Alterung eines Roco Cargowaggon

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Alterung eines Roco Cargowaggon

#1

Beitrag von acbahner2005 » Di 16. Apr 2019, 14:41

Moin in die Runde,

habe gerade einen Cargowaggon gealtert und möcht -Euch die -Alterung zeigen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Was noch fehlt sind die Puffer und ein paar Kleinigkeiten, bin mal gespannt wie der Wagen hier im Forum ankommt, ist ja immer ein Thema Alterung ja-nein

Bild
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof

Benutzeravatar

greythom
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert: So 16. Dez 2012, 18:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos-1 4.2.0 / I-train 4
Gleise: C/M-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 56
Deutschland

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#2

Beitrag von greythom » Di 16. Apr 2019, 14:56

Sieht gut aus :gfm:
Vielleicht etwas zu extrem. die Rost.- und Flugrostspuren gefallen mir sehr gut!
Modellbahnerischer Gruß
aus Osthessen
Thomas


Epoche: III - heute
Loks: Märklin, Roco, Piko, Lilliput, Mehano, Ade, Fleischmann, ESU
Wagen: Märklin, Roco, Piko und alles was gefällt und vernünftig läuft!

Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#3

Beitrag von acbahner2005 » Di 16. Apr 2019, 18:00

Moin Thomas,

Danke für Deinen Besuch und Dein Feedback. Als Vorlage habe ich ein Vorbildfoto genommen. Ich habe noch zwei weitere Wagen diesen Typs, vielleicht bekommt der nächste etwas weniger ab......
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof


Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1575
Registriert: So 13. Aug 2006, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: TwinCenter
Gleise: Roco Line

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#4

Beitrag von Derrick23 » Di 16. Apr 2019, 20:53

Ich denke, du musst noch etwas am Fahrwerk tun, so blau wird das nicht lange geblieben sein.

Die Farbe der Schiebewände ist fast noch zu hell, die Kisten wurde ja nie gewaschen.

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3139
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#5

Beitrag von Der Krümel » Mi 17. Apr 2019, 15:38

Hallo Manuel,

oberhalb des Fahrwerks sieht mir das aus der Erinnerung heraus sehr realitätsgetreu aus. :gfm:
Viele von den Wagen sahen eher noch übler aus.
Wenn Du noch weitere davon machst, solltest Du auch hier und da über Graffities nachdenken.

Das Fahrwerk habe ich eher schmutzig braun oder fast schwarz in Erinnerung.
Viele Grüße
Hendrik

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#6

Beitrag von acbahner2005 » Do 18. Apr 2019, 06:18

Moin Hendrik,

das Fahrwerk bekommt definitiv noch Farbe, so blau kann es nicht bleiben, auch die Puffer brauchen noch Farbe. Der Wagenkasten ist wohl Geschmacksache, wenn an so manche sieht, ist von Silber nichts mehr zu sehen, nur die Anschrift ist noch lesbar. Habe mich über Deinen Besuch gefreut,
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof

Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#7

Beitrag von acbahner2005 » Do 18. Apr 2019, 06:20

Moin Derrick23,

das Fahrwerk bekommt noch eine Verschmutzung, Danke für Deinen Hinweis,
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof


Sonderzug
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 11:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: H0:K-, 2m:LGB-Gleise
Deutschland

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#8

Beitrag von Sonderzug » Do 18. Apr 2019, 13:19

Moin Manuel,

der Wagenkasten sieht so wirklich gut aus. Zu extrem finde ich den Schiebewandwagen nicht gealtert, da gibts beim Vorbild wirklich schlimmere "Dreckspatzen".

Wie hast du den Dreck aufgebracht?

Gruß,
Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#9

Beitrag von acbahner2005 » Do 18. Apr 2019, 14:08

Moin Florian,
Danke fürs vorbeischauen und das Du ein Kommentar hinterlassen hast.

Meine Vorgehensweise ist immer etwas unterschiedlich, bei diesem Wagen:

-Wagenkasten entfetten dann
-mit einem dünnen Pinsel etwas Rost links und rechts der senkrechten Streben angebracht,
-dann den Wagen mit Mattlack versiegelt,
-dann diverse Farbtöne mit PanPastel aufgetragen,
-nachdem das Ergebnis gefiel wieder mit Mattlack versiegelt,
-dann Feinschliff mit der Airbrush......

So gehe ich bei den meisten Wagen vor ....
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof


wf_7095204
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: So 4. Nov 2018, 15:22
Österreich

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#10

Beitrag von wf_7095204 » Fr 10. Mai 2019, 12:44

Tolle Betriebsverschmutzung !

Benutzeravatar

Threadersteller
acbahner2005
InterCity (IC)
Beiträge: 946
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 14:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2, Can Digital, Tams mit WDP
Gleise: C-Gleis

Re: Alterung eines Roco Cargowaggon

#11

Beitrag von acbahner2005 » Fr 10. Mai 2019, 13:29

Moin in die Runde der Besucher,

der Wagen hat jetzt noch zwei Geschwister bekommen, aber seht selbst, Bilder sagen mehr als Worte:

Bild

Bild

Bild

Bild
mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: viewtopic.php?f=64&t=83154&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: viewtopic.php?f=64&t=55587&start=25&hilit=h0e+bahnhof

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“