Sistenixer Lokalbahn: Keiner baut mehr an

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: 20.02.2016 - Isenburg ergrünt

#76

Beitrag von punch »

Hallo Stummis,

diese Woche war weitgehend Pause im Keller, nur der Bereich an der Isenburg hat ein paar kleine Ergänzungen erfahren.
Aber zunächst erst einmal die Post:

@Alex: Ganz herzlichen Dank für das dicke Lob :oops: + :D
War ja nur ´ne kleine Geschichte, aber schön, wenn Dir die Reihe "Vorbild & Fälschung" gefällt. Die nächsten Folgen sind schon in Arbeit, z.B. mit dem Henschel-Wegmann-Zug, der Taunusbahn und dem Flirt. Ich habe gerade mal wieder bei Dir in Weinheim gestöbert und die Fichten entdeckt - fantastisch!

So, und jetzt geht´s auf eine kleine Wanderung zur Isenburg.
Im Bau war sie ja schon mal hier zu sehen:
viewtopic.php?f=64&t=115726&p=1330053&h ... x#p1328208

Sie steht aber schon eine ganze Weile an ihrem angestammten Platz.
Bild

Bild

"Eingewaldet" ist sie überwiegend schon, nur rund im die Felsen ist noch Luft, denn letztere brauchen noch ordentlich Patina
Bild

Da die Burg komplett abnehmbar sein muss (falls mal irgendwas im Tunnel verlorgen geht), liegt sie nebst Platte nur lose auf
Bild

Daher ging es diese Woche an´s kaschieren - mit Felsfolie und reichlich Flocken - der Anfang ist gemacht, Arbeit wartet hier aber noch ordentlich
Bild

Unterhalb der Felsen entsteht noch ein Wanderweg mit Höhle, davor ist ganz frisch ein Felsentor entstanden - es klebt schon, wartet aber auch noch auf Farbe und Finish
Bild

Bild

Die ersten Ausflügler sind gleich mit dem Bus aus Frankfurt (warum eigentlich nicht per Bahn?) eingefallen, hier der Bus am Bahnhof Isenburg während der Pause.
Bild

Beim Fotografieren ist mir dann ein netter Effekt der "An der Wand-Bauweise" aufgefallen: Fotografiert man die Szenen von hinten nach vorne, lugt im Hintergrund das gegenüberliegende Regal heraus. Mit dem passenden Ausschnitt wirkt das wie eine weitläufige Landschaft - hier schaut der HP Plankton zwischen den Bäumen heraus.

Die vielen Regalstützen machen sich ja beim normalen Betrachten kaum bemerkbar, auf Fotos aber doch sehr.
Probeweise hat daher eine der Stützen schon mal grüne Farbe bekommen, das Blau muss erst noch gekauft werden - ich glaube, das nimmt die störende Wirkung etwas raus?!
Bild

Viel Spaß an der Isenburg - und ein schönes Wochenende

Patrick



P.S. Und für alle, denen das nasskalte Wetter auch auf den Zeiger geht, ein erster Frühlingsgruß: Eine Hummel im Taunus :mrgreen:
Bild

Bild
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4902
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 20.02.2016 - Isenburg ergrünt

#77

Beitrag von Railstefan »

Hallo Patrick,

vielen Dank für die neuen Bilder.
Beim Grünton für deine Holzpfosten würde ich vielleicht an der gezeigten Stelle etwas dunklere Farbe verwenden - die verschwindet dann besser im Wald.
Also ein wenig farblich angepasst an die jeweilige Umgebung.

Zu deinen Fahrzeugen: Flirtet demnächst da eine Hummel mit uns? :shock: :D

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 20.02.2016 - Isenburg ergrünt

#78

Beitrag von punch »

Hallo Railstefan,

der Frühling läßt sich ja auch noch bitten, aber eine Hummel macht halt noch keinen Sommer :mrgreen:
Der Flirt hat gestern schon mal um die Ecke geschaut:

Bild
(ich wollte, das Teil wäre schon montiert, dafür muss man leider eine Feinmechanikerausbildung aufweisen können ....)

Bild
Das am Fahrkartenautomaten ist übrigens Karl-Heinz Babbsack - der steht da schon eine ganze Weile und verpasst praktisch jeden Zug, weil er das Tarifsystem der Lokalbahn einfach nicht versteht.


Danke übrigens für den Tip mit der Farbe, ich hatte einfach mal das "Standard-Blenden-Grün" verwendet, aber die Farbe jeweils anzupassen ist eine gute Idee, das werde ich mal ausprobieren und das Ergebnis hier reinstellen.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: 23.02.2016 - Bad Trixen

#79

Beitrag von punch »

Hallo Stummis,

heute gibt es ein paar Bilder zum Zwischenstand in Bad Trixen.

Die Hofgasse wird gerade vervollständigt und hat nun endlich mehr Farbe, Geländer und die erste Fassadenbegrünung bekommen. Der Straßenbelag bekommt noch eine graue Deckschickt, das gelbliche Ocker ist nur für die Fugen. Dei Häuser warten noch auf das Finish, da sind noch ein paar offene Baustellen an den Dächern, außerdem fehlen noch Hausnummern, Klingeln und Briefkästen. Aber so langsam sieht es schon nach Straße aus:

Geländer und wilder Wein
Bild

Nochmal Geländer (Ätzteil aus dem Modellbaukaufhaus)
Bild

Die Gasse in voller Länge
Bild

Der Hintergrund passt schon mal
Bild

Blick aus der Altstadt (da fällt dann gleich der unvollständige Unterbau auf, der wird noch verblendet)
Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1658
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 71
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 23.02.2016 - Bad Trixen

#80

Beitrag von trillano »

Hallo Patrick,
solche Straßenzüge bergan haben was! Das hast Du wunderbar hinbekommen. :hearts: :hearts:
Die Hausbaustelle, der Hintergrund, alles sehr stimmig. Jetzt bin ich gespannt auf die Details und "das Leben" auf der Straße!
Bis bald wieder!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10558
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 23.02.2016 - Bad Trixen

#81

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

na da gab's ja einige Fortschritte in der letzten Zeit! :D

Als Burgenfan gefällt mir natürlich Deine stimmungsvolle Ruine sehr gut! :mrgreen:

Gru Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 23.02.2016 - Bad Trixen

#82

Beitrag von punch »

Hallo Stummis,

momentan ist kleine Baupause, neue Bilder gibt´s erst in den nächsten Tagen. Aber die Post beantworte ich doch gerne :)

@ Alexander: Schön, wenn Dir Bad Trixen gefällt. Die Ausgestaltung ist schon in Arbeit, der Handwerker-VW-Bus hat seinen Bierkasten bekommen und wartet noch auf Nummernschilder, die Passanten sind bestellt und die Hausbeschriftungen kommen in Kürze.
Jetzt muss ich mich aber doch mal dringend nach Sanderland machen :)

@ Matthias: Ah, noch ein Burgenfan. :D , schön! Ich hatte ja schon Bedenken, dass eine Burg so direkt über´m Tunnel gleich als Maulwurfshügel durchgeht. Beim Stöbern im Netz habe ich diese Woche allerdings ein Bild der Burg von Monreal gefunden - die steht doch tatsächlich haargenauso über´m Gleis wie die Isenburg. Da sieht man es wieder: Kaum stellt man Bilder in´s Netz, machen die gleich alles nach :mrgreen:
Der aktuelle Burg-Weiterbau war eigentlich eine "Notlösung" zum Überbrücken, ich bin zwischenzeitlich Deinem Rat zum Lackieren gefolgt und habe Farbe für die Gleiswarze besorgt - nur leider lässt das Wetter einen partou nicht lackieren. Das Schema steht aber schon mal: Die Busse Elfenbein-Orange, die Lok nur Orange, aber mit blauen Zierstreifen.

Bis bald, viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6336
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 23.02.2016 - Bad Trixen

#83

Beitrag von Erich Müller »

Hallo Patrick,

Du kombinierst gutes Erzählen und eine schöne, einfallsreiche Anlage - hier schlage ich mal einen Nagel ein.

Die Industriemühle Aizenay gibt es übrigens wirklich, und wenn ich das auf google maps richtig gesehen habe, sind es nur ein paar hundert Meter bis zum Bahnhof. Nur... die Strecke wurde 1970 stillgelegt und ist schon lange ein Radweg.
Ob die Ladung also noch frisch ist? Ich würde es vom Trixener Gesundheitsamt überprüfen lassen... ;)
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

RE: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Bad Trixen

#84

Beitrag von punch »

Hallo Erich,

herzlich willkommen im Sistenix :welcome: und schön, dass Dir die kleinen Geschichten gefallen :D
Was das Getreide aus Aizenay angeht, das regelmäßig über die SLB transportiert wird: Wenn der Gleisanschluß in Frankreich schon seit den 70ern nicht mehr vorhanden ist, erklärt das Einiges. Und ich wundere mich immer, warum es im Keller so modrig riecht ... :fool:
Da muss die Bahndirektion wohl wirklich mal einen Blick in die Wagen werfen, wer weiß, wie´s da drinnen aussieht.

Bis bald in Sistenix

Herzliche Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne

#85

Beitrag von punch »

Hallo Stummis,

nach Erichs Hinweis auf vermutlich längst vergorenes Getreide aus Frankreich, das hier bislang unanbestandet über die SLB transporiert wurde (und vermutlich zuletzt in den 1970ern losgeschickt wurde!) gibt es auch gleich Bilder von einem anderen kürzlich durchgeführten Transport landwirtschaftlicher Güter im Taunus: Der Rübenkampagne 2015.

Regelmäßig im Oktober und November werden in Finsternthal Zuckerrüben auf die Bahn verladen und alles, was noch fährt, zieht die langen Züge zur Zuckerfabrik in Friedberg (Hessen). So auch letztes Jahr, wie auf den folgenden Bildern zu sehen. Nach Frieberg? Nun, die Fabrik in Friedberg wurde 1981 geschlossen! Da fragt der Betrachter sich doch, wo bringen die die Rüben hin? Und warum fährt die Henschel mit ihrem Zug aus Sistenix bergauf, also weg vom Bestimmungsort.

Im Gegensatz zum reichlich gereiften Getreide fahren die Rüben aber nicht spazieren - sondern nur nach Wabern, denn die dortige Fabrik existiert noch. Glück gehabt, denn sonst würden die Rüben hier noch in Jahren im Kreis fahren. Und so erklärt sich auch die Fahrtrichtung, anscheinend werden auch Rüben aus Sistenix nach Norden verschickt. Der Aufschrift auf einem der Wagen zu urteilen, aber zum letzten Mal - die Fuhren übernehmen auch hier wohl künftig die LKW? Aber nun zu den Bildern:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10558
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#86

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

Schönes Thema mit der Rüben -Verladung. :D Sieht man nicht so oft - bei mir liegt aber auch noch ein Bausatz der Rübenverladungsanlage von Faller rum... :wink:

Sind das die Juweela - Rüben?

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 897
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#87

Beitrag von 211064 »

Hallo Patrick,

endlich komme ich zum Gegenbesuch. Deine Anlage und das Konzept finde ich klasse! :gfm: Privatbahnen bieten sich ja für bunte Fahrzeugsammlungen geradezu an. Die "rote" auf dem ersten Bild zur Rübenkampagne würde mir auch gefallen ... Rocoline mit Bettung sieht gut aus. Ich hatte damit experimentiert, mich aber weg der Segmentbauweise vorerst dagegen entschieden. Die Reste dienen und als Weihnachtseisenbahn unterm Christbaum.
Bist Du übrigens sicher, dass sich der Roman auf dem einen Rüben-E-Wagen auf Sistenix bezieht? Die Bahnverwaltung hat doch für die Rübenkampagne alle verfügbaren Wagen zusammengezogen. Die Aufschrift stammt doch bestimmt aus dem vergangenen Jahr von der Strecke nach Hastenichtgehört. 8) :gfm:
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#88

Beitrag von punch »

Hallo Stummis,

hier spricht das Postbüro :mrgreen:

@Matthias

mit der Rübenverladeanlage hatte ich auch schon geliebäugelt. Die passt aber partout nicht mehr mit auf´s Regalbrett. Wie die Rüben vom Traktor in die E-Wagen kommen, bleibt in Finsternthal also ein gut gehütetes Geheimnis :-)

Die Rüben stammen von M+D bzw. alle Wagen sind aus einem M+D - Set bzw. einzeln nachgekauft - und nachträglich farblich ordentlich eingesaut.

Ein Wagen hatte kurz nach dem Kauf ein Eigenleben entwickelt, aus den "Rüben" schlüpften kleine geflügelte Tierchen... Das gab dann Ersatzeinsätze für die Wagen, keine Ahnung, aus was die Rüben seinerzeit hergestellt wurden. Insgesamt mag ich die alten M+D-Sets sehr, denn sie hatten immer originelle, aber vorbildgerechte Zusammenstellungen.

@Christoph

Herzlich Willkommen im Kellertaunus :welcome: und vielen Dank für Deinen Gegenbesuch :D
Schön, dass Dir das Konzept gefällt.

Das Rocoline hat sich bewährt, es läßt sich auch mit allen erdenklichen Farben bearbeiten, ohne dass die Bettung spröde würde (zumindest seit den ersten Gleisen aus ca. 1994).

Die rote Privatbahnlok stammt von Piko (95183) und ist eine G1206 der Euro-Cargo-Rail. Meines Wissens gibt es die leider nicht mehr. Ganz epochegerecht ist sie nicht (die Anlage spielt eigentlich in Epoche 4), aber bei manchem neumodischem Gerümpel kann ich dann doch nicht nein sagen. Fällt ja auch nicht weiter auf, das Vorbild (u.a. Lahntalbahn) ist ja auch nicht immer hochmodern und trotzdem fahren dort moderne Züge.
Die Aufschrift stammt doch bestimmt aus dem vergangenen Jahr von der Strecke nach Hastenichtgehört.
Ich glaube schon :lol: , zumindest irgendwo aus Bayern. Aber die SLB ist ja sehr findig im Einsetzen abgelegter Fahrzeuge von anderen Bahnen oder Strecken (davon gibt´s demnächst mehr), was den Einsatz des Wagens erklärt. Das läßt natürlich hoffen, dann wird er also vermutlich doch nicht ausrangiert und die Rüben bleiben Stammgäste auf der Strecke. Ganz so wie das Getreide, das wohl schon seit 1970 unterwegs ist :lol:

Bis bald mal wieder in Sistenix oder in Alpen

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10558
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#89

Beitrag von GSB »

punch hat geschrieben:Ein Wagen hatte kurz nach dem Kauf ein Eigenleben entwickelt, aus den "Rüben" schlüpften kleine geflügelte Tierchen...
:bigeek:
Insgesamt mag ich die alten M+D-Sets sehr, denn sie hatten immer originelle, aber vorbildgerechte Zusammenstellungen.
Ja von M+D hab ich auch noch einige schöne Ladungseinsätze für meine Bemo-Wagen ergattern können. :D Echt schade daß es diese Firma nicht mehr gibt... :(

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6336
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#90

Beitrag von Erich Müller »

Hallo Patrick,

wenn das Getreide 45 Jahre gegoren hat - dann hast du jetzt Alt Bier. :prost:
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 28.02.2016 - Rübenkampagne 2015

#91

Beitrag von punch »

Hallo Erich,

jetzt verstehe ich, warum die Getreidewagen immer zur Brauerei fahren. Die brauen dort gar nicht selber, die ziehen den "Sutsch" einfach nur auf Flaschen.... :mrgreen:

Kein Wunder, dass die Brauerei über Absatzproblme klagt :fool:

Beste Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: 01.03.2016 - Eine Freundin für Fridolin

#92

Beitrag von punch »

Eine Freundin für Fridolin

Hallo Stummis,

wer ist Fridolin? Das wird sich sicher der ein oder andere jetzt fragen. Fridolin ist die Haus- und Hofdraisine der Sistenixer Lokalbahn und wurde hier viewtopic.php?f=64&t=115726#p1278937 schon mal vorgestellt.

Das kleine Baufahrzeug der SLB wurde seinerzeit von einem Draisinenhändler Names Mätrix zu einem ziemlich überteuerten Preis erworben. Seitdem ist Fridolin fast täglich das Wunschfahrzeug der Bau-Rotte. Nur leider ist er etwas ängstlich und traut sich nicht in die dunklen Tunnel in Isenburg oder Sistenix und fühlt sich - so ganz alleine - auch zwischen den großen Dieselloks nicht allzu wohl. Zudem hat Fridolin aufgrund seines Alters mittlerweile auch noch Rücken, er kann daher sein Verdeck nicht mehr aufklappen. Für den Sommer wünscht sich die Rotte nun ein Cabrio - und Fridolin wünscht sich eine Begleitung.

Die fand die SLB nun in Gestalt von Emma, die vorbildlich geschminkt (pardon, restauriert) heute erworben werden konnte. Emma hört übrigens auf den Nachnamen Kres (http://www.kres.de/269.html)

Natürlich ging es gleich ausgiebig auf Kreuzfahrt über die Strecken der SLB

In Isenburg
Bild

An der Dreinfingermühle
Bild

In Bad Trixen (HP Trixen Bad)
Bild

Zusammen mit Fridolin in Trixen Bad
Bild

Und als Draisinensammlung in Finsternthal
(im Hintergrund studiert Karl-Heinz Babbsack immer noch das Tarifsystem der Bahn - und verpasst die Vorbeifahrt der Draisinen)
Bild


Übrigens: Falls jemand eine Idee hat, welche Figuren gut als Fahrer passen würde - immer her mit den Vorschlägen. Busfahrer oder normale Lokführer passen nicht zur Gleisbaurotte - und Bahnarbeiter habe ich bislang noch nicht als Fahrpersonal entdeckt.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#93

Beitrag von punch »

Hallo Stummies,

die Sistenixer Lokalbahn ist ja bekanntlich eine Privatbahn. Und Privatbahnen geifen beim Fuhrpark gerne mal auf die abgelegten Fahrzeuge anderer Bahnen zurück. So auch die SLB: Nachdem bei der Tegernseebahn die Integral-Triebwagen eingesetzt wurden, stand der komplette Fuhrpark zur Disposition - und wanderte in den Taunus ab. In mehreren Fuhren wurden die Wagen nach Sistenix gebracht und von dort stückweise eingesetzt.

Den Anfang machten die vierachsigen Umbauwagen. Nach einem kurzen Zwischenaufenthalt in Sistenix wurden die beiden Wagen von einer DB-Köf nach Märklingen gebracht: :)
Bild

Zur Wartung vor dem Lokschuppen
Bild

Am Bahnsteig, kurz vor dem ersten Einsatz
Bild

Bild

Zuglok im fahrplanmäßigen Einsatz ist übrigens die V 31, die ehemals bei der Herfelder Kreisbahn eingesetzt wurde. In Hessen ist das nichts ungewöhnliches, die Loks der hessischen Privatbahnen landeten immer mal wieder, meist gemietet, auf benachbarten Bahnen.
Bild

So übernahme die SLB zunächst die kleinere V 31 der HEG, später sogar die sechsachsige V 320 (für die langen Schotterzüge, Rüben- und Getreidefuhren).
Bild

Am Wochenende wurden dann zunächst die Umbauwagen ausprobiert, hier am Haken der V 31
Bild

Unser alter Bekannter, Karl-Heinz Babbsack, ist ob der bajuwarischen Waggons im Bahnhof Finsternthal völlig irritiert und studiert lieber erst einmal die Angebote des Fahrkartenautomatens, bevor er noch in einen falschen Zug einsteigt.
Bild

Die zweite Fuhre Wagen, die Schnellzugwagen der Tegernseebahn, wurden dann von der V 320 abgeholt und nach Märklingen gebracht. Hier zu sehen auf der Steilstrecke:
Bild

Am Sonntag dann wurden im - traditionell starken - Ausflugsverkehr die Schnellzugwagen erstmals eingesetzt:
Bild

Bild


Zu Sehen waren für Euch heute Wagen aus Göppinger Fabrikation, wo auch die (nachträglich digitalisierte) V 31, ein betagtes HAMo-Modell, herstammt (deren Motor macht einen Radau, das man fast glauben könnte, die echte V 31 stünde im Keller..... Aber wer braucht schon Sounddecoder :mrgreen: ). Die V 320 ist Italienerin und hört auf den Namen Rivarossi und stammt noch aus einer frühen Fabrikationsserie. Die baugleiche V 320 der DB habe ich auch noch, aus einer späteren Serie - komischerweise fährt die Uralt-HEG butterweich und wie eine 1, die neuere DB-Variante fällt fahrtechnisch eher in die Kategorie "gehobene Gurke". :bigeek:

Als nächstes folgen hier (irgendwann in der kommenden Woche) noch die Roco-Waggons der Tegernseebahn (deren Vorbilder sich z.T. mit den Märklin-Wagen überschneiden). Die Lackierungen unterscheiden sich allesamt leider sehr starkt. Die Märklin-HEG-Lok dürfte die richtige Farbe haben, die Umbauwagen der TGB auch.
Die Rivarossi-V 320 ist dagegen ziemlich rotorange geraten, die Schnellzugwagen der TGB aus dem Hause Märklin wirken dunkler als die Umbauwagen (und das Dach ist doch arg dunkelgrau geraten, das braucht mal eine Neulackierung). Die Roco-Wagen habe eine ältere Lackierung der TGB zum Vorbild, die noch eher in´s Graublau geht - alles zusammengemixt ergibt dann einen kunterbunten Fuhrpark. Aber genau das ist ja eigentlich das, was Privatbahnen so interessant macht. Also darf das Gesums bei mir zusammen herumfahren


Zum Schluß noch drei Baubilder - die ersten (provisorisch gesetzten) Verkehrssschilder (noch mit "Gräten", d.h. Papierfransen). Leider war das Projekt schneller beeendet als geplant, bei Noch passt die Stanzform nicht (mehr??) zum Druck und die meisten Schilder sind "stark einseitig" bis "windschief" (sie erinnern z.T. stark an Ostereier). Mal schauen, ob´s dafür Ersatz vom Hersteller gibt.

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2757
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#94

Beitrag von Mornsgrans »

Schöne Bilder.

Hast Du uns noch Reinhold Messner verschwiegen, auch wenn er uns seine Kehrseite zuwendet? :D

Bild

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

aircooledrolf
InterCity (IC)
Beiträge: 537
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 21:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: cs 2 , railware
Gleise: c- gleis
Wohnort: recklinghausen
Alter: 58
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#95

Beitrag von aircooledrolf »

hallo Patrick

ich habe mich gerade mal bei dir durcgeblättert , Wahnsinn was du auf ein "paar" ivar brettern für ein Programm hinstellst !!!!!!
so viele Fahrzeuge und klein Szenen , jede für sich toll gemacht, da kommt man aus dem staunen nicht mehr raus......
weiter so..

glück auf , Rolf
ROLFSBURG 1 : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 84#p755445
ROLFSBURG 2 : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=144031

märklin h0 -c-gleis anlage , Steuerung MS 2, zweigleisige Hauptstrecke mit Nebenbahn , viel gleis und viel Landschaft , viel VW


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#96

Beitrag von punch »

Hallo zusammen,

wie immer erst einmal die Post

@ Erich
Ich könnte ja sagen, ich hätte absichtlich Bergsteiger modelliert oder ein Suchspiel eingebaut :mrgreen: .
Aber in Wahrheit war das nur das Ergebnis eine sehr locker fliegenden Spachtels und dem eher zähen Moltofill Reparaturspachtel. Mir war die Ähnlichkeit zu Gipfelkraxlern noch gar nicht aufgefallen, aber erstaunliche, was das Smartphone alles zu Tage fördert :fool:

@ Rolf
Herzlich willkommen :welcome: in Sistenix. Schön, dass Dir die Szenen gefallen. Ich bin schon an den nächsten dran - die Alstadt wird aufgepimpt

@ Alle zusammen
Da der Frühling sich (auch trotz Hummel auf den Gleisen) immer noch bitten lässt und das Wetter gestern wieder unschlagbar "schön" war, ging es mal - nein, eben nicht in den Keller, sondern an den PC. Dort entstanden die ersten Schilder mit Straßennamen, für Hydranten und Wasser- bzw. Gasschieber sowie endlich das Eingangsschild für die Metzgerei in der Hofgasse. Das Ganze ist noch ein Probedruck, wenn die Größe passt (müsste sie eigentlich, ist alles runtergerechnet - aber die Wirkung vor Ort entscheidet) wird das Werk ordentlich ausgerichtet auf Fotopapier gedruckt und dann ausgeschnitten. Letzteres wird sicher sehr spannend, die Tafeln für die Schieber sind sensationelle 1,5 x 1,2 Millimeter groß....

Bild

Wenn´s dann klebt, gibt es dazu frische Bilder.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#97

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Patrick,

tolle Anlage und noch tollere Bilder :gfm: :gfm:

Habe nur kurz überflogen werde heute Abend nochmal genauer reinschauen, bevor ich mit Mario's Thread anfange.

Gruß und schönen Tag

Wolfgang
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


Threadersteller
punch
InterCity (IC)
Beiträge: 904
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#98

Beitrag von punch »

Hallo Wolfgang,

herzlich willkommen im Kellertaunus :welcome: - schön, wenn sich bei diesem Wetter neue Besucher in´s heimische Mittelgebirge verirren :D
Danke auch für die lobende Worte.

Viel Spaß beim Stöbern durch die Seite, aber Obacht: An manchen Stellen treiben sich gefährliche Marzibahnschweine herum :fool:

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#99

Beitrag von schnuffi02 »

Das ist meine Lieblingsspeise, habe aber noch keine gesehen.

Aber ein Traktor hing irgendwie im Baum - der hatte Klettereigenschaften :fool:

So mache weiter mit meiner Massenproduktion.

Gruß

Wolfgang
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1658
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 71
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: 06.03.2016 - Privatbahn trifft auf Privatbahn (Teil 1)

#100

Beitrag von trillano »

Hallo Patrick,
schöne Bilder zeigst Du uns da von Deiner Anlage!
Die tegernseeblauen Wagen sind schon ein besonderer Genuß! Sollen sich nur verschiedene Zugfamilien vereinen!
Auch bei mir in Sanderland wird immer wieder mal ein ausländisches Triebfahrzeug oder Wagen preisgünstig auf dem Weltmarkt eingekauft... wenn's gefällt!
Die Gestaltung des Ortskerns ist Dir auch sehr gelungen, den Mercedes liebe ich auch besonders, da ich früher auch mal ein solches Modell gehabt habe. Nur die Nummernschilder fehlen noch,hoffentlich kommt keine Polizei auf dem Weg zur Zulassungsstelle!
Das Tunneltor finde ich allerdings etwas gewagt, mit dem Felsen so senkrecht über dem Tor aufgetürmt... Siehe Foto!

http://www.punchbyte.de/fileadmin/model ... G_3798.JPG

Irritationen gibt der gelbe Ball (vor dem Hydranten?) auf. Reste eines Punching-balls?
Mit welchem Programm kannst Du denn die kleinen Schilder ordentlich verkleinern und ausdrucken? Bei mir wurde das immer unleserlich...
Bis bald wieder!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“