Die Sistenixer Lokalbahn: Abschiedsfahrt des Stummiwagens

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1726

Beitrag von punch »

Guten Tach allerseits,

Kevin und Mitzi haben also auch Euch den Kopf verdreht :mrgreen: Kein Wunder, bei Mitzis Familengeschichte.

@Klaus: Danke für den Kurs, Teil 2, im wienerischen. Das sieht dem Kevin wieder mal ähnlich, und jetzt liegt die Flasche bis an ihr Ende im Garten herum ...
Mitzi hat ja illustre Vorfahren, da wundert es wirklich nicht, dass Kevin Keiner im Wortsinne Feuer & Flamme war :mrgreen:

@Andreas: "danke, dass du das bisher ungelöste Mysterium des löchrigen Daches geklärt hast! Ich wusste schon gar nicht mehr, wie ich ohne diese Information ruhig schlafen hätte können". Gern geschehen. Nicht auszudenken, wenn Du vor lauter Unruhe den Urlaub hättest abbrechen müssen :fool:

-----------------------------

Ankunft in Sistenix

Heute nachmittag konnte der Stummiwagen bei seiner Ankunft in Sistenix gesichtet werden: Auf Gleis 7 rollte er ein, im Schlepp einer eigens für diesen Sonderzug bereitgestellten Museumslok, die 1927 in Esslingen als Druckluftlok gebaut wurde.

Und da die Wagen gerade erst aus dem württembergischen in den Kellertaunus gekommen sind, ist eine württembergische Lok das einzig adäquate Zugpferd.

Bild

Bild

Bild

Bild

Es ist schon sehr surreal, wenn der Wagen, den man selber im Forum immer wieder mal sehen durfte, auf einmal auf den heimischen Gleisen auftaucht :gfm: :gfm:

Und keine Sorge, es wird noch ein paar Geschichten, inklusive Bauer Keiner, geben.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

maybreeze
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 08:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1727

Beitrag von maybreeze »

Schaut ja ganz nach Hallenfete aus - mit Corona-Maßnahmen hat es aber die Gesellschaft nicht so ganz. Sehr aufmerksam mit dem stilgerechten Zugfahrzeug - gibt Bonuspunkte!

Und jett sind wir natürlich gespannt, wie die Geschichte im kommenden Sonntagsbericht aus Sistenix weitergeht :wink:
Liebe Grüße aus Wien
Klaus
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5532
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1728

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Oh, ein Häusl mit Dach!

Da könnte der Keiner wieder was wegsprengen :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3119
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1729

Beitrag von Mornsgrans »

punch hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 14:57 in den Kellertaunus gekommen
Patrick,
das sieht mir aber verdammt nach dem Keller des Kellertaunus aus :fool: :gfm:

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1730

Beitrag von inet_surfer88 »

Hallo Patrick,

dann ist der Stummiwagen jetzt bei dir im Kellertaunus eingeflogen, ähhh eingerollt. Ich bin schon gespannt was die Stummireisenden alles erleben werden und was Bauer Keiner da alles anstellen wird.


Gruß Rüdiger
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1037
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1731

Beitrag von hohash »

Supi, der Wagen ist im Kellertaunus gelandet! :clap: :popcorn:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11487
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg - Keiners Urknall

#1732

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

nun ist endlich das beschädigte Dach geklärt... :lol: 🚬🔥
maybreeze hat geschrieben: Mi 26. Aug 2020, 16:40 "Export" als "Qualitätsmerkmal"
Und ich dachte immer, das wird exportiert weil es im Inland keiner trinken will... :fool:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3119
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg - Keiners Urknall

#1733

Beitrag von Mornsgrans »

GSB hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 23:17 Und ich dachte immer, das wird exportiert weil es im Inland keiner trinken will... :fool:
Matthias,
damit liegst Du gar nicht so falsch:
Im Vergleich zu obergärigen Bieren ist Export durch die untergärige Brauweise länger haltbar. Dadurch war es möglich, das Bier (zunächst über die Stadtgrenze hinaus) zu exportieren. Im Unterschied zu den für den heimischen Markt bestimmten Bieren wurden die für den Export gedachten stärker gebraut.
und
In den 1970ern begann jedoch vielerorts ein Umsatzrückgang der Exportbiere zugunsten des Pils.
Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1734

Beitrag von punch »

Abend allerseits,

heute nur die Post und ein einzelnes Stummiwagenbild. Die Fortsetzung der Wagen-Story erfolgt natürlich, aber standesgemäß im Stummiwagen-Trööt:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=225

-------------------------

@Klaus: Corona-Maßnahmen brauchen die gar nicht, die leben ja jetzt schon seit Jahren zusammen und verlassen die beiden Wagen nie. Eigen-Quarantäne also :fool:
@Michael: Ich glaube, das Dach muss draufbleiben, das gibt sonst Haue :mrgreen:
@Erich: "Der Keller des Kellertaunus"? Gewiss, denn wie schon weiter oben im Reiseführer beschrieben:
Der Ort Sistenix liegt zwischen Bad Homburg und Oberursel am Taunusrand, abseits der Bahnstrecke Frankfurt-Friedrichsdorf, weshalb es in Sistenix auch ursprünglich einen Kopfbahnhof gab. Das Städtchen liegt zwischen ausgedehnten Wäldern in einem dunklen Tal und hat es daher nie zum Luftkurort bringen können. Auch Industrie hat sich nie in großen Stil angesiedelt, der ganze Ort lebt nur von der Holzwirtschaft. Genaugenommmen besteht fast alles in Sistenix aus Holz und böse Zungen behaupten, der Ort hätte den Charme eines Kellerregals und der (fernab der Siedlung gelegene) Bahnhof läge immer im Schatten.
@Rüdiger: Bauer Keiner hat schon ein neues Gefährt eigens für den Stummiwagen kreiert und hat selbiges heute schon fleissig geputzt
@Andreas: Ja, gelandet und ab jetzt dreht er eifrig seine Runden
@Matthias und Erich zum Thema Export: Wieder was gelernt. Nebenbei oute ich mich ganz offiziell als Export-Fan, dafür lasse ich ein Pils gerne stehen.

Der Wagen hat bereits das Blaumoor erreicht.
Bild

Wie gesagt, die volle Fahrt gibt es im eigenen Trööt:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=225

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Die Ankuft des Stummiwagens

#1735

Beitrag von punch »

Hallo allerseits,

mittlerweile ist die Gesellschaft in Trixen Stadt angekommen, wo kräftig weiter gefeiert wurde.

Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1736

Beitrag von punch »

Abend allerseits,

heute nur ne kleine Bastelei. Die Straße vor dem Brauhaus Isenburg hat ihr erstes Finish bekommen.
Dieses Mal statt mit Farbe (die das Schleifpapier immer so schon Wellen schlagen lässt) mit dem Gesteinsmehl aus dem Hause Koemo.

Bild

Bild

Die Farbe kommt schon eher in Richtung älterer Asphalt hin. Wer genau hinschaut, sieht auch noch die Pinselhaare vom Verteilen, die aber bereits "abgezupft" sind.

Viele Grüße

Patrick
Zuletzt geändert von punch am Mi 2. Sep 2020, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

maybreeze
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 08:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1737

Beitrag von maybreeze »

Ist natürlich toll, dass der örtliche Bauhofleiter Carlo Tuttobene (ein Enkel des ehemaligen, ersten sizilianischen Gastarbeiters in Trixen, Andrea Carleone aus Comorra, einem kleinen Bergdorf auf der Insel der Redlichkeit) für glatte Verhältnisse sorgt.

Nur: Soll da nicht demnächst an der Bruchbude durch den Dosensaft-Konzern mit Bauarbeiten begonnen werden, die die schöne Straße beschädigen könnten?

Da ja angeblich nichts unmöglich ist, plant der Gummibärli-Limo-Konzern-Architekt Mate Schitz in Anbetracht doch wieder zu erwartender Gäste aus dem Reich des Zaren Wladimir das Lokal "Potemkin" zu nennen und einfach den Neubau zur Visualisierung einfach über die Bruchbude drüberzustülpen. Wodka-Ausschank (Wodka-Brunnen) im Garten erspart einen Indoorbetrieb. Gedacht wäre auch für die Gäste aus Fernost das Stülp-Lokal dann "Suzie Wong" (einfach durch elektronisch wechselndes Geschäftsschild zu bewerkstelligen) zu nennen. Da die Gäste ohnehin nur maximal 2 Minuten für ein Selfie Zeit haben, würde ein fehlender Gastronomiebetrieb auch hier gar nicht auffallen ...
Liebe Grüße aus Wien
Klaus
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11487
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1738

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

tolle Wirkung mit dem Gesteinsmehl! :gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2370
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 52
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1739

Beitrag von Frank K »

Servus, Patrick,

die Gesteinsmehlstraße ist Dir gut gelungen. Welche Körnung hast Du verwendet? Zum Verteilen kannst Du auch die Finger nehmen. Oder Du streust das Zeugs über ein Teesieb auf. Dann wird es auch schön gleichmäßig. :wink:

Ciao, Frank

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1740

Beitrag von punch »

Hallo allerseits,

bautechnisch war die letzten Tage Pause, aber für die Post ist immer Zeit:

@Klaus: Herzlichen Dank für die Familiengeschichte des Bauhofleiters Carlo Tuttobene :gfm: :gfm: . Jetzt wissen wir also, wer da immer mit dem kommunalorangenen Unimog (und bisweilen auch U-Boot) herumfährt. Kein Wunder, dass das Brauhaus wenig Umsatz machte, wo doch die Nachfahren von der Insel der Redlichkeit :fool: sicher eher den Rotwein bevorzugen. Die "Stülp-Architektur" wäre für so einige Gebäude in der Realität sicher eine augenverträgliche Lösung :mrgreen:
@Matthias: Danke, das Mehl war eigentlich nur für den Biergartenanschluß gedacht. Nachdem aber vor Plankton und vor Trixen die Straße nur mit viel Nachkleben wellenfrei blieb, wollte ich dieses Mal auf nasse Farbmittel verzichten.
@Frank: Das ist von Koemo der Wegeschotter in der Körnung 0 bis 0.15, also die feinste Sorte (auch im übertragenen Sinn, lässt sich super verarbeiten).

Die Woche folgen neue Bilder von Begrünungsmaßnahmen, denn aus Ginzburg ist eine Lieferung frischen Grases (nein, nicht was ihr schon wieder denkt) eingetroffen.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1741

Beitrag von punch »

Abend allerseits,

zum Bauen kam ich dann doch nicht, auch wegen des Stummiwagens.
Aber dieser führte dazu, dass Bauer Keiner sich der illustren Gruppe anschloß und einen eigenen Getränkewagen mitbrachte.
Er hatte nämlich erfahren, dass sein Vorfahr Festus Keiner in Nugget Town den Schnaps Namens "Bauer Keiners Bison 1776" erfand.
Was für eine Schmach für unseren Keiner. Da führte nichts daran vorbei, er musste unbedingt einen eigenen Schnaps auf den Markt bringen (im Keiner typischen, etwas größeren Gewand). Allerdings wäre 1776 für ein neuzeitliches Getränk (wir bewegen uns hier ja überwiegend zwischen Epoche IV und V) unpassend. Und auch Bisons gibt es im Taunus eher wenig (oder gar nicht?). Aber Rinder.
Damit war klar, der neue Klare heißt "Bauer Keiners Rindviech 1988".

Bild

Für das Brauhaus Isenburg kommt dieser zu spät, aber vielleicht wird er ja im "S Mailüftsche" konsumiert...

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1037
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1742

Beitrag von hohash »

Hallo Patrick,

das ist doch mal ein schönes Fässchen, sogar mit biegsamen Strohhalm... clever! :fool:
punch hat geschrieben: So 13. Sep 2020, 19:11 ...
Er hatte nämlich erfahren, dass sein Vorfahr Festus Keiner in Nugget Town den Schnaps Namens "Bauer Keiners Bison 1776" erfand.
...
Und es ist doch immer wieder faszinierend, wie sich die historischen Gegebenheiten ineinander reihen. :mrgreen:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3119
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1743

Beitrag von Mornsgrans »

Hallo Patrick,
ich bin wirklich mal gespannt, was passieren wird, sollten Keiners mysteriöse Quellen versiegen.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit
Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2370
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 52
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1744

Beitrag von Frank K »

Servus, Patrick,

wow - des Wagerl passt. :gfm: Und bei dem Nachfüllschlauch muss das Zeugs ja literweise im Kellertaunus konsumiert werden. Oder geht der Fusel als Biosprit-Anteil an die Tanke? :fool: :fool: :fool:

Ciao, Frank

inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1745

Beitrag von inet_surfer88 »

Hallo Patrick,

Na bei dieser Fassgrösse dürften deine Preiserleins so einige Vollräusche erleben. Zum Glück gibt's gerade Unterstützung von der Stummiwagen-Besatzung. Bei so vielen Leuten die sich das Fass teilen müssen wird es dann nicht ganz so schlimm werden.

Gruß Rüdiger

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2787
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1746

Beitrag von UKR »

Moin Patrick,

oh man, da war aber ordentlich nachlesen im Kellertaunus angesagt, jetzt muss ich gleich noch die Reise von Holzmichi, Toni und dem Rest der Bande verfolgen. Über die Druckluftlok müssen wir mal bei einem irgendwann mal stattfindenden weiteren Besuch im Kellertaunus reden. Kannte ich nicht aber genau mein Thema, immer schön mit Hochdruck :mrgreen:

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich

PS, die Straße vor dem Brauhaus....sieht klasse aus
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2372
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 50
Belgien

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1747

Beitrag von Dwimbor »

Danke für die schönen Einblicke. Mich hat besonders die Show Deiner Gesellschaftswagen interessiert. "Der Hamburger" hat es mir besonders angetan, weil der ja auch epochenmässig eher zu mir passt.
Der "rollende Weinkeller" von Heris würde das noch bereichern, oder?
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!

Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1281
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1748

Beitrag von punch »

Hallo allerseits,

Andreas: Der "Strohhalm" ist eine "Vorrichtung zur Druckbetankung" :fool:
@Erich: Keiners Quelle versiegt nie, zumindest nicht, so lange das Fass in der Kiesgrube schwimmt :mrgreen:
@Frank: Die tanken alle selber, für Autos bleibt da nix mehr über...
@Rüdiger: Die Masse der Gäste auf dem Stummiwagen dürfte das Fass ohne Probleme leer bekommen
@Ulrich: Die Druckluftlok passt natürlich genau zu Deiner Profession. Die wird gerne noch mal ausgepackt. Noch fährt sie aber mit Gleichstrom, weniger mit Gleichluft :mrgreen:
@Michael: Der Hamburger ist wohl exakt Epoche III. Der Heris passt da gut zu, auf einem der Bilder ist auch noch der Umbauwagen von Roco mit gleicher Lackierung zu sehen

-------------------------------------------------------
Viel weiter bin ich nicht gekommen, aber das Dach ist gealtert (zwei Durchgänge, es folgt noch helle Kreide) und im Biergarten wächst Ginzburger Gras
Bild

Bild

Derweil fährt Bauer Keiner voller Stolz seinen alten Hanomag zum Haltepunkt, um bei der Festgesellschaft mal kräftig anzugeben.
Bild

Schönen Abend

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

maybreeze
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 08:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1749

Beitrag von maybreeze »

Bauer Keiner hat aber den Trecker-Oldie ganz schön herausgeputzt für seine Angeberfahrt! Radkästen gekärchert und die Reifen mit Schuhcreme auf Hochglanz gebracht (oder hat er sich in der Metzgerei Speckschwarten besorgt?) - alle Achtung, hätt' ich ihm nicht zugetraut. Aber vielleicht waren Mädels dort? Oder hat der Bürgermeister eine Freirunde vom "Bauer Keiner Schnaps" spendiert? Da muss er ja "aufg'mascherlt" erscheinen!

Fragen über Fragen, und das am Sonntag abend!
Liebe Grüße aus Wien
Klaus
Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2372
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 50
Belgien

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brettlmania - Straße gealtert

#1750

Beitrag von Dwimbor »

punch hat geschrieben: So 20. Sep 2020, 17:34
@Michael: Der Hamburger ist wohl exakt Epoche III. Der Heris passt da gut zu, auf einem der Bilder ist auch noch der Umbauwagen von Roco mit gleicher Lackierung zu sehen

----------
Meinen wir den gleichen? Ich dachte an diesen aus einem Behelfspersonenwagen umgebauten Wagen der frühen Bundesbahnzeit, Du glaube ich den Sonderzug "Deutsche Weinstrasse", oder irre ich mich?

P.S. Der Dachstuhl sieht toll aus!
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“