Spörle Form 3030 - offene Arkaden - Fragen

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
Uschuum
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Märklin K
Deutschland

Spörle Form 3030 - offene Arkaden - Fragen

#1

Beitrag von Uschuum » Mo 2. Dez 2019, 23:01

Moin allerseits,

zu den offenen Arkaden von Spörle (Form 3030) zwei Fragen:
- könnte mir jemand bitte sagen, wie hoch die offenen Teile der Arkaden sind?
- Die Arkaden sind laut Katalog 70 mm hoch. Sie müssen aber insgesamt eine Differenz von 120 mm überdecken/hoch sein.
Also muss was oben drüber. Da suche ich Inspirationen, was das sein kann. Form 3031 - Aufstockung? Was würde denn noch passen?
Gruss.
Tom.


WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 18:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Spörle Form 3030 - offene Arkaden - Fragen

#2

Beitrag von WTKruemel » Di 3. Dez 2019, 10:45

Hallo Tom,

so wie ich die Beschreibung im Katalog verstehe löst du dein Problem wie folgt:

WoHöheWoher / Was
 oben  70 mm  Gußteil aus 3030 
 Mitte  45 mm  Gußteil aus 3031 (insgesamt 4 (in der Höhe auf 45 mm) anzupassende Pfeiler) 
 unten   5 mm  Gußteil aus 3031 (Fundament) 

Gruß

Manfred


MaxRichter
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Do 19. Apr 2018, 14:28
Cayman Inseln

Re: Spörle Form 3030 - offene Arkaden - Fragen

#3

Beitrag von MaxRichter » Di 3. Dez 2019, 14:18

Schau dir mal diesen Spörle Katalog an und dort die Seite 12.

Einfach über die Arkadenmauer noch eine zweite etwas nach hinten versetzt, eventuell aus den Teilen 3021, 3022?

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“