Zugbildung EN 262/263 Orient Express

Bereich für alle Themen der vorlbildgerechten Modellbahn, wie Zugbildungsvorschläge, Vorbildinformationen oder Betriebsabläufe im Vorbild und Ihre Umsetzung bei der Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
Noschtrum
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Aug 2018, 07:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#1

Beitrag von Noschtrum » So 7. Okt 2018, 17:33

Hallo Modellbahnfreunde!

Ich bin seit einiger Zeit drauf und dran div. Züge nachzubilden, die bei mir 'vor der Haustür' vorbei fuhren/fahren.

Nachdem der ein oder andere IRE, IC und RB schon nahezu komplett sind und mein Sohnemann mit Begeisterung im Einsatz hat, gehe ich nun zu den 'exotischeren' Zügen über.

Hier habe ich nun schon mit dem EN 262/263 'Orient Express' begonnen. Ich selbst bin ein Mal 2003 oder 2004 von Paris bis nach Stuttgart gefahren.

In diesem Zeitraum will ich ihn auch nachbilden, 2003-2006 ca.

Diese Wagen habe ich bislang, wobei ich mir bei dem ersten Wagen oben nicht ganz sicher bin, zum einen wegen den zweifarbigen Türen, zum anderen wegen der 50er Nummer(nur national).

Bild

LS Models B11tu
Roco B11u
ACME WLABm
Zuletzt geändert von Noschtrum am So 7. Okt 2018, 18:07, insgesamt 2-mal geändert.


Threadersteller
Noschtrum
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Aug 2018, 07:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#2

Beitrag von Noschtrum » So 7. Okt 2018, 17:44

Zweiter Teil, den ersten Beitragsteil habe ich auf dem Handy abgetippt weil dort das Bild drauf ist.

Nun, welche Wagen fehlen noch? Wieviele Wagen hatte der Zug in Deutschland? In Frankreich und Österreich scheint er ja öfter mit Verstärkungswagen gelaufen zu sein.

Zwei mal der ÖBB Bcmz von LS Models -> Klick - leider haben diese Wagen keinen Pflatsch mehr, somit bzgl. Beschriftung eher zu nur!?

Und ein (oder zwei, falls der mit obige SNCF Vtu mit den zweifarbigen Türen nicht passt) SNCF B11tu
Einen in Corail+-Lackierung oder einen in alter Corail-Lackierung? Welche Wagen gab es hier (von LS Models)?

Hier habe ich noch div. Bilderlinks, mit den unterschiedlichsten Kompositionen:

Hier mit einem "alten" Corail B11tu (mit Carmillon-Logo!) und einem ÖBB WLABm in 'Upgrade-Lackierung'

Hier mit 'meinem' ACME-WLABm

Hier in Frankreich unterwegs, auch mit 'Upgrade-WLABm' aber zwei unterschiedlichen ÖBB-Liegewagen?(Dachform!) + zwei ÖBB-Verstärkerwagen, ein Bmpz und einer mit Übersetzfenster?
- was für einen weissen Sticker(?) haben denn die SNCF-Wagen denn? Corail-Intercites? Liefen die auch international?


Und zu guter letzt, mit welcher Lok lief der Zug, speziell zwischen Stuttgart und München?
Von Westen her lief die Br 181 nur bis Stuttgart. Ab Stuttgart eine Br 101, ne 120er, oder auch schon mit einer ÖBB 1016?

Grüße und schon mal vielen Dank für Eure Mithilfe!
Torsten


Tom_B82
InterRegio (IR)
Beiträge: 128
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: OWL

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#3

Beitrag von Tom_B82 » So 7. Okt 2018, 18:31

Für die Zugbildung kannst du bei der Seite vagonWEB nachschauen. Dort sind die planmäßigen Reihungen aufgelistet, sogar für 2003:

https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php ... s&rok=2004
Gruß Tom


nilkram
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: PARIS

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#4

Beitrag von nilkram » Mo 8. Okt 2018, 11:04

hallo Torsten,


262 le 06/06/06 :
BB 15021 "multiservice"
- 1 A9u VSE "nouvelle déco" Mulhouse - Paris
- 1 A10rtu "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 A4B6u "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 B9ux "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 B10tu (portes louvoyantes) "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 B11rtu "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 B10tu (portes louvoyantes) "nouvelle déco" " " Mulhouse - Paris
- 2 B11tu "nouvelles déco" " " Mulhouse - Paris
- 1 B9ux "nouvelle déco" Vienne - Paris
- 1 B91/2tu Vienne - Paris
- 2 Bcmz ÖBB Vienne - Paris
- 1 VL T2S ÖBB livrée grise/rouge Vienne - Paris

Quelle: yeti Sam 16 Oct 2010, 16:51

Tatsächlich änderte sich die Zusammensetzung der EN 262/263 jeden Tag auch wenn wir immer 1 WL T2S neu geliefert bekamen, dann 2 Bcmz Liege und 2 Sitze.

was für einen weissen Sticker(?) haben denn die SNCF-Wagen denn? Corail-Intercites? Liefen die auch international?:

Corail-Intercites:
Piko
Roco


Threadersteller
Noschtrum
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Aug 2018, 07:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#5

Beitrag von Noschtrum » Mo 8. Okt 2018, 16:53

Danke für Eure Antworten!

Mal schauen, was ich davon in 1/87 bekomme.

Torsten

Benutzeravatar

Cnl
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 276
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: NRW
Alter: 28

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#6

Beitrag von Cnl » Mi 10. Okt 2018, 22:22

Noschtrum hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 16:53
Danke für Eure Antworten!

Mal schauen, was ich davon in 1/87 bekomme.

Torsten
Hallo Torsten,

einen sehr interessanten Zug, den Du da nachbilden willst.

Ad hoc von Handy: Die beiden Bcmz 59-91.2 Modularliegewagen der ÖBB gibt es in perfekter Ausführung von LS Models unter der Artikelnummer 47150 in der Epoche V.

Die anderen Wagen kann ich dir die Tage mal heraussuchen.

Gruß

Jan


Threadersteller
Noschtrum
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Aug 2018, 07:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#7

Beitrag von Noschtrum » Do 11. Okt 2018, 10:57

Den Modularliegewagen habe ich am Di beim örtlichen Händler gekauft.Aber nur einen.

Den anderen Liegewagen nehme ich Acme 52550.

Eine zweiten Vtu habe ich nun auch.


Vielleicht hol ich noch einen verkehrsroten 1.Kl Öbb als Verstärker. (oder nen Upgrade)


Bild

Torsten

Benutzeravatar

trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1682
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 23:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 33

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#8

Beitrag von trashmaster » Do 11. Okt 2018, 19:59

Noschtrum hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 17:44
Hier in Frankreich unterwegs, auch mit 'Upgrade-WLABm' aber zwei unterschiedlichen ÖBB-Liegewagen?(Dachform!) + zwei ÖBB-Verstärkerwagen, ein Bmpz und einer mit Übersetzfenster?
Hallo Torsten!

Der zweite Liegewagen ist ein Bcmz 59-91.1. Gabs vor einigen Jahren mal von Railtop, jetzt von LS Models neu aufgelegt.
https://www.vagonweb.cz/fotogalerie/A/O ... 5991-1.php

Und der zweite ÖBB Sitzwagen wird ebenfalls ein Bmpz sein, aber eben unklimatisiert.
Grüße Georg

Benutzeravatar

LH 1001
InterCity (IC)
Beiträge: 557
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Zugbildung EN 262/263 Orient Express

#9

Beitrag von LH 1001 » Do 11. Okt 2018, 20:18

Noschtrum hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 10:57
Den Modularliegewagen habe ich am Di beim örtlichen Händler gekauft.Aber nur einen.

Den anderen Liegewagen nehme ich Acme 52550.

Eine zweiten Vtu habe ich nun auch.


Vielleicht hol ich noch einen verkehrsroten 1.Kl Öbb als Verstärker. (oder nen Upgrade)


Bild

Torsten
Hallo Torsten,
Dein Projekt verfolge ich sehr interessiert. Würdest Fü noch bitte von Deinen Wagen die Bestellnummern bekannt geben? Das erleichtert die Suche.

Danke und
LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX

Antworten

Zurück zu „Vorbildgerechte Modellbahn“