Seite 1 von 1

Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 08:00
von Mx22
Hallo,

ich habe mir die Märklin V60 37861 bestellt.
Auf der Märklin Seite steht was von Kupplungswalzer.
Kann mir jemand erklären was der macht?

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 08:24
von Uwe der Oegerjung
Moin Markus

Ich habe über Google nach Kupplungswalzer Märklin gesucht und Folge 6 Decoder ABC aus dem Märklin Magazin 6/ 2016 gefunden :!: :wink:

MfG von Uwe aus Oege

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 08:27
von Bombes
hallo Markus ,
das ist soweit ich weiß ein Sound Ablauf auf einer Funktionstaste . Zb F 1 ist Licht an /aus , F 9 wäre dann ankuppeln und abkuppeln als Sound . Ich denke das es der Kupplungswalzer ist .
Gruß Jürgen

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 09:27
von Alex Modellbahn
Hallo Markus,

der Kupplungswalzer ist ein automatisierter Bewegungsablauf der Lok. Dadurch soll die Spannung des Zuges vom Kupplungshaken weckgenommen werden. Wenn Du die dementsprechende Funktionstaste drückst, sollte folgender Ablauf stattfinden:
- Lok fährt ein Stück zurück
- Kupplung öffnet / Kupplungshaken fährt runter
- Lok fährt vor
- Kupplung schließt / Kupplungshaken fährt hoch

Eine Unterstützung von Seiten des Sound wie Motorengeräusche und Kupplungsgeräusche laufen dementsprechend mit ab.

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 11:24
von Schwanck
Moin,

alles klar :idea: :?: :!:

der Begriff "Walzer" beschreibt also eher den Bewegungsablauf beim Walzertanz als die Walzer-Musik.

Asolut banaler Beitrag!

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 21:41
von Mx22
Habe die Lok heute bekommen. Dann eine halbe Stunde vorwärts und dann rückwärts eingefahren. Die Lok fährt leider oft nicht von alleine los. Muss dann angeschuppst werden. Leider Montagslok bekommen.

Re: Märklin 37861

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 22:37
von Schwanck
Moin Markus,

wenn du die Lok nicht von Privat sondern über einen Händler gekauft hast, gib sie zurück! Montagsloks muss man nicht behalten, selbst dann nicht, wenn man sie instand setzen könnte.

Gesund bleiben und ...

Re: Märklin 37861

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 20:54
von Beschwa
aber mal versuchen die Vmin hochzusetzen ist kein schwieriger
Eingriff, das würde ich dann doch mal machen.

Re: Märklin 37861

Verfasst: So 29. Mär 2020, 10:41
von Sinerb
Grüß Dich

also Kupplungswalzer ist das per Funktion

selbsttätige Abkuppeln der Lok.

Schritt 1 Lok fährt ein Stück Rückwärts um Kupplung entspannen,
Schritt 2 Telexkupplung wird eingeschaltet und hebt den Kupplungsbügel an.
Schritt 3 Lok fährt ein Stück vorwärts und entkuppelt sich dabei von Zug.
Schritt 4 Telexkupplung wird wieder abgeschaltet.

In der Regel programmierte man das sich selbst mit der CS2 oder CS3
inzwischen gibt es Loks wo das schon vom Werk aus gemacht wurde.

Gruß Sinerb