Bau eines Glastransportwagens in H0

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten

Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Bau eines Glastransportwagens in H0

#1

Beitrag von Schmalspur-Fan » Do 29. Sep 2011, 14:55

Hallo,

ich möchte euch jetzt den Bau eines Glastransportwagens in H0 aus einem Umbausatz von Schiffer-Design vorstellen.

Der Bausatz ist aus Messing und Neusilber geätzt. Er ist sehr sauber verarbeitet und teilweise sehr filigran.

Normalerweise soll ein Fleischmann fahrwerk verwendet werden, mitsamt dem dazu gehörigen Bremserhaus. Da mir dieses nicht so sehr gefällt werde ich ein anderes Fahrwerk verwenden und das Modell mit einem Bremserhaus, Radsätzen, Puffern usw. von Weinert versehen.

Bild

Bild

Benutzeravatar

matt44520
InterCity (IC)
Beiträge: 581
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 16:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Liaoyang
China

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#2

Beitrag von matt44520 » Do 29. Sep 2011, 15:55

Hallo Bernd,

ich FREUE mich schon auf den Bericht über den zusammenbau des Bausatzes.

Gruß
Matthias
Gruß Matthias
Presseschlampe Stummireise

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...


Threadersteller
Captain Morgan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#3

Beitrag von Captain Morgan » Do 29. Sep 2011, 16:28

Saint-Gobain Stolberg, das ist ja direkt bei mir vor der Haustür!

Da bin ich ja mal gespannt, was draus wird :)


Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#4

Beitrag von Schmalspur-Fan » Do 29. Sep 2011, 16:40

Bild
Inzwischen sieht der Wagen so aus. Die Stirn- und Zwischenwände entstehen 3-lagig durch eine geniale Falttechnik. Eigentlich könnte man den Wagen so auch komplett kleben. Ich ziehe aber das Löten vor.

Wobei ich den Wagen anders beschriften werde...


Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#5

Beitrag von Schmalspur-Fan » Fr 30. Sep 2011, 15:16

Bild
Der Wagenkasten ist fertiggestellt. Außerdem gehören zum Lieferunfang eine Glastransportkiste und ein Lagergestell. Auf einer Seite werden 2 Jalousien geöffnet bleiben.

Bild
Die Stirnseiten sind mit den Aufstiegstritten und Griffstangen versehen.

Bild
Hier fehlt dann noch das Bremserhaus.


Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#6

Beitrag von Schmalspur-Fan » Mi 5. Okt 2011, 15:20

Bild
Inzwischen sind Pufferbohlen, Bremserhaus, Aufstiegstritte usw. auch dran.

Bild

Bild
Als Fahrwerk habe ich ein Piko Fahrwerk verwendet und angepaßt.


Threadersteller
Captain Morgan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#7

Beitrag von Captain Morgan » Mi 5. Okt 2011, 18:12

Geht ja gut voran! 8)

Freue mich auf weitere Bilder.


Threadersteller
Volker Schön
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#8

Beitrag von Volker Schön » Fr 7. Okt 2011, 11:40

Hallo,
auch mich würde der Fortgang deines Umbaus sehr interessieren. Den Umbausatz habe ich auch schon im Auge und hadere mit mir, ihn mir zuzulegen. Aber eigentlich habe ich schon genug baustellen...

Viele Grüße
Volker


Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#9

Beitrag von Schmalspur-Fan » Fr 7. Okt 2011, 11:47

Hallo Volker,

ich kann ihn dir auch bauen...


Threadersteller
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#10

Beitrag von Schmalspur-Fan » Mi 2. Nov 2011, 11:16

Hier nun ein paar Bilder vom fertiggestellten Modell.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und mal auf Rangierfahrt mit der "Greiz".
Bild

Natürlich mit Schraubenkupplungen gekuppelt und Puffer-an-Puffer.
Bild

Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1213
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#11

Beitrag von Johannes O'Donnell » Mi 2. Nov 2011, 11:25

Hallo Bernd!

Wunderbare Arbeit, für sowas fehlt mir allerdings Geduld und Fingerfertigkeit. Ich freue mich jedoch schon, wenn es hier Leute gibt, die sowas hinbekommen und dann zeigen.

Viel Spaß mit dem schönen Wägelchen!

Gruß Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


Threadersteller
Merzbrücker
Ehemaliger Benutzer

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#12

Beitrag von Merzbrücker » Mo 14. Nov 2011, 14:32

Hallo Bernd,

der Wagen ist echt spitze geworden :!: Sehr sauber und exakt gebaut.
Allerdings hätte ich die Saint-Gobain Beschriftung bevorzugt.

Grüße aus Stolberg :wink:
Til

Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4137
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Bau eines Glastransportwagens in H0

#13

Beitrag von CR1970 » Mo 14. Nov 2011, 21:21

Klasse Wägele, was ganz besonderes :sabber:
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“