0m-Blog

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Silbergräber
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 382
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 10:42
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Gleise: Peco
Deutschland

0m-Blog

#1

Beitrag von Silbergräber » Di 1. Okt 2019, 13:27

Moin,

mein Kumpel OOK hat einen 0m-Blog gestartet. 0m ist zwar KEIN Ponyhof (ganz im Gegensatz zu H0m, siehe meine Signatur) abger gerade in diesem Herbst wird sich einiges in Sachen 0m mit deutschen Vorbildern tun. Diverse nichtkommerzielle Kleinstserienhersteller sind hierzu am Planen, Bauen und Machen. Vor allen Dingen aber geht ein bekannter und renommierter Hersteller/Händler der Spur 0, Michael Schnellenkamp, in 0m an den Start. Die Folgen, die das haben wird, sind noch nicht abzusehen.

Um der Baugröße 0m eine zentrale Plattform zu geben, hat OOK mit Unterstützung von Jaffa einen 0m-Blog ins Netz gestellt. Er ist noch neu, dementsprechend kann noch nicht so arg viel drin stehen, aber ein Blick lohnt dennoch schon:

www.0m-blog.de

LG

Jörn
H0m ist ein Ponyhof! :fool:
--------------------------
Mein Planungsthread:
"Auf schmaler Spur in den Oberharz"
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=144119

Mein Wagenschnitzer-Thread:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=139641


Hachzer
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 08:19
Nenngröße: 0m
Stromart: digital
Steuerung: Fred + Funk Daisy II
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Hamm
Kontaktdaten:

Re: 0m-Blog

#2

Beitrag von Hachzer » Mo 2. Dez 2019, 07:37

Silbergräber schrieb
Um der Baugröße 0m eine zentrale Plattform zu geben, hat OOK mit Unterstützung von Jaffa einen 0m-Blog ins Netz gestellt. Er ist noch neu, dementsprechend kann noch nicht so arg viel drin stehen, aber ein Blick lohnt dennoch schon:
Das ist jetzt zwei Monate her, der Blog hat sich seither rapide gefüllt. Über fünfzig Kapitel, über hundert Bilder, ein Dutzend Fahrzeugzeichnungen und eine Menge an Information.

Der neueste Eintrag von gestern könnte vielleicht auch extreme 0m-Muffel dazu anregen, mal hinzuschauen. Es gibt in Kürze ein neues Gleisbausystem für 0m, das ohne jegliche Spurlehren automatisch ein spurkorrektes Gleis erzeugt.
Damit macht die abseitige Baugröße 0m die ersten Schritte in Richtung Ponyhof. *lach*
Grüße vom Blog-Wart

Otto


http://0m-blog.de/
Alle meine Bahn- und Modellbahnseiten findet man hier: https://ferrook-aril.jimdo.com/

Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“