Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1604
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#1

Beitrag von digitalo »

Hallo werte Foristi

Da ja die Corona hierzulande grassiert und man Kontakte meiden soll (bis auf die jeweiligen Hausgenossen), stellt sich unverhofft ein Zeitkontingent fürs Hobby ein.
Also habe ich heute meine DC-Variante des VT 2.09 DR von Piko auf Sound und AC umgerüstet. Das größte Problem ist hierbei, der von der Fa. Piko zum Einsatz gebrachte Lautsprecher mit den Maßen 9x16 mm.
Es passt also kein 11x15 mm, der in letzter Zeit bei einigen Herstellern des öfteren zum Einsatz kommt. Aber auch hierfür gibt es „Quellen“ zur Beschaffung, die ich auch gern im Bild 03 mittig angebe :wink: .
Ich habe den restlichen Text auf die eingestellten Bilder gebannt, damit sollte jeder klar kommen.
Aber jetzt geht es erst einmal los.

Bild
Bild 01

Bild
Bild 02

Bild
Bild 03

Bild
Bild 04

Bild
Bild 05

Bild
Bild 06

Bild
Bild 07

Bild
Bild 08

Bild
Bild 09

Bild
Bild 10

Bild
Bild 11

Bild
Bild 12

uuppss ein Schreibfehler ... von Herrn Henning aus Arnstadt ist das Sound-Projekt für den D&H Decoder.

Viel Erfolg beim Umbau der Ferkeltaxe der Fa. Piko auf Sound oder AC oder auch Beides. Ich hoffe mit diesem Beitrag eventuelle Hemmungen für diesen oder einen ähnlich gelagerten Umbau des schönen Modells ausgeräumt zu haben.

Bis dahin
Zuletzt geändert von digitalo am Di 14. Apr 2020, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+

Benutzeravatar

floete100
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2261
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#2

Beitrag von floete100 »

Sehr schöner Umbau, Stephan. Gönn uns doch noch ein Foto von Deiner Ferkeltaxe :).

Gruß,
Rainer
Zuletzt geändert von floete100 am Mo 13. Apr 2020, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1604
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#3

Beitrag von digitalo »

Abend Rainer

Danke für Dein Lob, ich nehme es gern entgegen, aber, die Bilder sind doch von meiner Ferkel-Taxe :roll: . Was meinst Du?

Bis dahin
Zuletzt geändert von digitalo am Di 14. Apr 2020, 06:46, insgesamt 1-mal geändert.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+

Benutzeravatar

floete100
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2261
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#4

Beitrag von floete100 »

Stephan, ich dachte schlicht, es sei nett, von Deiner Ferkeltaxe nicht nur die Eingeweide zu sehen :wink:. Zumal ich das Modell nicht vor meinem geistigen Auge habe. Und es banausenhaft fände, danach zu googeln - wo doch ein Foto von Dir - oder besser von Deinem VT :redzwinker: - Deinen Bericht wunderbar abrunden würde ...

Gruß,
Rainer
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1604
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#5

Beitrag von digitalo »

Moin Rainer

Ich werde das gewünschte Foto in meinem Bericht zum Umbau noch mit einfügen, sobald ich dazu kommen.

Bis dahin und ... gesund bleiben!

Edit sagt um 18.27 den 14.04.2020 ... 2 Bilder hinzugefügt, damit Foristi Rainer (floete100) zufrieden gestellt werden kann ...
floete100 hat geschrieben:
Mo 13. Apr 2020, 21:07
... wo doch ein Foto von Dir - oder besser von Deinem VT :redzwinker: - Deinen Bericht wunderbar abrunden würde ...
Ich hatte meine 15 min. Ruhm schon mehrmals ... also meinen Konterfei gibbet nich :fool: :baeh:

Bis dahin :wink:
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+

Benutzeravatar

floete100
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2261
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Piko's VT2.09 auf Sound und AC umrüsten

#6

Beitrag von floete100 »

Mein Dank wird Dir ewig nachschleichen, Stephan :mrgreen: ...
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“