Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

Bereich für Testberichte von Modellbahnartikeln erstellt von Forennutzern.

Bitte beachtet die Kriterien für einen Testbericht.

Neue Testberichte müssen in einer anderen Rubrik erstellt werden und werden auf Antrag von den Admins oder der Moderation hierher verschoben. Bitte nutzt dazu die "Melden"-Funktion des Forums.

Threadersteller
ST 10
Ehemaliger Benutzer

Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#1

Beitrag von ST 10 » Mi 8. Dez 2010, 19:20

Hallo,

hier mal ein kurzer Testbericht zu Rocos Wittenberger Steuerwagen:

Baureihe: Bybdzf 482.1
Wagennummer(UIC?): 50 80 80-35 656-3
Bezeichnung: Wittenberger Steuerwagen
Hersteller: Roco
Artikelnummer: 64210(DC)/64211(AC)
Herstellungsjahr: 2010
Sondermodell: nein
AC oder DC: AC (im Test)
Epoche: V
Bahnverwaltung: DB Regio AG
Bahndirektion: RB Berlin-Brandenburg
Cottbus
Revisionsdatum: 18.01.06
Länge: 30,2cm (mit Zollstock gemessen)
Gehäuse: Plastik

Das Modell ist gut ausgestaltet (Führerpult ist zweifarbig, Bedruckung sehr sauber)
Leider ist schon Ziel auf der Zugzielanzeige vorgegeben (Cottbus).

Nun ein paar Bilder:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Die Fotos sind leider nicht immer ganz scharf.

Auf dem letzten Bildern ist er mit einem neuen Märklin Silberling gekuppelt.

Lars


Thomas 38205
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Do 15. Okt 2009, 15:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: M-Gleis
Alter: 47
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#2

Beitrag von Thomas 38205 » Mi 8. Dez 2010, 19:59

Hallo,
sehr schöner Steuerwagen,
aber wann gibt es ihn endlich in mintgrün.
Gruß Thomas


Threadersteller
Br 120
Ehemaliger Benutzer

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#3

Beitrag von Br 120 » Di 24. Mai 2011, 19:54

Schöner Stw, habe ihn mir auch gestern bestellt. *freu*

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1582
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 35
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#4

Beitrag von V300fan » Sa 30. Jul 2011, 22:33

Leider hat man das Klofenster vergessen... :D
Habs aber selber nach gepinselt.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


fdl
InterRegio (IR)
Beiträge: 234
Registriert: Do 18. Sep 2008, 15:52
Wohnort: Amsterdam

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#5

Beitrag von fdl » Mo 1. Aug 2011, 20:39

Ich habe diese Wagen seit etwa einem Jahr auf meinem Anlage.
Obwohl es ein interresantes Modell ist, hat der Wagen m.E. einige Mangel, ins besondere:
1. Das Frontlicht hat eine Blaustich
2. Die Frontbeleuchtung ist sehr hell, wenn man den Wagen einsetzt auf einem digitale Anlage
3. Durch das Schleppkontakt schaltet die Frontbeleuchtung etwas zu spat
4. Die Elektronik ist sichtbar plaziert im Mehrzweckraum
5. Wenigstens bei meinem Wagen fluchtet die Farbtrennung im Dachbereich nicht. Meine Handler hatte damals kein besseres Exemplar.

Die erste 4 Mangel habe ich beseitigt. Ich habe die Elektronik ersetzt durch eine Decoder ESU Lokpilot Fx.
Damit wird die Front-/Schluss-/Zielbeleuchtung und die nachgerustete Innenraumbeleuchtung geschaltet.
Der Blaustich habe ich beseitigt mit ein Filter erstellt mit Edding 3000 Orange.
Auch habe ich die Inneneinrichtung gefarbt - der Fusboden Graublau und Kopfstutze Grau.
Das Klofester habe ich mattiert mit Scotch Klebeband.
Der Wagen ist mit etwa 40 Reisenden bestezt.
Ich fahr den Wagen in einem Zug mit By und ABy von Sachsenmodelle, gezogen von eine BR 182.

Hier ein Bild meiner Wagen.
http://www.abload.de/img/byf_front_weis_8009f43.jpg

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1582
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 35
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#6

Beitrag von V300fan » Mi 3. Aug 2011, 16:37

Also meiner Meinung nach:

1. Stört mich nicht
2. Ist optimal so
3. Ist nur eine Achsumdrehung, also eher minimal
4. Ich seh nix bei meinem
5. Auch alles in Ordnung

Aber das kann jeder eh anders sehen, dein Licht wär mir schon wieder zu orange.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


Threadersteller
Metronom
Ehemaliger Benutzer

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#7

Beitrag von Metronom » Mi 17. Aug 2011, 11:06

Es gibt noch ein Manko:
Wenn die Revision 06 Beträgt, sollte doch eigentlich das -Regio DB- Logo dran sein, oder?


berndm
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4701
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#8

Beitrag von berndm » Mi 17. Aug 2011, 12:16

Metronom hat geschrieben:Es gibt noch ein Manko:
Wenn die Revision 06 Beträgt, sollte doch eigentlich das -Regio DB- Logo dran sein, oder?
Auch nach 2007 sind viele DB Regio Fahrzeuge ohne Aufkleber gefahren. Der fehlende Aufklebe könnte also korrekt sein.

Benutzeravatar

uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 609
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 19:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Nordhessen
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#9

Beitrag von uplandbahner » Mi 17. Aug 2011, 12:55

Den Steuerwagen mit Regio Anschrift soll dieses Jahr erscheinen in einem Set mit Silberlingen.

Gruß Peter
Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: Piko BR 234 türkis

Benutzeravatar

Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 897
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, CS1, CS2
Gleise: M- und C-Gleis
Wohnort: Süddeutschland
Alter: 43

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#10

Beitrag von Manolo » Mi 17. Aug 2011, 13:13

Wer sagt denn so was?
Und was "soll" in dem Set enthalten sein?

EDIT: Was mich stört:
- er hat vorne keine Kulisse
- die Einstiege sind in "Sonderbauart" gehalten - jedenfalls so, wie es die "normalen" Nahverkehrswagen NICHT haben
- das Dach ist ganz andere Machart als bei den anderen Silberlingen von Roco
VG Manuel

Bild


berndm
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4701
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#11

Beitrag von berndm » Mi 17. Aug 2011, 14:33

Manolo hat geschrieben:...

EDIT: Was mich stört:
- er hat vorne keine Kulisse
- die Einstiege sind in "Sonderbauart" gehalten - jedenfalls so, wie es die "normalen" Nahverkehrswagen NICHT haben
- das Dach ist ganz andere Machart als bei den anderen Silberlingen von Roco
Der Bybdzf 482.1 darf auch NICHT ein Silberling sein.
Der Wagen ist ein umgebauter Halberstädter Nahverkehrswagen der DR!

Benutzeravatar

Manolo
InterCity (IC)
Beiträge: 897
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 17:21
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, CS1, CS2
Gleise: M- und C-Gleis
Wohnort: Süddeutschland
Alter: 43

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#12

Beitrag von Manolo » Mi 17. Aug 2011, 15:51

Hab ja auch nirgends geschrieben, dass er ein SILBERLING sein soll...

Aber davon völlig abgesehen: Das macht es auch nicht besser/schlimmer.
VG Manuel

Bild

Benutzeravatar

br141
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert: Di 29. Dez 2009, 11:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams Easy Control
Gleise: Gute Frage
Wohnort: Eimke
Alter: 24
Kontaktdaten:

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#13

Beitrag von br141 » So 21. Aug 2011, 13:54

Manolo hat geschrieben:Wer sagt denn so was?
Und was "soll" in dem Set enthalten sein?

EDIT: Was mich stört:
- er hat vorne keine Kulisse
- die Einstiege sind in "Sonderbauart" gehalten - jedenfalls so, wie es die "normalen" Nahverkehrswagen NICHT haben
- das Dach ist ganz andere Machart als bei den anderen Silberlingen von Roco
Was heißt denn "Sonderbauart" und "normaler Nahverkehrswagen" ??

Es ist eben ein y-Wagen und kein n-Wagen. Und dafür ist er eben sehr gut getroffen wie ich finde :D

Gibt übrigens auch im Vorbild etliche Einsätze von Bybdzf 482 + n-Wagen. Bis 2007 fuhren alle RB um Hildesheim, Hamburg-Harburg/Neugraben mit 143 + Abnrz + Bnrz + Bnrz + Bybdzf.

Bis 2010 war es auf der RB Rotenburg - Bremen - Twistringen auch fast ausnahmslos der Fall einer solchen Bespannung. Weiterhin verkehrt um Nürnberg noch was mit Bybdzf + n-Wagen.
Gruß
Stefan
_
Märklin H0 Modellbahn mit Tams EasyControl
Zeit: frühe EP5


Threadersteller
Metronom
Ehemaliger Benutzer

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#14

Beitrag von Metronom » So 21. Aug 2011, 13:58

br141 hat geschrieben:
Manolo hat geschrieben:Wer sagt denn so was?
Und was "soll" in dem Set enthalten sein?

EDIT: Was mich stört:
- er hat vorne keine Kulisse
- die Einstiege sind in "Sonderbauart" gehalten - jedenfalls so, wie es die "normalen" Nahverkehrswagen NICHT haben
- das Dach ist ganz andere Machart als bei den anderen Silberlingen von Roco
Was heißt denn "Sonderbauart" und "normaler Nahverkehrswagen" ??

Es ist eben ein y-Wagen und kein n-Wagen. Und dafür ist er eben sehr gut getroffen wie ich finde :D

Gibt übrigens auch im Vorbild etliche Einsätze von Bybdzf 482 + n-Wagen. Bis 2007 fuhren alle RB um Hildesheim, Hamburg-Harburg/Neugraben mit 143 + Abnrz + Bnrz + Bnrz + Bybdzf.

Bis 2010 war es auf der RB Rotenburg - Bremen - Twistringen auch fast ausnahmslos der Fall einer solchen Bespannung. Weiterhin verkehrt um Nürnberg noch was mit Bybdzf + n-Wagen.
Und auf der Strecke Helmstedt-Braunschweig auch noch! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar

br141
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert: Di 29. Dez 2009, 11:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams Easy Control
Gleise: Gute Frage
Wohnort: Eimke
Alter: 24
Kontaktdaten:

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#15

Beitrag von br141 » So 21. Aug 2011, 14:00

Ja, aber nur die Züge mit den 14xxx Zugnummern (Verstärker usw). Ansonsten fährt Braunschweig - Hildesheim noch teilweise mit Bybdzf.
Gruß
Stefan
_
Märklin H0 Modellbahn mit Tams EasyControl
Zeit: frühe EP5


Threadersteller
Metronom
Ehemaliger Benutzer

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#16

Beitrag von Metronom » Do 1. Sep 2011, 12:29

Jup, nur am Wochenende und Nachts. :wink:


Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2160
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 20:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1 Reloaded
Gleise: Märklin M-Gleis

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#17

Beitrag von Robert Bestmann » Mi 18. Jun 2014, 19:08

Hallo zusammen,

hier kommt endlich die lichtgrau/türkise Version:

DC: http://www.roco.cc/de/product/226785-64 ... ducts.html
AC: http://www.roco.cc/de/product/226786-64 ... ducts.html

Viele Grüße

Robert


Thomas 38205
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Do 15. Okt 2009, 15:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: M-Gleis
Alter: 47
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#18

Beitrag von Thomas 38205 » Do 19. Jun 2014, 07:20

Hallo an alle,

endlich ein mintgrüner Steuerwagen. Liefertermin 46. KW - sollte zu Weihnachten auf der Anlage stehen?

Gruß Thomas

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1582
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 35
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#19

Beitrag von V300fan » Fr 20. Jun 2014, 08:18

+ - 3 Wochen... :mrgreen:
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


Thomas 38205
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Do 15. Okt 2009, 15:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: M-Gleis
Alter: 47
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#20

Beitrag von Thomas 38205 » Mi 24. Sep 2014, 14:48

Hallo,

lese ich auf der Roco Homepage richtig?

Liefertermin: 3.KW 2016 :(

Gruß Thomas

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1582
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 35
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#21

Beitrag von V300fan » Mi 24. Sep 2014, 15:54

Ja.
Aber das kann sich ja noch ändern.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Franken-Bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert: So 17. Okt 2010, 23:03

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#22

Beitrag von Franken-Bahner » Fr 26. Sep 2014, 20:27

In der Tat, auch der 64208, jetzt 2016 KW 3, wohl zu wenig Vorbestellungen.
Mit freundlichen Grüssen aus Unterfranken - der Franken-Bahner

Benutzeravatar

uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 609
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 19:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Nordhessen
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#23

Beitrag von uplandbahner » Fr 26. Sep 2014, 23:47

Na ich hoffe, er kommt doch etwas früher. Schön wäre noch die Messwagen-Variante in gelb.
Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: Piko BR 234 türkis


218
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Alter: 28

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#24

Beitrag von 218 » Sa 27. Sep 2014, 13:29

uplandbahner hat geschrieben:Schön wäre noch die Messwagen-Variante in gelb.
Dafür sind aber, wenn es vorbildgerecht werden soll, Änderungen an der Form notwendig, da die vorderen Türen verschlossen wurden (und einige Fenster glaube ich auch)


Thomas 38205
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert: Do 15. Okt 2009, 15:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6021
Gleise: M-Gleis
Alter: 47
Deutschland

Re: Kurztest Roco 64210/64211 WittenbergerStw

#25

Beitrag von Thomas 38205 » Di 30. Sep 2014, 10:23

Hallo,

so jetzt wird es 12. KW 2016.

Ich glaube, dass hat sich erledigt. Schade.

Gruß Thomas

Antworten

Zurück zu „Testberichte“