Kleinanlage in Z

Bereich für alle Themen rund um die kleinen Spuren TT, N und Z aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

zistmeinleben
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: Di 8. Mai 2012, 13:41
Nenngröße: Z
Steuerung: selektrix Freiwald
Gleise: Märklin Z
Wohnort: Bremen
Alter: 59
Deutschland

Re: Kleinanlage in Z

#26

Beitrag von zistmeinleben » Sa 20. Feb 2016, 10:27

Cleantex hat geschrieben:Du machst das wirklich sehr gut. Das Gras ist manchmal etwas hoch, aber einen funktionierenden Rasenmäher in Z hat nicht mal Götz hingekriegt.
Habe ich jetzt eine Challenge eröffnet ? :D Klasse.
Armand,

Du findest immer wieder Herausforderungen für mich :D
Gruß aus Bremen

Götz

Alle sagen: "Das geht nicht!".
Dann kam einer der das nicht wusste, und hat´s gemacht


dirkroed
Ehemaliger Benutzer

Re: Kleinanlage in Z

#27

Beitrag von dirkroed » Mi 24. Feb 2016, 04:22

Hallo Martin,

bin ganz begeistert von Deinem Prellbock und dem beleuchteten Wartehäuschen :hearts: .
Aber bitte lass das mit dem Rasenmäher, sonst fall ich endgültig vom Glauben ab :mad: .


Threadersteller
zscaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 298
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 18:22
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: MSII, SPROG

Re: Kleinanlage in Z

#28

Beitrag von zscaler » Mo 29. Feb 2016, 22:16

dirkroed hat geschrieben:Hallo Martin,

bin ganz begeistert von Deinem Prellbock und dem beleuchteten Wartehäuschen :hearts: .
Aber bitte lass das mit dem Rasenmäher, sonst fall ich endgültig vom Glauben ab :mad: .
Danke!

Zum Gras: Ich denke, ich habe jetzt eine Lösung für sauberes Begrasen mit 0,5 und 1 mm (siehe http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=133775). Entweder nehme ich die direkt bei Mininatur erhältlichen Fasern in dieser Kürze oder ich löse mein Klumpen-Problem mit Polak-Fasern durch Trockenmittel. Ergebnisse poste ich dann dort im Thread.

Martin


Threadersteller
zscaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 298
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 18:22
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: MSII, SPROG

Re: Kleinanlage in Z

#29

Beitrag von zscaler » Di 11. Jun 2019, 16:16

Hallo allerseits,
ich bin gerade dabei, meine Modelleisenbahn-Sammlung auszudünnen und möchte die in diesem Beitrag beschriebene Kleinanlage gerne verkaufen. Den Detaillierungsgrad etc. sehr ihr oben. Die Anlage ist bis auf die Weiche dem NOCH-Fertiggelände "Blumenau" sehr ähnlich:

https://www.noch.de/de/modellbahnkoffer ... eisen.html

Nur eben mit viel mehr Liebe zum Detail gestaltet. Befahrbar mit Schienenbus oder BR89 oder V60 und einem Wagon, vermutlich auch mit einer der neuen Kurz-Loks von Märklin.

Der Koffer von NOCH kostet mit Gleisen etwa 800 EUR. Ich würde meine Anlage kpl. wie sie ist für 350 EUR an einen Liebhaber abgeben - nur Abholung (Bodenseeraum). Details gerne per privater Nachricht.

Ich würde mich freuen, wenn diese schöne Anlage in gute Hände käme.


EningerN
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 61
Deutschland

Re: Kleinanlage in Z

#30

Beitrag von EningerN » Di 2. Jul 2019, 19:54

hey Martin....ja...so soll meine N-Platte auch mal aussehen,so schön detailreich....Respekt und Bewunderung von einem Begeisterten für Deine Arbeit
:gfm:
kreative Grüße
Jörg
Verzeiflung ist.... nur der Verstand,der Dir Konsequenzen einredet


E17
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 18:01
Nenngröße: Z
Steuerung: noch analog
Gleise: Märklin
Wohnort: Westerwald
Deutschland

Re: Kleinanlage in Z

#31

Beitrag von E17 » Mi 3. Jul 2019, 11:55

zscaler hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 16:16
Hallo allerseits,
ich bin gerade dabei, meine Modelleisenbahn-Sammlung auszudünnen und möchte die in diesem Beitrag beschriebene Kleinanlage gerne verkaufen. Den Detaillierungsgrad etc. sehr ihr oben. Die Anlage ist bis auf die Weiche dem NOCH-Fertiggelände "Blumenau" sehr ähnlich:

https://www.noch.de/de/modellbahnkoffer ... eisen.html

Nur eben mit viel mehr Liebe zum Detail gestaltet. Befahrbar mit Schienenbus oder BR89 oder V60 und einem Wagon, vermutlich auch mit einer der neuen Kurz-Loks von Märklin.

Der Koffer von NOCH kostet mit Gleisen etwa 800 EUR. Ich würde meine Anlage kpl. wie sie ist für 350 EUR an einen Liebhaber abgeben - nur Abholung (Bodenseeraum). Details gerne per privater Nachricht.

Ich würde mich freuen, wenn diese schöne Anlage in gute Hände käme.
sollte man vielleicht auch inder Rubrik

https://www.stummiforum.de/viewforum.php?f=17

einfügen
Gruß aus dem Westerwald

Hans-Georg

aktuelles Projekt
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=161548
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=161526

Antworten

Zurück zu „Kleine Spuren (Spur TT, N, Z)“