Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1592
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2x CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 28
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4476

Beitrag von baureihe482 » Mo 9. Sep 2019, 16:44

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 15:34
Heiraten tu ich übrigens nicht. Das ist nichts für mich
Wieso? Ist dir das zu teuer oder was? :lol:
Ein "ja" darf hier jetzt nicht kommen, im Angesicht einer 337-Euro-Investition... Übrigens: ich hab für meine nur 332 hingelegt :wink:
Aber nochmal zurück zu Mr. absolut-Unromantisch: sollte ich mal jemals irgendwann heiraten, dann lad ich dich und deine Holde ein. Und dann bekommen wir das schon hin dass genau sie den Brautstrauß fängt :lol:


Schickes Video übrigens... Das mit dem Kupplungsadapter feier ich übrigens megamäßig :D Eine normale Kurzkupplung hatte meine noch gar nicht im Normschacht :lol:
Sie kam aber im Orginal im Da-Vinci-Design meines Wissens nach noch nicht am Railjet zum Einsatz...
Die Lok kam vor der offiziellen Loktaufe in Salzburg irgendwie solo aus Wien (?) nach Salzburg rüber, da dann Loktaufe, ab dann im Lokfinder. Dann gings solo nach Innsbruck und seither ist sie da im Einsatz... Tägliches Programm sind die ECs zwischen München und Italien (Verona, Bologna, Venedig), aber alle gefahren via Brenner. Einmal müsste sie am Güterzug von Hall nach Reutte gefahren sein, wenn ich mich nicht irre.
Ist eigentlich ziemlich fies dass sie nur in Tirol rum fährt, vor allem angesichts des Roco-Fotowettbewerbs, der ja in 11 Tagen endet :wink: Ich finds aber schön, ich hatte genug Möglichkeiten :wink:

Bei den Trainspottern auf deiner Anlage sieht mir der am Tunnelportal mit der Umhängetasche sehr ähnlich... Woher weißt du...? :pflaster:

Schöne Grüße,
Christian



EDIT: Ja, dein Video ist jetzt wieder auf der vorigen Seite fast ganz unten :baeh:
Bild Bild


Frankenbaur
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 10:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multi Maus 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Oberfranken
Alter: 30
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4477

Beitrag von Frankenbaur » Mo 9. Sep 2019, 18:14

Hallo Michael,

zwei schöne Videos die Du uns da zeigst, in den die Zeit verfliegt.
Glückwunsch zur Leonardo 1216 eine sehr gut umgesetzte Lok.
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben
Wolfgang, ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. Kann hier jemand mit Infos aushelfen? Es gibt doch Fotos vom Railjet in Frankfurt am Flughafen oder? Wie kommt der dorthin, wer weiß da bescheid?
Das Railjet paar 66(Freitag abend) 63(Samstag früh) von Budapest nach Frankfurt (Main) Hbf geht von München: über Augsburg, Ulm, Stuttgart, Mannheim, Frankfurt Flughafen Fernbahnhof dann in den Hbf.
Hab noch ein Video von der Einfahrt in den Flughafenbahnhof gefunden.
[youtu-be]https://www.youtube.com/watch?v=MfsHLs0792g[/youtu-be]

Auf der Linie von Wien nach Frankfurt über Passau kommen planmäßig ICE-T zum Einsatz.

Viele Grüße
Kevin

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4766
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4478

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mo 9. Sep 2019, 18:51

Seht ihr - jetzt ist wieder genau das passiert was ich befürchtet habe.

Ich hol das Video schnell mal hier auf die Seite, das müsst ihr mir verzeihen.



Dann gleich ein paar Antworten:

Kevin und Andi, danke für die Info für den Wolfgang mit dem RJ nach Frankfurt. Den ICE-T seh ich übrigens beinahe täglich am Hbf, von dem weiß ich also. Der fährt teilweise aber auch bis Dortmund bilde ich mir ein? Zumindest stand das kürzlich auf einem Zugzielanzeiger.
Da reißt so ein RJ zwischen Budapest und Frankfurt aber auch km runter an nur einem Tag...

Christian!
Angebot angenommen! Wann heiratest du denn? :D
Weißt du, wir sind beide keine Heiratstypen, von daher stellt sich die Frage eigentlich gar nicht. Wobei ich schon gerne Hochzeiten besuche. Es hat mir auch am WE großen Spaß gemacht und ich hab mich wirklich für die beiden gefreut. Aber mich bekommst du glaub ich nicht dazu.

332 Euro ist ja fast schon ein Schäppchen! Beim Härtle mit deinem Stammkundenrabatt oder?

Der Kupplungsadapter ist spitze! Weißt du - denk einmal nach, was ich da jetzt alles aufführen kann mit meinen Railjets! Der ÖAMTC Taurus wird der erste sein, der ran muss!
Ich hab ja bekanntlich nicht gerade wenige Tauris, die Auswahl ist also enorm.

Ich selbst hab die Lok live nur einmal gesehen, da ist sie in Meidling gestanden. Und kurz darauf war sie zum Roco Loktaufen Event in Salzburg. Gut möglich also, dass ich sie da erwischt habe, kurz bevor sie nach Westen gefahren ist. Aber künftig gibts bestimmt noch genug Einsätze, die wir in H0 nachstellen können.

Dass der Spotter da oben ausschaut wie du, wär mir bisher übrigens nicht aufgefallen. Passt aber ganz wunderbar. Wird die Spotter Christian Kurve :D

Andi, freut mich auch, dass es dir gut gefällt! Der Armin geht dir ab? Na sag einmal....
Nächstes Jahr kommt er aber wieder, hab ich ja schon angekündigt. Ob ich bis dahin einen gewissen Kult um ihn aufbauen kann, sodass ich dann von der Rückkehr einer Legende sprechen kann? :D
Mal schauen ;)

Schönen Abend allen, ich muss zurück zu YT.
Kommentare beanworten...
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


punch
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4479

Beitrag von punch » Mo 9. Sep 2019, 19:01

Hallo Michael,

war ja klar, dass hier gleich wieder ein Video zur Tür reinschneit. Einwandfrei, wie immer halt. Ich sehe schon, ich muss bei Dir wohl in die Filmer-Schule gehen...

Die Lok ist zwar immer noch nicht meines, aber der MAV-Zug :gfm: - vor allem mit dem "blauen Salon" am Ende.
Aber auch der deutlich "untermotorisierte" Ein-Kesselwagen-Zug, klasse.

Die grau-roten Wagen kenne ich sogar noch vom Vorbild, die fuhren mal eine Weile als EC Klagenfurt - Siegen und hielten sogar an unserem Beinahe-Dorf-Bahnhof. Jedenfalls einmal am Tag und in nur einer Richtung. Fahrplantechnisch also seeehr sinnvoll :mrgreen:

Aber sag mal, in Neustadt ist ein Betrieb, da geht´s ja zu wie auf ´nem Bahnhof :mrgreen:

Bis bald

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Magdeburger
InterCity (IC)
Beiträge: 999
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4480

Beitrag von Magdeburger » Mo 9. Sep 2019, 19:46

Moin Michi,
yip, gefällt mir immer noch und täglich mehr! Die "da Vinci" ist definitiv ihr Geld wert!
Dein Video ist aber auch wieder toll geworden und setzt die Sahneschnitte richtig in Szene :hearts: :hearts: :hearts: .

Und wozu heiraten :shock: :shock: !
Viele Grüße
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

ICE-TEE
InterCity (IC)
Beiträge: 894
Registriert: So 23. Jun 2013, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco / Piko
Wohnort: Franken
Alter: 29

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4481

Beitrag von ICE-TEE » Mo 9. Sep 2019, 20:53

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 18:51
...
Kevin und Andi, danke für die Info für den Wolfgang mit dem RJ nach Frankfurt. Den ICE-T seh ich übrigens beinahe täglich am Hbf, von dem weiß ich also. Der fährt teilweise aber auch bis Dortmund bilde ich mir ein? Zumindest stand das kürzlich auf einem Zugzielanzeiger.
Da reißt so ein RJ zwischen Budapest und Frankfurt aber auch km runter an nur einem Tag...
...
Der ICE-T den du da siehst, fährt nach Frankfurt und Dortmund. Früher war das mal ein EC mit ÖBB Wagen und Taurus Sandwich. Die fuhren über Wien weiter bis nach Budapest. (siehe Bild) :mrgreen:
Schon wieder 12 Jahre her... :shock:
Bild
1116 014 (ÖBB) mit EC 24 bei Retzelfembach

Dann gibts noch ein paar Verbindungen von Wien nach Hamburg und von Wien nach Berlin, auch mit dem ICE-TEE. :mrgreen:

Nach Budapest gehts für mich morgen, allerdings mit dem Flugzeug. :mrgreen: Geht schneller und direkt.


Das Video kommt ja wie auf Zuruf! :mrgreen: Es is dir wieder mal mega gut gelungen.
Am schönsten find ich die Szene mit dem Rangierhobel. Der Sound is ja mal richtig geil, auch mit dem Bremsenquietschen! :shock:
Und der Da Vinci Taurus macht sich vor dem EC und dem RJ einfach super! 8) 8)
MfG - Fabian

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4482

Beitrag von DerDrummer » Mo 9. Sep 2019, 20:56

Moin Michi
Die Loktaufe ist ja fast schon Standard in Neustadt. :wink: Dann die Indienststellung und die ersten Einsätze, sehr nett anzusehen. :gfm:
Die Rh 1014 hat ist auch wieder in den Planeinsatz zurückgekehrt, sehr schön.

Aber was machen bitte die beiden Mitarbeiter da mit der armen Anzeige? :lol:

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104!

Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4483

Beitrag von Transalpin » Mo 9. Sep 2019, 22:05

Hallo Michi,

da hast du wieder mal ein tolles Video gezaubert. Die da Vinci-Lok ist schon einen tolle Maschine.
LG,

Bahram

Benutzeravatar

charli187
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Do 14. Jan 2016, 20:48
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: RocoLine
Alter: 27
Schweiz

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4484

Beitrag von charli187 » Di 10. Sep 2019, 07:27

Hi Michi

Ich lese schon sehr lange bei dir mit, aber ich denke ich habe noch nie etwas hinterlassen :fool:

Sehr schön dein neues Video! Auch die anderen sind top 8)

Wünsche noch viel Spass und weiter so ;)
Tschüssliciao

Sven

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 829
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 31
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4485

Beitrag von Nulleinszehn » Di 10. Sep 2019, 07:31

Hey Michi,

Schließe mich an. Hast wieder ein tolles Video gemacht. Super, dass der Leonardo auch an den Railjet darf. Das sieht sehr gut aus.

Wobei meine Lieblingsszene ehrlichgesagt die am Bahnhof ist, wo die 2067 wegrollt, und im Hintergrund die Schachbrett 1044 ins Bild kommt. :wink: super gemacht, ich sag einfach mal Danke!

"Rückkehr einer Legende" Haha, na ich weiß ja nicht :lol:
Aber geehrt fühle ich mich trotzdem.

Viel Spaß weiterhin mit Leonardo,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4766
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4486

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mi 11. Sep 2019, 18:52

Guten Abend!

Hey wisst ihr, wo ich gerade herkomme?
Vom Händler natürlich, was sonst!

Was hab ich mir gekauft? Na eher nur eine lange bestellte Kleinigkeit abgeholt. Aber für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, seit heute Nachmittag ist der Roco Neuheitenkatalog 2019/2020 da.

Darum hab ich die hier gleich mal vorbestellt:
https://www.roco.cc/de/product/227481-1 ... ducts.html

Weil die 1042/1142 ja ein Semmering Urgestein und viel zu selten bei mir vertreten! ich würde da so gerne mehr davon bringen, aber:

Ich hoffe auf meine erste 1x42 mit Sound, die endlich mal funktioniert. Mit der Baureihe hatte ich ja bisher nur Probleme, alle immer nur gebraucht erstanden.
Eine 1042 hab ich, die läuft super. Aber ohne Sound.
Zwei weitere hab ich ohne Sound, die hatten aber so Kontaktprobleme, dass sie unfahrbar waren. Außerdem entgleist eine immer, irgendwas stimmt da mit dem Fahrwerk nicht. Und die kürzlich gebraucht gekaufte mit nachgerüstetem Sound hat a) einen völligen Mistsound und b) sehr schlechte Fahreigenschaften. Ein Krampf!

Daher setz ich viel auf die da oben. Liefertermin KW37.
KW37 ist doch grad!
2020 natürlich! :fool:

Aber sicherheitshalber einmal vorbestellt, bei der aktuellen Lieferthematik kann das nicht schaden.

Und was hab ich mir abgeholt? Den hier, für den Robel:
Bild20190911_191207[3120] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Das ist ein .... ist ein .... Moment!
Lt. Packung ist das ein Schienenhebegerät. Handbemalt aus dem 3D Drucker. Um die Größe zu zeigen, hab ich die 1020 daneben gestellt. Supercool. Auf der nächsten Baustelle mit dem Robel fix im Einsatz!

Antworten tippsel ich auch noch:
Nulleinszehn hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 07:31
Wobei meine Lieblingsszene ehrlichgesagt die am Bahnhof ist, wo die 2067 wegrollt, und im Hintergrund die Schachbrett 1044 ins Bild kommt. :wink: super gemacht, ich sag einfach mal Danke!
Ah Armin, ich verrate es ganz offiziell. Die fährt da nicht zufällig durchs Bild :lol:
Die Szene dauert übrigens nur ganz kurz, hab ich aber glaub ich 4x neu gedreht, weil der Zug im Hintergrund immer zu früh oder zuspät angekommen ist und sich die beiden dann gegenseitig verdeckt haben. War aber so eine spontane Idee, dass das gut ankommen könnte, wenn im Hintergrund völlig unerwartet plötzlich ein Güterzug hält.

Spoiler am Rande: der Güterzug im Hintergrund besteht aus der Lok und einem Wagen - sieht ja keiner :fool:

Patrick, ich wurde ja zum Video genötigt!
Abgesehen von euch hier, haben mir die zwei Verkäufer/innen im Geschäft gleich einmal erklärt, dass sie davon ein Video sehen wollen, nachdem sie sich schon so für mich ins Zeug gelegt haben und noch eine Lok aufgetrieben haben. Dass dir der Zug mit dem einen Wagen gefällt überrascht mich übrigens.
Ich hab die Lok nur als Abwechslung in das DaVinci lastige EC Zeugs eingebaut. Weil eben neuer Waggon, da könnte man doch die Geschichte einbauen, dass noch ein letzter neuer Wagen aus der Tillig Fabrik ankommt. Die grau roten Wagen werden übrigens immer weniger. Sie wurden in einigen Teilen des Landes schon komplett vom RJ verdrängt, mit der Auslieferung der nächsten Tranche verschwindet wieder ein Teil. Viele davon wurden sogar noch verkauft, ein paar fahren immer noch als CD Version in und um Wien herum.
Und in Neustadt ist immer Betrieb! Wär ja fad sonst. Wenn du mal nach Wien kommst, stell dich in Meidling an den Bahnsteig oder am Hbf und dir gehen die Augen über. Da fahren im Minutentakt RJs aus und ein. zwischen dem ganzen anderen Zeugs natürlich.

Steffen, danke! Völlig richtig - wozu heiraten? Mir/uns haben sich die Vorteile auch noch nicht so ganz erschlossen. Erst im Alter wirds spannend. Und vermutlich wenn man Kinder hat.

Fabian, was machst du denn bei den Nazis? Haben wir genug bei uns, da brauch ich nicht noch nach Ungarn fahren ;)
So eine Sandwich Traktion sieht man übrigens immer wieder mal am Hbf. Der Zug kommt normal am Hbf an (Lok vorne), dann hängt sich hinten eine zweite dran.
dann fährt er raus am Flughafen, dort wechselt der Lokführer die Lok und fährt zurück nach Wien rein. Dort wird die hintere Lok abgekuppelt und so fährt der Zug wieder raus aus Wien.
Grund? Am Bahnhof unter dem Flughafen kann man schlecht Loks umsetzen und bei so einem EC Zug gibts ja hinten kein Cockpit wie bei einem Wendezug.

Auf deinem Foto ist übrigens noch einer in der alten Lackvariante mit drauf. Hat auch seinen Charme, aber die neue Farbgebung gefällt mir viel besser.
Der Rangierhobel ist eine 2067 und die mit Abstand coolste Rangierlok, die ich im Einsatz habe! Das Teil macht einfach nur Spaß. Toller Sound, superklein und hat auch beim Vorbild immer so lange Personenzüge herumgeschoben. Zum Beispiel am alten Südbahnhof (Vorgänger vom Hbf). Und am WE war ich in Zeltweg auf der Airpower, bei der Anreise mit dem Zug sind im Bahnhof Zeltweg gleich vier davon herumgestanden. Ich glaub aber nicht, dass die noch im Einsatz sind.
Bewegte Bilder vom Vorbild sind leider rar - die sind halt schon sehr alt. Aber hier gibts ein kurzes Video, falls es dich interessiert:
https://www.youtube.com/watch?v=jOvZ1kdqfTo

Voll das coole Teil!

Justus, Loktaufe? Das artet jetzt völlig aus.



Ich wechsel hier mal in den Allgemein Modus: YT zahlt wieder aus hihi
Hab mir gestern beim Lippe Preisers im Wert von 73 Euro bestellt. :roll:
So ganz im Ernst. Fast alles für die Loktaufen. Quasi: jetzt muss ich dann mal wieder was neues anschaffen, weil sonst waren die Preiser auch umsonst.
Vor allem ein paar Anzugträger, auch der Sigmar Gabriel ist dabei. Damit man halt so ein paar schöne Einzelfiguren hat, die dort stehen und ... und ... labern halt :mrgreen:


Zurück zum Justus: Was die Mitarbeiter da machen weiß ich nicht. Das sind Figuren, bei denen weiß ich nicht, was die machen sollen. Der eine drückt komisch an irgenwdas herum und der andere steht daneben. Und nachdem die Anzeige ein bisschen schief steht, hab ich die beiden dort hingestellt.

Bahram, hast du mitbekommen, dass die Lok vorher die Wagner/Verdi war?
Nachdem du die ja schon hast, brauchst du dir die da Vinci Variante nicht kaufen, sonst hättest du die Loknummer doppelt - was ja unter Freaks gar nicht geht :fool:

Charli, servus und herzlich willkommen!
Weißt du, hier lesen und schreiben so viele Leute mit, ich freu mich aber trotzdem immer über Antworten (auch wenns etwas anstrengend ist und Zeit ohne Ende kostet hier im Stummi :D). Keine Sorge, es wird auch weiterhin Videos und Baufortschritte geben.

Wobei: im Moment geht nichts weiter.

Ich bastel grad an unserem Urlaub. Wenn alles glatt geht, gehts in 2W los. Und ich könnte mir wieder irische Züge anschauen. So wie vor zwei Jahren :mad:

Eins hab ich übrigens noch: der Lokführer Thomas (ihr erinnert euch?) hat aus zwei Preisers einen zusammengebaut bzw. umgebaut, umgepinselt und jetzt gibts einen Lokführer Thomas in H0.
Gut, das wird euch nicht viel bringen, ihr kennt ihn ja nicht in echt, aber ich schwöre euch, dass er genau so ausschaut :fool:

Ich erlaube mir, seine Fotos, die er mir geschickt hat, hier zu zeigen:

Aus den beiden hier:
BildIMG_8335[3128] by Erdbeerknödel, auf Flickr
BildIMG_8336[3126] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Hat er den hier gebastelt:
BildIMG_8348[3127] by Erdbeerknödel, auf Flickr
BildIMG_8349[3129] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Herrlich! :fool:
Wie gesagt, man muss ihn kennen um die Ähnlichkeit zu sehen. Alleine der ÖBB Rucksack, den er da umgepinselt hat ist ein Traum.

Auf jeden Fall will er mir den schenken, was ich natürlich dankend angenommen habe um ihn in kommenden Videos zu zeigen.

Ich seh die Szene schon vor mir, wie der Lokführer Thomas zu seiner CD Cargo Lok latscht um sie in Betrieb zu nehmen :wink:
Fehl nur noch ich in H0 mit einer Kamera in der Hand :fool:

bis demnächst!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 829
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 31
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4487

Beitrag von Nulleinszehn » Mi 11. Sep 2019, 19:06

Deswegen hatte ich in meinem Beitrag schon "Danke" geschrieben. Dachte mir schon, dass die 1144 da nicht zufällig ins Bild gefahren ist :wink:

Sehr coole Geste, weiß ich sehr zu schätzen! :gfm:

Die Bastelei vom Thomas ist auch ziemlich gut. Sehr schön, dass er jetzt demnächst auch in 1:87 bei dir auf der Anlage unterwegs sein wird. Ich freu mich schon auf die Szenen, wenn er durch die Zugförderung Neustadt zu seiner CD-Cargo 383 geht, um einen Zug über den Pass zu befördern. Das wird wieder eine gute Story!

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4488

Beitrag von DerDrummer » Mi 11. Sep 2019, 20:30

Moin Michi
Da hast du ja demnächst einen ganzen Haufen neue Figuren auf der Anlage. Quasi eine Umsiedelung. :mrgreen:
Der Gleisheber ist dabei absolut genial, wer stellt so etwas her?
Der kleine Thomas ist aber der absolute Hammer! :gfm: :gfm: Solche Unikate sind immer super.

Die Roco Neuheiten haben wir schon bei WhatsApp diskutiert. Meine Mutmaßung mit der Rh 1142 über dich hat mir der Bahram auch schon bestätigt. Da musste ich sofort an dich denken. :wink:
Für mich ist nicht wirklich was dabei, höchstens der Alpen-Vectron, aber da gibt es schönere. Der 628 „BahnlandBayern“ und der ARS Altmann sind auch noch ganz nett, passen aber absolut nicht in mein Gebiet.

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104!

Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3704
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4489

Beitrag von Transalpin » Mi 11. Sep 2019, 22:16

Bahram, hast du mitbekommen, dass die Lok vorher die Wagner/Verdi war?
Nachdem du die ja schon hast, brauchst du dir die da Vinci Variante nicht kaufen, sonst hättest du die Loknummer doppelt - was ja unter Freaks gar nicht geht
Hallo Michi,

wusste ich nicht! Gut, dass ich sie nicht gekauft habe. :fool: Jetzt gibt es noch einen anderen gewichtigen Grund weniger.

Aber: Freaks würde beide Loks kaufen und dann nie gemeinsam fahren lassen, sondern eine Anlage bauen, in denen sie die Jahren 2010-2018 und dann von 2019-? darstellen. :fool:
LG,

Bahram


Martin_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1048
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4490

Beitrag von Martin_B » Do 12. Sep 2019, 06:06

Uiuiui Michi,

da hat sich ja wieder eine Menge getan....

Ein DaVinci Taurus, Preiserleins, Schienenhebemaschine.....und was weiß ich sonst noch alles. :bigeek: :bigeek: :bigeek:
Wieder mal besser als im MiWuLa....geile Anlage eben! :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 58
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4491

Beitrag von Ralf Franke » Do 12. Sep 2019, 08:35

Hallo Michi,
das ist wieder ein sehr schönes Video.
Du zeigst Deine Locks und Wagen nicht einfach so daher, sondern Du setz sie auf Deiner Anlage wunderbar in Szene.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9917
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4492

Beitrag von GSB » Do 12. Sep 2019, 15:06

Hallo Michael,

so jetzt konnte ich auch endlich mal bei ner Tasse Kaffee das Video genießen. :D Die Lok ist ja echt ein Hingugger! :mrgreen:

Aber auch Dein Neuzugang für den Robel :gfm: , da gibt's ja auch noch andere so kleine Gleisbaumaschinen von Noch. Hab auch eins der Sets hier zur Beladung meines Bauzuges. :lol:

Hoffe mal Du hast mit den Preiserleins auch die Polizei C-Klasse mitbestellt :?: :wink:

Coole Sache mit der Lokführer Thomas Figur! 8)

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Wald4tler
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Di 24. Apr 2018, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21 + App
Gleise: RocoLine
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4493

Beitrag von Wald4tler » Sa 14. Sep 2019, 10:33

Hallo Michael

solltest du noch nach bestimmten Politikern suchen, kommunistischer Prägung: Mao, Putin, ...
https://www.ebay.at/itm/President-of-Ru ... SwKzBc1lQa
https://www.ebay.at/itm/North-Korea-Sup ... SwWH1dXOEE
Preis ist leider nicht sozial :wink:

LG

Benutzeravatar

Nordseefoto
InterRegio (IR)
Beiträge: 158
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: analog
Gleise: Roco
Wohnort: Wilhelmshaven
Alter: 62
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4494

Beitrag von Nordseefoto » Mi 18. Sep 2019, 13:28

So, ich hab mich jetzt durch alle 180 Seiten dieses tröts durchgewühlt, puh....., was du auf dem zur Verfügung stehendem Platz geschaffen hast, einfach toll. Dein Rollmaterial, super Sache, aber wo lässt du das ganze Zeug in dem kleinen Raum, auf die Bahn geht die Menge doch wohl eher nicht. Vitrine überm Bett :D , oder wie hast du das gelöst. Warum frag ich, weil ich auch so ein Platzproblem hab und nicht weiß wohin mit den ganze schönen Sachen. Momentan viel in einem Schubladenschrank, gefällt mir aber nicht wirklich :cry: , man sieht einfach zu selten rein. Grüße von der Nordsee, Rolf

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4766
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4495

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 22. Sep 2019, 17:13

Wunderschönen Sonntag Abend alle miteinander!

7 Tage lang wars jetzt ruhig um Neustadt, ich hab nämlich fleißig was gebastelt!
Gebastelt vielleicht weniger. Eher Gebaut. Massiv was, richtig. Mit viel Einsatz :mad:

Erst schreib ich hier noch was und muss dann einen riesen Bock von mir berichtigen....
Nordseefoto hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 13:28
So, ich hab mich jetzt durch alle 180 Seiten dieses tröts durchgewühlt, puh....., was du auf dem zur Verfügung stehendem Platz geschaffen hast, einfach toll. Dein Rollmaterial, super Sache, aber wo lässt du das ganze Zeug in dem kleinen Raum, auf die Bahn geht die Menge doch wohl eher nicht. Vitrine überm Bett :D , oder wie hast du das gelöst. Warum frag ich, weil ich auch so ein Platzproblem hab und nicht weiß wohin mit den ganze schönen Sachen. Momentan viel in einem Schubladenschrank, gefällt mir aber nicht wirklich :cry: , man sieht einfach zu selten rein. Grüße von der Nordsee, Rolf
Ernsthaft? Alles durchgeklickt, na servas. Ich weiß nicht ob dir dazu gratulieren soll oder dich bedauern :mrgreen:
Freut mich, wenns dir mein kleines Kammerl gefällt! Natürlich steht bei mir alles auf der Anlage herum. Im SBH 1, SBH2, im Bahnhof und in der Kehrschleife. Man bringt da richtig viel unter!
Ich muss aber natürlich ständig trotzdem alles hin und her schieben, damit Platz für div. Fahrten ist. Und wenn mal in einem Video im Bahnhof die Gleise leer sind, dann nur, weil alle Züge auf der Strecke geparkt sind, damit es im Bahnhof nicht immer so voll ausschaut :D

Aber ich bin am Überlegen, ob ich mir nicht so eine Lokvitrine anschaffen soll. Ich hätte schon das Ok von meiner Freundin ("hinter der Badezimmertür, wo mans nicht sieht" :( ) und würde dort eine 10 Ebenen große Vitrine aufhängen können. Da würd schon toll was reinpassen :wink:

Waldviertler, vielen vielen Dank für den Link! Hab mich schon informiert, die sind leider extrem teuer, aber wie geil sind die denn bitte! :lol:
Wenn man sich da so einen Kim auf den Bahnsteig stellt, dahinter so eine russische Transsib Dieselwumme im Doppelpack - das würd schon super ausschauen!

Matthias, ich hab alles Sets von NOCH! Weil ich mich nicht entscheiden konnte. Die führt der Robel auf seiner Ladefläche spazieren. Und .... weiter unten kommen sie heute auch vor!
Die C-Klasse wollte ich tatsächlich gleich mitbestellen, aber siehe da: sie war schon ausverkauft :(
Dafür hab ich mir den Preiser Weihnachtsmann mit Rentieren mitbestellt. Für den Winter dann. Und dieses sexy Weihnachtsgirl. Ich glaub du hast das auch? Oder nein, du hattest die leicht bekleidete Dame, die sich am Straßenrand bückt oder? Da war doch was... :D

Ralf, danke sehr! Genau das ist stets mein Plan.
Möglichst nicht nur Kamera hinstellen und Züge dran vorbeifahren lassen. Mit ein bisschen einem Drehbuch im Kopf kommt dann meist sowas raus bei mir....

Martin! Freut mich, dass es auch dir gefällt. Minnnniaturkammerlland quasi :D

Bahram, bzw. alle, die es interessiert: die da Vinci Lok kommt wieder!
Wobei sie lustigerweise z.B. beim Lippe immer noch zu haben ist, nur bei uns war sie scheinbar schnell weg. Lieferung wäre theoretisch diese Woche am Freitag gewesen, da ist aber nichts gekommen. Vielleicht die kommende Woche. Also Bahram - es ist noch nicht zu spät!

Justus, diese Gleisbaugeräte gibts von NOCH. Die sind aus der 3D Minis Serie. Da gibts ja auch die Indusi Gleismagnete. Schau mal durch:

https://www.noch.de/de/schienen-hebegerat.html

Die haben die Artikelnummern 13640 bis 13644. Und bei meinen Besenszenen - schau unten! - bietet sich sowas natürlich an hihi
Der Alpenvectron dürfte übrigens wieder so teuer werden wie die da Vinci. Und abgesehen davon, dass mich der nicht umhaut, geb ich kein zweits Mal so viel Geld für eine Lok aus :mad:

Armin, genau - da wird eine super Geschichte!

Übrigens Armin bzw. hier mal kurz eine Aufklärung:
Was bin ich nicht für ein Depp!

Wer erinnert sich noch an meinen super rumänischen Kurswagen nach Kiew? Der hinten am MAV EC dranhängt.

Na jedenfalls spazier ich gestern mit meiner Freundin drüben auf den Feldern am Zentralfriedhof, fährt wieder genau der Zug vorbei! Mit zwei ukrainischen (nicht rumänischen, ich Idiot!) Schlafwagen nach Kiew.

Gut, ich hol das Handy raus und schaff graf noch ein unscharfes schreckliches Foto. Ich wollts euch aber nicht vorenthalten:
Bild20190921_164942 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Foto also eher Mist, aber da seht ihr die zwei Schlafwagen am Schluss.

Und dann bekomm ich heute einen Alarm, einer meiner Abonnenten, der selbst immer Züge filmt, lädt das hier hoch:


Ich erlaube mir einfach mal das hier direkt zu verlinken, Video stammt von "Railjet HD". Auf jeden Fall ist das genau der Zug! Nach Zahony, an der Grenze zur Ukraine fährt der!
Wo ist das? Hier: https://www.google.com/maps/place/Z%C3% ... d22.177433

Na jedenfalls: pfeif auf mein schlechtes Foto, hier sieht man den Zug in seiner ganzen Länge! Und es kommt noch besser:

Ich Depp such die ganze Zeit nach einem rumänischen Wagen (wieso eigentlich?!) von Tillig, dabei ist das doch ein ukrainischer!
Check: http://www.modellbahn-fokus.de/product/ ... index.html

Gibts bzw. gabs den also tatsächlich von Tillig in H0! Wobei der CSD ist, gabs auch von der CFR, ich würde einen UZ suchen. Wär aber eigentlich wurscht, solang er so ausschaut. Vielleicht kann ich so einen irgendwo mal auftreiben. Dürfte aber nicht ganz einfach werden....
Aber ich freu mich sehr.


Und sonst so? Warum hier so lange Funkstille?
Ganz einfach, ich hab gebaut. Schon wieder ein Brettl wo dran? JEIN!

Brettl nämlich gleich zwei, aber nirgendwo dran. Ein komplett neues Streckenteilstück!
Schaut euch das an, wie die Preisers da werkeln, herrlich!
Bild20190922_175154_resized by Erdbeerknödel, auf Flickr

Foto hab ich grad schnell gemacht, als Titel. Wofür?
Für Interessierte: Film ab :mad:



Nagut, ich schreib doch noch was dazu: schon lange schwebt mir ein Modul mit einer langgezogenen Kurve vor. Sowas hab ich ja nicht in Neustadt. Zuletzt hab ich am Wörther See davon geträumt. Wie ich da so auf dem Floß im See auf der Sonne gelegen bin und rübergeschaut hab. Am Wörthersee Nordufer donnern die Railjets direkt am See vorbei, die legen sich dort saucool in eine langgezogene Kurve kurz vor/nach Klagenfurt am Weg nach Villach bzw. Klagenfurt.
Oder so wie hier, schaut euch das Bild an!

https://de.wikipedia.org/wiki/Railjet#/ ... _EC_73.jpg

Das ist kurz nach Wien, Fahrtrichtung Wiener Neustadt. Sowas hätt ich auch gerne! Da könnte man Züge drauf präsentieren. Und wenn mans befahrbar baut?
Man könnte rechts und links vom Modul wie damals bei meiner Modulanlage, einen Geoline Kreis anschließen und je einen Zug im Kreis fahren lassen und dabei filmen!

Seht ihr das auch vor eurem geistigen Auge? Ein achtteiliger Railjet, der sich da in die Kurvenüberhöhung reinlegt und an der Kamera vorbeiflitzt! So muss das sein. Man musste das nur bauen....
Letzte Woche Samstag bin ich also in den Baumarkt gestartet. Alles so einfach wie möglich und natürlich so günstig wie möglich. Ich hab ja noch viel Zeugs auf Lager, das könnte man alles verbauen...

Sieben Tage später und ca. 200 Euro investiert ist das im Video oben rausgekommen :lol:

Bevor es aber weitergeht mit dem Bau, flieg ich erstmal auf Urlaub. Am Dienstag gehts los, von daher ist jetzt mal ein bisschen Baupause angesagt.
Außerdem waren die letzten sieben Tage recht anstrengend. Hab immer Abends (unter der Woche) gebaut und nur wenig Zeit für anderes.

Und: die Katzen kommen auch mal wieder vor. Ich hab immer lustig mitgefilmt und plötzlich stehen sie da, wollen gestreichelt werden, laufen durchs Bild und so Zeug hahahaha - musste mit rein :mrgreen:

Das Video richtet sich aber eher die vielen Leute, diebei Youtube immer fragen wie ich dies und das gebaut habe. Ihr hier kennt das alles, wer mag kann aber trotzdem reinschauen.

Schönen Sonntag abend allen!

lg

P.S.: Ich liebe Zeitraffer Aufnahmen :fool:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

2043er
InterCity (IC)
Beiträge: 537
Registriert: So 26. Feb 2012, 10:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Swedtram
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4496

Beitrag von 2043er » So 22. Sep 2019, 17:45

Hallo Michael,

Mit dem Präsentationsmodul hast du den Grundstein für die Annexion des zweiten Zimmers gelegt.

Mal schauen wann der Wendel folgt um vom Boden rauf auf den Kasten und mittels Klappbrücke über den Gang in dein Stammzimmer zu kommen.

LG Markus


Wvendel
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert: Di 14. Aug 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Veenendaal
Niederlande

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4497

Beitrag von Wvendel » So 22. Sep 2019, 19:00

Verrückt, ins wahrste Positive Sinn! :D

Was mir für allem gefällt ist das du eindrucksvoll zeigt das manchmal einfach losliegen besser ist als alles vorab bis auf die letzte cm zu planen.
Ich müss selbst noch beim Landschaftsbau anfängen, aber mit solche Bilder bekomme ich gleich das gute Gefühl das ich es schaffen werde :lol:
Bin gespannt auf Teil 2, aber geniesse zuerst dein Urlaub!
Grüsse,
Wouter (NL)

Meine Anlage : ÖBB & DB in Tirol
Bild


44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 635
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS3 & TC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4498

Beitrag von 44 390 » So 22. Sep 2019, 19:06

Hallo Michi

Nun will ich mich auch mal wieder melden, über die DaVinci Lok muss man wohl nicht viel sagen, ganz schön im Hype, mir gefällt sie vor allem vor einem EC.

Die Idee mit dem Fotomodul finde ich klasse, da kommt mir gleich wieder die Idee einen Bahnhof einfach wegzulassen und stattdessen eine lange Kurve zu bauen. Ich freue mich auf jeden Fall auf den zweiten Teil :D

MfG Paul

Benutzeravatar

dede
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 402
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4499

Beitrag von dede » So 22. Sep 2019, 19:23

Hi Michi,

das was ich bisher sehen kann sieht wirklich schon sehr sehr geil aus :gfm:
Da freue ich mich schon auf den 2. Bauabschnitt.

Zwei Fragen hätte ich aber noch:
Hast Du das keine Angst wenn Du das Gewebe über die Masten so ziehst, dass dabei einer beschädigt wird?
Wann hörst Du eigentlich auf zu Arbeiten? Auf dem Video ist es ja immer hell... Du hast doch geschrieben, das ist alles nach der Arbeit passiert :fool:
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#4500

Beitrag von DerDrummer » So 22. Sep 2019, 23:03

Moin Michi
Video ist geguckt, für gut befunden und abgespeichert. Sehr interessant, dich mal so bei der Arbeit zu sehen, zumal die Idee eines solchen Moduls immer wieder in meinem Kopf auftaucht...dann aber für min. 200km/h! :lol:

Viel Spaß mit deinem Foto-/Videomodul. Du stiftest mich mal wieder zum Planen an.

Viele Grüße aus den USA
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104!

Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“