Stahl Bogenbrücke

Bereich für alle Themen der vorlbildgerechten Modellbahn, wie Zugbildungsvorschläge, Vorbildinformationen oder Betriebsabläufe im Vorbild und Ihre Umsetzung bei der Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
nar78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Do 2. Mär 2017, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Deutschland

Stahl Bogenbrücke

#1

Beitrag von nar78 » Mo 8. Jul 2019, 20:29

Hallo,
gibt es eine Stahl-Bogenbrücke zweigleisig in H0, die ungefähr an die in Lauf/Pegnitz herankommt?

Bild
http://www.gleistreff.de/S-Bahn-Main/Lauf/IMG_9859.jpg

Bild
https://www.bahnbilder.de/1024/s1s-3916 ... 661789.jpg

Ich habe nur die eingleisige von MBZ gefunden: https://www.mbz-modellbahnzubehoer.de/s ... eingleisig

Danke für eure Tipps!
Viele Grüße, Ingo
Fränkische Segmente

Benutzeravatar

rockhouse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: Di 19. Okt 2010, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital mit MS2
Gleise: Märklin C/M
Alter: 49
Österreich

Re: Stahl Bogenbrücke

#2

Beitrag von rockhouse » Di 9. Jul 2019, 04:56

Hallo nar78,

falls die Brücke wirklich nur ungefähr an jene auf Deinem Bild rankommen soll, dann kannst Du es mit dieser http://www.kleinbahn.com/product_info.p ... erade.html versuchen.
Liebe Grüße aus Österreich!

Michael

Meine Anlage: Voralpenland - eine Spielbahn in H0

Egal wie gut Du fährst - Züge fahren Güter!


Threadersteller
nar78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Do 2. Mär 2017, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Deutschland

Re: Stahl Bogenbrücke

#3

Beitrag von nar78 » Di 9. Jul 2019, 06:06

Besten Dank, die wäre schon mal was!
Viele Grüße, Ingo
Fränkische Segmente

Benutzeravatar

103 113-7
InterCity (IC)
Beiträge: 625
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 11:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECOS 2 + Märklin 6021
Gleise: Märklin K + Spur 1
Alter: 42
Schweden

Re: Stahl Bogenbrücke

#4

Beitrag von 103 113-7 » Di 9. Jul 2019, 17:11

Hallo,
ansonsten kannst Du eine eingleisige nehmen und die Bodenplatte gegen eine Sperrhozplatte tauschen. Die Querstreben zwischen den beiden Brückenelementen dann einfach aus dickerer Pappe oder Sperrholz selbst herstellen und entsprechend lackieren. So konnte ich meine vorhandene Brücke weiter verwenden.
Eingleisige Brücken findet man oft auf Börsen in Kisten unterhalb des Verkaufstisches, in der Bucht oder bei Ebay Kleinanzeigen für kleines Geld. Und Bastelspaß hat man dazu ohne wirklich großes Talent haben zu müssen.
Viel Spaß beim Basteln!
Viele Grüße

Michael

Benutzeravatar

Majestix
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert: So 10. Mai 2009, 01:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS-1 } DCC M4 MM } Rocrail
Gleise: Mä. C-Gleis
Wohnort: Wilhermsdorf Landkreis FÜ
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stahl Bogenbrücke

#5

Beitrag von Majestix » Di 9. Jul 2019, 17:58

Hallo, hier könnte dein Name stehen,
hast du schon mal bei https://www.hack-bruecken.de/index1.html geschaut? Die sind richtig klasse gemacht.
Viele Grüße Thomas

Majestix Moba-Keller---Bilder meiner Anlagenbaustelle
Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput

Benutzeravatar

trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1693
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 23:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 34
Österreich

Re: Stahl Bogenbrücke

#6

Beitrag von trashmaster » Mi 10. Jul 2019, 23:02

Luetke hat ein paar sehr schöne Stücke im Angebot, ich plane für meine zukünftige Anlage eine lange Gitterträgerbrücke von dem Hersteller ein.
Die modernen Bogenbrücken kommen deinem Vorbild schon sehr nahe, sind aber preislich auch eher etwas besonderes... (dafür ein guter Meter Spannweite)
Bogenbrücke oder die Gitterbogenbrücke :sabber:
Grüße Georg


Threadersteller
nar78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Do 2. Mär 2017, 13:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Deutschland

Re: Stahl Bogenbrücke

#7

Beitrag von nar78 » Do 11. Jul 2019, 19:23

Vielen Dank für die tollen Tipps!
Majestix hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 17:58
Hallo, hier könnte dein Name stehen,
hast du schon mal bei https://www.hack-bruecken.de/index1.html geschaut? Die sind richtig klasse gemacht.
Ja da habe ich leider keine passende gefunden. Habe schon einige Hack-Brücken zuhause, bin auch sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis.
trashmaster hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 23:02
Luetke hat ein paar sehr schöne Stücke im Angebot, ich plane für meine zukünftige Anlage eine lange Gitterträgerbrücke von dem Hersteller ein.
Die modernen Bogenbrücken kommen deinem Vorbild schon sehr nahe, sind aber preislich auch eher etwas besonderes... (dafür ein guter Meter Spannweite)
Bogenbrücke oder die Gitterbogenbrücke :sabber:
Das sieht sehr gut aus! Die gibt es ja auch mit knapp 90cm Länge. Wobei ich nicht verstehe, wieso die 2spurige und die 3spurige Brücke die gleichen Fotos haben? Bei beiden Versionen ist ja noch eine Straße neben der 2spurigen Bahn zu sehen...

Viele Grüße,
Ingo
Viele Grüße, Ingo
Fränkische Segmente

Benutzeravatar

trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1693
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 23:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 34
Österreich

Re: Stahl Bogenbrücke

#8

Beitrag von trashmaster » Do 11. Jul 2019, 20:01

Ja, die Bilder sind teilweise eher Symbolbilder für den allgemeinen Brückentyp. Bei den unterschiedlichen Längen sind auch oft die gleichen Fotos drin.
Grüße Georg

Antworten

Zurück zu „Vorbildgerechte Modellbahn“