Im Dachstübchen geht's rund - DIE ERWEITERUNG

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Harzlicher Besuch

#1451

Beitrag von Monsignore66894 » Di 26. Sep 2017, 22:56

Hallo Leute,
heute gab es ein besonderes Ereignis im Dachstübchen,
einen sehr harzlichen Besuch. :lol:
Ulrich, der Aus-Balsa-und-Sperrholz-Fahrzeugselbstbauer hat mir auf einer Dienstreise einen Besuch abgestattet… und er hatte einen Rucksack dabei mit einigen Kostbarkeiten drin. :bigeek:

Da fang ich gleich mal mit einem Highlight an:

Bild

Zur Begrüßung zauberte er zwei Flaschen hervor, deren Inhalt mich jetzt schon mit großer Vorfreude erfüllt. :prost: Zufällig hatte ich letzte Woche das passende Denkmal dazu erworben…
Ich wusste gar nicht, dass es dieses Jahr auch "Lutherbier" gibt. Aber es wundert mich nicht, der Devotionalienhandel blüht im Jubiläumsjahr (ich hab mir sogar ein paar "Luthersocken" gekauft).
Auch die Frau Gemahlin wurde mit Harzer Spezialitäten bedacht, damit sie mir nicht vom Fleisch fällt. Lieber Ulrich, herzlichen Dank für die Aufmerksamkeiten.

Dafür gibt‘s auch zwei Bilder von dir und ein paar mehr von deinen tollen Fahrzeugen…
Wo Ulrich vorbeischaut, da stellt er auch mal eine kleine Auswahl seiner Fahrzeuge auf und macht Fotos – und ich habe die Gelegenheit natürlich auch genutzt.
Nebenher durften rund zweieinhalb Stunden die Züge kreisen – mit den üblichen, klitzekleinen Unterbrechungen, mal um ein gelöstes Meldekabel zu orten, mal um ein paar abgehängte Wagen zu suchen, mal ... :mrgreen:

Bild

Ich stell mal die Bilder unkommentiert ein. Wer ein Holzauto findet, darf es behalten, äh bewundern. In manchen Fahrzeugen sitzen sogar selbst geschnitzte Figürchen drin…

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ulrich, vielen Dank für deinen Besuch und allzeit gute Fahrt auf deinen Reisen durchs Land, eine ruhige Hand und ein scharfes Auge - und bedenke: Bau nicht zuu klein, jünger werden wir nicht mehr.

Gute Nacht zusammen,
MDC Martin

Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1452

Beitrag von UKR » Mi 27. Sep 2017, 05:29

Hallo Martin,

ich möchte mich ganz herzlich für deine Gastfreundschaft und den netten Abend bedanken. Es war schon toll, deine Anlage mal live zu erleben und es war manches Schmankerl auf den Gleisen unterwegs.

Na und die Fotos sind ja auch gut geworden, das eine oder andere wird dann noch in meinen Thrööt erscheinen. Ob es bei großen Modellen bleibt kann ich glaub ich nicht garantieren :fool:

Harzliche Grüsse auch an die Familie

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9697
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1453

Beitrag von GSB » Mi 27. Sep 2017, 05:49

Guten Morgen Martin,

Na da hattest Du aber paar exotische Fahrzeuge zu Gast! :o Aber die Autocamper hätten sich auf meinem WoMo-Stellplatz noch besser gemacht... :lol:

Schön mal wieder Bilder vom Bahnhof zu sehen :D - die S-Bahn im Untergrund hatte ich schon gar nicht mehr in Erinnerung. :oops:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1454

Beitrag von UKR » Mi 27. Sep 2017, 20:24

Nabend Martin,

so jetzt kommen von mir auch noch ein paar Anlageneindrücke
GSB hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 05:49
Guten Morgen Martin,

Na da hattest Du aber paar exotische Fahrzeuge zu Gast! :o Aber die Autocamper hätten sich auf meinem WoMo-Stellplatz noch besser gemacht... :lol:

Schön mal wieder Bilder vom Bahnhof zu sehen :D - die S-Bahn im Untergrund hatte ich schon gar nicht mehr in Erinnerung. :oops:

Gruß Matthias
@ Matthias,

ja, der Bahnhof Ritterstraße hatte es mir auch angetan, daher auch der bunte Strauß an "Bus - Exoten" oder als kleiner Gruß an die "Opfer" des SEV von Rastatt, soviel Busse gleichzeitig sind da nicht :fool:

Und das mit den PB Autocampern hab ich mir mal vorgemerkt....wer weiß wann das Schwabenländle mal auf meinem Reiseplan steht :wink:

Aber jetzt zu den Bildern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

wirklich ne tolle Anlage :gfm: hoffe die Bilder sind für dich okay Martin

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


751118
EuroCity (EC)
Beiträge: 1265
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Roco line
Wohnort: im Badnerland
Alter: 70

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1455

Beitrag von 751118 » Mi 27. Sep 2017, 20:57

Hallöle Martin, hallöle Ulrich

Als stiller Leser dieses Threads will ich mich jetzt auch mal melden. Ulrich, deine Busse faszinieren mich und wenn du eben meinen Heimatort schon erwähnt hast, möchte ich doch erwähnen, dass Rastatt im Badner Land liegt und nicht in Schwaben. Es ist schon unglücklich, dass ausgerechnet hier solch eine Havarie erfolgt ist, aber Rastatt kann wohl kaum was dafür. Lieben Ulrich, es würde mich freuen, wenn du mal in dieser Gegend bist, bei mir einen Besuch abzustatten, denn deine Busse würden auch auf meiner Anlage eine gute Figur machen.

Martin , das wir uns in Göppingen nicht getroffen haben, war schade. Deine Eigenbau-Neuerwerbung macht sich gut, aber leider scheint bei Märklin das Marketing im Herzen nur einen Wechselstromantrieb zu haben. Ich hätte liebend gerne auch solch eine Lok als Trix-Gleichstrom -Digitallok mit nach Hause genommen, aber sowas gabs dort eben nicht. Dein Mäc-Fress und Lidl-Projekt macht sich sehr gut und es wird sicherlich ein Hingucker, wenns fertig ist. Sei sicher, dass ich deine Aktivitäten in Stille weiter verfolge.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Die Geschichte der Deutschen Eisenbahn

Moba braucht drei Dinge: Zeit, Platz und Geld. Eines fehlt immer.

Member of "M(E)C Garagenkinder"

Mitglied des "M(E)C Speicherkinder"

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1456

Beitrag von Stefan7 » Mi 27. Sep 2017, 21:08

Hallo Martin,

da hast du aber sympatischen Besuch gehabt.
Die Fahrzeugmodelle sind sehr gut gemacht und absolut einzigartig...

Schöne Bilder von deiner Anlage :D

Grüße aus Baden, Grüße aus der Garage
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Lidl&McD

#1457

Beitrag von UKR » Mi 27. Sep 2017, 21:09

Hallo Ronald,

das Schwabenländle war in bezug auf die Camper an Matthias gerichtet, selbstverständlich weiß ich das Rastatt in Baden liegt, war noch vor ~ 3 Wochen auf der Durchreise da und hab mir ein Bild vom SEV und seinen Bussen gemacht.
751118 hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 20:57
Hallöle Martin, hallöle Ulrich

Als stiller Leser dieses Threads will ich mich jetzt auch mal melden. Ulrich, deine Busse faszinieren mich und wenn du eben meinen Heimatort schon erwähnt hast, möchte ich doch erwähnen, dass Rastatt im Badner Land liegt und nicht in Schwaben. Es ist schon unglücklich, dass ausgerechnet hier solch eine Havarie erfolgt ist, aber Rastatt kann wohl kaum was dafür. Lieben Ulrich, es würde mich freuen, wenn du mal in dieser Gegend bist, bei mir einen Besuch abzustatten, denn deine Busse würden auch auf meiner Anlage eine gute Figur machen.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker: :redzwinker:
Beim Besuch bei Martin hat er mir schon zufällig ein Video von seinem letzten Besuch bei dir gezeigt mit den beeindruckenden Zügen und Schattenbahnhöfen. Gerne komme ich der Einladung nach und melde mich per PN wenn die Gegend wieder auf dem Plan steht.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1458

Beitrag von Monsignore66894 » Sa 30. Sep 2017, 23:07

Hallöchen zusammen,
heute mal was ganz anderes… Nachdem in letzter Zeit mein IC mit der 218er Doppelbespannung immer mit demselben Wagen an derselben Stelle aus den Schienen hüpfte, wollte ich die Wagen anders reihen. Bei der Gelegenheit wurden die Räder gereinigt und die Wagen nachgeschaut. Bei einem alten Märklin IR-Wagen 4348 aus dem Jahr 1994 habe ich ein wenig zu intensiv geschaut, obwohl mir durchaus bewusst war, dass die Wagenböden seeehr spröde sind.
Was soll ich sagen… "Shit happens". Jetzt ist der Boden endgültig nicht mehr zu gebrauchen. :mrgreen:

Bild

Dafür habe ich ein Gehäuse und ein paar Kleinteile mehr für die Ersatzteilsammlung. :lol:

Bild

Hätte ich doch mal besser bei der BR 110 die Lichter eingebaut… :roll:

@ Ulrich: Vielen Dank für die Bilder. Den Friedhof schaue ich mir doch immer wieder gerne an...
...und was Ronalds Reich angeht, hatte ich dir ja gesagt, dass du dir das unbedingt mal reinziehen musst. :bigeek:

Schönen Sonntag,
MDC Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1459

Beitrag von UKR » So 1. Okt 2017, 21:48

Hallo Martin,

da hätte ich aber auch nicht mit gerechnet, das sich dein Entgleiseproblem in der Form "verabschiedet"....doch wieder Blechwagen :fool:

Na der Friedhof ist dir aber auch gut gelungen und die respektvolle letzte Reise in mitten einer Modellbahn....da träumt doch im Original auch der eine oder andere von :wink:

Guten Start in die Woche

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9697
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1460

Beitrag von GSB » Di 3. Okt 2017, 21:15

Hallo Martin,

ach Du Sch... :bigeek: - so was hätte ich nicht erwartet!

Dann muß ich ja mit meinen Bemo-Wagen aus den 80ern hoffen daß die überleben... :roll:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1461

Beitrag von Monsignore66894 » Di 3. Okt 2017, 22:55

Salut,
@ Matthias + Ulrich:
Ja, das mit dem Wagen ist doof, aber ich habe schon damit gerechnet, da die meisten Wagen, die ich aus dieser Zeit noch habe, bereits irgendeine Bodenreparatur hinter sich haben. Bei jedem Wagen, den ich zu Wartungsarbeiten öffnen müsste oder bei jedem, der auch nur einen kleinen Absturz erleidet, wird sich der Boden auflösen. Das ist bei den C-Gleisen der ersten Generation ähnlich. Die haben sich nach ein paar Jahren sozusagen selbst zerstört. Bei den neueren Wagen tritt das bisher, Gott-sei-Dank, nicht auf.
Na der Friedhof ist dir aber auch gut gelungen und die respektvolle letzte Reise in mitten einer Modellbahn....da träumt doch im Original auch der eine oder andere von :wink:
Hihi, mit Auferstehung in Preiser-Größe, so wie in dem Film „Liebe, Tod und Eisenbahn“.
----------
In der freien Zeit der letzten Tage wurden die aktuellen Gebäude mit Beleuchtung versehen und ein Stückchen Straße asphaltiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Kreuzung mit den Anschlüssen zu Lidl und McD bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen. Aber da bei mir das Basteln langsam fortschreitet, habe ich immer genug Zeit zum Denken.

Bis die Tage,
Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1462

Beitrag von Monsignore66894 » Mi 4. Okt 2017, 22:02

So, Damen und Herren!
Es geht weiter mit dem Straßenbau. Am Lidl können schon bald die Feinarbeiten losgehen.
Wichtig natürlich, dass für die Arbeiter schon mal ausreichend regionaler Bölkstoff angeliefert wird.
Bei McD sind die Vorarbeiten zur Asphaltierung im vollen Gange. Hier muss allerdings die Grundplatte in Richtung Kamera noch ein Stück verlängert werden, damit die Szene komplett dargestellt werden kann.

Bild

Von der Anlagenvorderkante ergibt sich jetzt folgende Ansicht:

Bild

Da waren die Kurznachrichten um 23:00 Uhr.
Gruß aus der Ruhe vor dem Sturm,
MDC Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2318
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1463

Beitrag von Heichtl » Mi 4. Okt 2017, 22:23

Hallo Martin,

Bölkstoff für die Arbeiter? :bigeek:

Ich sehe keinen McD- Kaffee -Wagen :? :fool:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9697
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1464

Beitrag von GSB » Do 5. Okt 2017, 06:17

Guten Morgen Monsignore,

Schön daß Du uns wieder mit paar Besenszenen an der Baustelle teilhaben läßt. :lol:

Wird der alte Schienenbus da zum Kinder-Restaurantbereich für Kindergeburtstage etc - so was in der Art hab ich mal irgendwo unterwegs bei nem McD gesehen? :mrgreen: Dann muß aber auch noch der grelle Clown von denen hin... :fool:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Im Dachstübchen geht's rund - So ein Sch...

#1465

Beitrag von Stefan7 » Fr 6. Okt 2017, 05:53

Hallo Martin,

deine Rampe zur Unterführung ist ja herrlich hässlich verfliest, das gefällt mir sehr gut.
Allerdings würde mich die Garage darauf sehr stören :?
Die Garage ist ja wohl länger da, als die Straßenunterführung, und ich kann mir irgendwie nicht erklären, weswegen an dieser Stelle so ein Aufwand betrieben wurde um sie zu retten...
Verzeih dass ich so dämlich rumkritisiere, aber das ist nicht stimmig.
der Rest dagegen sehr... :sabber:

Viele Grüße aus der Garage
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Alteisen und Bölkstoff

#1466

Beitrag von Monsignore66894 » Sa 7. Okt 2017, 00:13

Alteisen Reloaded,
Hallo zusammen,
letzte Seite hatte ich schon die alte Märklin BR 110 vorgestellt. Inzwischen sind alle Teile für den Beleuchtungseinbau gekommen. Das war mein erster derartiger Umbau. Da wäre noch vieles zu verbessern – aber Schwamm drüber.
Rote LED zur Schlussbeleuchtung hatte ich schon vor einigen Tagen eingebaut. Damit nichts durchleuchtet, hatte ich den original Lichtleiter an zwei Stellen mit schwarzer Farbe abgedeckt. Das war Mist, denn nun leuchteten die Frontlichter mit dem neu eingebauten digitaltauglichen Lämpchen ziemlich ungleichmäßig, so dass ich beschloss, auch hier auf LED umzustellen. Diese kamen heute per Post und sogleich ging es an den Einbau. Blöd nur, dass ich die roten LED mit einem winzigen Tropfen Sekundenkleber fixiert hatte und auch der Lichtleiter ein bisschen Kleber abbekommen hatte. Er wollte zerstörungsfrei nicht weichen. Dabei habe ich die roten LED gleich mit abgerissen. :fool: Ok, die Lampenöffnungen mussten nachgebohrt werden… dann kam der (erneute) Einbau (IchhabjagenugLED'sbestellt) . Ausprobieren, wann es wo leuchtet, war nicht so schwer.
Fertig – Test. Gut, es fehlten noch zwei kleine schwarze Kartonstreifen, damit die weißen LED nicht auf die roten LED durchscheinen. Schonwiederblöd – auf einer Seite passte kein Kartonpapier mehr dazwischen, die LED‘s klebten aufeinander. Wassollichsagen: Es hat geknackt – aber danach hat der Neueinbau wunderbar geklappt. :mrgreen:
Ich habe übrigens 2mm Tower-LED genommen. Was dann vorne über die Lampenfassung hinaus gestanden ist, wurde abgeschliffen - na ja, die Farbe der Lampenfassungen war gleich mit weg. :pflaster: Da kam halt ein bisschen Alu-Farbe drauf. Aber dann hat es wunderbar gleichmäßig geleuchtet. :D
Immerhin kann ich sagen: So eine Lok hat sonst keiner.
Falls mal wieder so eine Aktion ansteht sind die notwendigen Arbeitsschritte in einer optimierten Reihenfolge im Oberstübchen abgespeichert. :idea:

Bild

Bild

Was war noch?
Ach ja, der Herr Meister Sieben…
Mein lieber Herr Garagenelbbesitzer, das mit der Garage hat schon seine Richtigkeit. Schau mal genau hin.

Bild

Bild

Das ist im Vergleich zu den alten Garagenschuppen auf dem rückwärtigen Teil des Geländes eine ziemlich neue Fertiggarage. Das Gelände der Autowerkstatt war einstmals vieeel größer – etwa bis zur Hälfte des neuen Lidl-Parkplatzes. Als der Bau des Tunnels in Planung war, hat der alte Meister Autoschrauber jeden Tag die Kirche aufgesucht, um eine Kerze anzustecken und irgendeinem Heiligen zu danken für diese wundersame Fügung des Schicksals. Denn gerade war er noch kurz vor der Pleite, dann kam der Tunnelbau und er konnte die Hälfte seines Geländes vergolden. Ein paar gammelige Schuppen wurden abgerissen, Altlasten entsorgt und nach der Fertigstellung des Tunnels (Ende der 80iger-Jahre) bekam er als Ersatz für die alten Schuppen sogar noch die Hebmichhinnerum-Garage in die Ecke gestellt. Inzwischen hat sein Sohnemann den Betrieb übernommen und kann sich damit ganz gut über Wasser halten. (Dass man neue Tunnel sogar mit altem Gelumps drüber heute immer noch baut (nicht immer erfolgreich), habt ihr da unten im Badischen doch gerade erst mitbekommen.)
So, das wäre geklärt. :mrgreen:

@ Heichtl:
Bölkstoff für die Arbeiter?

Ja was denn sonst? Es geht nichts über eine anständige Pause mit Flaschbier, Lyoner un Weck. Das war schon in meiner Kindheit so, als ich beim elterlichen Hausbau den Arbeitern als Speisbu zur Hand ging und auch für die Versorgung mit Flüssignahrung zuständig war…. und als Ferienjobber in der BASF kenne ich noch die Zeit, als in der Mittagspause in der Kantine jedem Arbeiter Bier ausgeschenkt wurde (ok, das ist auch ein paar Jahre her). Hat sich diese schöne Sitte inzwischen geändert? Auf meiner MoBa jedenfalls nicht. Nachdem sie in den letzten beiden Tagen den Wagenunterstand aufgebaut haben, ruhen sich Karl und Heinz ein wenig aus und feiern ihr persönliches Richtfest.

Bild

Bild

Ich sehe keinen McD- Kaffee -Wagen :? :fool:

Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.
So ein Wagen wurde weder bei Preiser angepriesen, noch bei Noch und auch bei Faller ist er mir bisher nicht über die Füße gefallen.

Bild

Was fällt dem geneigten Betrachter auf – genau, das Gelände wurde grundplattenmäßig erweitert und ich habe eine Verkehrsführung angedeutet.

@ GSB:
Wird der alte Schienenbus da zum Kinder-Restaurantbereich...?

Zumindest ist das nicht ausgeschlossen. In Zweibrücken z.B, steht ein solcher. Da waren wir vor Jahren sogar schon mal mit den Kindern nach einem Kinobesuch zum Dinieren.
Dann muß aber auch noch der grelle Clown von denen hin...

Da bist du nicht mehr ganz up-to-date. Ronald McDonald hat ausgedient. Er ist letztes Jahr, als das mit den Horror-Clowns Mode wurde, ganz schnell in der Versenkung verschwunden.
Der Schienenbus ist McDonalds-Gelb und hat einen „meine geburtstagsparty“-Aufdruck. Ich hab zwar keine Airbrush-Dingens, aber umsetzen will ich das trotzdem.
Übrigens, das mit dem Gelb wäre doch was für dich. Mach doch auf deine Loks und Wagen ein fröhliches M statt des schlichten GSB. :fool:

Uiuiui, ja ham'mer denn schon wieder Sonntag? Genug geschwafelt. Wer mitliest, ist selbst dran schuld.
Schönes Wochenende - bei Bastelwetter.
MDC Amrtin, nein Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 653
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 60215 + MS 2
Gleise: C-gleis
Wohnort: Inwood West Virginia
Alter: 49

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Alteisen und Bölkstoff

#1467

Beitrag von HARNO » Sa 7. Okt 2017, 05:49

Hallo Martin

wie immer tolle Bilder.
ABER wo ist den dein Samstag geblieben wen bei dir jetzt schon wieder Sonntag ist :fool:
Oder hab ich was verpasst.

Gruss Arno
Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=141896

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9697
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Alteisen und Bölkstoff

#1468

Beitrag von GSB » Sa 7. Okt 2017, 07:39

Guten Morgen Martin,

Na da gab's ja grad jede Menge Infos zum lesen - und Du siehst daß ich bei McD nicht up to date bin... :mrgreen: Deshalb wird auch der Bistro-Wagen der GSB definitiv nicht von denen bewirtschaftet - ging ja in Deutschland und der Schweiz auch schon schief. :baeh:

Deine geschilderten Probleme beim LED-Einbau sind genau der Grund warum ich mich an so was nicht ran traue... :? Schön daß Du das aber durchgezogen hast - und das Ergebnis wirkt sehr gut! :D :idea:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Taurus16
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert: Di 15. Jan 2013, 20:22
Nenngröße: N
Stromart: digital
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg
Alter: 23
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Alteisen und Bölkstoff

#1469

Beitrag von Taurus16 » Sa 7. Okt 2017, 09:41

Moin,
dein McDonalds/ Lidl Gelände wirkt jetzt schon super stinkig. Besonders der große (vorbildgerechte) Parkplatz am Lidl ist klasse. Da haben andere Modellbauer*innen doch wesentlich weniger Auge dafür und bauen nur 5 Parkplätze dahin.
Gruß Hannes :)

Mein Projekt


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Alteisen und Bölkstoff

#1470

Beitrag von UKR » So 8. Okt 2017, 20:03

Hallo Martin,

man das sieht ja schon sehr gut aus. War wohl zu früh da, da hätte ich bei Fertigstellung ja glatt meine Busse mit McD Werbung an der Ritterstraße halten lassen können.

In Sachen McD Wagen suchst du glaub ich an der falschen Stelle, mir ist da nämlich nur ein entsprechendes Waggonmodell nach schweizer Vorbild bekannt. Bei Autos müsste ich passen, obwohl es da schöne Vorbilder gäb.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Threadersteller
Monsignore66894
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Dem MDC sein McD...

#1471

Beitrag von Monsignore66894 » Di 10. Okt 2017, 00:26

Einen wunderschönen...guten Morgen,
es geht gleich weiter mit dem Anschluss an das letzte Bild. Die Fläche mit dem McD hat jetzt auch eine erste Grobgestaltung bekommen.

Bild

@ Ulrich: Der Schienenbus ist schon richtig. Ich suche keinen McD-Wagen. Der Schienenbus wird irgendwann noch gelb, bekommt klare Scheiben und eine Inneneinrichtung.....und du warst nicht zu früh da. Wenn die nächsten Teile fertig sind, darfst du gerne mit passenden Fahrzeugen noch mal kommen. :)

Bild

Am Lidl hat die Baufirma Randsteine gesetzt und teilweise schon Mutterboden für eine erste Bepflanzung ausgebracht.

Bild

@ Arno:
Nein Arno, den Samstag habe ich nicht unterschlagen. Im Hinblick auf mein vieles Geschreibsel beim letzten Mal war aber irgendwie schon Sonntag. (Wer Ohren hat zu hören, der weiß, was ich meine.)

@ Hannes:
...dein McDonalds/ Lidl Gelände wirkt jetzt schon super stinkig...
:?:
Also ich hab beim Bauen keinen ziehen lassen :roll: , aber wenn du "stimmig" meinst, dann freut mich dein Lob.

@ Matthias:
Du wirst doch nicht vor so ein paar LED kapitulieren? Das muss man einfach mal ausprobieren. Im schlimmsten Fall hat man ein paar Cent in die Tonne gekloppt, aber dann weiß man, wie es geht. Wer Loks und Wagen umspritzt und schöne Landschaften baut, kann auch kleine Lichter. :lol:

So, die nächsten Tage habe ich keine Zeit für die Moba, aber dann können die folgenden Schritte gedanklich ausreifen...
"Es schnaufe net vergesse!" hat mal ein alter Bauer zu mir gesagt. Also gehen wir mal eine Runde durchschnaufen.
Bis demnächst - MDC Martin
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"


Mornsgrans
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2434
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Dem MDC sein McD...

#1472

Beitrag von Mornsgrans » Di 10. Okt 2017, 18:26

Hallo Martin,
Lidl und McD samt zugehörigem parkraum helfen so, Gestaltungsprobleme zu beseitigen :D
Auf dem Übersichtsbildern sieht man gut, wieviel Fläche für die beiden Gebäude samt Umgebung draufgeht.

Aber es überzeugt auf der ganzen Linie - gerde WEGEN der flächenfressenden Eigenarten.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

VanHouten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 297
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 10:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2/CS3 und WinDigipet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Stuttgart
Alter: 44

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Dem MDC sein McD...

#1473

Beitrag von VanHouten » Di 10. Okt 2017, 18:41

Hallo Martin,

wieder eine tolle Bastelleistung. Gefällt mir, auch als McD-Gänger.... :fool:

Wäre der Wagen nicht zu lang, würde er auch passen:
http://www.modelleisenbahn-nettetal.de/ ... t-Wagen-DC

Viele Grüße
Christian


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Dem MDC sein McD...

#1474

Beitrag von UKR » Di 10. Okt 2017, 21:11

Hallo Martin,

sind wirklich schöne Fortschritte die die McD / Lidl Ecke macht :gfm:
VanHouten hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 18:41
Hallo Martin,

Wäre der Wagen nicht zu lang, würde er auch passen:
http://www.modelleisenbahn-nettetal.de/ ... t-Wagen-DC

Viele Grüße
Christian
das war auch der, von dem ich gedacht hätte, du meinst ihn.
Monsignore66894 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 00:26

Einen wunderschönen...guten Morgen,
@ Ulrich: Der Schienenbus ist schon richtig. Ich suche keinen McD-Wagen. Der Schienenbus wird irgendwann noch gelb, bekommt klare Scheiben und eine Inneneinrichtung.....und du warst nicht zu früh da. Wenn die nächsten Teile fertig sind, darfst du gerne mit passenden Fahrzeugen noch mal kommen. :)

[Bis demnächst - MDC Martin
Na dann sag ich mal im voraus herzlichen Dank, da komm ich bei der nächsten Saarland Tour gerne drauf zurück.

Vorab ein kleiner Gruß aus Lacorno :wink:

Bild

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: Im Dachstübchen geht's rund - Dem MDC sein McD...

#1475

Beitrag von MoBaFahrer216 » So 15. Okt 2017, 13:45

Monsignore66894 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 00:26
@ Ulrich: Der Schienenbus ist schon richtig. Ich suche keinen McD-Wagen. Der Schienenbus wird irgendwann noch gelb, bekommt klare Scheiben und eine Inneneinrichtung.....und du warst nicht zu früh da. Wenn die nächsten Teile fertig sind, darfst du gerne mit passenden Fahrzeugen noch mal kommen. :)
Aber vorsicht: Im Rahmen des "Greenwashings" ist McDonalds seit einigen Jahren schon nicht mehr Gelb auf Rot, sondern Gelb auf Grün. Also wenn, dann muss der BEiwagen Grün werden und ein gelbes "M" draufbekommen. Fämde ich aber irgendwie schade... Ich weiß nicht, ob ich's überlesen haben aber wo hast du den her?
Viele Grüße
Richard
Viele Grüße
Richard


Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

Der BER ist nichts gegen mein Bautempo!

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“