Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

Waldbart
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: Trafo bzw. Fernsteuerung
Wohnort: bei Berlin
Alter: 40

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Tri-Tra-Trullala

#126

Beitrag von Waldbart » Fr 17. Nov 2017, 17:52

Hallo Werner!

Ich denke auch, dass die Kasperbude aufgrund der Bauart nur zum Nachräumen genutzt wurde. Ist aber, wie bereits gesagt, ein sehr schönes Bahndienstfahrzeug und zusammen mit dem SKL, ein Hingucker auf dem Rottengleis. :gfm:

Viele Grüße,
Tobias.
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horský Dolina
Kleine Feldbahn-Spielerei: Feldbahn zum Gartenteich
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Im Schnee

#127

Beitrag von Lanz-Franz » Sa 9. Dez 2017, 14:54

Hallo liebe Leser.

@Tobias
Ich denke ich werde mal bei der HSB anfragen, vielleicht kann man mir dort Auskunft geben wie die Kasperbude eingesetzt wurde. Zum Buffetwagen hat man mir von dort aus freundlicherweise weiterhelfen können.

@ Alle
Heute war bei uns alles weiß. Habe daher schnell meine Kamera, die Kleine Dicke und die Kasperbude genommen um ein paar Aufnahmen zu machen. Die Eile hat sich gelohnt, von der weißen Pracht ist mittlerweile nur noch wenig übrig.
Aber seht selber.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Schneeräumung ist nur gestellt, der Schnee wurde von Hand geräumt.

Eine schöne Adventzeit wünscht euch allen Werner.
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

Waldbart
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: Trafo bzw. Fernsteuerung
Wohnort: bei Berlin
Alter: 40

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Im Schnee

#128

Beitrag von Waldbart » Mo 11. Dez 2017, 18:43

Hallo Werner!

Auch wenn sie gestellt sind, so sind es doch sehr schöne Bilder. Da hast Du den Schnee optimal genutzt, würde ich mal sagen.
Bei uns war es ähnlich, nur das der optimale Schnee nachts gegen 23 Uhr lag...da lag auch ich, und zwar im Bett. Morgens war er dann schon vom Regen durchweicht...Und außerdem musste ich los zur Arbeit. :evil:

Insofern freue ich mich mit Dir über die schönen Winterimpressionen. :D

Ebenfalls einen schönen Advent wünscht
Tobias, der Waldbart.
Zuletzt geändert von Waldbart am Sa 13. Jan 2018, 20:55, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horský Dolina
Kleine Feldbahn-Spielerei: Feldbahn zum Gartenteich
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Im Schnee

#129

Beitrag von Lanz-Franz » Di 12. Dez 2017, 14:17

Hallo Tobias.

Wie oben erwähnt musste ich mich sputen, um von der weißen Pracht noch etwas einzufangen.
Ich hoffe für dich, dass der nächste Schnee bei euch zu einem besseren Zeitpunkt herunterkommt.
Bei Stummi-Kollege Aslan hab ich noch was zum Thema Winter entdeckt. https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=154688

Bis dann, Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 22:28
Nenngröße: 0e
Steuerung: mit dem Trafo
Gleise: I:I oder I I
Wohnort: NRW
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Im Schnee

#130

Beitrag von HSB » Mi 13. Dez 2017, 23:41

Hallo Werner,

hat ja am Wochenende prima geklappt, denn ...
"Wenn es bei uns in der Region Schnee gibt werde ich wohl mal eine Proberäumung wagen."

Deine Gartenbahn im Schnee sieht sehr schön aus. Die Gebäude haben alle weiße Mützen und die Laterne einen richtig hohen Hut :lol:
Hat das Vordach denn bei der hohen Schneelast gehalten? Wenn man die Höhe mal in 1:1 umrechnet :wink:
:gfm:
Gruß, HSB-Martin.

Meine 0e Anlage: ●0e im Mittelgebirge
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131165

Meine H0 Anlage: ●von Janthal nach Leonburg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=117177

Mein Diorama: ●Bahnüberführung in den 60er u. 70er Jahren

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Im Schnee

#131

Beitrag von Lanz-Franz » Di 26. Dez 2017, 17:45

Hallo Martin.
Das Vordach steht immer noch. Die Belastung war ja nur von kurzer Dauer. :)
Frohe Weihnacht und guten Rutsch, Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Stomausfall

#132

Beitrag von Lanz-Franz » Do 10. Mai 2018, 19:02

Hallo liebe Leser.
Die Dorfbewohner mussten schon seit einiger Zeit ohne Hausbeleuchtung leben. Heute habe ich dann das gute Wetter genutzt und die längst fälligen Reparaturarbeiten erledigt.
Unterstützung erhielt ich von der WBB, die einen kleinen Arbeitszug zur Verfügung stellte. Mit den Loren wurde Arbeitsmaterial und Ersatzteile angeliefert, der Flachwagen diente zum Abtransport des Elektroschrotts.

Bild

Bild

Bild

Hier noch zwei Bilder von gestern Abend.

Bild

Bild


Im Bahnhof wurde die Beleuchtung auch noch nicht repariert. :banghead:

mfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

#133

Beitrag von Lanz-Franz » Sa 12. Mai 2018, 21:04

Hallo liebe Leser.

Bedingt durch die Umbau- und Renovierungsarbeiten an der Hauptstrecke musste die Höhe der Verladestelle angepasst werden.
Erstes „Probeliegen“ und erfolgreiche Probefahrt war heute.

Bild

Bild

Bild

Am Steinbruch
Bild

Bild

Bild


PS nicht vergessen, morgen ist Muttertag.

mfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

KaBeEs246
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

#134

Beitrag von KaBeEs246 » So 13. Mai 2018, 14:31

Hallo Werner,

nach langer Zeit komme ich dann auch mal zu einem Gegenbesuch in deinen Garten.
Deine Aufnahmen erinnern mich an meine kurze Gartenbahnzeit, erst mit lose verlegten Gleisen zwischen Wasserkran, Sandkasten und Terasse zum Gaudi der eigenen und der Nachbarskinder, später auch auf Rasenmähkantsteinen ohne Schotter. Mit den üblichen, wenn auch vermeidbaren Problemen: von den Amseln auf die Gleise beförderter Rindenmulch, korrodierte Steckverbindungen und wachsende Baumwurzeln. Da mich nun Nettetal ziemlich beschäftigt, wurde die LGB vorläufig wieder eingepackt. Vielleicht fehlen mir nur noch die Enkel...
Deine Basteleien finde ich bemerkenswert, besonders hat es mir der SKL angetan, der hat ja einen richtigen Industrielook. Aber auch deine Inneneinrichtungen machen sich sehr gut ebenso wie die Mallorca-Straßenbahn. Und da ich nun mittlerweile selber gemerkt habe, wie gnadenlos das Auge der Kamera, z.B. bezüglich Pinselstrukturen, sein kann, denke ich, dass der Sperrholztriebwagen in natura eine sehr gute Figur abgibt.
Hoffentlich war und ist der heutige Muttertag im Rheinland nicht zu verregnet für den Spaß mit der Gartenbahn.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

Benutzeravatar

Waldbart
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: Trafo bzw. Fernsteuerung
Wohnort: bei Berlin
Alter: 40

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

#135

Beitrag von Waldbart » Mo 14. Mai 2018, 20:11

FELDBAHN! :D :hearts: :mrgreen: :hearts: :sabber: :gfm:.... ähm, ich meine :

Hallo Werner!

Was dürfen meine Augen da sehen? Streckenerweiterung... Feldbahn...Verladerampe... :gfm:
Sehr passend zu meinem Himmelfahrtsbeitrag (dem Du somit zuvor gekommen bist, da er noch nicht veröffentlicht ist... :roll: :pflaster:)

Schöne Idee! Bin gespannt auf weitere Bilder /Details /Infos. :D
Die Fahrzeuge sind ja noch im Packungszustand... also alles noch ganz frisch.

Viele Grüße,
Tobias, der Feld-& Waldbart.
:wink:
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horský Dolina
Kleine Feldbahn-Spielerei: Feldbahn zum Gartenteich
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de

Benutzeravatar

Threadersteller
Lanz-Franz
InterCity (IC)
Beiträge: 715
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 66

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

#136

Beitrag von Lanz-Franz » Do 17. Mai 2018, 11:11

@ Hans
Willkommen –wenn auch nur virtuell- in meinem Garten.
Genauso wie du es beschreibst habe ich auch vor ca. 15 Jahren mit der Gartenbahn angefangen. Bis zur mehr oder weniger festen Verlegung und jetzigem Umfang waren schon etliche Versuche und Umbauten nötig.
Wie du schreibst besitzt du auch noch LGB Material. Man muss da schon abwägen wo und wie man seine Prioritäten für sein Hobby setzt. Wenn dir mal Enkel beschert werden, ist so ein kleiner LGB-Kreis schnell auf und wieder abgebaut.
Freut mich dass du sehr viel hier angeschaut hast und es dir gefallen hat.
Leider war der Muttertag bei uns verregnet.

@ Tobias
War wohl wieder mal schreibfaul.
Also, die Feldbahn und Verladerampe bestehen schon seit mehreren Jahren.
Die Streckenerweiterung bezieht sich auf den Umbau in 2017. (Rundkurs)
Bei der Gelegenheit hatte ich auch noch verschiedene Problemstellen entschärft. U.A. die Steigung der Hauptstrecke an der Verladestelle. Vorher lagen die Gleise dort nur lose auf Mähfixsteinen.
Der Felbahnzug sieht in der Tat noch frisch aus. Hat jedoch auch schon etliche Jahre auf dem Buckel.
Ans Altern und Patinieren hab ich mich noch nicht so richtig getraut. Meine bisherigen Versuche ergaben nur einheitlich versaute Wagen. :oops:
Sehe gerade, dass dein Himmelfahrtsbeitrag druckfrisch ist. :bigeek:



Euch allen noch jede Menge Spaß mit der MOBA.
mfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Meine 1:87 Anlage: Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793

Benutzeravatar

Waldbart
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: Trafo bzw. Fernsteuerung
Wohnort: bei Berlin
Alter: 40

Re: Die WBB, Werners Bastel Bahn - Verladestelle

#137

Beitrag von Waldbart » Sa 26. Mai 2018, 17:05

Hallo Werner!

Ich habe jetzt mal alle Fotos hier durchgesehen und konnte die Feldbahnstrecke am Bogen zwischen Kehrschleife und ehemaliger Endausweiche lokalisieren.

Das war mir bisher entgangen. Als Feld-und Waldbahnfan bin ich natürlich daher noch begeisterter von Deiner Anlage. :wink:

Weiterhin viel Spaß
Tobias.
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horský Dolina
Kleine Feldbahn-Spielerei: Feldbahn zum Gartenteich
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de

Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“