Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

Bereich für Umfragen zu Modellbahn- und Eisenbahn-Themen.
Antworten

Wie haltet ihr es mit Funktionsmodellen?

Umfrage endete am Fr 12. Jul 2019, 22:06

1A: Signale vorhanden ausschließlich als Attrappe
13
2%
1B: Signale vorhanden beleuchtet, ggf. angetrieben mit Zugbeeinflussung
70
12%
2A: Oberleitung vorhanden ausschließlich als Attrappe
34
6%
2B: Oberleitung vorhanden funktionsfähig unter Strom
11
2%
3A: Bahnübergang vorhanden ausschließlich als Attrappe
10
2%
3B: Bahnübergang funktionsfähig mit angetriebenen Schranken, blinkenden Lichtern etc.
46
8%
4A: Kran vorhanden ausschließlich als Attrappe
16
3%
4B: Kran vorhanden mit Antrieb
30
5%
5A: Gebäude und / oder Straßen vorhanden ausschließlich unbeleuchtet
9
1%
5B: Gebäude und / oder Straßen vorhanden mit Beleuchtung (Sockel, Einzelfenster etc. bei Gebäuden bzw. Straßenlaternen)
68
11%
6A: Weichen und Kreuzungsweichen ausschließlich mit Handbetrieb
6
1%
6B: Weichen und Kreuzungsweichen mit Antrieb
80
13%
7A: Drehscheibe / Schiebebühne vorhanden als Attrappe oder Handbetrieb
2
0%
7B: Drehscheibe / Schiebebühne angetrieben
48
8%
8A: Modellautos vorhanden ausschließlich unbeleuchtet und unangetrieben
42
7%
8B: Modellautos vorhanden mit Beleuchtung und/ oder Antrieb (Car System)
29
5%
9A: Kirmes, Sägewerk, Seilbahn oder Kohlebergwerk vorhanden ohne Bewegung
8
1%
9B: Kirmes, Sägewerk, Seilbahn oder Kohlebergwerk vorhanden mit Antrieb
23
4%
10A: Gewässer, Flusslauf oder Brunnen vorhanden mit Folie, Gießharz oder sonstigem Modellbaumaterial
49
8%
10B: Gewässer, Flusslauf oder Brunnen vorhanden mit echtem fließenden Wasser
7
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 601


Threadersteller
KLVM
InterCity (IC)
Beiträge: 639
Registriert: So 27. Jan 2013, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox
Gleise: Märklin Metall

Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#1

Beitrag von KLVM » Mi 3. Apr 2019, 22:06

Hallo,

habe letztens eine Modulausstellung gesehen. Dort waren auf vielen Modulen Signale und Bahnübergänge nur Attrappen. Mich würde daher interessieren, wie ihr es mit Funktionsmodellen auf der Anlage haltet. Fahrt ihr nur und sind euch die Signale etc. egal? Oder müssen bestimmte Dinge unbedingt sein?

Wenn man etwas nicht auf der Anlage hat, einfach kein Kreuz in der jeweiligen Fragengruppe setzen. :)
Ich mag kein Streumaterial.


Analogbahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#2

Beitrag von Analogbahner » Mi 3. Apr 2019, 22:12

Ich konnte nicht alle Punkte wahrheitsgetreu erfassen. Ich hatte z.B. EINE DKW mit Antrieb, also konnte ich „reinen Handbetrieb“ nicht anklicken. Der Märklin-Drehkran ist vorhanden und mit Antrieb, wurde aber beim letzten Aufbau nicht aufgestellt... Meine Oberleitung besteht nur aus den Masten, nicht aus dem Draht... gilt das nun als Oberleitung oder nicht? ;)
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


Threadersteller
KLVM
InterCity (IC)
Beiträge: 639
Registriert: So 27. Jan 2013, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox
Gleise: Märklin Metall

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#3

Beitrag von KLVM » Mi 3. Apr 2019, 22:16

Analogbahner hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 22:12
Ich konnte nicht alle Punkte wahrheitsgetreu erfassen. Ich hatte z.B. EINE DKW mit Antrieb, also konnte ich „reinen Handbetrieb“ nicht anklicken.
Das würde ich dann als korrekt ansehen. Sobald mindestens eine Weiche fernbedient wird :arrow: 6B
Der Märklin-Drehkran ist vorhanden und mit Antrieb, wurde aber beim letzten Aufbau nicht aufgestellt...
Steht er nun (regelmäßig) auf der Anlage?
Meine Oberleitung besteht nur aus den Masten, nicht aus dem Draht... gilt das nun als Oberleitung oder nicht? ;)
Maximal 2A. :wink:
Ich mag kein Streumaterial.


Analogbahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2083
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#4

Beitrag von Analogbahner » Mi 3. Apr 2019, 22:24

Die Indizfotos sind in meiner Signatur. Da ich nur Teppichbahner war und bin, gab es keinen Platz für den Kran - es war alles schon voll. :wink: 8) :mrgreen:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3892
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: IB alt u. IB II MM u. DCC
Gleise: PIKO A HO HO/HOe
Wohnort: NÖ nähe Horn
Alter: 64
Österreich

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#5

Beitrag von Dreispur » Mi 3. Apr 2019, 22:46

Hallo !

Habe manches sowohl als auch angehakt . Da nicht konsequent Alles deiner Fragen auf meiner Anlage
gemacht wird . Allerdings gibt es Funktionsmodell auf Schiene , Fuhrpark.
Schienenkran , Lok mit Elektr.Kupplung . Denke da sind einige Begriffe die unter Funktionsmodelle auch zur Frage passen .
Auf meine Anlage kann nicht alles verwirklicht werden , schlichtweg ist dann zu teuer .
Einige Gustostücke ja , das sieht man wenigsten .
mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Modelltraumland
InterCity (IC)
Beiträge: 569
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 22:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#6

Beitrag von Modelltraumland » Do 4. Apr 2019, 09:23

Hallo zusammen,

bis auf den Kohlekran im BW, die beiden Brunnen (Viessmann mit Antrieb, ohne Wasser, aber rotierende Kunststoffspirale), die Fahrleitung und einige Autos auf unserer Anlage sind alle Funktionsmodelle auch beweglich/beleuchtet. Es gibt sogar eine funktionsfähige Hebebühne, pickende Hühner und andere bewegliche Figuren. Die Signale sind alle funktionsfähig, haben aber keine Zugbeeinflussung, da wir die Anlage per PC steuern.
Gruß Bernd

Tillig Elite H0, 2-Leiter, Rocrail mit Tams MC (Loks), IB-com (Weichen Signale), GCA101 Loconet (Rückmeldung), DC-Car, Light@Night Lichtsteuerung http://www.modelltraumland-wuppertal.de/

Benutzeravatar

Waldbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: DC
Steuerung: Fernsteuerung, bzw. Trafo
Wohnort: bei Berlin
Alter: 42

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#7

Beitrag von Waldbart » Do 4. Apr 2019, 16:28

Hallo!

Ich finde Funktionsmodelle immer eine tolle Sache, besonders, wenn sie wirklich sinnvoll und fachmännisch eingesetzt werden. Leider nehme ich mir bei vielerlei "Beiwerk" selber nicht die Zeit, wirklich Funktionsfähige Modelle aufzubauen (Häuser werden zur Not für ein Foto mittels provisorischer Lampe beleuchtet u.ä.).
Beim Bachlauf ergab sich das anders herum...der war schon da, samt Pumpe. :wink:

Viele Grüße
Tobias, der Waldbart.
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horský Dolina
Saisonabschluß 2018: Rübenbahnverkehr zum Ende der Saison '18
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de


3047
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: K-Gleis, C-Gleis

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#8

Beitrag von 3047 » Do 4. Apr 2019, 17:34

Hallo,

ich möchte meinen Antworten nur hinzufügen dass bei manchen Teilen es sowohl als auch gibt. Beispiel: Es gibt sowohl einen Bahnübergang den ich manuell mit einem Motor bedienen kann, als auch 2 Bahnübergänge ohne Funktion, also nur als Standmodell. Im Prinzip bin ich aber bemüht, möglichst viel Bewegung auf der Anlage zu haben, also auch die Mühle mit dem Mühlrad per Motor anzutreiben und anzuschließen.

Da sich so ein Bau einer etwas größeren Anlage auch über jahre hinzieht, kann man auch nbur beantworten was schon erledigt ist, und manche Dinge harren noch ihrer Erledigung...
kollegiale Grüße

Gustav


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#9

Beitrag von Erich Müller » Fr 19. Apr 2019, 14:27

Hallo,

Bahnübergang: ja, mit auf- und niiedergehenden Schranken.
Signale: ja, aber ohne Zugbeeinflussung (das macht die Steuerung).
Kran: da überlege ich noch.
Autos: Standmodelle, und rar gesät.

Grundsätzlich denke ich aber, ich brauche keine Mengen an Attraktionen auf meiner Anlage. Ist ja für mich, und ich will Zugverkehr sehen, nicht hoppelpoppelnde Hasen oder was auch immer, nicht umfallende Bäume und sonstige Funktionsmodelle.
Bei einer Ausstellungsanlage, die man quasi für andere baut, denen der Zugverkehr möglicherweise relativ egal ist, würde ich das freilich anders sehen.
Muss ja jeder für sich selbst wissen. ;)
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#10

Beitrag von hu.ms » Mi 7. Aug 2019, 23:00

Weichen mit motorischen antrieben von mtb
Signale Vissmann geplant
Oberleitung Vissmann für paradestecke geplant

Vorhanden, aber teilweise noch nicht aufgebaut:
Drehscheibe mä 7286 digitalisiert mit DSD von Boll
Lokschuppen mit torantrieben mtb
Bekohungsanlage märklin 76510
Schlackeaufzug motorisch faller 120242
Wasserkräne motorisch vissmann 5132
Kieswerk vollmer 5723

Rollend:
Scheibewandwagen roco 66105
Kran 46717 märklin
Schneeschleuder 28831 märklin

Hubert
Mein anlagenneubau: viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: viewtopic.php?f=27&t=132888

Benutzeravatar

GMWE
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert: Do 7. Mär 2013, 12:03
Nenngröße: H0m
Stromart: analog DC
Steuerung: Eigenbausteuerung
Gleise: Tillig/Selbstbau
Wohnort: Thüringen

Re: Funktionsmodelle auf der Anlage in Betrieb

#11

Beitrag von GMWE » Sa 10. Aug 2019, 13:05

Funktionsmodelle? Bitte schön!
https://www.youtube.com/watch?v=YZzfBfmFxf4

Gruß, Peter

Antworten

Zurück zu „Umfragen“