charles:
Wobei die Tauben auf unserm Hausdach machen dieselben Laute... oder sans doch die Nachbarn...


Hannes W
Beiträge: 7
Registriert: Mi 1. Apr 2020, 19:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station ( z21)
Gleise: Märklin C-Gleis
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5672

Beitrag von Hannes W »

Hallo Zusammen,
Die Nightjetwagen gefallen mir richtig gut und auch die Detailfotodsind sehr schön. :D Von welchem Hersteller sind die Nightjetwagen? :?:

LG Hannes

Benutzeravatar

218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert: Do 18. Aug 2011, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Kreis Cuxhaven
Alter: 42

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5673

Beitrag von 218112-1 »

Moin,

soso, Brettln. :mrgreen: . Da bin ich mal gespannt, was Du da wieder zauberst.

Die Taschenwagen von Rocky Rail sind schon toll. Bin mit meinen auch zufrieden.
Die Nightjet Wagen sind auch sehr schön. Stand neulich im Geschäft auch vor einem Set. Mal schauen, wäre ja auch eine Option für meine Tauris.

Die Bilder kurz und bündig kommentiert: Tolle Einblicke, sehr schön. :gfm:

Schöne Grüße
Jörg
Ich kenne keine andere Firma, bei der alles so durchdacht ist wie bei der Staatsbahn. Alles verläuft pünktlich auf die Minute, alles ist genau geplant, alles ist vorbereitet, ein wahres Vergnügen (Egon Olsen)

Bild

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3901
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5674

Beitrag von DerDrummer »

Moin Michi

Bisher habe ich die Fotos nur auf dem Handy gesehen, aber mir blieb mal wieder die Spucke weg. :bigeek:
Modellbaukunst auf allerhöchstem Niveau und mit viel Liebe gebaut, jedes Mal aufs Neue! :gfm: :gfm:

Die neuen Nightjet-Wagen machen sich auch gut, denke aber mal die Zugbildung ist mehr oder weniger fiktiv?


Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11149
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5675

Beitrag von GSB »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 18:50
Kleiner Spoiler: gestern hab ich Brettln gesägt :mad:
Hallo Michael,

warum überrascht mich sowas gar nicht mehr...? :wink: :lol:

Bin mal gespannt, was da neu dazu kommt! :mrgreen:

Die Bilderserie war mal wieder wunderschön, bringt wieder manches in Erinnerung. :D

Der Schwimmteich am Hotel ist einfach traumhaft schön. 8) Was für Wasser hattest Du da nochmal genommen :?:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“