Märklin Central Station 3

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
Peda2k
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 12:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Central Station 3
Gleise: C- Gleis
Wohnort: Rodenbach
Alter: 64
Deutschland

Märklin Central Station 3

#1

Beitrag von Peda2k »

Hallo, an alle
ich habe mir eine Central Station 3 zugelegt muß aber feststellen das die beiliegende Anleitung nichts sagend ist. Nach langem googeln konnte ich keine befriedigende Anleitung für Programmierung finden. Ist hier Learning bei doing gefordert oder gibt es entsprechende Lektüren ?
Danke im Voraus Peda2k

Benutzeravatar

wete
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: So 19. Jan 2014, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: Südhessen
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#2

Beitrag von wete »

Hallo,
schonmal Youtube eingeschaltet?

Schönen Abend
Werner

Benutzeravatar

Schwelleheinz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 55
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#3

Beitrag von Schwelleheinz »

Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Wisgurd
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert: So 13. Okt 2019, 22:47
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#4

Beitrag von Wisgurd »


Benutzeravatar

VT601
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 07:30
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: CS3plus
Gleise: K und C
Wohnort: NL-Gouda
Alter: 60
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Märklin Central Station 3

#5

Beitrag von VT601 »

Hallo Peda,

Die Anleitung die der CS3(=) beiliegt ist nichts ehr als einen Quick-Start Guide, wie mann offensichtlich bei den meisten heutigen Geräte bekommt.
Zu den offiziele Anleitung haben meine Vorredner schon gelinkt. Dieser enhält jedoch auch nut Basiswissen.

Wenn es weiter gehen soll dan rate ich dit das Handbuch zur C3 (DIGITAL FAHREN MIT DER CS3) https://www.maerklin.de/de/service/tech ... lbuch-cs3/
Es gibt noch ein weiteres Handbuch (nicht von Märklin) aber leider nur bis Software version 1.3.x (Das große CS3 Workbook) https://shop.vgbahn.info/digitale-model ... _4681.html

Sonst wären die Märklin Erklärvideos auf YouTube (https://www.youtube.com/channel/UC_ulAk ... hpvWf49pRQ) hilfreich.
Leider wird auch da noch wenig zur Programmierung von Loks und Dekoder behandelt.

John (VT601)


Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 und CS 3
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Raum Stuttgart
Alter: 55
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#6

Beitrag von Klaus5 »

Frohe Weihnachten
Ich hatte gleich zu Anfang eine Plus und habe nach Grössen Problemen mit Touchscreen usw. ,diese meinem Händler zurückgegeben.
Jeder meinte das wäre normal , aber bedienen sollte man den Computer doch können.
Diese Probleme höre ich heute heute noch von Kollegen und von Händlern .

Ich habe seit 4 Tagen wieder eine CS3 Plus und innerhalb 3 Stunden läuft sie sehr gut.Aber unbedingt immer erst ein Update machen.

Zusätzlich betreibe ich noch zwei CS2 und ein ipad und iPhone damit.
Mit USB Stick Daten übertragen, das war schwieriger , aber dann waren alle 180 Loks da.
Auch die Verbindungen
Nur die Lokbilder muss man einmalig auf der CS2 einzeln aufrufen
Dann erscheint das neue Bild .Es sind schönere Lokbilder und mehr Auswahl.
Auch muss man auf der CS3 teilweise neue Bilder speichern.
Sie ist viel schneller und fährt super schnell hoch und runter.
Das automatische anfahren habe ich nicht gefunden.
Dafür starte ich jede Lok neu und habe keinen Krach mehr auf der Anlage.
Seither speicherten sie die Lok info ab.
Angeschlosse Geräte wurden gleich upgedatet.
Übertragungsfehler auf das Pad passieren nicht mehr.
Einmalig muss man verlorene MFX Loks suchen lassen.
Und das wieder aufrufen einer MFX Lok nach einem Ausflug benutze ich immer noch die CS2 Sklave.
Den Speicherpfeil auf der CS 3 fehlt mir.
Gruss Klaus

Benutzeravatar

fromue
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 426
Registriert: So 24. Feb 2013, 20:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2, CS2 und CS3
Gleise: C-Gleis Märklin
Wohnort: Ba-Wü
Alter: 51
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#7

Beitrag von fromue »

VT601 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 08:23
Es gibt noch ein weiteres Handbuch (nicht von Märklin) aber leider nur bis Software version 1.3.x (Das große CS3 Workbook) https://shop.vgbahn.info/digitale-model ... _4681.html
Hallo Zusammen,

es gibt eine neuere Version des CS 3 Workbooks.
Allerdings nur als Silberscheibe oder PDF.

Siehe hier: https://cs3-workbook.vgbahn.info/produc ... tion-1905/

Es steht auch ein Update auf die neue Version bereit, wenn jemand schon die 1.3.x-Version hat.

Ich habe mir das Buch gegönnt und will es nicht mehr missen. Alle Funktionen genau erklärt, vieeeele Screenshots um die Zusammenhänge zu verdeutlichen.
Der Autor hat sich richtig ins Zeug gelegt. Damit wird vieles der neuen Zentrale klarer und bringt Licht ins Dunkel.
Beim Lesen wird man schnell merken, dass die CS3 eine andere Denkweise in der Software aufweist als die CS2

Viel Spaß mit der CS3/ CS3plus, ich denke sie kann mehr als die CS2. Aber man muss alte Zöpfe abschneiden und sich reinfuchsen.

Viele Grüße

Jürgen
Viele Grüße

Jürgen (Alias fromue)

Bild


Achim-Ostsee
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: K-Gleis
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#8

Beitrag von Achim-Ostsee »

Ich habe mir neben der zuvor genannten CD das Märklin-Buch „Digital fahren mit der Central Station 3“ gekauft. Das finde ich nicht schlecht.
Zu den Videos: In den Videos werden viele Anwendungen vorgestellt. Als Einsteiger, zu denen auch ich gehöre, hat man allerdings Schwierigkeiten, die vorgestellten Einstellungen bei der CS3 nachvollziehen zu können, da diese einfach schnell oder oftmals nur oberflächlich gezeigt werden.

VG, Achim


Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 und CS 3
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Raum Stuttgart
Alter: 55
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#9

Beitrag von Klaus5 »

Habe mir einen Glaskasten mit Waggons und Innenbeleuchtung MHI bestellt
Hat sich heute auf der CS3 ewig nicht angemeldet .
Auf der CS2 viel schneller
Bitte Märklin ,bringe ein Update damit die MFX Loks schneller erkannt werden
Habe viele Schläfer und kann nur mit der CS2 aktivieren.
Verlorene MFX Loks dauert zu lange und manchmal gar nicht.
Ich schicke mit der CS2 einen Programm Befehl, dann geht's schneller
Automatisches Anfahren geht auch nicht, muss jede Lok beim Neustart neu ansteuern alle Icons neu drücken.
Gruss Klaus

Benutzeravatar

HPW
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 und CS 3 plus
Gleise: C Gleis
Wohnort: bei Winterthur
Schweiz

Re: Märklin Central Station 3

#10

Beitrag von HPW »

Hallo Klaus
Damit das automatische Anfahren geht, muss zuerst die CS2 aufgestartet werden und erst danach die CS3.
Siehe auch meinen Beitrag #58 bei https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 0#p2047950

Gruss Hanspeter

Benutzeravatar

Lokfuchs
InterCity (IC)
Beiträge: 601
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3plus, Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: DO
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#11

Beitrag von Lokfuchs »

Hallo Klaus,

bei einer 3-Stelligen Anzahl Loks empfiehlt es sich den mfx-Anmeldeprozess mit abgestöpselter Anlage nur auf dem Programmiergleis durchzuführen. Märklin scheint nicht damit gerechnet zu haben, das so viele Nutzer so viele Loks haben.

Ich höre das Problem immer öfter..... :oops:
LG
Guido
Bild


Klaus5
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 und CS 3
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Raum Stuttgart
Alter: 55
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#12

Beitrag von Klaus5 »

Danke für die Anworten.
Was ich immer noch suche ist ein Pfeil wie bei der CS2 zum Auslesen der DCC Adressen
Das schicken einer progammier Änderung in die Lok.
Und trotz YouTube Video Ereignis
Bekomme ich , wenn ich Play drücke kein Abspielen der aufgezeichneten Abläufe.
Play reagiert gar nicht.


Thomas93
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Märklin Central Station 3

#13

Beitrag von Thomas93 »

Halo Klaus,

Damit du das Ergeiniss starten kannst musst du aus dem Bearbeitungsmodus raus gehen. Erst dann kann man die Ereignisse starten.

Gruß

Thomas


Bürobahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 06:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C
Wohnort: Lübeck
Alter: 52
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#14

Beitrag von Bürobahner »

Ich habe das neue Buch von Märklin zur CS3 vorbestellt ( ab V2.0 ) - das kann evt. ja nützlich sein.

Die Doku von Märklin ist teils dürftig, ich musste erst lange im I-Net suchen um zu finden wie das S88-AC-Modul zum laufen zu bewegen ist.
Ok, ich fuchse mich eh noch ein damit.

Computerfernsteuerung incl. VNC löppt auch.

Gruss Bernd


Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4124
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 11:59
Wohnort: Schweiz

Re: Märklin Central Station 3

#15

Beitrag von Heinzi »

Hallo zusammen

Ich nutze inzwischen eine CS2 und eine ECoS II

Während ich mit der ECoS Lokdecoder wirklich Intuitiv programmieren kann, (ohne Anleitung) scheint mir die CS2 nach dem Motto "warum auch einfach, wenn es kompliziert auch geht" zu funktionieren. Auch die Anleitungsvideos auf Youtube finde obermühsam, weil einfach zu schnell.....
Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10113
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin Central Station 3

#16

Beitrag von supermoee »

Bürobahner hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 19:54

Die Doku von Märklin ist teils dürftig, ich musste erst lange im I-Net suchen um zu finden wie das S88-AC-Modul zum laufen zu bewegen ist.
Hallo Bernd,

das Märklin Magazin führt seit Jahren eine Artikelreihe über seine Zentralen und Digitalkomponenten, seit der CS2 mindestens. Diese kann man auch Online umsonst lesen:

https://www.maerklin.de/de/erlebnis/mae ... nd-serien/

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Bürobahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 06:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C
Wohnort: Lübeck
Alter: 52
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#17

Beitrag von Bürobahner »

supermoee hat geschrieben:
Do 20. Feb 2020, 14:27
Hallo Bernd,

das Märklin Magazin führt seit Jahren eine Artikelreihe über seine Zentralen und Digitalkomponenten, seit der CS2 mindestens. Diese kann man auch Online umsonst lesen:

https://www.maerklin.de/de/erlebnis/mae ... nd-serien/
Ja, bekannt, da fand ich das auch ;-) - danke für die Info, spart evt. Einigen langes suchen !

Gruß Bernd


Bürobahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 06:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C
Wohnort: Lübeck
Alter: 52
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#18

Beitrag von Bürobahner »

Moin,

Innerhalb"corona"chaosupdate:

CS3(+) gibts Update ( wisst ihr evt. schon ) auf 2.05 - mir scheint Positionsabfrage der Maus genauer ( das man die Weiche o.ä. auch trifft, ich bemerkte da durchaus einen Offset ) - besser in 2.05 - aber auch nicht perfekt.

Die Infos habe ich für mich zusammengetragen und gesammelt, auch das neue Buch zur CS3 ( ab OS 2.x ) ist schon ein paar Tage hier.
Für alles aber nicht so viel Zeit genutzt da meist andere Prioritäten ( Wetter zu gut :roll: )

Das rel. neue Buch zur CS3/OS2.x ist aber auch eher Einstieg als InDeepManual.

Gruß Bernd


PeterHB
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert: Do 10. Jan 2013, 07:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 3 MS2
Gleise: K
Wohnort: Bremen
Alter: 49
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#19

Beitrag von PeterHB »

Hallo,

habe auch das neueste Update drauf.

Eine Frage dazu: Wenn ich bei einem msd3 die Funktionstasten ändere usw. ist der Reiter Konfiguration mit Schloß offen.

Wie bekomme ich nun die Änderungen in den Decoder? Die OK Taste obere rechte Ecke... Nein! Habe Lokkarte schreiben auch mal ausprobiert... "Daten noch nicht gesichert" erscheint.

Ja, wo kann ich sie nun sichern?


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10113
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin Central Station 3

#20

Beitrag von supermoee »

Hallo,

die werden nach der Änderung automatisch von der CS3 geschrieben.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


PeterHB
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert: Do 10. Jan 2013, 07:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 3 MS2
Gleise: K
Wohnort: Bremen
Alter: 49
Deutschland

Re: Märklin Central Station 3

#21

Beitrag von PeterHB »

ja, das soll wohl so sein. Bei einem msd3 (neueste Version) wird es nicht in den Speicher geschrieben. Und da der msd3 im TGV Pos sitzt, ist es immer blöde, den TK zu öffnen.

Trotzdem vielen Dank für die Antwort....

Peter

Antworten

Zurück zu „Digital“