Seite 166 von 183

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 29. Mai 2019, 20:48
von dede
Hi Michi,

Gratulation zu Deinen Neuzugängen - besonders zur 1216 8) .... Was ne coole Story dazu :gfm:
Ich kann das absolut nachvollziehen, dass Du Deinen Railjet Taurus "verkehrt herum" fahren lassen willst. Meine (von Jägerndorfer) fährt ebenfalls "falsch rum" und ich find das Klasse.... Muss ja nicht immer alles wie aus dem Bilderbuch sein - schließlich fährt mein Nightjet richtig herum :D ....
Lass Dich nicht beirren, Du machst das so schon richtig :gfm:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 29. Mai 2019, 21:29
von ManuG
Hallo Michi,

ja die LKW gefallen mir, da hast du recht. Da werd ich ja direkt neidisch, der Scania ist schon ein extrem tolles Gefährt :gfm:
Da muss ich direkt mal zum Müller bei mir gehen und schauen, obs da momentan auch solche Rabatte gibt :D

So schlecht wie er auf den ersten Blick scheint, ist der Wiking-Actros gar nicht, ich hab auch ein paar Wiking-LKWs und wenn man die anständig verfeinert (Detailbemalung, Spiegel anbringen,...) dann sehen die echt passabel aus. Siehe der Graue TGA oder der grüne Raiffeisen TGS bei mir.

Die 1216 ist natürlich auch der Hammer. Sieht fantastisch aus, hat natürlich auch ein sehr schönes Vorbild. Und mit der Story dazu noch cooler :D

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Do 30. Mai 2019, 16:10
von morterti
Mensch Michi,

deine Geschichte ist ja regelrecht mitreißend :mrgreen: ! Da hast du echt Glück gehabt, dass du die jetzt noch bekommen hast, und dann auch noch ein bisschen billiger als die UVP.

...

Und nun kannst du uns Gott sei Dank alle mit der umgedrehten Taurus ärgern, super :gfm: :fool:

Viele Grüße
Niki

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Do 30. Mai 2019, 21:52
von Swisstrains
Hallo Michael,
die Lok sieht ja super aus!
Die Rangierer gefallen mir auch sehr gut, welche Artikelnummer haben die?
Worauf klebst du die?
Durchsichtige Plastikfolie, vermute ich... :gfm:
LG,
Ben

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 19:37
von Heldvomerdbeerfeld
Huhu!

Heute nur Antworten und ein kleiner Hinweis auf morgen 18 Uhr. Wer Zeit hat, ich würd mich freuen. Dazu unten mehr.
morterti hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 16:10
Und nun kannst du uns Gott sei Dank alle mit der umgedrehten Taurus ärgern, super :gfm: :fool:
Hahaha, genau das ist der Plan. Nein - der Raijet schaut auch so supercool aus.

Ben, die Rangierer weiß ich mittlerweile, hat mir der Martin alias Fireaxe empfohlen:
https://www.modellbahndiskont.at/Noch-1 ... dNr=N15275
Ich hab mir da mal aus dem Büro so eine Klarsichthülle (eine starke) mitgenommen. Kleine Quadrate oder was auch immer ausschneiden, Plastikkleber drauf, passt.

Manuel, war ja klar, dass dir die gefallen müssen :D
Spiegel waren beim Wiking leider gar keine dabei, von daher tendiere ich entweder zum "stell ich an die Tunneleinfahrt" oder ich nehm einfach die andere Zugmaschine.
Ein Besuch beim Müller lohnt sich immer, weil die in Floridsdorf eine riesige Auto Abteilung haben. Und da gibts immer wieder Aktionen oder eben so Abverkäufe.

Daniel, noch einer, der sie verkehrt herum fahren lässt! Sehr cool! Wird das eigentlich bei dir in den Videokommentaren kritisiert? Der Alex hat ein paar Vögel unter seinen Abonnenten, die jeden Mist kommentieren, sobald das nicht 100% vorbildlich ist. Bisher bin ich von denen zum Glück noch verschont geblieben :D

Waldviertler, umpinseln wed ich das Hotel nicht. Weißt eh, so Lasercut Bausätze lassen sich schlecht anmalen und so schauts doch auch ganz nett aus. Es ist ja kein Nachbau, sondern nur von der Architektur her ähnlich. Ich hatte ganz am Beginn einmal überlegt, ob mir der Gottfried das Panhans nachbauen soll, aber da brauchst du einfach mehr Platz. Das ist ja ein Mörder bau :D

ceolag, Spaß mit dem Railjet hatte ich schon. Wobei ich gestern Probleme mit dem Licht hatte, dazu dann gleich mehr.

Martin, in meinem Schattenbahnhof stehen wild zig Loks quer durch die Gegend. Ich hab gar keinen Platz mehr :(
Dabei wollt ich mir ja eine Vitrine zulegen fällt mir da grad ein. Vielleicht sollt ich das Thema mal ernster angehen!

Armin: Hotel schnell sein! Wie ich es gekauft hab, wars noch lieferbar. UVP 84 Euro!
Jetzt ist es nicht mehr lieferbar und steht für 59 oder so drinnen. Also nicht zu viel Zeit lassen!

Karim, freut mich, dass du auch hier bist!
Baldiges Video brauchst du nicht erhoffen. Morgen! :D
Der Bahram und der Wolfgang haben die Innofreight Lok scheinbar erst heute entdeckt und ich glaub der Bahram wird zuschlagen. Wobei ja gerade der CD Railjet ausgeliefert wird und erste Teile bereits erhältlich sind. Zeitweise müsste man im Lotto gewonnen haben :D
Freu mich aber, wenn du mal vorstellst, was du bisher so gesammelt hast!

Alex, wie schön. "Hat ihr heim gefunden" - herrlich!

Matthias, der Reiz im Railjet verkehrt herum bespannen liegt im vorbildlichen Zug nachstellen! ich würde schätzen, dass die Hälfte verkehrt herum fährt. Und außerdem schaut doch die schwarze Front deutlich heißer aus, als die eh schon bekannte, Railjet rote!

Justus, ich muss schauen, dass das Hotel kaum Platz verbraucht, weils ja auch einen Schatten werfen wird. Muss ich dann mal wie üblich mit "Brettl hinhalten" probieren was geht und was nicht. Und wo genau ichs platzieren werde.
Und wieso willst du denn die Kupplung umbauen? Die hängt ja dort am Zug, sieht man im Betrieb nicht.

Apropos im Betrieb:

Ich hab den gestrigen Feiertag genutzt um ein paar Sachen auf der Anlage zu reparieren und dann bin ich gleich hängen geblieben und herumgefahren und hab dann das Telefon dazugeholt und so führt eins zum anderen :mad:

Wer mag schaut rein!


Mir hat das mit der Premiere letztens so gut gefallen, da kann man gemeinsam mit ein paar Abonnenten (55 warens bei der Gartenbahn! :shock: ) live chatten und das Video anschauen. Da hab ich mir gedacht, dass ich das nochmal mache. Also morgen 18 Uhr!

Vorab Info: ich hatte mit dem Railjet noch zu kämpfen. Das Licht am Steuerwagen hat nicht funktioniert, das muss man im Video bitte nachsehen. Geht mittlerweile aber, da hat mir heute die Dame bei meinem Händler geholfen. Außerdem hat er noch die Universalkupplung am Steuerwagen, die kommt erst demnächst runter.

Kurios am Rande: schon 12 Likes obwohl noch niemand eine Sekunde Video gesehen hat. Und Kommentare gibts auch schon. Ich bin immer wieder überrascht von den Neustadt Fans :D

Na jedenfalls to Do Liste:
morgen muss ich zum Händler einen Rocky Rail Wagen tauschen, da hat ja ein Puffer gefehlt. Und da liegt der coole Nothegger vom Daniel (Heimbach im Illertal - schaut dort mal rein :baeh: ). Mal schauen.
sobald die fehlenden Teile von NOCH da sind, gehts beim Hotel weiter.
Dranbleiben.

lg

P.S.: Ach und weil ich keinen Platz mehr hatte, hab ich beim Aufräumen am Feiertag in der Früh den Erzzug (6 achs) mal runtegenommen und mir gedacht: Der fährt eh nie, inserierst ihn mal bei willhaben, ob den wer kaufen will. 12min später war er verkauft und ich um 225 Euro reicher :wink:
Jetzt hab ich den halt nicht mehr, mir bleibt aber der normale Kohlezug (4 achs). Und ich hab Platz für den Spirit of Venezia gewonnen. Also ein Zug runter, ein anderer rauf. Passt.

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 20:14
von DerDrummer
Moin Michi
Kupplung umbauen weil dann das Gehäuse zum Fahrgestellt passt. :wink:

Premiere werde ich dieses Mal hoffentlich schaffen.

Lg

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 12:22
von wf_7095204
Wenn jemand noch eine 1216 mit sound sucht Müller mariahilferstrasse hat vor einer Stunde noch eine gehabt und eine ganze Garnitur ohne sound auch (heute noch 20%). Ich habe noch eine ÖBB vectron mit sound ergattern können :-)

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 17:36
von Nulleinszehn
Hey Michi,

Super Video. Ich habe es tatsächlich zur Premiere geschafft :)

Schon das erste Bild ist überragend, mit dem Nachschuss auf die RJ1216 im Tunnel. Ganz toll.

Der Diesel-bespannte MAV EC weiß auch zu gefallen. Fährt der durch bis Budapest Keleti? Ich glaube ab Graz bietet ja die Raaberbahn wohl einen IC an, der bis Budapest durchgebunden ist. War meine Ich auch mit einer 2016 bespannt, aber dann natürlich mit den grün-gelben Raaberbahn-Wagen.

Mit der 1044 im Video hast du mich wieder mal begeistert, genauso wie mit dem CD RJ! Der ist immer wieder sehr sehenswert!

Bloß schade natürlich, dass die 1042 einen Schaden erlitten hat. Ich hoffe die wird wieder. So ein schickes Teil!

VG,

Armin

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 19:25
von Heldvomerdbeerfeld
Guten Abend!

Man was für ein Stress - im positiven Sinne, so eine Videopremiere. Das Gechatte find ich wirklich lustig und 65 Zuschauer haben sich tatsächlich live eingefunden. Bin ich gleich beeindruckt, dass sich 65 Leute für so ein Video interessieren :D
DerDrummer hat geschrieben:
Fr 31. Mai 2019, 20:14
Moin Michi
Kupplung umbauen weil dann das Gehäuse zum Fahrgestellt passt. :wink:
Das sieht doch wirklich keiner Justus! :wink:
Bei der Videopremiere gabs übrigens gleich positive Kommentare zum gedrehten Taurus!

wf_1234: heute waren wieder die 20% auf alles Spielzeug beim Müller?
Zum Glück brauch ich gerade nichts, aber da zahlt sich natürlich ein Besuch in der Modellbahnabteilung aus.
Mit Sound haben sie beim Müller in der Mahü aber definitiv keine lagernd. Ich war letzte Woche da, hab alles durchsucht und dann auch noch im Lager nachschauen lassen.
Die Railjet 1216 gibts auch in Floridsdorf noch mehrere Stück lagernd ohne Sound. Scheinbar ist sie da nicht so gefragt. Zumal übrigens der Sound ein neuer ist. Ja, hat der Christian schon zig mal erwähnt, aber ich hab nie zugehört. Klingt jetzt deutlich besser als noch bei meinem tschechischen Railjet.
Unnützes Wissen am Rande: wisst ihr eigentlich, dass die blauen CD Railjet Loks alle ÖBB Loks sind? Weil die tschechen keine haben sind die nur angemietet. Tragen auch eine ÖBB Nummer :redzwinker:

Auf jeden Fall war ich heute bei meinem Händler weil ich einen fehlenden Puffer beim Rocky Rail beanstandet hab. Imzugedessen hab ich auch mal meinen Wunsch deponiert, dass ich bei beiden anderen Railjets (1x1116 und 1x1216) auch den neuen Sound drauf haben will. Ob sie mir das machen könnten oder an Roco schicken könnten und was bzw. ob das überhaupt was kostet. Ich bin also guter Hoffnung, dass ich da das jeweils aktuelle Soundprojekt haben kann. Weil das alte ja bekanntlich nicht so gut.

Armin, freut mich, dass es dir gefallen hat!
Ich hab dich bei der Premiere eh entdeckt.

Wie beschrieben war das Titelbild eher ein Zufallsprodukt. Ich wollte nachschauen, wie das mit dem Stromabnehmer im Tunnel funktioniert, konnte aber nichts erkennen, also hab ich das Telefon so halb in die Galerie reingesteckt und abgedrückt :D

Die ungarischen Wagen fahren so als Vorbild nicht herum. Oder zumindest nicht, dass ich wüsste. Ich seh die Waggons aber immer wieder mal am Hauptbahnhof, in Meidling oder auf meiner Laufstrecke am Zentralverschiebebahnhof. In der Regel mit so einer lustigen Mav Trakcio (oder so?) Traxx bespannt.
Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden:
https://www.bahnbilder.de/bild/oesterre ... 92017.html

Wien - Budapest, tatsächlich. Scheinbar fahren da nicht nur ÖBB Railjets auf der Verbindung. Der Zug ist aber voll super Modellbahntauglich mit 5 Wagen! Hab ihn auch schon mit nur 3 (!) Wagen gesehen. Leider sin die entsprechenden Roco Loks kaum zu bekommen, hab aber einen Suchagenten aktiviert, falls mal eine auftaucht. gibts auch von ACME glaub ich, das Modell in MAV Lackierung.

Was mit der neuen 1042 nicht stimmt, weiß ich leider grad nicht. Die fährt immer sofort los, wenn man sie aufs Gleis stellt. Vielleicht hilft einfach mal neu programmieren.

Komm aber nicht dazu. Wieso?

Erst einmal hab ich gerade 1h lang zugerüstet, danke an der Stelle dem Daniel aus Heimbach :wink:
Bild20190601_185456 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Diese ungeplanten Ausgaben sind ja die Besten und das Ding schaut einfach top aus!
Bild20190601_200343 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Kommt dann gleich in den KLV zug hinein. Aktuell arbeite ich aber grad an Ronnys Pantodingens, wurde jetzt aber rüde unterbrochen.
Am Schreibtisch regiert jetzt der Kater und da ist einmal nichts mehr mit basteln hahaha
Bild20190523_200951 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bis demnächst,

tschüssi

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 19:52
von Tom_B82
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 1. Jun 2019, 19:25
Guten Abend!

Die ungarischen Wagen fahren so als Vorbild nicht herum. Oder zumindest nicht, dass ich wüsste. Ich seh die Waggons aber immer wieder mal am Hauptbahnhof, in Meidling oder auf meiner Laufstrecke am Zentralverschiebebahnhof. In der Regel mit so einer lustigen Mav Trakcio (oder so?) Traxx bespannt.
Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden:
https://www.bahnbilder.de/bild/oesterre ... 92017.html

Hallo Michael,

du meinst den hier:

http://www.reisezugwagen.eu/?p=7931

Ja, auf die Zurüstorgien von den Roco Taschenwagen "freue" ich mich auch schon, hab da bestimmt ein Dutzend zuzurüsten... :roll:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 21:28
von Heldvomerdbeerfeld
Ja genau, die Lok meinte ich. Vielleicht ergibt sichs ja mal, ansonsten tuts natürlich auch jeder Standard ÖBB Taurus. Die sind im Österreichisch - Ungarischen Grenzgebiet gefühlt sowieso die meistangetroffene Lok und fahren bis weit nach Ungarn hinein. Und wenn dir in Ungarn vor einem Güterzug kein ÖBB Taurus entgegenkommt, dann ist es ein Rail Cargo Hungaria in ÖBB rot (100% ÖBB Tochter) :redzwinker:
Hier gibts ein schickes Bild davon:
https://www.flickr.com/photos/128444486 ... omU-dCdCdK

Zum Zurüsten der T2000 empfehle ich gleich einmal vorab dieses Video hier:
https://www.youtube.com/watch?v=MFjDpNhG7Fw

Schritt für Schritt wird da gezeit was wohin gehört. Erspart Frust ohne Ende und mit dem hab ichs jetzt auch noch geschafft, die kleinen umklappbaren Containerzäpfchen zu montieren. Die Anleitung dafür ist komplett für die Tonne. Und weil er jetzt so schön ausschaut wie beim Daniel, hab ich auch den zweiten, schon älteren, LKW Walter T2000 zugerüstet.

Voll super :mad:

Bild20190601_221455[2408] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20190601_221504[2407] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Bild20190601_221648[2406] by Erdbeerknödel, auf Flickr

Ach und weil das Video weiter oben in dem Premierending vielleicht etwas ungergegangen ist, erlaube ich mir es hier nochmal anzuhängen. Läuft soweit ganz gut :wink:



Das wars jetzt endlich für heute, puh. Dieses Zurüsten macht einen fertig :D

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 22:11
von Martin_B
Nabend Michi!

Tolles Betriebsvideo.....beste Abendunterhaltung. Danke für die Arbeit.

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: So 2. Jun 2019, 10:56
von M62
Hallo Michi

Das neue Video und den Taurus Soundvergleich finde ich echt super :D .

Den neuen 1116er Sound habe ich bereits auf meine Railjet Taurus geladen. Du musst nicht unbedingt die Loks zu Roco schicken, das kann dir auch Zimo, die sich in der Schönbrunnerstraße befinden machen. Die zweite Möglichkeit wäre, dass du dir das Zimo MXULF Programmiergerät für ca. 193€ kaufst, dann kannst du dir natürlich die Soundprojekte selbst in den Decoder laden.

Lg Alex

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: So 2. Jun 2019, 11:17
von DerDrummer
Moin Michi
Wieder habe ich es nicht zur Premiere geschafft, aber dafür konnte ich mir jetzt endlich das Video angucken.

Was soll ich sagen? Ist halt wie immer, einfach genial! :gfm: :gfm:

Der MAV-EC mit Dieseltraktion ist echt stark, aber auch der gedrehte „Spirit of Venezia“ und der KLV mit dem CAT-Taurus dürfen gerne öfter gezeigt werden.

Meine Lieblingsszene ist ganz klar am Ende mit dem KLV unter der Hochspannungsleitung. :hearts:

Lg

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mo 3. Jun 2019, 18:51
von brenner_bahner
Hallo Michael
Habe mich hier ja schon länger nicht mehr Blicken lassen, aber kann wieder nur sagen: Klasse Video :gfm: :gfm: .
Lg Felix

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 5. Jun 2019, 06:45
von Heldvomerdbeerfeld
Morgen!

Ich komm jetzt leider nicht zum Antworten tippen, weil ich mich gleich wieder auf den Weg mache, raus zum Armin.
Nachdem nur beim Armin vielleicht viele gar nicht mitlesen, erlaube ich mir den Link hier zu setzen:

viewtopic.php?f=64&t=158883&p=1980284&s ... d#p1980284

(muss man auch ein bisschen hochscrollen)

Da sind ein paar Vorbildfotos von gestern drinnen. Vielleicht interessieren sich ein paar aus Neustadt ja dafür. Heute gehts mit dem Mountainbike (er: E-Mountainbike :D) weiter.

Und jetzt muss ich los, sonst muss er zu lange auf mich warten ^^

lg

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 5. Jun 2019, 09:48
von H0er
Hallo mein Held!

Lange nichts mehr geschrieben und darf sagen wirklich tolles wagenmaterial und Landschaft drumherum!

Auch die Zuggeschwindigkeiten passen meiner Meinung nach relativ gut!

Die Railjet´s sind natürlich Wahnsinn!

Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deiner Anlage!

Und das Schloß war auch mal im Bild, freut mich das es bei dir so richtig hin passt!

LG

Gottfried

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 5. Jun 2019, 17:50
von punch
Hallo Michael,

wenn das so weitergeht, braucht Balu aber noch eine Pfeife und einen Befehlsstab, damit er die Züge auch selber abfertigen kann :fool:

Viele Grüße

Patrick

P.S. Klasse Video wieder einmal :gfm:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Mi 5. Jun 2019, 20:09
von Tom_B82
Hallo Michael,

danke für das Video. Hab mich mal an den ersten gemacht...

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Do 6. Jun 2019, 08:19
von modellbahnelektronik
Moin

Ja der Tastenwagen sieht echt klasse aus.
Ich bilde mir ja auch gerade einen KLV...mir fehlen zu meinem Zug noch 2 Wagen..
Der Nothegger würde sich da auch gut einreihen ;-)

Allerdings, ehrlicherweise waren die letzten Anschaffungen 80 % Personenen und nur 20% Güterwagen..das muss sich ändern !

Grüsse
Pat

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Do 6. Jun 2019, 08:45
von wolferl65
Morgen Michael,

wetterbedingte Verschnaufpause, Kaffetrinken, Videogucken... :D . Immer wieder schön, die gesamte Anlage zu betrachten, so viel Kreativität, begonnen bei der Konstruktion über die vielen Ideen bis hin zur Umsetzung bei den Details. Die Freude an der Materie kommt bei deiner Anlage auf eine im wahrsten Sinne einzigartige Weise zum Ausdruck!

Gruß,
Wolfgang

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Do 6. Jun 2019, 11:27
von mike_SZ
Servus,
nachdems ich jetzt auch einmal zur anmeldung hier geschafft hab, ein ganz pauschales lob zwischendurch für deine anlage!
Gottw, wenn noch mehr solche videos schickst, schmeiß ich mein vorhaben, auf meiner geplanten anlage eigentlich keinen rj einzusetzen, auch übern haufen 8)
Lg
Der andere michael

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 8. Jun 2019, 18:06
von Heldvomerdbeerfeld
Guten Abend!

Endlich komm ich zum Antworten:
M62 hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 10:56
Den neuen 1116er Sound habe ich bereits auf meine Railjet Taurus geladen. Du musst nicht unbedingt die Loks zu Roco schicken, das kann dir auch Zimo, die sich in der Schönbrunnerstraße befinden machen. Die zweite Möglichkeit wäre, dass du dir das Zimo MXULF Programmiergerät für ca. 193€ kaufst, dann kannst du dir natürlich die Soundprojekte selbst in den Decoder laden.
Danke Alex, aber auf der einen Seite und 200 Euro für ein Programmiergerät, das ich dann nicht mehr brauche ähnlich unattraktiv wie eine Reise in den wilden Westen.
Ich bin der Typ, der sich im Prinzip immer nur strikt auf so einer Nord/Südachse durch Wien bewegt. Maximal einen Tick nach Osten (beruflich), aber so westlich der U1 findest du mich faktisch nie. Ist auch einfach saukompliziert von mir da rauszufahren.

Justus, die kommen bestimmt immer wieder mal vor, kein Stress.
Beim KLV hab ich ja jetzt auch noch den Nothegger, sodass ich den noch ein bisschen abwechslungsreicher gestalten kann.

Patrick, den Nothegger find ich auch ganz besonders schön. Aber auch so ein DHL Trailer würd mir ganz gut gefallen. Güterzüge sind ja allgemein abwechslungsreicher und spannender, als die im Prinzip immer gleichen Personenzüge. Von daher unbedingt auf 80/20 umstellen :D

Michael, Railjet braucht man einfach einen. Den Alex konnte ich bisher leider nicht überzeugen, aber vielleicht kommt das noch :wink:

Freut mich übrigens, wenn das Video gut gefallen hat. Auch bei Youtube ist es ganz gut angekommen.

So, wie ich vorhin beim Armin drüben berichtet habe, war ich mit ihm wegen einem Rungen LKW (für ihn) beim Müller in Floridsdorf. Und wie ich dort so steh, haben die schon wieder frisches Material in die -50% Schleuderecke geräumt. Herrje. Dabei wollte ich ja nichts kaufen, aber irgendwie hab ich dann schon wieder zufällig 3 Megaschnäppchen gemacht :D

Und bei 50% Rabatt auf den Willi Betz muss man ja zuschlagen!
Bild20190607_154412 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Neustadtfans wissen jetzt vermutlich aber: den hat er doch schon!
Korrekt! Aber ich hab mir gedacht, dass man a) mit 20 Euro nichts falsch machen kann und b) könnt ich den Trailer auch auf einen KLV Wagen stellen.

Außerdem seht ihr, dass ich des Armins Maxerl vom Wolfsbergkogel geschenkt bekommen habe! Der Wanderer war in seinem letzten Video zu sehen und ich werd das bei mir fortsetzen hab ich mir gedacht. Bei ihm hat sich das Maxerl auf den Weg gemacht und bei mir kommts an :mad:

Die anderen beiden hab ich mir mitgenommen um damit....
Bild20190607_161307 by Erdbeerknödel, auf Flickr

... meine Baustellen Maxerl ein wenig zu unterstützen. Weil bei einem Betonmischer und Kipp LKW für 16 Euro, wärst du ja blöd, wenn du dir die nicht mitnimmst :D
Wiking Modelle sind ja normal nicht so detailliert, aber die beiden hier können echt was! Sehr schön anzuschauen, die müssen auf die nächste Baustelle!

Apropos nächste Baustelle:
diese Woche sind die fehlenden Teile vom NOCH Romantikhotel angekommen. Das hab ich gestern zur EM Quali fertig gebaut - wunderschön ist es geworden:
Bild20190608_173535 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Ein wahnsinns Bausatz! Da werd ich jetzt dann mal anfangen in alter Neustadt Manier ein Brettl zurechtzuschneiden und hinzuhalten :D

Wie genau es eingebaut wird, weiß ich noch nicht. Aber der A6 von letztens muss auf jeden Fall davor!

Hier noch die Balkone im Detail:
Bild20190608_173552 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Da könnt ich dann versuchen meine Sonnenliegen und Schirme, die ich von meinem Stadthaus noch übrig hab, draufzustellen. Und der Garten muss schon designt werden und und und.

Viel zu tun also für die kommenden Tage und Wochen.

tschüssi

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 8. Jun 2019, 18:55
von DerDrummer
Moin Michi
Jetzt hat also der Armin Schuld daran, dass du Schnäppchen machst. Auch ne gute Ausrede. :lol:
Sehen auf jeden Fall total gut aus, die drei, müssen unbedingt eingesetzt werden.

Das Hotel ist aber der absolute Hammer! Sieht wunderbar romantisch aus, ganz wie gewollt, und super im Modell umgesetzt. :gfm: :gfm:
Ist eigentlich total schade, dass es so hoch oben stehen wird.

Auf die Geschichten mit dem Maxerl bin ich mal gespannt, am Ende wird da noch eine ganze Stummireise draus. :wink:

Lg

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Verfasst: Sa 8. Jun 2019, 19:00
von dede
Hi Michi,

zu diesem Preis wäre ich auch schwach geworden :lol: ....
Dein Hotel ist ja der Wahnsinn, das hatte ich so noch gar nicht auf dem Schirm...
Zum Nothegger - da hast Du Dich definitiv richtig entschieden :gfm: Bei mir ist jetzt auch wieder das KLV Fieber ausgebrochen - diese Woche sind ein T3, ein T2000, ein T3000 und ein TwinCar dazugekommen :pflaster: