Infromationen zum CS II-update

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.

Threadersteller
Walter Langenmeier
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert: Di 10. Mai 2005, 21:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Augsburg
Alter: 66
Deutschland

Infromationen zum CS II-update

#1

Beitrag von Walter Langenmeier » Fr 17. Sep 2010, 16:42

Hallo,
komme gerade aus Göppingen zurück - Tag der offnen Tür. Im Werk habe ich mich bei einem Mitarbeiter nach dem Update für die CS II erkundigt. Seine Aussagen: "In allernächster Zukunft - wahrscheinlich noch im September" - "große Veränderungen in der Optik" - "endlich kann man in die Tiefen der Decoder reinschauen". Mehr war dem Herrn leider nicht zu entlocken. Es kann nun jeder selbst die Aussagen interpretieren ...

Grüße

Walter


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9394
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Infromationen zum CS II-update

#2

Beitrag von supermoee » Fr 17. Sep 2010, 17:10

Hallo Walter,

dass das Funktionsmapping kommen wird, stand letztens in den Dekoderbeitrag im Märklin Magazin.

Dass der Bildschirm bunter wird, was im letzten Insidervideo zu sehen. :lol:

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6211
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Infromationen zum CS II-update

#3

Beitrag von hu.ms » Fr 17. Sep 2010, 17:55

.....und hier hat Ferenc schon zwei Eiträge zum Thema gemacht (Seite 3)

viewtopic.php?f=5&t=49460&start=50


1.
---"Hallo,
mit dem neuen Update ( Herbst ) erhält die CS2 unter anderem 28 Stufen.

Ferenc"---


2.
---"Hi,
Funktionsmapping ist mit dabei. War an der 1. Veranstaltung die sich Eisenbahner-Treff nennt in Merklingen am 4.9.10 mit dabei. Hier wurde von Herr Haller ( Märklin ) die CS2 vorgestellt und auf das neue Update eingegangen.
Neuerungen sind z.B. das der Gleisplan als erstes angelegt wird und die Konfiguration gleich gemacht werden kann und im Keyboard gleich alle Komponenten mit angelegt werden.
Die Massetrennung bei den neuen Geräten wird gleich dabei sein, für die älteren Geräte wird es ein seperates Teil geben.
Beim Keyboard wird unter MM bis zur Adresse 320 verwaltet.
Neue Decoder sollen kommen, in Multi-Kulti Format und Susi Schnittstelle.
Beim s88 kann ausgewählt werden ob man beim ein oder ausschalten ( belegen ) eine Schaltfunktion haben möchte. Die Probleme wie bei der Ecos2 wegen einem Dauerkontakt und Fahrstrassen gibt es bei der CS2 nicht. Hier ist es egal ob Dauer oder Momentkontakt.
Aussichten für die nächsten zwei Jahre: MS2 wird in einer Funkversion kommen. Kann dann als mobiles Handgerät die CS2 voll bedienen.
An der CS2 gibt es einen Ausgang ( Lautsprechersymbol ) hier sollen einmal Soundbearbeitungen wie beim Lokprogrammer ( Esu ) möglich werden.

Ferenc"---



Hubert
Zuletzt geändert von hu.ms am Sa 18. Sep 2010, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.


tommes
Ehemaliger Benutzer

Re: Infromationen zum CS II-update

#4

Beitrag von tommes » Fr 17. Sep 2010, 18:24

@supermoee
Kann man dieses Insider-Video irgendwo angucken?
Grüße
Tommes

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7554
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Infromationen zum CS II-update

#5

Beitrag von Murrrphy » Fr 17. Sep 2010, 18:25

tommes hat geschrieben:@supermoee
Kann man dieses Insider-Video irgendwo angucken?
http://club.maerklin.de
Einloggen, Video gucken :)
Viele Grüße, Achim

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

Benutzeravatar

scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Do 3. Apr 2008, 10:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen

Re: Infromationen zum CS II-update

#6

Beitrag von scotti » Fr 17. Sep 2010, 21:27

Walter Langenmeier hat geschrieben:Hallo,
"große Veränderungen in der Optik" - "
Grüße

Walter
Dann kann ja weiter auf ein extra Symbol für Lichtgleissperrsignale gehofft werden
und
hoffentlich kann ein mehrbegriffiges Signal im Layout endlich mit der richtigen Stellung gewählt werden. Das Weiterschalten ist ja ein Witz, da sind Konkurenten noch weiter...
Fahrdienstliche Grüße Scotti
Bild

Benutzeravatar

scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1773
Registriert: Do 3. Apr 2008, 10:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen

Re: Infromationen zum CS II-update

#7

Beitrag von scotti » Fr 17. Sep 2010, 22:07

supermoee hat geschrieben:Hallo Walter,

Dass der Bildschirm bunter wird, war im letzten Insidervideo zu sehen. :lol:

Gruss
Stephan
In welchem Video?
Ich hab die letzten angeschaut und nicht gefunden...?
Fahrdienstliche Grüße Scotti
Bild


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9394
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Infromationen zum CS II-update

#8

Beitrag von supermoee » Sa 18. Sep 2010, 01:00

hallo,

Ich meinte die Video DVD die der Insidersendung 3/10 dabei war.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5807
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: Infromationen zum CS II-update

#9

Beitrag von nakott » Sa 18. Sep 2010, 08:19

hu.ms hat geschrieben: Beim s88 kann ausgewählt werden ob man beim ein oder ausschalten ( belegen ) eine Schaltfunktion haben möchte.
Das geht heute schon mit 1.3.0
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

macbee
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2555
Registriert: So 15. Jan 2006, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 MFX
Gleise: Cgleis und Selbstbau
Wohnort: Lungau
Kontaktdaten:

Infromationen zum CS II-update

#10

Beitrag von macbee » Sa 18. Sep 2010, 08:35

Hi

Funkfernsteuerung der CS1 geht heute auch schon!

Touchcab erlaubt die drahtlose Steuerung der CS1 mit 20 Funktionen, dem Schalten aller Magnetartikel, der Steuerung aller in der CS1 aufgeführten Loks!

Man braucht dazu nur eine CS1, oder ECOS mit einem Patchkabel an das WLAN zuhause anzuhängen und ein iPhone mit der Software Touchcab. Dieses sendet dann über das WLAN die Befehle an die CS1 und bekommt von dieser die Statusmeldung vice versa! Das Ganze kostet nur 5,99 Euro und man braucht entweder ein altes ausrangiertes iPhone oder ein aktuelles Modell! Ein WLAN Router haben die meisten eh schon, und wenn nicht gibt es die schon ab ein paar Euro , sodass man hier eventuell die CS1 sogar direkt anhängt! Vorteil ist auch, das man so die CS1 viel leichter updaten kann!

An der Anbindung der CS2 wird gearbeitet!

Ich vermute, das die Lösung der Funk MS2 sich genau dieses Ansatzes bedienen wird!

Wir sind dann nicht nur im Forum vernetzt sondern auch im MOBA Zimmer!



Cheers

Märklinanlage mit CS2 und CS1, MS1 & 2, Funksteuerung mit Touchcab und iPhone, Epoche 3
Cheers vom Kanadier in den Bergen
H0N3: RGS/DRGW + DCC NCE; 0N30 mit Shay + Sägewerk DCC; H0 Märklin + CS2 plus CS1 + MS1 und MS 2 sowie MFX/DCC gemischt; LGB. CS1 Steuerung über iPhone und Touchcab sowie Forum auch via iPhone.


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6211
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Infromationen zum CS II-update

#11

Beitrag von hu.ms » Sa 18. Sep 2010, 09:49

Super,

- Funktionsmapping ENDLICH !!!
- 28 Fahrstufen für MM-Decoder
- Masseproblem Behebung (vermutlich über den neuen 60174)

genau darauf warte ich.
Märklin liest hier wohl doch mit und hat nun die am meisten erwähnten Defizite aufgearbeitet.
Oder beobachtet auch nur den Konkurrenten ECOS2.

Das mit der Funk-MS2 werde ich dann auch noch erwarten.


Hubert


DRG
Ehemaliger Benutzer

Re: Infromationen zum CS II-update

#12

Beitrag von DRG » Sa 18. Sep 2010, 16:33

Walter Langenmeier hat geschrieben:Hallo,
komme gerade aus Göppingen zurück - Tag der offnen Tür. Im Werk habe ich mich bei einem Mitarbeiter nach dem Update für die CS II erkundigt. Seine Aussagen: "In allernächster Zukunft - wahrscheinlich noch im September" - "große Veränderungen in der Optik" -
Grüße

Walter
Man kann nur hoffen,daß "große Veränderungen in der Optik",auch daß GBS betrifft.
Schön wäre es,wenn Weichen die auf Abzweig stehen farblich hervorgehoben werden.
Also nicht nur schwarz weiß.

Grüße
DRG


DRG
Ehemaliger Benutzer

Re: Infromationen zum CS II-update

#13

Beitrag von DRG » Sa 18. Sep 2010, 17:05

supermoee hat geschrieben:Hallo Walter,

dass das Funktionsmapping kommen wird, stand letztens in den Dekoderbeitrag im Märklin Magazin.

Dass der Bildschirm bunter wird, was im letzten Insidervideo zu sehen. :lol:

Gruss

Stephan
Hallo Stephan,

ich habe das Insider Video "Ein Jahr mit Märklin!2010.
Das die CS2 bunter geworden ist,habe ich leider nicht entdecken können.
Vielleicht bist Du so freundlich und gibst etwas Hilfestellung wo im Video man es finden kann.

Grüße
DRG

Benutzeravatar

power
InterCity (IC)
Beiträge: 629
Registriert: Do 18. Okt 2007, 17:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: M-Gleis

Re: Infromationen zum CS II-update

#14

Beitrag von power » Sa 18. Sep 2010, 18:17

macbee hat geschrieben:Hi

Funkfernsteuerung der CS1 geht heute auch schon!

Touchcab erlaubt die drahtlose Steuerung der CS1 mit 20 Funktionen, dem Schalten aller Magnetartikel, der Steuerung aller in der CS1 aufgeführten Loks!

Man braucht dazu nur eine CS1, oder ECOS mit einem Patchkabel an das WLAN zuhause anzuhängen und ein iPhone mit der Software Touchcab. Dieses sendet dann über das WLAN die Befehle an die CS1 und bekommt von dieser die Statusmeldung vice versa! Das Ganze kostet nur 5,99 Euro und man braucht entweder ein altes ausrangiertes iPhone oder ein aktuelles Modell! Ein WLAN Router haben die meisten eh schon, und wenn nicht gibt es die schon ab ein paar Euro , sodass man hier eventuell die CS1 sogar direkt anhängt! Vorteil ist auch, das man so die CS1 viel leichter updaten kann!

An der Anbindung der CS2 wird gearbeitet!

Ich vermute, das die Lösung der Funk MS2 sich genau dieses Ansatzes bedienen wird!

Wir sind dann nicht nur im Forum vernetzt sondern auch im MOBA Zimmer!



Cheers

Märklinanlage mit CS2 und CS1, MS1 & 2, Funksteuerung mit Touchcab und iPhone, Epoche 3
Hallo Cheers heißt das aber, das ich immer meinen Computer angeschaltet haben muß?

Gruß Ralf


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6211
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Infromationen zum CS II-update

#15

Beitrag von hu.ms » Sa 18. Sep 2010, 19:09

Hallo Ralf,

Antwort: nein

Das iPhone kommuniziert per WLAN mit dem Router (meist der vohandene DSL-Router) und dieser ist per Kabel mit der CS2 verbunden.
Der PC hängt für den Internetzugang auch am Router (per Kabel oder WLAN) wird aber für diese Anwendung nicht benötigt.

Hubert

Benutzeravatar

power
InterCity (IC)
Beiträge: 629
Registriert: Do 18. Okt 2007, 17:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: M-Gleis

Re: Infromationen zum CS II-update

#16

Beitrag von power » Sa 18. Sep 2010, 19:24

Danke Hubert das hört sich ja sehr interessant an ,fehlt nur noch die Information was man alles einstellen muß .
Software Touchcab,welches iPhone ?
Ich fahre mit Central Station - reloaded .

Ich würde mich sehr freuen wenn Du mir und warscheinlich auch den anderen Forums-kolegen Informationen zukommen lassen könntest.

Dank im voraus Ralf :lol:


G.Nosse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 275
Registriert: So 15. Jan 2006, 21:22

Re: Infromationen zum CS II-update

#17

Beitrag von G.Nosse » Sa 18. Sep 2010, 23:00

Hallo,

beim Tag der offenen Tür gab es mehrere CS2, die statt des weißen Tachoskalenrings einen blauen Ring hatten. Ein Mitarbeiter erklärte mir, dass dies die "werkseigenen Zentralen" seien, so könnte man sie optisch von den Serienprodukten unterscheiden. 8)
Gruß Gerald

Benutzeravatar

ER20-2007
InterRegio (IR)
Beiträge: 110
Registriert: Di 5. Jan 2010, 11:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail + CS2
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Alter: 26
Kontaktdaten:

Re: Infromationen zum CS II-update

#18

Beitrag von ER20-2007 » So 19. Sep 2010, 08:45

Hallo,

im aktuellen Märklin Magazin (04/2010) ist auf seite 86 Abb. 24 ebenfalls eine CS2 mit blauen Tachoringen zu sehen.
Hier (oder im alten Forum) habe ich auch schon in einem Bericht eines Mitgleides ein Bild einer CS2 gesehen, bei der zusätzlich zu den grünen Geschwindigkeitsbalken eine Zahl angezeigt wurde (Fahrstufe/Geschwindigkeit?). Das finde ich serh schön, denn man kann das Layout anzeigen und trotzdem genau sehen, wie schnell eine Lok fährt.

Funktionsmapping ist/war ja eigentlich schon überfällig, weil es selbst die CS1 schon kann.
Ich wünschen mir, dass man das Layout mehr den eigenen Wünschen anpassen kann (Farbe, Hintergrund, verschiedene Symbole für Lichtsignale)

Viele Grüße,
Christopher
H0-Modulanlage mit 12 Modulen im Bau, Ep. 5/6, 2gl. Hauptstrecke.
12 Tfz (6 Märklin, 4 Roco, 1 Liliput, 1 Piko), 46 Wagen (36 Märklin, 5 Roco, 4 Mehano, 1 Fleischmann).
C-Gleise, CS2 und RocRail.

Neu: DB Bahnbau BR 203 von Roco

Benutzeravatar

Lindilindwurm
InterCity (IC)
Beiträge: 831
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 10:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Franken

Re: Infromationen zum CS II-update

#19

Beitrag von Lindilindwurm » So 19. Sep 2010, 10:09

Gibt es zu diesem Problem bereits Informationen von Märklin?

viewtopic.php?f=5&t=46216&hilit=fehler+beim+schalten
Lindi

Benutzeravatar

Torsten Piorr-Marx
Moderator
Beiträge: 7720
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 05:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 - IB - 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bielefeld, OWL
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Infromationen zum CS II-update

#20

Beitrag von Torsten Piorr-Marx » So 19. Sep 2010, 10:40

Lindilindwurm hat geschrieben:Gibt es zu diesem Problem bereits Informationen von Märklin?

viewtopic.php?f=5&t=46216&hilit=fehler+beim+schalten
Ja. Einen neuen GFP, der nach meinen Informationen spätestens zum Tag der offenen Tür erscheinen sollte (lt. letzen Digital-Info-Tag hier in der Gegend). :roll:
Gruß
Torsten

Bild
nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de

Benutzeravatar

Steamer01
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert: Do 31. Dez 2009, 14:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3 (60216)
Gleise: K-Gleisen
Alter: 65
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Infromationen zum CS II-update

#21

Beitrag von Steamer01 » So 19. Sep 2010, 12:52

Torsten Piorr-Marx hat geschrieben:
Lindilindwurm hat geschrieben:Gibt es zu diesem Problem bereits Informationen von Märklin?

viewtopic.php?f=5&t=46216&hilit=fehler+beim+schalten
Ja. Einen neuen GFP, der nach meinen Informationen spätestens zum Tag der offenen Tür erscheinen sollte (lt. letzen Digital-Info-Tag hier in der Gegend). :roll:




Ich bin gespannt. :roll:

Steamer01
2x CS 60216 + Booster 60174 (8x) + Booster 60175 (1x) alles verbunden über Terminals.


DuHastMichLieb
InterCity (IC)
Beiträge: 555
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 60213 und 6021
Gleise: C-Gleis / K-Gleis

Re: Infromationen zum CS II-update

#22

Beitrag von DuHastMichLieb » So 19. Sep 2010, 12:52

Steamer01 hat geschrieben:
Torsten Piorr-Marx hat geschrieben:
Lindilindwurm hat geschrieben:Gibt es zu diesem Problem bereits Informationen von Märklin?

viewtopic.php?f=5&t=46216&hilit=fehler+beim+schalten
Ja. Einen neuen GFP, der nach meinen Informationen spätestens zum Tag der offenen Tür erscheinen sollte (lt. letzen Digital-Info-Tag hier in der Gegend). :roll:




Ich bin gespannt. :roll:

Steamer01
Net nur du :mrgreen:
Gruß Alex :)

CS2 mit GFP 2.00 und Softwareversion 2.0.1


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6211
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Infromationen zum CS II-update

#23

Beitrag von hu.ms » So 19. Sep 2010, 16:06

Hallo,

die Befehle werden eingentlich sequentiell abgearbeitet und sollten sich nicht gegenseitig in die quere kommen.

Wie Meise hier irgendwo schon einmal geschrieben hat, sollte man um das Problem sicher auszuschliessen, bei größeren Anlagen Fahren und Schalten konsequent überall trennen, damit sich die Befehle an die MA-Decoder und die Lok-Decoder aus dem Weg gehen und schneller müsste es wg. der geringeren Datenmenge in jedem Bereich auch gehen.
d. h. Schalten mit einer separaten CS2 oder mit PC, software und booster.

Ich habe derzeit nur eine CS2, habe aber wegen des Einsatzes eines Delta-Boosters zum Schalten meiner 68 MA (das Flackern der Wagen- und Signalbeleuchtung beim Schalten einer Weichenstrasse hat mich vorher gestört) von vorneherein separat von der Gleisversorung verkabelt (Fahren rotes Kabel - Schalten Lila) und kann bei Anlagenvergrößerung oder den beschriebenen Problemen mit geringen Aufwand auf zweite CS2 oder PC zum Schalten umschwenken.

Hubert

Benutzeravatar

Lindilindwurm
InterCity (IC)
Beiträge: 831
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 10:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Franken

Re: Infromationen zum CS II-update

#24

Beitrag von Lindilindwurm » So 19. Sep 2010, 16:14

Du nutzt sicher auch je einen PC zum Schreiben, einen zum Surfen, einen für Spiele ... sicher ist sicher :lol:

Nein ganz im Ernst: Die s88-ausgelösten Fahrstraßen stören sich auch ohne gleichzeitige Bedienung von Loks, wenn sie zufällig zeitnah ausgelöst werden. :x
Lindi


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6211
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Infromationen zum CS II-update

#25

Beitrag von hu.ms » So 19. Sep 2010, 18:28

hallo Lindi,

o.k. habs kapiert.
m.E. ein Softwareproblem: Die Einzelschaltbefehle der verschiedenene Fahrstraßen müssen so ineinander laufen, dass bei der sequentiellen Übertragung (GFP) keine verloren gehen.

PS: der Vergleich mit dem PC hinkt etwas, denn bei größeren Netzwerken - vergleichbar mit der MoBa-Grossanlage der Holländer - werden bestimmte Aufgaben auch an einzelne zentrale Rechner vergeben z.B. File-Server oder Viren-Scanner.

Hubert

Gesperrt

Zurück zu „Digital“