Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3860
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5126

Beitrag von Transalpin »

KaBeEs246 hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 19:59
Einen Mistkübel findet man bei uns nämlich höchstens auf einem Bauernhof und nicht auf dem Bahnsteig eines Bahnhofs.
Ja mein Gott, lernts halt richtig Deutsch. Was können die Bayern und Österreicher dafür, dass ihr das nicht könnt. :fool:

Benutzeravatar

Schienenchaos
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco/Tillig
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5127

Beitrag von Schienenchaos »

Servus Michael!
Die Umfeldgestaltung des Bahnhofes ist sehr gut gelungen! Wirkt ungemein lebendig und urban.
Bei der Häuserzeile übernimmst Du offensichtlich verkürzungen, wie sie bei Faller und Co gerne gemacht werden: also das Redzieren auf 3-5 Fensterachsen etc. Damit generiert man natürlich schnell ein städtisches Flair, das auch gut zu den dreidimensionalen Gebäuden im Eck passt!
Als klene Anregung möchte ich nur Anstoßen, einmal ein Gebäude auszulassen und stattdessen eine kleine Gasse (vlt eine Allee?) anzudeuten. Ich weiß, dass das perspektivisch nicht leicht zu lösen ist (fast eine Büchse der Pandora), aber dir, z.B. als Relief gestaltet, eine wahnsinnige Rhythmik und Strukturierung in die Häuserzeile bringen könnte.

Wie dem auch sei: ich freu mich schon sehr auf die ersten Bilder der neuen Bahnsteigdächer!
LG
Benedikt


nar78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert: Do 2. Mär 2017, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5128

Beitrag von nar78 »

Und jetzt fotografierst du noch ein paar Betonwände mit Graffiti drauf, druckst sie aus und klebst das auf die Tür :) dann musst du dich auch nicht mehr mit dem weißen Hintergrund "abfinden"...
Viele Grüße, Ingo
Fränkische Segmente

Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 58
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5129

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michi,
die gedruckte Häuserzeile ist im Bereich der Nahaufnahmen der Bahnsteige / Locks und Wage einfach eine erstklassige Bereicherung. :gfm:
Klar bei einer Übersichtaufnahme fehlt die Tiefenwirkung / dreidimensionale Wirkung. Ich weiß nicht ob das was bringen würde, wenn Du die Häuser auf z. B. dünnes Sperrholz kleben würdest so das der Himmel ein wenig zurückspringt, viel Platz bräuchte man nicht dafür, aber vielleicht entsteht dann eine bessere Tiefenwirkung.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10795
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5130

Beitrag von GSB »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 21:39
Hintergrund möchte ich noche inmal betonen, dass das ganz einfach selbstgebastelt ist und ich keinerlei Profi Ansprüche daran stelle. Ich weiß noch nicht, wie das Ganze hier ankommt, aber mir gefällts soweit ganz gut.
Hallo Michael,

brauchst Dein Licht nicht so unter den Scheffel zu stellen :redzwinker: - das sieht doch super aus mit dem Hintergrund! :gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 671
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5131

Beitrag von E94 135 »

Hallo Michi,

Der Hintergrund macht echt ungemein was her! :gfm:
Die gealterten Rungenwagen in Kombi mit dem glänenden Vectron find auch mega cool!
Mach weiter so!
Hast du eigentlich ein Video geplant wenn die Bahnsteigdächer stehen? Vielleicht so eine Art Bahnhofs - Special mit Zugverkehr in Neustand Bahnhof?

Grüße,
Patrick


Frankenbaur
InterRegio (IR)
Beiträge: 174
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 10:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lokmaus 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Oberfranken
Alter: 31
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5132

Beitrag von Frankenbaur »

Hallo Michael,

die Häuserzeile schaut super aus, macht's auch hinter der Lärmschutzwand sehr lebendig. :)
Ebenso auch die gealtert Lärmschutzwand.
:gfm:

Vielleicht für die Tür auch noch ein paar Häuser rausdrucken, oder ein Bild von einem Park.

Die Rungenwagen schauen gut aus wie Du die gealtert hast. Macht sich bestimmt gut mit dem Vectron.
Belädst Du die Rungenwagen?

Viele Grüße
Kevin
Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=173295

Benutzeravatar

Andenfeivel
Beiträge: 3
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21 und Lenz
Gleise: Piko/Tillig/Roco Lin
Wohnort: Gleisdorf/AT
Alter: 54

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5133

Beitrag von Andenfeivel »

Hallo Michi!

Die Häuserzeile ist einfach Super! Und mit der Lärmschutzwand schaut das Mega aus.
Hast Du das normal mit Fotopapier gedruckt?

LG
Klaus

Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5134

Beitrag von Emma 73 »

Hi Michi!
Deine selbst gedruckte Häuserfassade überzeugt auf ganzer Linie. Die sieht richtig super aus. Leider kann ich bei meiner Dachschräge da nichts machen. Denn genau so wie Du es gemacht hast, hätte ich es auch getan.
Saubere Arbeit!!! :gfm:
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA

Benutzeravatar

Rocmarhag
EuroCity (EC)
Beiträge: 1451
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 10:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS, MS 1, 6021
Gleise: Märklin K-Gleise
Wohnort: Western Australien
Alter: 75
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5135

Beitrag von Rocmarhag »

Um einen 3-D Effekt zu erzeugen könntest du vielleicht die Fensterumrandungen fassade ankleben

Ole


leviticus
InterCity (IC)
Beiträge: 547
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 14:50
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ZIMO
Gleise: Roco ohne Bettung
Wohnort: Hafnerbach
Alter: 42
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5136

Beitrag von leviticus »

Hallo Michi,

wo hast du die beleuchteten Wartehäuschen am Bahnsteig her?

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=106547


Fireaxe
InterRegio (IR)
Beiträge: 235
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5137

Beitrag von Fireaxe »

leviticus hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 09:26
Hallo Michi,

wo hast du die beleuchteten Wartehäuschen am Bahnsteig her?

LG Stefan
Ich glaub die sind vom Kroiss?!


Michi, da gehts dahin bei dir!
Sprayer hin oder her, die Graffitis passen super. 8)

Die Hausfassaden finde ich für die kostengünstige Variante weltklasse. Simply clever, wenn Selbstgebasteltes dann auch so gut rüberkommt gefällts mir besonders!

Eins muss ich loswerden, auch wenn der DB Vectron gut aussieht, gefällt mir der CD-Flaggen-Vectron immer noch am Besten!

Benutzeravatar

Wvendel
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Aug 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Veenendaal
Niederlande

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5138

Beitrag von Wvendel »

Fireaxe hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 16:20
leviticus hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 09:26
Hallo Michi,

wo hast du die beleuchteten Wartehäuschen am Bahnsteig her?

LG Stefan
Ich glaub die sind vom Kroiss?!
Stimmt :
Link zum shop

Die sind erst seit ende 2019 ins Assortiment, recht neu also!
Grüsse,
Wouter (NL)

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5215
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5139

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Wvendel hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 18:47
Stimmt :
Link zum shop

Die sind erst seit ende 2019 ins Assortiment, recht neu also!

STOPP! Nicht da kaufen!

Lieber da:
https://www.modellbahndiskont.at/NEU-W- ... 88&p=25688

Wer sich einloggt bekommt 10% Stammkundenrabatt und Bonuspunkte :wink:
Die Dinger sind teuer genug, da muss man nicht noch sinnlos Geld raushauen.


Die anderne Antworten tippe ich ein anderes Mal, derzeit leider wenig Zeit :mad:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

MarTin76
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert: Di 31. Mär 2020, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECos, TC 9 Gold
Gleise: Rocoline
Wohnort: Salzburg
Alter: 43
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5140

Beitrag von MarTin76 »

Hallo Michael !

Ich bin ein großer Fan deier Videos auf YouTube und möchte dir zu deiner Anlage gratulieren.

Es ist wirklich toll, was du auf einem so kleinen Raum aufgebaut hast !
Meine Anlage im Keller ist in einem 3x so großem Raum und ich habe weniger sichtbare Fahrstrecke als du :D

Vielleicht bist ja mal in Salzburg und schaust mal vorbei - würde mich freuen !

Bis dahin: Mach weitr so ! Freue mich schon auf kommende Videos !

Liebe Grüße aus Salzburg
Martin

Benutzeravatar

Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 08:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5141

Beitrag von Appenzellermichel »

Grüezi Michael,

immer wieder schöne Berichte von Dir. Ich lese hier gerne mit. Auch Dein Videobericht zum Besuch beim Alex finde ich gelungen. Immerhin
bist Du beim Landeanflug mindestens 1mal übers Appenfluher Tal geflogen und bist dann anschließend dem Tal bis auf wenige Kilo(meter) nahe
gekommen(Nachbarort)! Besuche des Tals sind aus persönlichen Gründen leider nicht möglich. Deshalb führe ich ja auch hier einen Thread, habe
eine eigene Homepage und drehe Videos!
Zuletzt geändert von Appenzellermichel am Fr 3. Apr 2020, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüss bis bald :!:

Helmut

Bild

Hier findet Ihr meine Homepage: www.appenfluhertal.com

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5215
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5142

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Guten Abend!

Vorwarnung, dieser Beitrag wird wohl länger.

1.) seid ihr hier völlig irre! Ich druck mir ein paar Häuser aus, kleb sie mir an die Wand und hier löst das Postingstürme aus, dass ich wohl länger am Antworten tippseln sitzen werde :D
2.) hab ich wieder mal furchtbaren Stress im Büro, wenn ich dann abends heimkomme, arbeite ich seit ca. 2 Wochen an einem neuen Video.

Dazwischen hab ich das Video 4x neu begonnen bzw. umgebaut, Szenen gelöscht, neue aufgenommen, wieder verworfen - es geht aktuell vieles sehr schnell in Sachen "aktuelle Situation". Diese wollte ich nach und nach auch in einem Video einfangen. Aber wenn sich alle 2 Tage wieder alles ändert, macht das den Dreh nicht einfacher.
Und wenn man dann auch noch wenig Zeit hat.....


dann bringt man mit viel Forums Abstinenz (ich muss dann mal alles nachlesen gehen) und noch viel mehr Aufwand morgen um 9 das neue Neustadt Video zur Corona Krise raus :mad:
Vorabinfo - unten dann der Link - es wird wieder eine live Premiere sein (9 Uhr) und das Ganze ist natürlich Unterhaltung und nicht ganz ernst gemeint. Bitte daher dann keine Diskussionen über Virus, Politik, die Maßnahmen oder sonst was. Es geht nur darum ein wenig Unterhaltung unters Volk zu bringen.

Eigentlich hätten wir ja übrigens an diesem Wochenende das Teppichbahnevent beim Andi (ceolag) gehabt, das ist aber natürlich ausgefallen. Daher hab ich mich nachdem das absehbar wurde, in den letzten 2,3 Wochen um ein neues Video gekümmert. Anfangs war ein einfaches Fahrvideo geplant, dann kam die Krise und es wurde wieder saumäßig aufwendig :lol:



So, ich starte mal:
MarTin76 hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 07:47
Hallo Michael !

Ich bin ein großer Fan deier Videos auf YouTube und möchte dir zu deiner Anlage gratulieren.

Es ist wirklich toll, was du auf einem so kleinen Raum aufgebaut hast !
Meine Anlage im Keller ist in einem 3x so großem Raum und ich habe weniger sichtbare Fahrstrecke als du :D

Vielleicht bist ja mal in Salzburg und schaust mal vorbei - würde mich freuen !

Bis dahin: Mach weitr so ! Freue mich schon auf kommende Videos !

Liebe Grüße aus Salzburg
Martin
Servas Martin!
Das freut mich aber sehr, dass du dich hier meldest, dann auch gleich selbst so eine super Anlage vorstellst und hier auch noch ein paar nette Worte da lässt!
Freut mich sehr, dass es dir so gefällt. Ich hab mir das bei dir schon angeschaut, da würde ich mich wohl aufführen mit Videos... :mrgreen:

Salzburg bin ich immer wieder mal. Meistens zwar zum Treffen mit Bahram, Wolfgang und Christian und co, aber das geht sich bestimmt einmal aus. Wobei Salzburg Stadt oder Bundesland? Weil das ist ja auch relativ groß...
Bin ich aber dabei, wenn sich da einmal wo ein Treffen ausgeht!
Nächstes Video, siehe oben / unten startet morgen um 9!


Helmut, freut mich, dass dir die Videos und Bauberichte gefallen. Und du lebst da im Nachbarort? Wusste ich ja gar nicht heast! Herrlich!
Wie erwähnt kenn ich mich dort ja ziemlich gut aus. Öffentliche Besuche sind auch bei mir nicht möglich, da bin ich ganz bei dir. Ich lade nur ab und an Leute ein, die ich kenne oder befreundet bin, da ist das kein Problem. Aber wie oft bekomme ich nicht Anfragen, ob man bei mir nicht daheim vorbeischauen kann - das geht halt einfach nicht. Passt schon so.


Fireaxe, offenbar kommen die Häuserfassaden supergut an. Hätte ich nicht damit gerechnet!
Siehst, apropos Fahnen Vectron! Mist! Den wollte ich im aktuellen Video einbauen und habs schon wieder vergessen. Da wird sich der Lokführer Thomas wieder ärgern ^^


Stefan, sind wie gesagt vom Krois, vertreibt aber der MBD mit Stammkundenrabatt und Bonuspunkten. Unbedingt dort kaufen.


Ole, gute idee, nur wo nehme ich so viele fensterfassaden her, die dann auch noch genau zu den Häusern passen?


Emma, stimmt - auf einer Dachschräge schauen Hintergründe halt meist sehr problematisch aus. Da würden auch so Hausfassaden komisch ausschauen. Hier wirken sie aber ganz gut, freut mich, dass sie dir auch gefallen!


Klaus, nein - bloß kein Fotopapier! Das glänzt ja! Ganz normal, so einfach wie nur irgendwie möglich. Im Drucker Farbe eingestellt, A3 - passt. So wie das rauskommt, zurechtschneiden, zusammenkleben und aufhängen. Fertig.


Kevin, auf der Tür werde ich nichts aufhängen. So direkt am Gleis ohne irgendwas davor schaut das komisch aus (ich habs probiert). Von daher bleibt die Tür einfach weiß, ist halt so. Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals überhaupt mehr als den Bahnhof in dem Eckerl unterbringe.
Die Rungenwagen bleiben genau so wie sie sind. Ich mag den glänzenden, roten Vectron, der da bullig daherkommt und dann diese flachen, schmutzigen italiener hinter sich her zieht. Schau mal im Video wie das wirkt!


Patrick, danke sehr! Ja, der Vectron mit den Wagen. Wie beim Kevin gerade drüber: schau mal morgen das Video an, wie super der damit ausschaut!
Die Bahnsteigdächer sind bis zum Video nicht fertig geworden, das kommt dann im nächsten. Videoideen hab ich eh laufend, da kommt bestimmt was in die Richtung.


Matthias, ja man weiß ja nie wie es vorher ankommt. Und wenn dann alle schimpfen, dass es schlecht ausschaut (ich fands ja von Anfang an super :D), muss man lieber tiefstapeln.


Ralf, danke sehr! Dünnes Sperrholz geht sich nicht aus. Ich hab wirklich nur den Hauch eines Millimeters zwischen der Lärmschutzwand und der Wand. Da kannst du gerade mal das Blatt Papier reinstecken, das wars dann auch. Ich hab ja bewusst jeden mm für den Bahnhof ausgenutzt. Hätte ich mehr Platz gehabt hätte ich noch mehr Verschubgleise eingebaut und wieder nichts für die Stadt aufgehoben.


nar78, die Idee hatte ich auch und habs probiert, es hat aber nicht gut ausgesehen. Weil nämlich dahinter/drüber alles weiß ist. Aus irgendeinem Grund funktioniert das mit der Wirkung nicht so wie am Bahnhof. Vielleicht ist das zu nah oder der Winkel zum Draufschauen passt nicht.


Benedikt, so genau hab ich nicht über die Häuser nachgedacht. Ich hab bei meinen täglichen Berufsspaziergängen (hihi) einfach ein paar Fotos gemacht und die Teile, die man davon benutzen konnte, hab ich ausgeschnitten und zusammengestöpselt. Gassen wäre eine gute idee, nur kann man die schlecht so fotografieren, dass sie zur Perspektive passen. Ich hab das probiert (auch mit Bäumen), aber die Perspektive hat nie gestimmt und am Ende hats schlimm ausgeschaut.
Bahnsteigdächer sind fix fertig, müssen nur noch hingestellt und angeschlossen werden. Im aktuellen Video hab ich noch Patz gebraucht, daher sind sie da noch nicht zu sehen.


Bahram, schimpf nicht - eure Landeshauptmann klingt auch so, als würd er ständig an einem Speckch-knödel ersticken :fool:


Justus, stimmt - solange man nicht direkt drauf achtet, fallen die Häuser nicht als künstlich auf. Achte mal im neuen Video dann in den Verschubszenen drauf. Man merkt sie gar nicht und sie wirken, als wären sie immer schon da gewesen.
Pulverfarben hab ich immer noch gerne, aber wenn man die Wagen ständig angreift (ich schlepp sie ja regelmäßig zum Modul), gehen die ab und du hast immer dreckige Hände. Daher lieber Airbrush. Das Zeug kann man nach 20min angreifen und passt.


Hans, über Mistkübel haben sich der Armin und der Alex auch schon amüsiert. Aber da gibts noch ganz anderes ausdrücke, wie dir die beiden bestimmt bestätigen können hahaha


Wouter, super, dass es dir auch so gut gefällt! Kannst du dann gleich nachmachen auf der neuen Anlage und so einen schrecklichen Diskonter hinter deinen Billa kopieren hahaha

Steffen, Martin, Helmut, Chris, Wolfgang, Manuel - allen gefällt, das freut mich!
Dass der Bahnhof jetzt viel lebendiger wirkt, finde ich auch!


Andi, da hast du völlig recht. Ich glaub auch, dass der Hintergrund mehr und mehr verschwindet, je mehr man sich dran gewöhnt und das Auge von anderem abgelenkt wird.
Nachdem ihn auch hier eigentlich niemand als Fremdkörper wahrnimmt, wirds schon passen. Baumkronen hab ich probiert, bin aber kläglich dran gescheitert :D


Armin, genau das war der Plan. Die italienischen Wagen schauen aus, als wären sie schon zig mal zwischen Mailand und Palermo hin und her gefahren und da dürfen sie schon einmal ausschauen. So Güterwagen wäscht ja nie wer und durch die flache Bauweise sind diese ja besonders dem Flugrost und Dreck ausgesetzt. Wie genau die Bahnsteigdächer ausschauen werden weiß ich auch noch nciht. ich hatte sie noch nicht in ihrer endgültigen Position (im fertig gebauten Zustand). Aber die müssen einfach top werden zu dem Preis :D


Alex, ich war auch verblüfft von der Gesamtwirkung! Ich hatte beim Spazieren die Idee das mal zu probieren. Dann halte ich das Zeug hin und war völlig perplex, dass es so einfach so eine Wirkung erzielen könnte.


Fabian, danke sehr! Gerade das UPS Lager hatte ich genau so geplant. Ein harter Übergang von der Idylle zu so einem hässlichen Lager. Gut, dass dir das auch so aufgefallen ist.
Beim altern möchte ich mit ein paar einfachen Wagen weitermachen. Vielleicht entwickelt sich das dann irgenwie und ich entwickle ein Talent. Das meiste Rollmaterial fährt aber erst einmal weiterhin sauber durch die Gegend.


Tobias, wird schon. Wir warten übrigens alle immer noch aufs Fürherstandsmitfahrvideo von euch!


Sven, ja die Großstadtatmosphere kommt jetzt richtig gut rüber. Bisher war der Bahnhof ja eher ein bisschen steril. Beim N Programm gibts ja doch deutliche Fortschritte in den letzten Jahren. Aber gerade diese Kato Japan Modelle haben ja ganz wilde klobige Kupplungen.


Thomas, Trafoersatz über Willhaben? Findet sich da nichts? Alternativ muss man halt bei den Händlern im Onlineshop bestellen. Ist aber mühsam, finde ich auch. Mir fehlt das total, dass man schnell einmal ein paar fehlende Teile oder Maxln holen kann, wenn sie benötigt werden.


Philipp, wenn man einzelne Bretter blank lässt, dann glänzen die wieder so schrecklich Plastikmäßig. Von daher lieber nicht.



So, ich hoffe ich habe keinen vergessen. Und damit der lange Beitrag nicht ohne Bilder auskommen muss, kommen hier ein paar Aufnahmen vom Videodreh der letzten Tage bzw. Wochen.

Quasi Teaser auf morgen. Was genau da auf den Bildern zu sehen ist verrate ich natürlich noch nicht. Nur soviel: es wird wohl wieder herrlich skurril :fool:

Bild20200329_193022 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200402_183750 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200402_183927 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200402_192013 by Erdbeerknödel, auf Flickr


Und dann noch außer Wertung der hier:
Bild20200403_172919 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20200403_172929 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Ich war heute nämlich zwecks Katzenfutter kaufens in der Mahü beim Müller und siehe da: da ist alles offen?! Der Müller in Floridsdorf hat nur seine Drogerieabteilung offen. Der Rest ist abgesperrt. In der Mahü aber alles offen, daher hab ich mir dort heute das Käfer Cabrio mitgenommen. Ist der nicht hinreißend?
Wer der nicht so unmännlich wäre - ich glaub ich hätt so eine Schüssel :fool:

Tschüssi und wer mag bis morgen früh (mit Live Chat!)

lg



P.S.: Ach ja, hier wirds zu sehen sein!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10795
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5143

Beitrag von GSB »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 3. Apr 2020, 21:47
das Ganze ist natürlich Unterhaltung und nicht ganz ernst gemeint. Bitte daher dann keine Diskussionen über Virus, Politik, die Maßnahmen oder sonst was. Es geht nur darum ein wenig Unterhaltung unters Volk zu bringen.
Hallo Michael,

hätte ich mir ja denken können, daß Du (genau wie ich) dieses Thema humorvoll aufgreifst... :fool:

Bin gespannt! :lol: Wird aber sicherlich erst abends werden, bis ich es anschauen kann... :( JETZT hätte ich Zeit gehabt! :x

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Tauern
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 18:50
Nenngröße: N
Stromart: analog AC
Wohnort: Veghel
Alter: 47
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5144

Beitrag von Tauern »

Hallo Michael,

Ich bin auch gespannt. :mrgreen: :roll:


Mfg Chris


Marchfelder
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: So 21. Jan 2018, 23:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco line
Wohnort: Marchfeld
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5145

Beitrag von Marchfelder »

*kreisch*

da steht ein DEUTSCHES Sackgassenschild in Neustadt/Südbahn :shock:


Anth0lzer
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5146

Beitrag von Anth0lzer »

Seawas Michi,

tolles Video ists wieder geworden. Der Effekt durch die neue Häuserzeile kommt im Vieo noch besser rüber als im Bild. Wirkt richtig gut.
Des mit der Sarg ist klasse kannte ich noch nicht, aber mir fehlt da noch etwas die typisch österreichische Morbidität :mrgreen:
Hat Laune gemacht zum schaun und ist a super Start in den Tag.

Grüße

Hubert

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5215
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5147

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Anth0lzer hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 08:24
Seawas Michi,

tolles Video ists wieder geworden. Der Effekt durch die neue Häuserzeile kommt im Vieo noch besser rüber als im Bild. Wirkt richtig gut.
Des mit der Sarg ist klasse kannte ich noch nicht, aber mir fehlt da noch etwas die typisch österreichische Morbidität :mrgreen:
Hat Laune gemacht zum schaun und ist a super Start in den Tag.

Grüße

Hubert
Sowas?
http://www.bestattungsmuseum.at/media/i ... 00,600.jpg

Verkauft das Bestattungsmuseum am Zentralfriedhof hahhaha
Da gibts ja die wildesten Dinge, schau einmal: http://www.bestattungsmuseum.at/eportal ... d/-4400177

Wobei direkt im "Fanshop" am Zentralfriedhof hängen noch viel mehr Leiberl. Aber auch der Sarg USB Stick für den Datentod ist ein bissl ein Highlight hahhaha

In H0 hab ich sowas nicht. Da gilt das Motto der "schenen Leich" mit einem ordentlichen Begräbnis, das hier irgendwie kurzerhand in die Corona Krise implementiert wurde, weils halt passt. Auch das kann man in so einem Spaßvideo aber als morbide bezeichnen :wink:

Freut mich, dass es dir gefallen hat!


Matthias, das läuft dir ja nicht weg.

Marchfelder, stimmt - das gehört endlich einmal getauscht. Bin ich ganz bei dir!

So, Premiere erledigt, 130 Zuschauer, ein voller Erfolg. Ab sofort kanns jeder anschauen, Link oben.

schönen Samstag allen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 58
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5148

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michi,
was soll ich sagen - wie immer ein sehr unterhaltsames Video :gfm:

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

Benutzeravatar

piefke53
InterRegio (IR)
Beiträge: 178
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5149

Beitrag von piefke53 »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 08:54

Sowas?
http://www.bestattungsmuseum.at/media/i ... 00,600.jpg

Verkauft das Bestattungsmuseum am Zentralfriedhof hahhaha
Da gibts ja die wildesten Dinge, schau einmal: http://www.bestattungsmuseum.at/eportal ... d/-4400177

[...]
Servus, Michael!

Meine Highlights bei den Angeboten aus Deinem Link sind die Zigarettendose (hatte eine Kollegin von mir auch) und der USB-Sarg. :mrgreen:

„Der letzte Wagen ist immer ein Kombi“ ist übrigens ein Song von Gunter Gabriel († 2017) aus 1995: https://youtu.be/bp2CF7YwSrc

Ich fand Dein Video super. :gfm:

Hast Du die Durchsage in einem Zug aufgenommen?
Marchfelder hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 00:03
*kreisch*

da steht ein DEUTSCHES Sackgassenschild in Neustadt/Südbahn :shock:
Und damit findet der Donaldismus seinen Zugang zur Modellbahn Bild

Bleibt gesund!
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 345
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#5150

Beitrag von MartinM »

Servus Michi,

Ein wie immer tolles und unterhaltsames Video, vielen Dank für deine Mühen !

Einerseits lenkt es vom momentanen Alltagsgeschehen ab, obwohl es darin verkleinert vorkommt, aber da störts mich persönlich irgendwie nicht.

Die Szene mit dem Sarg ist echt gelungen, gefällt mir ;) , bei mir am Friedhof sitzt auf der Mauer noch die Eule mit den leuchtenden Augen von Busch.
Bis vor kurzem stand auch noch ein Sensenmann vorm Friedhof unter ner Laterne, aber der ist in die Kapellenruine umgezogen, die auf dem Tunnelberg meiner H0e Strecke liegt.

Grüße und noch ein schönes Wochenende,
Martin

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“