Wo gibt es Günstige Kunststoffschrauben ?

Bereich für neutrale Grundlagen und Informationen von von Forennutzern dieses Forums zusammengestellt.
Antworten

Threadersteller
lupus51
InterRegio (IR)
Beiträge: 175
Registriert: Di 17. Sep 2019, 15:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digi Infrarot-Steuergerät
Gleise: C- u. M-Gleis
Wohnort: bei Fulda
Alter: 68
Kontaktdaten:
Deutschland

Wo gibt es Günstige Kunststoffschrauben ?

#1

Beitrag von lupus51 »

n'abend z'samma ,

weil ich bei meiner Bettenbahn aus Gewichtsgründen - man muß sie ja hochstemmen können - keine normalen Gleisschrauben
verwenden kann : die Platten auf dem Rahmen sind nur ca 1mm dick - , wurden dafür metallische Gewindeschrauben mit Senkkopf in M3
zum Befestigen von M- und C-Gleisen eingesetzt. In den C-Gleisen sind ja die Löcher dafür angedeutet, bei dem M-Gleis sind sie schon vorhanden.

Ich habe den Eindruck , daß die Köpfe der Schrauben im Durchmesser zu groß sind, so daß sie vom Schleifer der BR74701 zum Mittelleiter hin gebrückt werden, so daß - wenn auch beim Überfahren nur für Millisekunden - ein Kurzschluß entsteht, der zum Abschalten des Anschlussgerätes führt;
jedenfalls bleibt diese Lok ab und zu stehen.

Bei der kleineren Lok aus dem Startset passiert dies nicht - der Schleifer ist wohl etwas schmaler. :?

Besser wäre es wohl, wenn ich Kunststoffschrauben nehmen würde. Aber beim Googeln mußte ich feststellen, daß
Kunststoffschrauben nicht so zum Standarangebot gehören, schon garnicht mit Senkkopf. Was preiswertes ist da wohl nicht zu kriegen ?
Es tauchen immer nur spezielle Hersteller auf , die relativ hochpreisiges Material anbieten; Standardlieferanten wie Völkner, RScomponents,
Reichelt usw tauchen da nicht auf.

Weiß jemand eine günstige Bezugsquelle ?

Oder muß ich die Köpfe mit Bohrmaschine und Feile resp. Sandpapier etwas "abdrehen" ?
Gruß vom alten rhoenwolf
aus Hofbieber in der Vorderrhön (Moba-Diaspora)


Paule
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:15
Nenngröße: 0e
Stromart: digital
Wohnort: Pfedelbach
Alter: 77

Re: Wo gibt es Günstige Kunststoffschrauben ?

#2

Beitrag von Paule »

hallo xxx,
es ist immer schwierig Leute anzusprechen, die keinen Namen haben....

Kunststoffschrauben werden im Flugmodellbau verwendet. (z.B. Graupner, Robbe usw.)
Sind aber meistens in kleinere Stückzahlen geblistert und somit nicht "günstig"

Aber beim Hobby sollte man sowieso die Geiz-ist-Geil Mentalität abschalten

Grüssle
Rudi


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1275
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Wo gibt es Günstige Kunststoffschrauben ?

#3

Beitrag von JoWild »

Hallo Wolf,
Du solltest bei den Schrauben vielleicht nur mal über die Form des Schraubenkopfes nachdenken. Eine Senkkopfschraube mit flachem Kopf und entsprechendem Durchmesser ragt nicht über die Schwellen des Gleisbettes und kann damit keinen Kurzschluss verursachen. Deine M3 sind eindeutig zu groß. Probiere es einfach mal mit Senkschrauben M2x14 rostfrei. Da kannst du 1000 Stück ab etwa 12,--€ bekommen (z.B.: https://minischrauben.com/schrauben/met ... _1848.html
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Antworten

Zurück zu „Grundlagen, Ideen, Bastelvorschläge und wichtige Infos“