Marklin BR42.90 FC (39161) SB Modellbau umbau

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten

Threadersteller
applor
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 06:43
Wohnort: Brisbane, Australia

Marklin BR42.90 FC (39161) SB Modellbau umbau

#1

Beitrag von applor »

Hallo Stummis,

Ich brauche einen neuen Motor für meinen Marklin BR42.90 FC (39161)

Hat jemand Erfahrung mit dem SB Modellbau Umbau für dieses Modell?

Ich möchte wissen, ob der Körper mit einem Dremel oder Winkelschleifer modifiziert werden kann, da ich keine fräsen habe.

Die Teile kosten 121 Euro + Versand und wenn ich die Karosserie auch nach Deutschland schicken und für das Fräsen bezahlen muss, dann erhöht das den Preis um 100 Euro, was zu viel wäre.

Vielen Dank.
----------------------------------------------------------------------------------------
Eric Fuhrmann - Brisbane, Australia. modelling 1954 southern Germany epoch IIIa


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10252
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Marklin BR42.90 FC (39161) SB Modellbau umbau

#2

Beitrag von supermoee »

Hallo,

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=140691

der Umbau sollte dem der im Thread gezeigten Br44 gleich sein, da gleiches Fahrwerk.

Ist mit Dremel zu bewerkstelligen.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“