Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

BR 05 001 Umbau aus F800 im Stil der 50er 60er Jahre

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Hamsterrad
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01
Kontaktdaten:

BR 05 001 Umbau aus F800 im Stil der 50er 60er Jahre

#1

Beitrag von Hamsterrad »

Hallo zusammen,
quasi als ein Nebenprojekt im Rahmen der ganzen Arbeiten zur 05 002 teilentstromt, kam die Idee auf die Teile auch für eine 05 der DB im Märklin Stil der 50-60er Jahre zu nutzen.

Da der Aufwand relativ überschaubar ist, wurde das Projekt der BR 05 001 als Umbau aus zwei F800 im Stil der 50er 60er Jahre in einem Atemzug mit dem Projekt zur 05 002 teilentstromt ebenfalls in Angriff genommen.


https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=182397

Bild

Bild

LG
Enrico
Zuletzt geändert von Hamsterrad am Mo 11. Jan 2021, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.
Mein STUMMITHREAD zur 05 002 teilentstromt : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=182397

Mein STUMMITHREAD zur 03 154 : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 1#p2230211
Benutzeravatar

Threadersteller
Hamsterrad
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01
Kontaktdaten:

Re: BR 05 001 Umbau aus F800 im Stil der 50er 60er Jahre

#2

Beitrag von Hamsterrad »

Der Umbau geht relativ schnell, die meisten Fleissarbeiten sind bereits gemacht und die paar Teile, die in Zukunft gebraucht werden, wurden beim Handmusterbau heute als Ätzteile gezeichnet. Bei jedem Bauteil, was aktuell von Hand gebaut wird, werden danach die Maße genommen und in die Grafiken der Ätzteile eingezeichnet.

Bild
Bild

Probeweise wurde an der Lok der Tender von der anderen 05 001 angehängt, um zu prüfen wie es optisch aussieht
https://stummiforum.de/viewtopic.php?t=163148

Bild


Als nächstes kommt dann die Verlängerung des Kessels nach vorne.


LG
Enrico
Mein STUMMITHREAD zur 05 002 teilentstromt : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=182397

Mein STUMMITHREAD zur 03 154 : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 1#p2230211
Benutzeravatar

Threadersteller
Hamsterrad
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01
Kontaktdaten:

Re: BR 05 001 Umbau aus F800 im Stil der 50er 60er Jahre

#3

Beitrag von Hamsterrad »

Das Projekt der 05 Deutsche Bundesbahn im Stil der 3000er Serie habe ich zum ersten mal weiterverfolgen können.


Mittlerweile ist aus zwei Kesseln einer geworden, dass ist schwerer gewesen als gedacht, weil die Gehrungssäge nicht das gewünschte Höhenspiel bietet. Deshalb wird sich der Rahmenvorschuh völlig anders konstruieren lassen müssen. So ist das öfter, man hat eine Idee und dann muss man aus irgendeinem Grund eine ganz andere Idee verfolgen, so ist das eben bei den alten Modellen.

Wie man sieht kommt die Wirkung des langen Kessels sehr gut rüber, unter dem Führerhaus wird man noch einen Teil des Rahmens konstruieren müssen, damit es passabel aussieht.
Bild
Bild
Bild

Gut getroffen ist hingegen bereits das Lokbild um die vordere Rahmenpartie. Es handelt sich um ein Ätzteil, an dem sich die alten Märklinteile ansetzen lassen und die Stecklampen der F 800 lassen sich einfach an der richtigen Stelle, wie bei der 05 einsetzen. Die weiteren Öffnungen sind einlötbare Klappen und Trittstufen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es wird ingesamt aufwendiger als gedacht, dafür steht am Ende aber auch eine Lok auf den Gleisen, die wirklich nach alter Märklinschule aussieht.
Den Rahmenvorschuh werde ich noch einmal komplett neu konstruieren müssen, da Teile der Märklinschürze komplett entfernt werden müssen, um die Kessel abzulängen.
Mein STUMMITHREAD zur 05 002 teilentstromt : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=182397

Mein STUMMITHREAD zur 03 154 : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 1#p2230211
Benutzeravatar

Threadersteller
Hamsterrad
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01
Kontaktdaten:

Re: BR 05 001 Umbau aus F800 im Stil der 50er 60er Jahre

#4

Beitrag von Hamsterrad »

Heute wurde ein bisschen was an der Lok gemacht, es geht zur Zeit vor allem darum die ideale Lösung zu finden, um eine kleine Serie von 50 Stück herzustellen.

Sprich Arbeitsabläufe, Bleche, Ästhetik. Was nicht so gut gefällt, ist das viel zu massive Messingblech das die Ausschnitte am Getriebe verdeckt. Das geht eleganter, ansonsten bekommt man einen ganz guten Eindruck, wie es aussehen wird.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


LG
Enrico
Mein STUMMITHREAD zur 05 002 teilentstromt : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=182397

Mein STUMMITHREAD zur 03 154 : https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 1#p2230211
Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“