Die Sistenixer Lokalbahn: Kali und Salz

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1425
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1601

Beitrag von inet_surfer88 »

Hallo Patrick,

die Idee mit den Brandspuren :gfm:
Allerdings sind mir die Wände an der Innenseite des Dachgeschosses für einen Brand zu sauber. Kannst du die Latten nochmals abnehmen und an der Innenseite zum Beispiel mit schwarzer Pulverfarbe Brandspuren anbringen, oder ist das "Dach" schon fest?


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1602

Beitrag von GSB »

Hallo Patrick,

die Idee mit dem Brandschaden ist genial und super umgesetzt! :lol: Wobei es m. E. sogar großflächiger hätte sein können, meist brennen so Dachstühle sehr gut & schnell bis sie gelöscht werden können...

Der Schutt ist dann von Juweela - oder liegt der bei :?:

Gruß Matthias

P.S. Leg doch noch paar abgebrannte Streichhölzer auf den Schutt, das sieht dann noch realistischer aus. :redzwinker:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1603

Beitrag von hohash »

Moin Patrick,

schon im jetzigen Zustand ist die Ruine der :hammer: ! Die Geschichte entwickelt sich auch (machst es ganz schön spannend) - Herz, was willst du mehr?!
:gfm:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5282
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1604

Beitrag von Railstefan »

Hallo Patrick,

auf die Idee muss man auch erst einmal kommen: echte Brandspuren am Holzgebälk... :lol:

Wir lassen uns dann mal überraschen, was du uns hier noch an Geschichte des Kellertaunus präsentieren wirst. :gfm:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1605

Beitrag von hohash »

Railstefan hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 09:38
Hallo Patrick,

auf die Idee muss man auch erst einmal kommen: echte Brandspuren am Holzgebälk... :lol:

Wir lassen uns dann mal überraschen, was du uns hier noch an Geschichte des Kellertaunus präsentieren wirst. :gfm:

Gruß
Railstefan
Dann hoffen wir mal, dass kein Steinbruch kommt. ECHTE EXPLOSIONSSPUREN am Stein-Imitat! :bigeek:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1606

Beitrag von punch »

Hallo allerseits,

heute gibt es nur Post:

@Fred: Danke für die Blumen. Der Hinweis mit der Warmsanierung hat mich gleich wieder auf eine Idee für die nächste Episode gebracht :mrgreen:
@Rüdiger: Die Wände bekommen noch ihr Fett (bzw. Ruß) weg. Die Lattung ist schon geklebt, aber da kommt man noch gut mit einem Pinsel hin. Auch Ruß auf dem Schutt wird es noch geben
@Matthias: Ein paar Streichölzer? Ich glaube, eine ganze Schachtel :fool: Der Schutt lag übrigens dabei, mit Ziegeln und Holzresten.
@Andreas: Sprengstoff gibt es im Steinbruch schon lange nicht mehr, die ehemalige Sprengstoffkammer ist mittlerweile der Weinkeller des Firmeninhabers.
@Railstefan: Ja, erst einen hochpreisigen Bausatz kaufen und dann anstecken. Das muss mir erst mal jemand nachmachen :mrgreen:

und wenigstens noch ein Bild, von der besagten Nicht-mehr-Sprengstoffkammer

Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1607

Beitrag von punch »

Guten Morgen allerseits,

das Dach ist drauf :D
Das Altern der Wände erfolgte mit zwei abgebrannten Streichhölzern, sehen wird man das aber leider nicht mehr.

Das Dach ist geklebt, muss aber noch gealtert werden (Pulverfarben liegen bei).
Bild

Der traufseitige lange Überstand vorne unten ist noch deutlich zu lange und zu gerade, die restlichen Ziegel "da unten" würden so nie hängenbleiben. Da wird noch mal die Schere zum Einsatz kommen. Vorher kommt noch etwas Holz darunter (fehlt noch), davon hängt ab, wie weit geschnitten werden muss.

Bild

Der neue Wegeabzweig wird von der Modellbus-Fahrschule fleissig zum Wenden-Üben genutzt
Bild

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1608

Beitrag von Mornsgrans »

Hallo Patrick,
langsam wird es!

Wenn man es genau nimmt, passt die Lattung des Dachstuhls aber nicht zu den Biberschwänzen. Das Grundproblem dürfte aber sein, dass die Dachlatten etwas zu breit sind und somit die Zwischenräume eh zu klein wären, um die passende Lattung anzubringen. Im Modellbau garantiert eine haarige Angelegenheit! Ob oder nicht, bleibt Dir überlassen ;)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2852
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1609

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Patrick,

das Gebäude ist als Ruine wirklich sehr gut gemacht - nur das gerade akkurate Dach passt da irgendwie nicht dazu - ist nicht dein Fehler, sondern die Konstrukteure haben sich da keine großen Gedanken gemacht. Eigentlich müsste der Dachflächenverlauf nicht so gerade sein, da unter der Ziegellast die verkohlte Lattung an Statik eingebüßt hat.

Und wie Erich richtig vermerkt hat ist die Lattung zu weit auseinander für Biberschwänze - ich will dich jetzt nicht zu etwas animieren und bin jetzt still - könnte mir schon noch was vorstellen ....

Alles in allem aber eine sehr schöne Arbeit von dir :gfm:

Noch einen schönen Abend und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 783
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1610

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Patrick,

die Ruine hat was !!!

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5420
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1611

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Es wird immer besser :hammer:

Und die Geschichte war wieder der Bringer :fool:

Übrigens Patrick, hab jetzt länger auf der NOCH Homepage und auch auf div. Modellbahnhändlerseiten gesucht, kein Plan wie die Bäume heißen, die ich dir da empfehlen wollte.

Ich hab dir daher einfach einmal ein Bild von dem entsprechenden Baum bei mir gemacht, schau her - so einen mein ich:

Bild20200712_193558 by Erdbeerknödel, auf Flickr

Der große da links im Bild. Wennst draufklickst und zu Flickr wechselst, kannst du das Bild noch vergrößern.
Die sind also viel größer wie die normalen NOCH Bäume, kosten auch ca. 13 Euro oder so. Aber egal - ob da eben nicht so ein Hingucker schön wirken würde im Gastgarten?
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1612

Beitrag von punch »

Moin zusammen,

vielen Dank für die Post.
@Erich und Wolfgang:Ihr habt Recht, die Ziegel liegen jede 2. Reihe in der Luft. Ich hatte das noch gar nicht entdeckt, Makrofotos sind halt gnadenlos.
Wirklich reparieren lässt sich das nicht (mehr), ich habe aber noch den Rahmen der Lattung, aus dem könnte ich noch mal Zusatzstreifen schneiden, verkohlen und dann partiell dazwischen kleben.
@Jürgen, alter "Wikinger": Danke für die schöne Rückmeldung :gfm:
@Michael (Erdbeerheld): Super, ich habe das Teil gefunden. Und auch gleich bestellt. Der Trick: Noch hat zwei Kastanien in der Profi-Linie, die völlig unterschiedlich aussehen :bigeek: Die jetzige wandert dann ab (wie Bäume ja bekanntlich sehr gerne wandern...)
Die Geschichte wird am Wochenende fortgesetzt.

LG an alle

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1613

Beitrag von Mornsgrans »

Patrick,
eine gute Idee. Ich würde auch mal Streichhölzer in Erwäung ziehen, wenn sie die annähernd gleiche Breite haben. Mit etwas Geschick sollten sie sich mit einem Cuttermesser spalten lassen. dass zumindest im sichtbaren Bereich eine nahezu vollständige, aber angekohlte Lattung sichtbar wäre. (Aber passe auf Deine Finger auf!!)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2264
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 49
Belgien

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1614

Beitrag von Dwimbor »

Mornsgrans hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 16:18
Patrick,
eine gute Idee. Ich würde auch mal Streichhölzer in Erwäung ziehen, wenn sie die annähernd gleiche Breite haben. Mit etwas Geschick sollten sie sich mit einem Cuttermesser spalten lassen. dass zumindest im sichtbaren Bereich eine nahezu vollständige, aber angekohlte Lattung sichtbar wäre. (Aber passe auf Deine Finger auf!!)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
Ich halte das für zu schwierig... Es wäre möglicherweise einfacher ein Stück Balsa- oder anderes Holz zu nehmen, eine Platte von 0.5mm Dicke. Dann mit dem Stahllineal und einem Skalpell/Bastelmesser/Rasierklinge 0.5mm Stücke abschneiden und schon hat man 0.5*0.5mm Balken. Umgerechnet etwas weniger als 4.5cm in echt.

Ansonsten sieht toll aus, nur das Dach, naja, wie schon angemerkt, passt nicht 100%. Mir gefiel es fast besser ganz ohne Ziegel.
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!


Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2989
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1615

Beitrag von Mornsgrans »

Michael,
da gebe ich Dir vollkommen recht. Wenn Patrick Balsa- oder Furnierstreifen an Lager hat, dürfte dies deutlich einfacher sein.

Manchmal sieht man die Dachlatten vor lauter Dachstühlen nicht
Bild

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2264
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 49
Belgien

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1616

Beitrag von Dwimbor »

Ich gehe immer davon aus, dass das jeder hat, weil feine Holzleistchen so ziemlich das einzige sind, was ich hier vor Ort kaufen kann... Hammersyndrom, wenn man einen Hammer in der Hand hat, sieht alles aus wie ein Nagel.... :D
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1617

Beitrag von punch »

Hallo allerseits,

@Erich und Michael (Dwimbor): Das ist das schöne am Bausatz, es ist jede Menge dünnes Holz in allen Farben übrig :D

Balsaholz hätte ich auch, aber nur 1,5 mm dick, das wäre etwas zu sehr "aufdringlich".
Feine Holzleistchen (und überhaupt bastelfähiges Holz) gibt es hier in der Gegend leider gar nicht, das muss ich immer online ordern.

Ich wage mal einen Versuch mit Bausatzresten und schaue mal, wie die Finger das Schneiden und Abfackeln überstehen :mrgreen:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


maybreeze
InterCity (IC)
Beiträge: 608
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 08:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1618

Beitrag von maybreeze »

punch hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 18:32

Feine Holzleistchen (und überhaupt bastelfähiges Holz) gibt es hier in der Gegend leider gar nicht, das muss ich immer online ordern.
Als Ersatz Kartonstreifen?
Liebe Grüße aus Wien
Klaus

Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 619
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1619

Beitrag von Claus B »

Hallo Patrick,

Das angekokelte Forsthaus sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Wenn das Dach jetzt noch gealtert wird stimmt der Eindruck. :gfm:
Wenn wir alles perfekt machen würden, müssten wir mehrere Lehren und Gesellenprüfungen gemacht haben um alle Fehler sofort zu erkennen. Die Hersteller der Bausätze 'entfeinern' die Feinheiten zwecks besserer und einfacherer Herstellung.
Du hast natürlich auch einen Nachteil - das Haus steht am Anlagenrand und ist dadurch ein Eyecatcher. Damit ist meckern und jammern auf 'hohen Niveau' Tür und Tor geöffnet. Bei meiner Pommesbude wurde eine rechts statt links angeschlagene Tür bemängelt. :fool: :redzwinker: :baeh: (und jetzt werden wieder einige eine Nadel in die Claus B Voodoopuppe stechen :shock: :lol: )

Zum Holz - Streichhölzer teilen ist m.M. schwer da die Maserung bei den Streichölzern in alle Richtungen laufen und beim Spalten mit dem Messer meistens alles in Richtung der Maserung bricht. Furnierholz in feine Streifen zu schneiden geht - der abgeschittene Streifen ist aber nicht gerade, sondern rollt sich wie eine Locke auf. Versucht man es wieder gerade zu biegen bricht es meistens.
Ich würde auch zu Balsaholz greifen. Das lässt sich gut schneiden und ist auch ein wenig biegsam.

Ich freue mich schon auf den Fortgang der Geschichte derer von Klamm.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus

PS.: Du hast während ich geschrieben habe gepostet. Wenn noch was von dem Lasercutmaterial da ist würde ich auch dazu greifen.
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11180
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1620

Beitrag von GSB »

Dwimbor hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 16:27
Ansonsten sieht toll aus, nur das Dach, naja, wie schon angemerkt, passt nicht 100%. Mir gefiel es fast besser ganz ohne Ziegel.
Hallo Patrick,

ich muß da dem Michael recht geben :wink: - mir hat's ohne Ziegel auch besser gefallen... :?

Aber patinier erstmal das Dach, dann fällt es vielleicht gar nicht mehr so auf. :redzwinker:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: Brauhaus Isenburg , Folge 1 - das Forsthaus Isenburg

#1621

Beitrag von hohash »

GSB hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 22:09
Dwimbor hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 16:27
Ansonsten sieht toll aus, nur das Dach, naja, wie schon angemerkt, passt nicht 100%. Mir gefiel es fast besser ganz ohne Ziegel.
Hallo Patrick,

ich muß da dem Michael recht geben :wink: - mir hat's ohne Ziegel auch besser gefallen... :?

Aber patinier erstmal das Dach, dann fällt es vielleicht gar nicht mehr so auf. :redzwinker:

Gruß Matthias
Moin Patrick, den Meinungen schließe ich mich zu 100% an. Bin mal auf das Patinierungsergebnis gespannt. Aber ehrlich gesagt wäre mir der "Fehler" mit den Dachlatten niemals aufgefallen...
punch hat geschrieben:
Mi 15. Jul 2020, 18:32
...
Ich wage mal einen Versuch mit Bausatzresten und schaue mal, wie die Finger das Schneiden und Abfackeln überstehen :mrgreen:
...
Ich wünsche deinen Fingern alles Gute! :mrgreen:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Die Sistenixer Lokalbahn: EC 112 komplett

#1622

Beitrag von punch »

Moin zusammen,

der EuroCity 112 ist komplett, aber vorher die Post:
@Klaus: Karton würde hier glaube ich nicht passen, der Rest ist ja aus Echtholz, das würde man sicher sehen. Aber vom Holz gibt es noch eine ganze Tüte voll
@Claus: So ein bedingt belattetes Dach ist natürlich weniger schlimm als eine falsch angeschlagene Tür :fool: Man stelle sich vor, selbige fällt einem in den Rücken und die geliebte Currywurst ihrerseits auf die Jacke :fool: (Zitat Grönemeyer: "Aufm Hemd auffer Jacke
Ker wat ist dat ne.. Alles voll Currywurst"

@Matthias: Nix da, die Ziegel bleiben druff :mrgreen: Da fehlen noch diverse Abschlußhölzchen und vor allem jede Menge Farbe. Aber ihr habt allesamt schon Recht, ein bisserl schade ist es, dass man vom Dachgeschoß jetzt nur noch so wenig sieht.
@Andreas: Mal schauen, ob ich mich nach dem Nachrüsten des Dachs auch in der Dreifingermühle bewerben kann :mrgreen:

-----------------------------------------

Und jetzt mal wieder ein Bildsche:

Mein nagelneuer EC hatte bekanntlich einen defekten 1. Klasse Wagen. Die innere Kupplungsführung war praktisch nicht vorhanden, dafür hingen die Achsen auf halbacht. Man weiß nicht, was Roco da geritten hat, aber egal. Jedenfalls ging der Wagen am Montag mittag zurück zum Händler und ein neuer, fehlerfreier, kam gestern mittag zurück. Damit ist der Zug nun komplett und kann in einer der nächste Folgen "Brauhaus Isenburg" mitspielen.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an das Modellbahncenter Recklinghausen für einen super netten und schnellen Umtauschservice. :gfm:

Und hier ist er, der ÖBB-EuroCity 112 Klagenfurt - Siegen.

Bild

Ausnahmsweise mal mit verkürzten Wagen, denn die werden künftig auch mit SBB-Wagen gemischt. Und davon habe ich einen kompletten EC in 1:100, daher sind diese hier auch 1:100. Solange die unter sich bleiben, geht das optisch einigermaßen (obwohl man die Verkürzung schon deutlich sieht).
Damit passen Sie aber wiederrum zum Railjet "Spirit of Kellertaunus", denn der ist auch 1:100.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: EC 112 komplett

#1623

Beitrag von hohash »

Hallo Patrick, Glückwunsch zu den neuen Wagen!
punch hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 11:12
...
@Andreas: Mal schauen, ob ich mich nach dem Nachrüsten des Dachs auch in der Dreifingermühle bewerben kann :mrgreen:
...
Wie war das doch gleich...

"Ein Mann hält in der Kneipe 3 Finger hoch und sagt zum Kneiper: 5 Bier für die Männer des Sägewerks!"
:bigeek: :fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Threadersteller
punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: EC 112 komplett

#1624

Beitrag von punch »

hohash hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 11:31
Wie war das doch gleich...
"Ein Mann hält in der Kneipe 3 Finger hoch und sagt zum Kneiper: 5 Bier für die Männer des Sägewerks!"
:bigeek: :fool:
Genau deswegen heißt unser Sägewerk ja auch Dreifingermühle :mrgreen:
Bild

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

hohash
InterCity (IC)
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Die Sistenixer Lokalbahn: EC 112 komplett

#1625

Beitrag von hohash »

:lol: :lol: :lol:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“