Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1129
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5451

Beitrag von punch »

Moin Michael,

das Aufstehen hat sich gelohnt, wieder einmal ein klasse Video. Die vielen neuen Perspektiven gefallen mit sehr, der Zweigewegebagger ganz besonders.
Den Zug-Faden nimmt man überhaupt nicht war, super Idee. Ich hätte es mit Stop-Motion versucht, aber bei der langen Fahrstrecke wäre das wohl ein Lebenswerk.

Heute hatte ich auch mal den Ton, die Ansagen sind perfekt eingesetzt :gfm:

Was Dir noch fehlt: Eine trainspottende Familie oben am Viadukt :lol:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5452

Beitrag von Fireaxe »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 16:37
Hallo Michi, tolles Video!

Die Greencargo-KLV von wo sind die? Die gefallen mir sehr gut, habe seit kurzen die passende Lok in giftgrün dazu.

Der ICE bei der Bahnhofseinfahrt gefällt mir am besten. :D Der taugt mir wirklich sehr und passt super auf die Anlage!
Der Zweiwegebagger mit Zwirn, eine coole Sache! Das Lachen konnte ich mir nicht verkneifen, herrlich!
Der Robel hat sich eindeutig ausgezahlt, den kann man immer und überall einsetzen. Auch einer meiner Lieblinge! Das Kurvenquietschen ist das beste :charles: :D . Bei dir geht sich auch der Kran schön bis zur Böschung aus.

Wie schaut das mit den Klickzahlen aus? Ich seh mir die Videos oft 2-3mal an, wirkt sich dass auf die Klickzahlen aus oder checkt das YT und wertet das nur einmal?

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5453

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Fireaxe hat geschrieben:
Sa 30. Mai 2020, 12:23
Wie schaut das mit den Klickzahlen aus? Ich seh mir die Videos oft 2-3mal an, wirkt sich dass auf die Klickzahlen aus oder checkt das YT und wertet das nur einmal?
Nö, das zählt dann 2-3x. Auch wenn ich reinklicke, 10x , 15x, 20x ..... zum Kommentare beantworten zum Beispiel .... das zählt immer als je ein Klick.

Bevor jetzt jemand sagt "ja gut, dann generiert er sich ja selbst jede Menge Klicks".

Ja.
Aber bei z.B. 10.000 Klicks kommen dann ca 25 davon von mir selbst - kurzum: das hat in der Relation absolut keine Auswirkung :lol:


Ich find den ICE auch extrem cool. Gerade mit der Ansage nach FFM - der schaut einfach super aus!

Der Greencargo ist ein Rocky Rail Taschenwagen. Und den Robel hab ich diese Woche erst in Floridsdorf im Einsatz gesehen. Der geht wirklich immer überall.

Patrick, war schon lustig mit den vielen Zuschauern live! Freut mich, dass du dabei warst und dir die Ansagen so gut gefallen!
Beim Bagger hab ichs wieder mit der "so einfach wie nur Möglich" Variante probiert. Und siehe da - das funktioniert ganz gut :wink:

Familie am Viadukt? Wo soll die denn stehen? Direkt am Viadukt? :D

Gut und weils wie befürchtet gekommen ist und das Video jetzt wieder auf der letzten Seite ganz unten steht, kommts hier nochmal auf die aktuelle Seite:

Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


ac_a340
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 59
Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 73230
Alter: 46
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5454

Beitrag von ac_a340 »

Hallo Michi,

nach langem, stillen Mitlesen und YT 👀 muss ich heute wieder einen Post dalassen.

Einfach nur super dein Video - wie immer. Perfekt in Szene gestellt, z. B die Einfahrt in den Bahnhof mit der Durchsage. Großes Lob - nimmst du die Durchsagen mit dem Handy auf ?

Einzige Anmerkung von mir:
Dein Container Zug ist so bunt wie im Original, aber bei den Tragwagen find ich es einwenig zu eintönig. Immer zwei identische Sattelauflieger hintereinander - weiß aber nicht ob das im Original so ist. Vielleicht kannst du auch hier Die Auflieger untereinander tauschen. Aber wie gesagt, keine Kritik sondern eine Anmerkung meinerseits.

So das war es für heute. Dir noch schöne Pfingste.

Grüße Michael

Benutzeravatar

piefke53
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5455

Beitrag von piefke53 »

Servas Michi,

wieder mal ein tolles Video. Gottlob bin ich gegen Neid geimpft ... was Du da an Rollmaterial auffährst, ist schon beeindruckend. :gfm:

EDIT:

Hast Du stundenlang Original-Ansagen aufgezeichnet, oder sind die selbst zusammengeschnitten?

ac_a340 hat geschrieben:
Sa 30. Mai 2020, 13:07
[...]
Einzige Anmerkung von mir:
Dein Container Zug ist so bunt wie im Original, aber bei den Tragwagen find ich es einwenig zu eintönig. Immer zwei identische Sattelauflieger hintereinander - weiß aber nicht ob das im Original so ist. Vielleicht kannst du auch hier Die Auflieger untereinander tauschen. Aber wie gesagt, keine Kritik sondern eine Anmerkung meinerseits.

[...]
Hallo Michael (ac_a340),

im Original siehst Du manchmal sogar Ganzzüge einiger Großspediteure. (Nicht nur LKW Walter ...)
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar

Wvendel
InterRegio (IR)
Beiträge: 177
Registriert: Di 14. Aug 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Veenendaal
Niederlande

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5456

Beitrag von Wvendel »

Heute Mittag mir das Video angesehen. Wieder kürzweilige Unterhaltung!
Ich habe speziell für die Zweiwegebagger noch zurückgespult, und dann das Schnur entdeckt :D
Gute Lösung! +1 für die Kreativät :lol:

Kamelbückel natürlich auch Erstklassig, ebenso die Railjets. Nur die ICE müss ich mir noch an gewöhnen. Da bin ich mehr die Nietenzähler und erwarte ein ICE1 oder ICE-T. Etwas zum Wünschen gibts also überall :fool:
Grüsse,
Wouter (NL)

Bild

Benutzeravatar

Hartmut28
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert: Di 12. Aug 2014, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21- ipad - WLANmaus
Gleise: Tillig-Stand.u.Elite
Wohnort: Thüringen
Alter: 67
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5457

Beitrag von Hartmut28 »

Hubert, keine Ahnung ob es die Aktion auch in Deutschland gibt. Komm ich ja nicht hin.
Hallo,

ja, die Aktion läuft auch bei Müller in -D-
Grüße Hartmut

Hier meine Videos auf Youtube:
https://www.youtube.com/user/mrduroc
Noch mehr Bahn-Bilder auf meiner Flickr-Seite:
https://www.flickr.com/photos/153867565@N04/

Benutzeravatar

Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1456
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5458

Beitrag von Südrampe »

Hi Michi,


schaue gerade Dein Video von heute Vormittag - Realtime-Manöverkritik sozusagen :)

Der verlängerte UKV am Leitwolf - sehr cool! Ich steh ja total auf Containerzüge, habe aber keine Ahnung, in welcher Zusammenstellung die bei Euch in Österreich so fahren (gut, LKW Walter, Mars & Paneuropa kenn selbst ich als alter Schweiz-Nerd 😀 ). Trotz also größtmöglicher Ahnungslosigkeit in dieser Hinsicht finde ich den Zug super zusammengestellt; kommt sehr realitätsnah rüber.

Bei der Abfahrt des CD-Railjet aus Neustadt fällt auf, wie gut Dein Schotterbett im HBF aussieht - top!

Die Bahnhofsansagen ... sauber!! 😀👏🏼👏🏼👏🏼
Schon immer wieder erstaunlich, in welche Dimensionen der Nachbildungseifer manchmal führt 👍🏼 Sogar mit Hinweis auf die Bauarbeiten 😀👌🏼

Und ich sag Dir - würde auch nur ein einziger Nachweis dafür bestehen, dass der mal am Lötschberg unterwegs war - ich würde sofort nen Railjet haben wollen! Einfach ein wunderschöner Zug ❤

Cool, dass Du am Bahnhof die Häuser auf den Hintergrund geklebt hast!

Ja - Galerieaufnahme passt 👍🏼

Der Eaos-Zug passt doch von der Länge?!
Aber klar - irgendwie sucht man ja immer nach Gründen, an diesen und jenen Zug nochmal zu verlängern...

Der Schiebeplanenwagen-Ganzzug sieht auch toll aus 😊

Beim Kurzmischer auf dem Modul stört vielleicht nur etwas, dass man sieht, wie er in die enge Kehrschleife abbiegt?

Am Ende den Tag schön mit Nachtaufnahmen vom Nightjet ausklingen lassen ...



Läuft also 😊👍🏼 ....auch noch am Samstag Abend!

Danke für Deine Mühen, super Video!!


p.s.: Danke auch noch für Deine ausführliche PN!
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

meine Lötschberg-Videos vom Original und in 1/87:
viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5459

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Michi,

Das Video kommentiere ich jetzt hier.

Klar, dass es mir gefällt :mrgreen: so wie eh und je!

Hier hast du aber mal wieder richtig einen rausgehauen!

Die Baggerszenen sind schon echt ne Wucht. Dir fällt aber auch immer wieder nochmal was neues ein. Klasse umgesetzt!

Die Lautsprecherdurchsagen sind aber für mich wieder das Highlight schlechthin. Was für ein Aufwand. Aber das steigert das Flair deiner Videos nochmal auf ein höheres Level, richtig gut. Könnte mir das dauerhaft anhören und die Züge dazu passend ein- und ausfahren sehen. So Audiodateien müsste ich mir auch noch auf den Rechner ziehen, und dann beim Spielen -äh Fahrbetrieb machen- abspielen. Das steigert den Spaß auf jeden Fall nochmal.

Deine neuen Perspektiven fand ich auch tiptop!

Insgesamt also wieder mal :gfm: :gfm: insbesondere natürlich auch für die Erwähnung mit "Armins Balkon". :wink:

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11051
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5460

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Michael,

so, mit einem Tag Verspätung hab ich dann auch das Video angeschaut. :lol:

Die Baustellenszene :gfm: wieder sehr gut, insbesondere auch das Abladen der Geräte vom Bamowag. :D Mit dem Zweiwegebagger hatte ich aber gedacht, daß Du's Dir ganz einfach machst und nur das Modul auf der einen Seite etwas anhebst bis er rollt... :baeh:

Schön auch diese integrierten kleinen Szenen wie die (wohl mutwillig :nono: ) beschädigte Bahnhofsbank. :mrgreen:

Lediglich beim ICE in der Bauernhofkurve gab's nen kurzen Schreckmoment :shock: - hatte gedacht, daß der gleich an den Oberleitungsmasten hängenbleibt... :redzwinker:

Wünsch Dir schöne Pfingsten,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 367
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A Gl /H0e Roco
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5461

Beitrag von MartinM »

Moin Michi,

Mal wieder ein tolles und rundum gelungenes Video von Dir :gfm: !

Hab es gestern auf dem Tablet am Rhein im Sand sitzend mit nem alkoholfreien Erfrischungsgetränk genossen :D , perfekt um vom Alltag abzuschalten.

Gruß Martin

Benutzeravatar

charli187
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 59
Registriert: Do 14. Jan 2016, 20:48
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: RocoLine
Alter: 27
Schweiz

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5462

Beitrag von charli187 »

Guten Morgen Michi!

Ein wirklich gelungenes Video! :gfm:
Hast wohl ordentlich Zeit ins Fahren, Drehen und Schneiden investiert :fool: 8)

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

LG Sven
Tschüssliciao

Sven

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5463

Beitrag von DerDrummer »

Moin Moin Michi

Das Video ist klasse geworden, wenn auch ein wenig lang. Dafür entschädigen die neuen Fotostellen vieles. Gleich die erste lässt deine Anlage unglaublich weitläufig wirken! :gfm:

Bei den Zügen ist wahrlich viel Abwechslung dabei. Vor allem hast du vieles noch nie oder sehr lange nicht mehr gezeigt!

Der Bagger ist eine echt gute Lösung, sehr kreativ!

Zu dem Thema Nightjet habe ich auch noch was beizutragen:

Bild

Der Gegenzug, NJ 491/40491 Hamburg-Altona - Wien ARZ/Innsbruck Hbf

Und ja, das ist tatsächlich das beste Foto eines Nightjets von mir...da muss ich dieses Jahr noch mal nachbessern, wenn das denn noch geht. Die kann man ja eigentlich nur jetzt gerade machen, weil es sonst zu dunkel ist.


Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


Anth0lzer
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5464

Beitrag von Anth0lzer »

Servus Michi,

das Video ist wieder sehr kurzweilig geworden :gfm:
Die neuen Blickwinkel auf der Anlage gefallen mir, vor allem der in der Galerie.
Die Idee mit der Schnur ist gut, fällt gar nicht auf bei der Vorbeifahrt.
Die teure Variante wäre ein Vissmann Unterflurwagen gewesen, der den Bagger dann schiebt.
Man muss sich das Video öfter ansehen um die ganzen Besenszenen zu entdecken.
Was ist eigentlich am Bauernhof los dass das Rote Kreuz da rumsteht? :bigeek:
Wird doch der Bauer net den ganzen Zügen hinterhergschaut haben und sich dabei nen Finger abgehackt haben?

Grüße

Hubert

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5465

Beitrag von E94 135 »

Hallo Michi,

Ich halte mich diesmal kurz: :gfm: :gfm: :gfm:

Besonders die Vorbeifahrten an der Baustelle haben mir echt gut gefallen! Genauso wie die ganzen neuen Perspektiven.

Hast du eigentlich die Möglichkeit, die Kamera irgendwie am Viadukt auf Gleishöhe zu befestigen? Sodass man die Züge schön in der Kurve sieht? Ich denke, das könnte noch ne ziemlich coole Stelle sein.

Grüße,
Patrick


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5466

Beitrag von ceolag »

Servus Michi,

Video ist mal wieder klasse geworden. Besonders die unterschiedlichen Perspektiven und Stellen.
Highlight war definitiv die Galerie. Und der Nightjet im Dunkeln am Ende.

Viele Grüße,
Andi


Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5467

Beitrag von Fireaxe »

Naja mit den Klicks, das finde ich nur fair! Wenn ich mir das Video öfters ansehe, dann soll das ja auch mit den Klicks zusammenpassen.
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 30. Mai 2020, 12:33
Bevor jetzt jemand sagt "ja gut, dann generiert er sich ja selbst jede Menge Klicks".

Ja.
Aber bei z.B. 10.000 Klicks kommen dann ca 25 davon von mir selbst - kurzum: das hat in der Relation absolut keine Auswirkung :lol:
Naja bei den Relationen ist das Argument "ja gut, dann generiert er sich ja selbst jede Menge Klicks".....lächerlich.

Wie ist das mit den englischen Untertitel? Musst du hier noch was anpassen? Oder erledigt das YT. Ich kenne mich damit nicht wirklich aus.
Für mich ist das auf YT sowieso nicht ganz eins.... :roll: :lol: Ich werd sowieso nie Untertitel und CO bei meinen Videos benötigen, interessieren würds mich trotzdem...


Frankenbaur
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 10:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lokmaus 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Oberfranken
Alter: 31
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5468

Beitrag von Frankenbaur »

Hallo Michael,

ein sehr schönes Video :gfm:
Die Stelle am Anfang mit dem KLV wäre doch mal was für Ahn Bergwärts fahrenden Zug. :D

Aber auch die Abwechslung von Fahrzeugen und Wagen.
Der Buckelzug hat doch was!

Viele Grüße
Kevin
Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=173295

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5469

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Mahlzeit!

Ich komme auch endlich einmal zum Antworten, weil eigentlich stecke ich schon bis zum Hals im nächsten Projekt, plane das übernächste und hab mir grad was ur cooles bestellt bzw. einen Deal mit meinem Händler ausgemacht hihi

Zeig ich alles irgendwann einmal....

Erst einmal möchte ich mich für die vielen Klicks bedanken. Ja, es kommt nur ein minimaler Teil aus dem Stummi, aber die Stammleserschaft ist besonders wichtig wie ich finde.

Kurzer Zwischenstand nach 5 Tagen und 2h: 20.000 Klicks und es läuft immer noch :clap:

(voll super)

Antworten:
GSB hat geschrieben:
So 31. Mai 2020, 08:26
Schön auch diese integrierten kleinen Szenen wie die (wohl mutwillig :nono: ) beschädigte Bahnhofsbank. :mrgreen:
Habt ihr das gelesen? Habt ihr das gesehen?

Der Matthias, mein Held!

Er hats als einziger gesehen! Oder zumindest aktiv angesprochen!

Absolut richtig Matthias, die Bankerl dort am Bahnsteig sind kaputt! Warum? Weil mir beim Dreh das Telefon umgekippt ist (muss man bei so Bahnhofsszenen so halb aufrecht irgendwie hinstellen und dann auf Aufnahme drücken, ohne es dabei umzuwerfen).

Jedenfalls ist es umgekippt, auf die Bankerl geflogen und die waren natürlich sofort kaputt.

Was macht der Herr Gscheid? Eine Besenszene drauf! Hab die Restteile irgendwie zusammengeklebt, ein paar Polizisten und einen Hackler daneben gestellt und nun haben wir Vandalismus auch im Bahnhof von Neustadt.

Man ist fassunglos! :lol:

Ich wollte das noch genauer vorstellen, aber weil ja Megafahrvideo eh schon so ewig lang, hab ich mir das gespart. Freut mich aber, dass es dir aufgefallen ist Matthias, Respekt!


Von unten nach oben:

Kevin, wie immer danke fürs Schauen und für deinen netten Kommentar!
Bergfahrende hatte ich an der Stelle ja eh den Eaos Zug? Aber keine Sorge, die kam so gut an, die Szene - die kommt wieder! Garantiert!


Fireaxe, die Klicks von mir selbst kommen automatisch, weil ich ja oft antworten schreibe oder reinklicke um was nachzuschauen. Das ist aber eben so marginal - völlig wurscht ob ich da 20x reinklicke oder nicht. Sind im aktuellen Fall dann 2 Promille aller Klicks ^^

Englische Untertitel muss ich natürlich selbst erstellen. Youtube macht da nichts für dich! Ich könnte ja auch Japanische, Russische oder vietnamesische reinhauen - würde ich die Sprache sprechen/verstehen.
Man kann entweder vorab welche erstellen und dann als Datei hochladen (kein Plan wie das geht) oder aber im Creator Studio selbst welche erstellen. Nachdem das Video hochgeladen ist, kann ichs mir dann live anschauen (da seht ihr es aber noch nicht) und kann dann an den entsprechenden Stellen Untertitel einfügen. Kommen aber eben alle direkt von mir selbst. Und es dauert ... man sitzt etwa 1h pro 10min Video für die Untertitel.
Dabei spreche ich fließend Englisch, also an meinen Kenntnissen liegts nicht. Es dauert einfach bis alles richtig platziert und übersetzt ist.

Und ich selbst hätte auch nie Untertitel eingebaut, hätten das nicht ein paar britische Fans meiner Anlage angeregt. Seither bedanken sich aber relativ viele für die Untertitel in den Kommentaren und aktuell haben 4,9% aller Zuschauer mit Untertitel geschaut.
Sind 900 Klicks aktuell - das zahlt sich schon aus!


Andi, super, dass du wieder mit am Start warst! Der Nightjet war dein Highlight? Ich fand genau den nicht so prickelnd und hab schon überlegt, ob ich ihn raushau?
Aber dann hab ich mir gedacht: "Mega"fahrvideo mit viel Abwechslung war versprochen - da darf er auch noch rein. Ich hab die Szenen aber stark gekürzt und immer nur Ausschnitte der Einfahrten gezeigt, damit das nicht zu lang wird.
Galerie aber ziemlich cool, bin ich bei dir! Muss auch öfter vorkommen!


E94Patrick, die Baustelle? Da hab ich auch überlegt, ob ich die weniger einbinden soll, aber die gibt dem Fahrvideo so ein bisschen eine Geschichte. Freut mich, dass sie dir so gut gefallen hat!
Kamera am Viadukt auf Gleishöhe: nö, das geht leider nicht. Ich kann sie da nirgendwo hinstellen, es wären auch immer die Oberleitungsmasten im Weg, ich kann nur von so schräg oben drauffilmen. So wie hier gleich zu Beginn, falls du dich erinnerst bzw. das Video überhaupt kennst:
https://www.youtube.com/watch?v=Gxdd-eUEhHI


Hubert, danke fürs Lob! Das Schnürl war erst so eine spontanidee. Habs dann ausprobiert, siehe da - passt ganz gut :D
Der Viessmann Unterflur Wagen wurde mehrmals in den Kommentaren als Alternative gewählt, aber wie willst du den an den Bagger hängen? Der hat ja keine Kupplung, also wie soll man das einigermaßen vernünftig darstellen, die Kupplung der beiden?
Video öfter anschauen: na klar hihi

Am Bauernhof gabs irgendeinen Unfall, darum ist Rettung und Polizei da. Nähere ist nicht bekannt. Aber schau - die Leute sehen das und fragen danach :wink:
(genau so wars geplant :D)


Justus, ja diesmal wars gezielt "ein wenig lang". Weil als "Megafahrvideo" konzipiert. Ich möchte da künftig 2 Kategorien einführen, von Fahrvideos.
Einmal die normalen, sollen ca. 8-10min lang sein und ab und an die "Megafahrvideos" mit bis zu 20min.

Warum mach ich das? Weil ich YT nicht verstehe.
Beide Megafahrvideos (es gab ja auch eines im März) gehen wie Sau. Die laufen anstandslos bis über 20.000 Klicks.
Die normalen Fahrvideos gehen mit Glück bis 10.000, manchmal auch mehr.

Ich möchte gerne ein bisschen rausfinden worans liegt. Ich glaube, dass es mit der durchschnittlichen Watchtime zusammenhängt. Die werden vom Algorithmus viel eher aufgenommen und extrem viel öfter hergezeigt (Impressionen).

Leider liegt der Aufwand für so ein Megafahrvideo in völlig realtitäsfremden Dimensionen. Ich hab insgesamt über 3 Wochen hinweg an dem Video gedreht und gearbeitet, bis es vorzeigbar war. Ein normales Fahrvideo kann man auch auch einem WE von ersten Dreh bis zum Hochladen machen.
Ok, grenzwertig, aber es geht.

Aber kurzum für dich: es kommen auch wieder normale Fahrvideos mit 8-10min Länge.
Dafür hab ich dich extra erwähnt :D
Und warum war das Video so lang? Weil ich einfach so extrem viel zeigen wollte. Abwechslung pur!

Fährt der NJ auf deinem Foto eigentlich mit der 101 durch bis Wien oder wird da wo umgewechselt? Weil ich hab ja gar keine.... wollte aber schon immer mal eine Kaufen.
AH, mach mich nicht fertig! Ich hab eh so viel Zeug :D


Sven, danke sehr. Ja, der Aufwand war diesmal außerordentlich. Aber es hat sich ausgezahlt. Es haben viele reingeklickt und ich freu mich!


Martin, danke sehr! Am Rhein sitzt du im Sand und schaust Youtube Videos? Gibts da nicht spannenderes? :D
Oder zumindest mit einem Bierchen am Rhein sitzend - so mach ich das gerne an der Donau!


Nochmal Matthias, "das Modul anheben und den Bagger rollen lassen" - na um Gottes willen, das sieht man ja, wenn die Kamera steht, aber das Modul kippt? :D
Der ICE dagegen geht sich ganz locker aus, ist gar kein Problem. Aber genau deshalb hab ich mich für den neuen ICE3 entschieden und nicht für den 4er. Der hat noch viel längere Wagen und schaut noch übler aus in der Kurve. Dabei ist das eh ein R5....


Armin, vielen Dank für das Lob!
Die Ansagen find ich auch besonders cool. Atmosphäre pur! Ich lasse mittlerweile auch immer, wenn ich am Banhof sitz und auf einen Zug warte das Telefon mitrennen, das zeichnet auf und am Ende schau ich mir daheim am PC an, was gelungen ist und was weniger. Meistens redet ja irgendwer rein oder es fährt ein Zug durch die Aufnahme - gar nicht so leicht!

Und "Armins Balkon" ist glaub ich mittlerweile die inoffzielle Bezeichnung da oben hahaha


Jochen, die Containerzüge fahren auch hier bei uns wild zusammengewürfelt.
Die Ansage mit den Bauarbeiten hab ich eher zufällig entdeckt und mir gedacht, dass ich die einfach so einbauen kann, nur des Flairs wegen.
Der Railjet ist ein superschöner Zug, bin ich ganz bei. Denk ich mir immer wieder, wenn ich so am Hbf sitze und zuschaue, da fahren sie ja im 10min Takt aus und ein.

Beim kurzen Mischer hab ich probiert aus einer anderen Perspektive zu filmen, da ist das aber nicht so schön rübergekommen und so sieht man am Ende, wie der Zug in die Kehrschleife abbiegt. Hat sich nicht vermeiden lassen.

Freut mich also, dass es dir gefallen hat!


Wouter, ja wenn man ganz genau schaut, dann sieht man das Schnürl. Aber so beim ersten Mal anschauen, fällts eigentlich nicht auf.
ICE1 find ich leider irrsinnig schirch und der ICE T hatte bei mir immer Probleme beim Fahren mit den Steigungen. Daher habe ich den damals wieder verkauft.

Piefke, ich hab viel zu viel Rollmaterial, korrekt!
Die Ansagen sind aufgenommen und dann zu kurzen Häppchen geschnitten, sodass ich sie nur noch abspielen muss.


Michael, freut mich, dass du dich hier wieder meldest! Und dass dir das Video so gefallen hat!
Ansagen sind alle mit dem Telefon aufgenommen, klar.

Die Sache mit den KLV Wagen merk ich mir einmal - die könnte man wirklich ganz einfach umstellen, dann schauts nicht so gleichmäßig/eintönig auf!



So, das wars jetzt.

Wer noch hot news hören will: war grad bei meinem Händler, der 5047 von Rivarossi ist in Auslieferung!
Damit hätte jetzt nach 2 Jahren verschieben keiner mehr gerechnet?!

Vielleicht schau ich mir den doch einmal genauer im Geschäft an.

Und die Roco Cityshuttle Steuerwagen sind da! Seit gestern - hab meinen heute abgeholt, der kommt dann bestimmt einmal vor.

Sonst nicht viel neues. Im Moment arbeite ich gerade daran, die Buckel auf dem Präsentationsmodul auszubessern. Hab daher auf der Länge von einem Flexgleis die Trasse komplett rausgerissen und bin grad dabei das alles neu zu bauen.
Bei YT hab ich ein Preview Bild der Baustelle gepostet: https://www.youtube.com/user/FlashbackA ... subscriber

Die Arbeiten da begleite ich gerade mit dem Telefon, da mach ich ein kleines Tutoral draus. Wieder für Anfänger gedacht, die sich an sowas vielleicht nicht rantrauen. Nichts für die Masse und schon gar nicht für eingefleischte Modellbahnexperten. Mal schauen wanns fertig wird.

lg
Zuletzt geändert von Heldvomerdbeerfeld am Do 4. Jun 2020, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


Netrunner
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 10:00
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain / BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 38
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5470

Beitrag von Netrunner »

Servus Michi!

Die Steuerwagen sind da? Sehr cool, denn dann wird ja dein Mobahändler auch mir bald ein nettes Packerl schicken! :D

Zum Nightjet: Letztens stand in Salzburg einer mit ner DB 101 rum. Fahrtrichtung war von Wien kommend nach Deutschland.
Kann dir aber leider nicht sagen ob die hier angekoppelt worden ist oder der schon so aus Wien gekommen ist, da er schon so dastand als ich am Bahnhof angekommen bin.
Wobei "schon"? Nein eher NOCH. Der hatte 4h Verspätung!

Bild

LG
Wolf
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Mein Anlagen-Tröt: Meine H0-Welt: Die etwas andere Baudoku

Benutzeravatar

Bernhard B
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Nähe Wien
Alter: 42
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5471

Beitrag von Bernhard B »

Hallo Michi,
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 11:40
Mahlzeit!

Ich komme auch endlich einmal zum Antworten, weil eigentlich stecke ich schon bis zum Hals im nächsten Projekt, plane das übernächste und hab mir grad was ur cooles bestellt bzw. einen Deal mit meinem Händler ausgemacht hihi

Zeig ich alles irgendwann einmal....

lg
Ich frag mich ob du bei deinen ganzen Projekten überhaupt noch zum schlafen kommst :mrgreen: :mrgreen:

Aber Schön zu hören das dir die Ideen nicht ausgehen :wink:

Die Idee mit Videos die verschieden lang sind find ich cool da ist dann für jeden etwas dabei :wink:

LG Börni


Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5472

Beitrag von Fireaxe »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 11:40
Mahlzeit!

Am Bauernhof gabs irgendeinen Unfall, darum ist Rettung und Polizei da. Nähere ist nicht bekannt. Aber schau - die Leute sehen das und fragen danach :wink:
(genau so wars geplant :D)


Wer noch hot news hören will: war grad bei meinem Händler, der 5047 von Rivarossi ist in Auslieferung!
Damit hätte jetzt nach 2 Jahren verschieben keiner mehr gerechnet?!

Vielleicht schau ich mir den doch einmal genauer im Geschäft an.

Und die Roco Cityshuttle Steuerwagen sind da! Seit gestern - hab meinen heute abgeholt, der kommt dann bestimmt einmal vor.

Das die Untertitel nochmal so ein Aufwand sind, hätte ich mir nicht gedacht.


Ich glaub ich weiß warum am Bauernhof ein RTW mit Polizei steht :fool: ....

Ein starkes Unwetter mit Sturm und Windhosen ( so wie vor ein paar Tagen im Bez. Baden) dürfte das Stadl-Dach beschädigt haben und ein Dachziegel hat den Bauern getroffen. Einsatzalarmierung: "Personenschaden nach Sturmereignis" :mrgreen:

Übrigens der Sturm dürfte auch das Vorsignal daneben verbogen haben.... sieht zumindest im Video so aus.
Nicht nur Matthias findet Fehler wie im Fehlersuchbild..... :lol:

Das nenne ich mal gute News mit dem 5047iger und City-Shuttle-Steuerwagen. :gfm: Dann kann ich die bald abholen. :sabber:

Das neue Video wird sicher wieder unterhaltsam!

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5473

Beitrag von DerDrummer »

Moin Moin

Die 101er fahren meines Wissens nur bis Nürnberg. Da tauschen die Nightjets aus Düsseldorf und Hamburg Kurswagen. Der halbe Hamburger geht nach Wien, die andere Hälfte nach Innsbruck, mit dem Düsseldorfer ist es genauso. Dabei fährt ab Düsseldorf ein Taurus, ab Hamburg eine BR 101. Der Taurus fährt dabei nach Wien, die 101 nach München, wo dann beim Kopf machen die Lok gewechselt wird, ich denke mal auch auf einen Taurus.

Wie du siehst, gab es aber durchaus Einsätze der 101 bis nach Wien, also kaufen! :zahnlos:

Tob dich man ordentlich aus bei den Videos, das ist ja längst ein eigenes Hobby denke ich.


Lg

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5474

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Oder ein Geschäftszweig Justus :lol:

Ja, ich muss gestehen, dass mir so eine 101 eh schon immer sehr sehr gut gefallen hätte. Vielleicht kommt mir da mal wo eine gebrauchte, günstig unter. Ich halt mal die Augen offen.
Fahren die nur mit Nightjets nach Wien oder kommen die auch mit anderen Wagen über den Westen rein? Kennt sich da wer aus?

Fireaxe, es ist alles an so einem Video ein ziemlicher Aufwand. Dafür, dass man sich dann am Ende 10-15min Video anschauen kann :lol:
Stell dir aber einmal vor, ich würde das was du da als Unfall beschreibst auch noch auf Englisch übersetzen müssen .... :D
Oder überhaupt die Szene ins Video einbauen. Soviel Zeit hab ich gar nicht zur Verfügung um den Text dazu unterzubringen .....

Börni, viel Zeit hab ich grad nicht, da geb ich dir recht. Vor allem gehen jetzt wieder die sozialen Kontakte los. Eigentlich bin ich grad am Sprung, weil ich mich mit ein paar Freunden treffe. Aber unten gibts noch zwei schnelle Schnappschüsse für alle, die noch warten (müssen) - der Armin z.B. :D

Wolf, danke für das Foto! Ja, das könnte ich dann super nachbilden!

So, siehe Börni, bin eigentlich schon halb unterwegs, schnell noch die beiden hier: hinreißend, oder?
Bild20200604_181406 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200604_181450 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Macht euch auf was gefasst im nächsten Fahrvideo :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Jakob__
Beiträge: 8
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 05:57
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Z21 - Rocrail/Tablet
Gleise: Trix C Gleis
Wohnort: Wien
Alter: 21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5475

Beitrag von Jakob__ »

Griasdi Michi,
wie immer danke für, wie man so schön sagt, das sau geile Video. :gfm:

Züge gibts auch wie bei der ÖBB :lol:
BildAnnotation 2020-06-04 182742 by Jakob , on Flickr

... obwohl wenn du es realistisch haben möchtest müsste die Lok noch verkehrt herum fahren. Dann wär das Monster perfekt :fool:

Wünsch euch allen noch einen schönen Abend.
Lg Jakob

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“