Toni aus Müselbach: Vorfrühling

Bereich für alle Themen rund um Schmalspur- und Feldbahnen aller Modellbahnhersteller und Spuren.
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Zurück in die Zukunft - Artverwandte

#1101

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Matthias,
GSB hat geschrieben: Fr 19. Feb 2021, 23:50 Hallo Toni & Gerhard,

da schaut man paar Tage nicht ins Forum und muss (nein darf! :lol: ) ne Unmenge an neuen Bildern anschauen! :o

Mensch wie sich da der Verkehr auf der Wälderbahn gewandelt hat. :mrgreen: Mit den Niederflurzügen bin ich ja schon Im Pinzgau mitgefahren, die sind echt komfortabel. :D

Und der WälderJet ist ja Luxus pur! :lol: Aber in der Schweiz funktioniert das ja mit den teuren & luxeriösen Express-Zügen auf Schmalspur auch super. :wink:

Klasse Umbaumodelle! :gfm:

Gruß Matthias

P.S. Ein Modell der ÖBB 2096 ("Lupo") aufzutreiben dürfte recht schwierig sein, war eine Sonderserie wie die dazugehörigen Niederflurwagen im Schrägdesign. :?
Danke für das Lob! Wenn ein ÖBB Lupus, dann ein selber umlackierter. Würde ja auch gut u.a. zu Ulrichs Steuerwagen passen.

Hallo Ulrich,
UKR hat geschrieben: Fr 19. Feb 2021, 17:12 Moin Toni, moin Gerhard,

danke für die vielen tollen Bilder und ich muss sagen, da waren ein paar schöne Züge bei. Es ist halt immer ne prima Ergänzung, wenn auch mal anderes Rollmaterial auf Schiene oder Straße die Landschaften belebt. Bin mal gespannt, was davon über die Zeit auch in deinen Fuhrpark kommt :mrgreen: Ich sag nur ÖBB Lupo :fool:

Aber vielleicht kannst du mich / uns noch aufklären, was hingen den für Waggons hinter der Normalspur Taurüssel, die sagten mir von der Dachform nix...oder sind das Railjet Wagen?

Harzliche Grüsse

Ulrich
Zum ÖBB Lupo s.o. . Inzwischen denkbar. Und ein Niederflurzug à la Pinzgau würde mir durchaus auch gefallen. Ich hab mich ja beim wälderjet Design an die PLB angelehnt. Aber man hat ja sonst keine Projekte, du weißt es...
Die normalspurigen Wagen: Der erste ist ein ÖBB Modularwagen, der andere ein Eurofima.

Hallo Matthias (oder ist dir zur Unterscheidung zu den anderen Matthiassen Matze lieber? Ich bin es halt so gewohnt :-))
CH-HÖHENZÜGE hat geschrieben: Fr 19. Feb 2021, 08:53 Klasse Zug-Begegnungen - ein richtiges "Familientreffen"! Und als NeuZUGang bin ich fasziniert, was man beim "rollenden Material" so alles selber "bastlen" kann. Eine Augenweide - bei allen, die das hinbekommen. Und da hat H0 den Vorteil, dass es etwas größer ist als N - den Größenbereich, in dem ich nun planen, bauen, basteln, fahren und spielen werde.
Und: Weiter so - "Gerne mal wieder" so hübsche Bilder ... :D
Wegen dem Basteln, das kommt bei dir auch, weiss ich ;-)). Du brauchst da nichts verstecken...
Und ja, für mich sind es immer dieselben Phasen: die Projektidee, das recherchieren, das beschaffen des Bastelmaterials, regelmäßig lowcost und gebraucht, dann das bauen (und meist verändern der ursprünglichen Planung :() und dann der Versuch, das in etwas Prosa zu verpacken und passende Bilder zu machen. Macht meistens Toni :D. Und dann ist es schön, Rückmeldungen zu bekommen.

Euch allen Danke für die Zeilen und Likes, das :gfm: .

Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch gelegentlich noch den Werdegang des wälderjets zeigen - das ist eine eigene Geschichte -, bevor...
Ich schweife ab.
Beiträge ohne Bilder sind langweilig, daher gleich noch was zum gucken.

Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern*

#1102

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo zusammen,
Der Bregenzerwälder Güterverkehr der Epoche VI ist anders, als zwei Epochen zuvor, das schrieb Toni schon.
Heute mal :bigeek: ein Bild des täglichen Logistikzugs der Wälder Bahn Cargo, einer 100% ÖBB Tochter (ausgegliedert u.a. zur Schönung der Bilanzen :fool: ).

Bild

Was er wohl ins Achtal bringt? Ich weiß es:

Bild

natürlich Bananen! :fool:
Schönes Wochenende!

Gerhard

* Die Überschrift frei nach Goethes Faust: Das also war des Pudels, äh Schiebewandwagens Kern: Ein umgespurter BTTB Bananentransporter, mit einem Kleinbahn Gehäuse verkleidet.

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1103

Beitrag von UKR »

Moin Gerhard,

danke für die Aufklärung bei den Reisezugwagen, die sagten mir halt nix, inzwischen schon :wink:

Die beiden Schiebewandwagen sind wirklich klasse....ich beantrage dann mal ein Wunschfoto....der Postwagen noch dabei :mrgreen:

Euch auch ein sonniges Wochenende

harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

CH-HÖHENZÜGE
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 20:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Fleischmann multiMaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Nürtingen - HÖLDERLIN-Stadt am Neckar
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1104

Beitrag von CH-HÖHENZÜGE »

Hallo, Gerhard,

"Matze" ist O. K. - meine Cartoon-Seite aus »tonsup« heißt auch "Matze_malt" ( http://www.toonsup.com/matze_malt). Und das hilft, wie du schon sagst, gut bei der "Matthiasse-Unterscheidung" :D

Das mit dem Basteln am Rollmaterial - da bin ich mal gespannt, an was ich mich da noch wagen und anstellen werde (Neuland). Zuerst aber kommt meine "Grundplatte" dran (natürlich begleitend mit "Drum-Herum-Geschichten").

Klasse, dass die Wälder-Bahn auch Cargo-Dienste anbietet.
Und sogar ganz spezielle Gelbfrüchte (https://www.youtube.com/watch?v=zspvHTe6hCk) - Kühlwagen? Da passt aber auch ganz gut dazu, dass noch gelbe Recycling-Konfetti aus der Schweiz (Hautptwil TG) an eine Adresse in Oberösterreich zu verbringen wären. Aber dazu meldet sich die SBB Cargo noch ...

Und: Der Toni erzählt zu den ganzen "Vorarlberg-Zug-Bildern" immer so nette Geschichten - das ist prima!

Viele Grüße ins Wälderbahnbetriebsland Vorarlberg - Matze ;-)
Matthias "Matze"
Wohnzimmer-Modellbahn »SCHWEIZERISCHE HÖHENZÜGE« (Neubau-Projekt Spur-N)
Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3672
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1105

Beitrag von pollotrain »

Hallo Gerhard, hallo Toni :wink: ,

... das sind ja wieder super tolle Bilder, die Du uns da präsentierst, :gfm: sehr sehr gut :!:
Ist Deine Anlage eigentlich fertig :roll: :?: , ja ich weiß, eine Anlage wird nie fertig, aber ich
meine im großen und ganzen :?: Nun kommen die Feinheiten :idea: :)
In GÖHRENTIN fange ich allmählich mit den Feinheiten (Ausgestaltung) an, oder
es wird ersetzt :fool: Besonders habe mich im Moment kleine Szenen angetan :bigeek:
und immer aktuell :fool:
Noch ein schönes Wochenende :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Der Kasperle :fool: der ist da :!: GÖHRENTIN vom 20.02. bis 07.03.
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1413
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Zurück in die Zukunft - Artverwandte

#1106

Beitrag von hohash »

Hallo Toni und Gerhard,

erstmal ein riesengroßes Dankeschön für die tollen Bilder und Geschichten! Das ist das, was den Reiz dieses Forums für mich ausmacht. :gfm:

Und hierzu:
Vorarlberg-Express hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 12:08 ...
Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch gelegentlich noch den Werdegang des wälderjets zeigen - ...
kann ich nur sagen: sehr gern! 8)
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1107

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Thomas,
pollotrain hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 17:07 Hallo Gerhard, hallo Toni :wink: ,

... das sind ja wieder super tolle Bilder, die Du uns da präsentierst, :gfm: sehr sehr gut :!:
Ist Deine Anlage eigentlich fertig :roll: :?: , ja ich weiß, eine Anlage wird nie fertig, aber ich
meine im großen und ganzen :?: Nun kommen die Feinheiten :idea: :)
In GÖHRENTIN fange ich allmählich mit den Feinheiten (Ausgestaltung) an, oder
es wird ersetzt :fool: Besonders habe mich im Moment kleine Szenen angetan :bigeek:
und immer aktuell :fool:
Noch ein schönes Wochenende :!:
Meine Anlage? Fertig? Ganz und gar nicht. Bei mir gibt's immer noch eine Ecke im Rohbau, die Bahnhofseinfahrt und den Bereich der Brücken, die noch nicht fertig sind, und einige Regionen, wo ich renovieren sollte. Ich hab's - aufgrund der Tonigeschichten immer so gehalten, dass ich nur die fertig aussehenden Bereiche zeige, und versuche, diese auch in der Feingestaltung vorzeigbar zu haben. Wegen Corona und hohen familiären Präsenzdichte :fool: arbeite ich gerade mehr in der Werkstatt als im Eisenbahnzimmer, d.h. mehr an Fahrzeugen als an der Anlage.
Kleine Szenen ausdenken und gestalten macht mir auch großen Spaß!

Hallo Andreas,
hohash hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 18:21 Hallo Toni und Gerhard,

erstmal ein riesengroßes Dankeschön für die tollen Bilder und Geschichten! Das ist das, was den Reiz dieses Forums für mich ausmacht. :gfm:

Und hierzu:
Vorarlberg-Express hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 12:08 ...
Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch gelegentlich noch den Werdegang des wälderjets zeigen - ...
kann ich nur sagen: sehr gern! 8)
Das erste: Gebe ich gerne zurück, ich halte mich gerne in Nugget Town auf, unglaublich, was da schon entstanden ist!

Zum zweiten: Kommt dieser Tage, hat auch etwas biografische Bezüge, werdet ihr sehen.


Hallo Matze,
CH-HÖHENZÜGE hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 14:36 Hallo, Gerhard,

"Matze" ist O. K. - meine Cartoon-Seite aus »tonsup« heißt auch "Matze_malt" ( http://www.toonsup.com/matze_malt). Und das hilft, wie du schon sagst, gut bei der "Matthiasse-Unterscheidung" :D

Das mit dem Basteln am Rollmaterial - da bin ich mal gespannt, an was ich mich da noch wagen und anstellen werde (Neuland). Zuerst aber kommt meine "Grundplatte" dran (natürlich begleitend mit "Drum-Herum-Geschichten").

Klasse, dass die Wälder-Bahn auch Cargo-Dienste anbietet.
Und sogar ganz spezielle Gelbfrüchte (https://www.youtube.com/watch?v=zspvHTe6hCk) - Kühlwagen? Da passt aber auch ganz gut dazu, dass noch gelbe Recycling-Konfetti aus der Schweiz (Hautptwil TG) an eine Adresse in Oberösterreich zu verbringen wären. Aber dazu meldet sich die SBB Cargo noch ...

Und: Der Toni erzählt zu den ganzen "Vorarlberg-Zug-Bildern" immer so nette Geschichten - das ist prima!

Viele Grüße ins Wälderbahnbetriebsland Vorarlberg - Matze ;-)
Was? Gelbes Konfetti nach Oberösterreich? Mit SBB Cargo? Das geht über Vorarlberg! Muss man aber erst mit dem Zoll klären :fool: .

Hallo Ulrich,
UKR hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 14:07 Moin Gerhard,

danke für die Aufklärung bei den Reisezugwagen, die sagten mir halt nix, inzwischen schon :wink:

Die beiden Schiebewandwagen sind wirklich klasse....ich beantrage dann mal ein Wunschfoto....der Postwagen noch dabei :mrgreen:

Euch auch ein sonniges Wochenende

harzliche Grüsse

Ulrich
Anbei das gewünschte Wunschbild (bzw. mehrere) du siehst, der Schiebewandwagens ist immer noch nicht ganz fertig, und ich vermute auch, dass der nicht mein letzter sein wird. Dass die Seitenwände noch nicht von der Werbung entdeckt wurden? Der erst Wagen ist übrigens ein Schiebewandwagens der ersten Generation, fuhr früher bei der GSB.

Bild

Bild

Bild

Ansonsten war es gestern wunderschön, in der warmen Vorfrühlingssonne draußen zu sein. Es soll die nächsten Tage ja so bleiben - daher euch allen einen schönen, sonnigen Sonntag

Gerhard

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1108

Beitrag von UKR »

Moin Gerhard,

auch dir einen schönen sonnigen Sonntag zum genießen.

Vielen Dank für die schnelle Fotowunscherfüllung :gfm: gut der morgendliche Postzug

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

CH-HÖHENZÜGE
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 20:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Fleischmann multiMaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Nürtingen - HÖLDERLIN-Stadt am Neckar
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1109

Beitrag von CH-HÖHENZÜGE »

Hallo, Gerhard,

selbstverständlich bringt die SBB das gelbe Recycling-Konfetti nur bis an die Schweizerische Landesgrenze - in »Austria« ist dann die ÖBB für den Weitertransport zuständig ...

Viele Sonntags-Grüezi - Matze
Zuletzt geändert von CH-HÖHENZÜGE am Mi 24. Feb 2021, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Matthias "Matze"
Wohnzimmer-Modellbahn »SCHWEIZERISCHE HÖHENZÜGE« (Neubau-Projekt Spur-N)
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 12048
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: Des Pudels Kern

#1110

Beitrag von GSB »

Vorarlberg-Express hat geschrieben: So 21. Feb 2021, 08:57 Der erst Wagen ist übrigens ein Schiebewandwagens der ersten Generation, fuhr früher bei der GSB.
Guten Morgen Gerhard,

ja das war ne klassische win-win-Situation für unsere beiden Bahnen. :D Der für die Wälderbahn zu mächtige schweizer 4-Achser ist nun erfolgreich bei der GSB im Einsatz (mit 2 baugleichen Wagen), der etwas kleine Exot wird dafür nun bei der Wälderbahn eingesetzt. :mrgreen:

Und die neu angeschafften Schiebewandwagen scheinen auf Grund der kompakteren Abmessungen besser in den Bregenzerwald zu passen als die RhB-Bauart. :lol: Da kann ich mir gut vorstellen, daß da dann noch ne Kleinserie bei dir folgt. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken 🖱

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Toni aus Müselbach: Jagatee

#1111

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo zusammen,
Nun ist mir der Logistikzug nochmals begegnet. Und der neue Schiebewandwagen wirbt u.a. für Jagatee:

Bild

Irgendwo ist mir diese Werbung schon mal begegnet, aber wo? *Kopfkratz*
Viele Grüße

Gerhard

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee

#1112

Beitrag von UKR »

Moin Gerhard,

Die Werbung ist cool, stimmt irgendwo hab ich die schon mal gesehen :mrgreen:

Harzliche Grüße

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1413
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee

#1113

Beitrag von hohash »

Jagatee.... mmhhhhh Jagatee. Irgendwie auch mir ein Begriff. ***Haare-rauf***
:fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3672
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee

#1114

Beitrag von pollotrain »

Ich auch ich auch, kann damit was anfangen :prost:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Der Kasperle :fool: der ist da :!: GÖHRENTIN vom 20.02. bis 07.03.
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 937
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 42
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee

#1115

Beitrag von Ulf_B »

War da nicht mal was im Harzer Raum :wink:
:fool: :gfm:

Viele Grüße

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 756
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee

#1116

Beitrag von Claus B »

Hallo Gerhard,

Ausgerechnet Bananen (im Güterwagen) und dann noch Jagatee mit Old 1776 Rum? Wie kommt denn Zuckerrohr, aus dem Rum nunmal gebrannt wird, in die Heimat des Old 1776? Hier muss man mehrere Threads parallel lesen um den Faden nicht zu verlieren. Ich muss wohl nochmal im Thread des wilden Westens nachlesen was da jetzt wo und wie und warum und weshalb............? :roll:
Auf jeden Fall gefällt's mir! :gfm: :gfm: :gfm:

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Toni aus Müselbach:Jagatee und Pulverschnee

#1117

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo zusammen,
Schön, wenn ihr auch schon mal was davon gehört habt.
Claus,
Das ist ein typisches Bregenzerwälder Rezept, den mit Old 1776 angerichteten Jägertee (Jagatee oder Jagadee, wie man hier sagt), mit Bananenscheiben zu servieren. Die Bananen speichern wohl nachhaltig die Wärme des Tees. Einfach mal ausprobieren!

Der Zug ist mir ja nochmals begegnet - in Vorkloster.
Bild

wie man sieht:

Bild

Ein Jagatee

Bild

bleibt selten alleine
"Morgads früh bin e der Earscht,
der wo auffe foahrn duerr
Dass E net so lang an Dr Gondel woata wuerr
Obn in dr Hittn dann
da kaf E mr an Jagadee
weu so an Dee, der mocht da Schnee erst schee"

frei nach ??

Bild
und beschleunigt das Skifahren ungemein :D *.

Und was hing da für ein Plakat?

Bild


Bild
Wenn das Tonis Schwestern wüssten!
Viele Grüße

Gerhard


* nicht dass ein falscher Eindruck entsteht - das meinte ich nicht ernsthaft
Zuletzt geändert von Vorarlberg-Express am Do 25. Feb 2021, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1413
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee und Pulverschnee

#1118

Beitrag von hohash »

Jagordää würde man es bei uns aussprechen, wenn man schon zu viel davon getrunken hätte. Quasi einen im Tee hat....
:fool:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 12048
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach:Jagatee und Pulverschnee

#1119

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Gerhard,

na die Jagatee-Werbung passt ja perfekt nach Österreich in die Berge! :lol:

Und bei den Skifahr-Plakaten werd ich schon bissle wehmütig :( , ist ja momentan nichts mit Skifahren... :?

Das Kasperle kommt? :o Na da bin ich aber gespannt! :fool:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken 🖱

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1120

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo zusammen,
Nun ist der Winter auch fast vorbei. Dieses Jahr hatten wir viel Schnee. Die Bahnen hatten grad Mühe, ihre Schienen wieder freizukriegen. Bei der Wälderbahn gab's ein paar Tage, da ging gar nix mehr - ihr habt ja die Bilder gesehen. Und nun ist die weiße Pracht wieder vorbei, bis auf ein paar schmutzige Schneereste in schattigen Ecken.

Bild
Seis drum, der Frühling kommt, die Schneeglöckchen blühen, die Natur erwacht und die Sonne hat wieder Kraft. Da macht es Spass, wieder auf Fahrradtour zu gehen.
Natürlich, erst die Räder auf Vordermann bringen, diverse Platten reparieren (das ist in unserer Familie mein Job), aber dann hinaus. Aus alter Gewohnheit hinab ins Achtal. Hoppla, da liegt noch ganz nett Splitt auf der Strasse, also leg ich mich nicht zu stark in die Kurven. Gibt's was neues bei der Wälderbahn? :bigeek: Nein. Oder doch?

Bild
An der Bahnhofseinfahrt begegnet mir in schönster Morgensonne der tägliche Güterzug. Heut mit der 2095.

Bild
Das Ladegut ist für unsere Einkaufsmärkte bestimmt. Sicher auch Südfrüchte - Bananen.
Genießt man zu einem zünftigen Jagertee. Also ist in den Wagen auch Schwarztee und Hochprozentiger verladen, Old 1776 und einheimischer Strohrum.

Bild
Die Wagen wurden ja alle mit Heimatwerbung verziert. Leider zum Thema Winter, der doch vorbei sein sollte. :( Aber in den Bergen ist das anders.

Bild
Ein Wagen ist dabei, die Werbung kenn ich noch nicht. Auch nett!

Ich drehe meine Schleife und fahre wieder zurück. An der Laderampe steht ein seltsamer Wagen

Bild
Schau, falsch vermutet. Der Old 1776 kommt in eigenen Wagen, in Keramikfässern zu den Verbrauchern, damit von dem kostbaren Nass nix korrodiert oder verdunstet. :gfm: Wohl bekomms!

Viele Grüße

Euer Toni
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 12048
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1121

Beitrag von GSB »

Hallo Toni,

na da ist ja einiges an Gütern auf der Schiene unterwegs. :) Wenn das alles per Lkw in euer enges Tal müßte... :roll:

Aber ist es nicht bissle risikoreich, da auf den Wagen den hochprozentigen Inhalt so zu kennzeichnen? :? Da könnte ja über Nacht einiges vom Inhalt "verdunsten"... :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken 🖱

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4736
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1122

Beitrag von Miraculus »

Hallo Toni,

in etwas abgewandelter Form!

"Am Sonndaag auf'd Nochd, montier' i die Schi, auf mei' Auto und dann begib' i mi, in's Stubaital oder noch Zell am See, Weil durt auf die Berg ob'm ham's immer an leiwaund'n Schnee. Weil i wü'....."
Wieder tolle Bilder aus'm Schnee. Aber ganz ehrlich das Frühlingsbild :gfm: besser, da ich kein Wintermensch bin.

Deine Güterwagen schaun richtig klasse aus, mit toller Werbebeschriftung.


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Threadersteller
Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1485
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 54
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1123

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo zusammen,
Noch ein kleines Sonntagsbildchen dazu:

Bild
Es geht nichts über Frühlingssonne,

@Peter, du hast da absolut Recht. Und dein Text :gfm: . Auch nach W. Ambros?

@Matthias, du hast Recht, die müssen sich für den Old schon noch was besseres überlegen.

Euch einen schönen Sonntag

Gerhard
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4736
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1124

Beitrag von Miraculus »

Hi Gerhard,
Kulturlücke :fool: :fool:




Schönen Sonndich au
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1413
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Toni aus Müselbach: Vorfrühling

#1125

Beitrag von hohash »

Vorarlberg-Express hat geschrieben: Sa 27. Feb 2021, 11:40 ...
Ich drehe meine Schleife und fahre wieder zurück. An der Laderampe steht ein seltsamer Wagen

Bild
Schau, falsch vermutet. Der Old 1776 kommt in eigenen Wagen, in Keramikfässern zu den Verbrauchern, damit von dem kostbaren Nass nix korrodiert oder verdunstet. :gfm: Wohl bekomms!
...
Hallo Toni, bei dir stehen ja seltsame Wagen! :bigeek: Ich glaube, ich muss mal mit unserem Chefdestilleur reden. Scheinbar werden noch andere Speziallieferungen auf die Schiene gestoßen, von denen hier in Nugget Town keiner weiß.

So investigierend...
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Antworten

Zurück zu „Schmalspurbahn, Feldbahn“