F-Züge, Schnellzüge und Personennahverkehr in Epoche IIIa DB

Bereich für alle Themen der vorlbildgerechten Modellbahn, wie Zugbildungsvorschläge, Vorbildinformationen oder Betriebsabläufe im Vorbild und Ihre Umsetzung bei der Modellbahn.
Benutzeravatar

MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: Salonwagen der Bundeskanzler

#251

Beitrag von MoBaFahrer216 » So 1. Dez 2019, 20:39

berndm hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 13:01
Märklin hat das Solonwagen-Set "50 Jahre Parlamentarischer Rat der Bundesrepublik Deutschland" mit Artikelnr. 43229.

Bild
Interessant wäre nun, wie diese Wagen nun wirklich liefen. Im begelegten Heft ist nicht viel über den Einsatz in Epoche IIIa geschrieben. Die Wagen haben Untersuchungsdatüer aus 1954.
Den hab ich auch! :D
Ich weiß nicht mehr wo, aber ich habe mal ein Bild gesehen, auf dem der Regierungssonderzug von einer 86(?) befördert wurde. Offensichtlich wurden die Loks sehr pragmatisch zugeteilt.

Grüße
Richard
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5053
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Salonwagen der Bundeskanzler

#252

Beitrag von berndm » So 1. Dez 2019, 22:55

MoBaFahrer216 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 20:39
...

Den hab ich auch! :D
Ich weiß nicht mehr wo, aber ich habe mal ein Bild gesehen, auf dem der Regierungssonderzug von einer 86(?) befördert wurde. Offensichtlich wurden die Loks sehr pragmatisch zugeteilt.

Grüße
Richard
Von Willy Brandt wird berichtet, dass sein Wahlkampfzug auf der Fahrt nach Tübingen dem Nahverkehrzug gezogen mit einer 64er angehängt wurde. Und die ist dann auch prompt ins Schleudern gekommen und so musst Brandt und seine Wahlkampfbegleitung per Auto nach Tübingen gebracht werden.

Benutzeravatar

gatzi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert: Do 8. Okt 2015, 14:27
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: per Funk (RC) und analog
Gleise: LGB
Wohnort: Bremen
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: F-Züge, Schnellzüge und Personennahverkehr in Epoche IIIa DB

#253

Beitrag von gatzi » Mo 2. Dez 2019, 02:36

Hallo zusammen,

Zusammenstellung des Zuges und mögliche Loks werden in dieser Diskussion über Adernauers Besuch in Moskau aufgeführt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=35&t=13268&start=50
Viele Grüße
Holger

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Blog über Garten- und Modellbahn

Meine Gartenbahn in Wort und Bild

Antworten

Zurück zu „Vorbildgerechte Modellbahn“