Insiderlok 2019 Z

Bereich für alle Themen rund um die kleinen Spuren TT, N und Z aller Modellbahnhersteller.

Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Insiderlok 2019 Z

#1

Beitrag von Rudini » Do 1. Nov 2018, 20:57

Seid gegrüsst liebe Zetties!
Nach der Märklin Regel dürfte die neue Insiderlok für 2019 wieder eine Dampflok werden. Welches Modell dürfte die meisten Chancen auf eine Verwirklichung haben? Vielleicht DB 01.10/ DR 01.5/ DB 41 mit Neubaukessel. Schön wäre die 18 201. bzw. 02 0201. Aber lassen wir uns überraschen.
Grüsse an alle von Rudini. :D


df2tb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert: Di 19. Nov 2013, 00:46
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Wohnort: Neuenburg am Rhein
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#2

Beitrag von df2tb » Do 1. Nov 2018, 21:18

Und was soll der Beitrag jetzt? Mußten wir wissen, daß Du Dich jetzt uberraschen läßt?

Andreas


Relaxed
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert: So 29. Dez 2013, 18:50

Re: Insiderlok 2019

#3

Beitrag von Relaxed » Do 1. Nov 2018, 21:23

Warum so harsch antworten?

Auch durch solche Antworten wird das Forum für viele immer uninteressanter.

Besser wäre gewesen, garnichts zu schreiben.

Manfred

Benutzeravatar

jan99
InterRegio (IR)
Beiträge: 105
Registriert: Di 29. Jan 2013, 10:19
Nenngröße: Z
Steuerung: Analog, Jörger
Gleise: Märklin
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#4

Beitrag von jan99 » Do 1. Nov 2018, 21:34

Vielleicht noch etwas früh für solche Spekulationen.

Oder guter Kaffeesatz.

Jan


Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#5

Beitrag von Rudini » Do 1. Nov 2018, 21:41

Wer lesen kann hat Vorteile. Man kann ja evtl. Wünsche äussern. Ausserdem schrieb ich. ( Lassen WIR uns überraschen).

Benutzeravatar

matt44520
InterCity (IC)
Beiträge: 556
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 16:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Liaoyang
China

Re: Insiderlok 2019

#6

Beitrag von matt44520 » Fr 2. Nov 2018, 02:28

Relaxed hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 21:23
Warum so harsch antworten?

Auch durch solche Antworten wird das Forum für viele immer uninteressanter.

Besser wäre gewesen, garnichts zu schreiben.

Manfred
Hallo Manfred,

ganz einfach, weil die Überschrift Schei... gewählt ist!
Ich bin davon ausgegangen dass hier das Insidermodell 2019-1 bekannt gegeben wird.
Gruß Matthias
Presseschlampe Stummireise

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...


bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 640
Registriert: So 15. Jul 2012, 08:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Alter: 43

Re: Insiderlok 2019

#7

Beitrag von bbornemann » Fr 2. Nov 2018, 07:57

Hallo zusammen,
es wird bestimmt eine Diesellok...

Gruß
Bernd
ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Decoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer und Decoder-Programmer mDP/3 mit mDT/3, sowie neue mSD/3 vorhanden.

Benutzeravatar

rhb651
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4312
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Insiderlok 2019

#8

Beitrag von rhb651 » Fr 2. Nov 2018, 08:13

Relaxed hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 21:23
Auch durch solche Antworten wird das Forum für viele immer uninteressanter.

Besser wäre gewesen, garnichts zu schreiben.
Hallo Manfred,
besser wäre gewesen, den Betreff richtig zu wählen.
Auch durch solche Beitragseröffnungen wird das Forum uninteressanter. :wink:
Viele Grüße,
Achim
rhb651


Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#9

Beitrag von Rudini » Fr 2. Nov 2018, 15:11

Diesellok dürfte 2020 wieder der Fall sein nach BR 80/ BR 280/ E 41 usw.
Schönes Wochenende wünscht RUDINI.

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#10

Beitrag von torsten83 » Sa 3. Nov 2018, 01:01

Hallo.

Vielleicht ist ja aber auch mal wieder ein Triebwagen dran? Nach SVT04, VT08 und VT10.5 könnte ein ET56 gut in die Reihe der Wirtschaftswunderjahre passen...

Wenn Dampf, dann sicher keine 18 201 (hat Märklin nicht in anderen Baugrößen). Die 01.5 haben sie, da glaube ich aber nicht dran, dass das für Z in die engere Wahl käme - dabei würde ich mir dann sogar mal einen Dampfer bestellen. In N haben sie für die Lok passende Wagen, für H0 konnten sie sich bei Tillig eindecken - in Z gäbe es auch nichts typisches zum dran hängen. Der Absatz der Z Reichsbahn Modelle kann man schwer abschätzen. Die Ludmilla war schnell ausverkauft, der SVT nicht. Die 243 wurde verramscht, die 244 nicht...

Mein Topfavorit ist jedoch die V90.

Außerdem ist etwas anderes auffällig, was jetzt ausschließlichen Indizien für Spekulatius sind - aber etwas auffällig finde und fände ich es ja schon: V80 > E41 > V90 wäre genau in der Reihe auch bei MBW der Plan der Umsetzung für deren Z Modelle gewesen, bevor man wieder wortlos von der Z-Bildfläche verschwand und nun befinden sich 2 dieser 3 geplanten Modelle bei Märklin im Programm oder sind zumindest angekündigt. Fast könnte man meinen, die bei Märklin haben die fertigen Konstruktionen von MBW übernommen, zumindest hatte Herr Elze ja seinerzeit im Z-Forum groß verkündet, dass zumindest die V80 komplett fertig konstruiert sei :?: Schon viel Geld versenkt und dann den Weg nicht mehr zu Ende gegangen?!
Allerdings sind es wohl auch die drei größten Lücken (bei E41 und V90 eher Krater) im Sortiment für die Z.
Wenn es denn so wäre, könnte das auch erklären, warum die E41 so gar nicht nach Märklin aussieht und warum man bei der V80 schonmal im Dezember 2017 die Auslieferung verkündete, diese aber nun auf das 3. Quartal 2019 verschoben hat - ist es ansonsten so schwer, seine eigene Produktion zu planen? Außerdem kann ich mich auch nicht erinnern, bis heute von der V80 mal einen Prototypen aus Probespritzungen gesehen zu haben, wie sie es beim Kittel gemacht haben, wie sie es bei der Br 80 gemacht haben... alles etwas anders bei der V80 und E41, als man es sonst gewohnt war. Die E41 zeigte man in Nürnberg quasi fertig, die Auslieferung lässt aber ebenfalls auf sich warten.
Wenn ich mir die E41 aus Probeteilen im Trainini 2018-02 ansehe, dann hat sie scheinbar sogar neue Räder aus Vollmetall, die Abkehr von dem seit 1972 gewohnten Plastikeinsatz. Ich kenne bisher nur eine Märklin-Lok, die das auch hatte: die mit AZL zusammen gebaute US Diesellok, die hat allerdings auch Haftreifen, soll es bei Märklin ja wohl für die E41 nicht geben. Die Kupplungsaufnahme/Drehgestellhalterung sieht etwas verändert aus, die Drehgestelle sind oben rum abgerundet angeschnitten - außer den vertrauten Stromabnehmern und Hummerscheren sieht eigentlich nichts, nach gewohnten Märklin Ansätzen einer Lokkonstruktion für Z aus. Das kann auch positive Auswirkungen haben :wink:

Gruß,
Torsten


tourbillon
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert: So 16. Jul 2017, 13:38
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Märklin
Wohnort: Nordslowenien
Alter: 49
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Insiderlok 2019

#11

Beitrag von tourbillon » Sa 3. Nov 2018, 12:32

Also ich wünsche mir eine weinrote Ludmilla mit DB-Keks wie diese hier:
https://blog.oebb.at/backend/wp-content ... 2002d1.jpg
Und Schlierenwagen (egal ob alte oder neue) passend zur 2048 und 2016.
weiters eine Neuauflage des ÖBB 5081 und ggf. einen BR642, gerne auch in ÖBB-Farben als 5022.
beste Grüße
Richard


E17
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 252
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 18:01
Nenngröße: Z
Steuerung: noch analog
Gleise: Märklin
Wohnort: Westerwald
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#12

Beitrag von E17 » Sa 3. Nov 2018, 14:24

es sind doch noch Insider Loks offen oder werden die nicht mehr geliefert?
Gruß aus dem Westerwald

Hans-Georg

Benutzeravatar

jan99
InterRegio (IR)
Beiträge: 105
Registriert: Di 29. Jan 2013, 10:19
Nenngröße: Z
Steuerung: Analog, Jörger
Gleise: Märklin
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#13

Beitrag von jan99 » Sa 3. Nov 2018, 20:49

Nun werde ich mich auch nochmal am Kaffeesatzlesen beteiligen ..

Ich tippe auf die 08, da wäre die Recherche und vielleicht einiges der Grundkonstruktion vielleicht zu übernehmen.

Auf der anderen Seite könnte ich mir das Modell vom Werksgelände vorstellen.

Bei der 08 würde ich vielelicht noch Insider werden.

Jan


Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#14

Beitrag von Rudini » Sa 3. Nov 2018, 23:06

Guten Abend liebe Zetties!
Die Idee mit den Triebwagen bzw. Zügen finde ich sehr gut. Vielleicht könnte ja der ET 403 in Ursprungslackierung bzw. Lufthansa Lackierung kommen. Die Modelle gibt bzw. gab es schon in anderen Spurweiten. Warum nicht in Z. Märklin hat ja sowieso die Airport Expressmodelle im Programm.
Man wird ja noch hoffen und träumen dürfen. desweiteren gäbe es auch bei Triebwagen noch viele Wunschmodelle. Mal sehen was sich bei Märklin in dieser Hinsicht tut.
Grüsse aus dem schönen Mittelfranken an alle von RUDINI.

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#15

Beitrag von torsten83 » So 4. Nov 2018, 16:05

Hallo.

Der ET403 kommt definitiv nicht, der wurde mehrfach ausgeschlossen.

Die 08? In Z? Komplette Neukonstruktion. 2 Formvarianten notwendig. Nur DR und SNCF, beides bisher nicht mit XXL Auflagen bestückt. Das ist so abwegig, wie ein ICE3 Br 407 von Märklin in Z... :lol:

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#16

Beitrag von torsten83 » So 4. Nov 2018, 16:31

E17 hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 14:24
es sind doch noch Insider Loks offen oder werden die nicht mehr geliefert?
Insider-Modell 2017 wird 2019 geliefert.
Das von 2018 nach derzeitigem Stand in 2018. Warum sollte dann kein Insider Modell für 2019 angekündigt werden? Das hat primär nichts miteinander zu tun. Ob die V80 überhaupt so mega populär ist, kann man zumindest bezweifeln. Denn in anderen Baugrößen wurde die schon mal zum Ladenhüter. Gerade mit Hochdruck scheint man ja auch nicht an der Verumsatzung der Bestellungen zu arbeiten... In 2019 werden also vermutlich 2 Insider Modelle auf den Markt kommen. Weiter vermute ich, das andere Modell wird populärer und so mehr Insider zur Bestellung bewegen.

Gruß,
Torsten


RSH-Rainer
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 13:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC / MM
Gleise: 2/3-L
Wohnort: Königreich Ende

Re: Insiderlok 2019

#17

Beitrag von RSH-Rainer » Do 8. Nov 2018, 20:48

Hallo Jungs und Mädels,

ich tippe da eher auf etwas "großes"!

Ein BigBoy könnte doch gut als INSIDER-Modell raus kommen, oder?
Hat in H0 auch einige Abnehmer gefunden und ist im Übrigen eine Dampflok.

Gruß RSH-Rainer


Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#18

Beitrag von Rudini » Do 8. Nov 2018, 21:32

Guten Abend Zetties!
Der Big Boy in Spur Z ist nicht schlecht, dürfte aber locker im 4 stelligen Eurobereich sein.
Grüsse an alle. :)


rio grande
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert: Fr 30. Nov 2007, 14:30
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax DCC
Gleise: Micro Trains
Alter: 48
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Insiderlok 2019

#19

Beitrag von rio grande » Do 8. Nov 2018, 21:58

Den Big Boy gibt (gab) es bereits in Z: http://www.zscalemonster.com/azl/17071/
Abgesehen davon hat Märklin genug andere Probleme, da braucht es nicht so etwas Aufwändiges.
Gruß
Mattias

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#20

Beitrag von torsten83 » Do 15. Nov 2018, 09:59

Hallo,

die Insider Lok wird eine 03.10 mit der Artikelnummer 88850.

Ich finde das Handmuster allerdings äußerst hässlich, sehr viel roter Plastik im Gesicht. Meine wird es definitiv nicht. Schade, wieder keine V90 :(

Gruß,
Torsten


Threadersteller
Rudini
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 19:36
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#21

Beitrag von Rudini » Do 15. Nov 2018, 10:53

Guten Morgen!
Habe die Märklin News auch gerade gesehen. Vom Vorbild her gesehen- OKAY- Von der Ausführung betrachtet Schaun mer mal. Weckt auch Hoffnung auf die BR 41. :)
Grüsse an alle: Rudini.


G1600BB
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 17:45
Nenngröße: Z
Wohnort: Bremen
Deutschland

Re: Insiderlok 2019

#22

Beitrag von G1600BB » Do 15. Nov 2018, 10:59

torsten83 hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 09:59
Schade, wieder keine V90 :(
Tja, Torsten,
schon vor vielen Jahren habe ich prophezeit, daß Märklin bei den Neuheiten eine V90 bringen wird, nachdem sie im Vorjahr in H0 erschien. Ich lag völlig daneben :oops: :umbrella: . 2013 habe ich Märklin angeschrieben und u.a. die V90 als Modell vorgeschlagen. Wünschenswert fände ich eine gleichzeitige Entwicklung mit der V90P; 2 Exemplare davon fuhren jahrzehntelang "vor meiner Haustür". Wärend die DB-Variante ja inzwischen auch zu anderen Bahnges. abgewandert ist und somit den Modellbahnherstellern weitere Lackiervarianten bietet, hatte ich allein für die V90P zum damaligen Zeitpunkt mehr als 20 Lackvarianten (auf Rangierdiesel.de) gezählt. Wenn ich mal wieder Geld zur Verfügung habe, werde wohl mal eine japanische Rangierlok mit halbmittigem Führerhaus germanisieren müssen ... .
HerZlicher Gruß aus dem Norden Bremens
Jörg

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5534
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#23

Beitrag von nakott » Do 15. Nov 2018, 11:28

Hallo,

hier ist nun alles zu sehen: https://www.maerklin.de/de/produkte/pro ... dermodelle

39320 - Diesellokomotive Baureihe V 320
43935 - Schnellzugwagen-Set 1 "D96 Isar-Rhone"
43385 - Schnellzugwagen-Set 2 "D96 Isar-Rhone"
88850 - Schnellzug-Dampflok BR 03.10 (Z)

Märklin TV Extra - Folge 26 berichtet im Detail über die V320: https://youtu.be/N5cNAfm4UK0

Grüße Dirk
Zuletzt geändert von nakott am Do 15. Nov 2018, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Insiderlok 2019

#24

Beitrag von torsten83 » Do 15. Nov 2018, 11:34

ALLES... außer den Insider-Wagen. Da habe ich gelesen "Miele grau" kommt, aber auf welcher Wagenbasis?

Gruß,
Torsten


rio grande
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert: Fr 30. Nov 2007, 14:30
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax DCC
Gleise: Micro Trains
Alter: 48
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Insiderlok 2019 Z

#25

Beitrag von rio grande » Sa 17. Nov 2018, 09:54

Die Lok wird vielen Zetties gefallen, ich selbst verzichte. Schade, Torstens Ausführungen zur E41, V80 und V90 klangen sehr plausibel. Bleibt die Hoffnung, dass es die V90 nächstes Jahr wird. (Vielleicht schon bei den Neuheiten 8) )
Gruß
Mattias

Antworten

Zurück zu „Kleine Spuren (Spur TT, N, Z)“