Ein paar Wikinger und Co.

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.

Bubikopf-2
InterRegio (IR)
Beiträge: 102
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#276

Beitrag von Bubikopf-2 » So 3. Feb 2019, 20:58

Hi Jürgen,

Wie immer eine tolle Szene! Die gebrochenen Autos verleihen ihm einen besonderen Realismus. Es sieht so aus, als hätten Sie die größte Sammlung von Autoschrott.

Gruß,
Alexander


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#277

Beitrag von Deutzfahrer » Mi 6. Feb 2019, 20:29

Danke Alexander, freut mich :wink:

ein Mercedes Benz 2624 Betonmischer:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Bubikopf-2
InterRegio (IR)
Beiträge: 102
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#278

Beitrag von Bubikopf-2 » Mi 6. Feb 2019, 21:14

Hallo Jürgen,

Der Betonmischer nach Lackierung und Alterung sieht einfach toll aus! Kein Vergleich mit den meinen, unlackiert Kibri!

Gruß,
Alexander


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#279

Beitrag von Deutzfahrer » Di 12. Feb 2019, 18:59

Danke Alexander,

ein alter Mercedes Benz O 5500 Postbus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#280

Beitrag von UKR » Di 12. Feb 2019, 19:16

Moin Jürgen,

wieder sehr schöne Stücke und Szenen die du uns zeigst. Die Postbusse haben was, ich wollte in jungen Jahren immer mal so ne Tür mit Briefkasten für den Hobbykeller haben :mrgreen:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#281

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 16. Feb 2019, 18:44

ich wollte in jungen Jahren immer mal so ne Tür mit Briefkasten für den Hobbykeller haben
:mrgreen:

alter 08/15 Wikinger - MAN F8

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


ManniNauland
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#282

Beitrag von ManniNauland » Sa 16. Feb 2019, 20:26

Wunderschöne Brot- und Butter Laster aus Berlin : :D


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#283

Beitrag von UKR » Sa 16. Feb 2019, 21:21

Immer wieder schön die Szenen :gfm: , wir sollten da mal was mit meinen Modellen nachstellen :mrgreen:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#284

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 16. Feb 2019, 22:23

Danke für eure lobenden Worte

wobei ich mch gerade so im nachhinein beim Betrachten der Bilder frage, wie der F 8 mit dem roten, vollbeladenen 3-achs Anhänger an einer Steigung wohl klar kommen würde..... :shock: :mrgreen:

noch ein Holztransporter:

Büssing 8000

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#285

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 22. Feb 2019, 19:40

ein Hanomag Henschel kocht Bitumen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Jandrosch
Ehemaliger Benutzer

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#286

Beitrag von Jandrosch » Fr 22. Feb 2019, 20:01

Alter Schwede,
bin über einen anderen Fred hierher gestolpert .........

Sehr schöne Szenen, die zur Nachahmung anregen :gfm:

Es zeigt auch mal wieder, wie Fahrzeuge die jeweilige Epoche noch etwas stärker hervorheben, auch wenn so manches Vehikel über manch eine Epoche hinweg gekommen ist.
Klasse gemacht!!


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#287

Beitrag von UKR » So 24. Feb 2019, 10:36

Jürgen,

sehr schick, die Hanomag Sattelzugmaschine, die du als Basis genommen hast, hatte ich vorgestern auch noch in den Fingern :mrgreen: Von wem ist der Teeraufbau oder ist das ein Eigenbau?

Harzliche Grüsse und einen schönen Sonntag

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Elokfahrer160
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2208
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#288

Beitrag von Elokfahrer160 » Mo 25. Feb 2019, 07:35

Hallo Jürgen,

also dein Teerkocher von Henschel , allererste Sahne, ich gehe davon aus , dass der Aufbau in Eigenarbeit entstanden ist ??
Auch deine Postbusse sind sehr schön. Wo bestellst du deine KFZ Kennzeichen ?? (Marke Eigenbau oder Decals ?)

Grüsse - Elokfahrer160 / Rainer


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#289

Beitrag von Deutzfahrer » Mo 25. Feb 2019, 14:15

Moin,

der Teerkocher ist von Wiking - den gibt es m.E. noch, ich glaube auf MAN F 90 Fahrgestell samt Anhänger.

Die Kennzeichen sind von TL Decals
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#290

Beitrag von Deutzfahrer » Mo 25. Feb 2019, 18:25

2 alte Wikinger im Doppelpack - MAN F8:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#291

Beitrag von UKR » Mo 25. Feb 2019, 19:31

Moin Jürgen,

danke für die Info, ich bin bei Wiking echt nicht mehr auf dem laufenden...schau wohl bloß noch nach den Achsen äh Räder für den Eigenbau :mrgreen:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#292

Beitrag von Deutzfahrer » So 3. Mär 2019, 19:25

Krupp 1060:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#293

Beitrag von Deutzfahrer » Mo 11. Mär 2019, 18:53

Graue Maus:

Mercedes 1113 der ehem. Deutschen Bundesbahn

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#294

Beitrag von UKR » Mo 11. Mär 2019, 20:01

Moin Jürgen,

ich bin begeistert, aber sag mal ist das auf den Bilder bis auf das letzte ein neues Modul??? der Hintergrund mit Stellwerk usw ist mir so völlig unbekannt.

Aber da geht bestimmt noch mehr :mrgreen:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

schaerra
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2320
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 08:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II / Multimaus / Rocrail
Gleise: Märklin C / Piko A
Wohnort: Mittelberg Kleinwalsertal
Alter: 51

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#295

Beitrag von schaerra » Di 12. Mär 2019, 09:31

Hallo Jürgen,

einfach wieder Grandios Deine Wikinger!
Insbesondere die Planen der alten Laster - Super!
freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#296

Beitrag von Deutzfahrer » Di 12. Mär 2019, 19:28

Moin,

Danke für eure lobenden Worte - freut mich :D

@Ulrich

ich bin dabei ( so wie ich Zeit habe ) eine neue kleine Modellbahn aufzubauen - die Bilder sind erste Stellproben :wink:

ein Magirus Deutz 230 D 26:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#297

Beitrag von UKR » Di 12. Mär 2019, 21:38

Moin Jürgen,

die Stellprobe sieht aber schon gut aus...und der letzte Bilderbogen zeigt genau sowas, was mir dann mal mit hölzern orange vorschwebt :gfm:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#298

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 15. Mär 2019, 19:36

ein Deutz Uranus mit Sattelauflieger:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#299

Beitrag von UKR » Fr 15. Mär 2019, 21:37

Moin Jürgen,

das dritte Bild hat so richtig Dynamik, das könnte auch beim Kippertreffen in Bislich entstanden sein :gfm:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 10.11. beim AKTT Hannover und am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#300

Beitrag von Deutzfahrer » Di 19. Mär 2019, 20:51

Youngtimer:

Scania 143 H

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“