Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#1

Beitrag von Coccinelle » Sa 19. Jan 2019, 11:51

Hallo Märklin Fans,

Ich möchte meine Märklin Traxx Hobby lok eine bessere Austattung gönnen. (licht und neuer Decoder ESU 4)
Habe dafür beim " Luessi Shop" eine neue Platine , Artikel 8081 geordert.( mit 8 pol .Schnittstelle)

Antscheinent hat man in der Zwischenzeit das Platinen Layout geändert, so dass man jetzt eine Version mit MTC oder oder die ältere 8 pol.Schnittstelle ordern kann.( jetzt Version 4 )
Leider stimmt jetzt die Einbauanleitung nicht mehr,((Version3) der Anschluss Punkt AUX 2 ist nicht mehr an der Stelle die die Beschreibung vorgibt.
Wo ist jetzt der Anschluss?

Ausserdem soll man laut Beschreibung einen Lötpunkt überbrücken der die Räder mit dem Gehäuse verbindet. Warum man das machen soll wird auch nicht erklärt.


Kennt jemand diese Platine und hat damit Erfahrung?

Über Hlfe würde ich mich freuen.


Gruss Ingo

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1302
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#2

Beitrag von digitalo » Sa 19. Jan 2019, 14:41

Hallo Ingo

Das kannst Du an Hand hier:

http://www.mobadaten.info/wiki/MOROP_NE ... elle_21MTC

selbst heraus finden! Einfach den Bahnen vom Konnektor zu den Pads folgen/messen und schon weißt Du worum es geht und weshalb was gemacht werden muss.

Bonne Chance
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!

Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#3

Beitrag von Coccinelle » Sa 19. Jan 2019, 19:34

Hallo digitalo

Danke für den Tipp. :P
stimmt , die MTC Schnittstelle ist auf dem Layout.

Ok muss morgen mal durchmessen...müsste dann ja Nr 14 sein.

Ich finde nur schade das man sowas nicht in die Einbauanleitung schreiben kann :x
Bei etwas gebrauchten ok. aber bei neuer Ware ein no go...

Gruss

Benutzeravatar

Rainer Lüssi
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert: So 1. Mai 2005, 08:13
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: K- und C-Gleise
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#4

Beitrag von Rainer Lüssi » So 20. Jan 2019, 09:22

Hallo Ingo

Der Aux2 Anschluss des Decoders kommt an den runden Lötpunkt auf der dem Motor gegenüberliegenden Seite, etwa in der Mitte.
Der Lötpunkt ist mit A2 (für Aux2) und vi (für violett) gekennzeichnet.

Gruss
Rainer
Neue H0 Anlage im Aufbau mit K- und C-Gleis sowie Weichenumbauten von Zweileiter auf Mittelleiter.
CS2 4.2.1 (0), GFP 3.27: MM, mfx und DCC mit eigenen Boostern. MS2 v2.3. CU 6021 mit Connect6021. PC mit iTrain.
Spur Z voll digital mit ESU ECoS (SLX und DCC).

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#5

Beitrag von Coccinelle » So 20. Jan 2019, 10:54

Hallo Rainer,

Danke für deine Erklärung. :redzwinker:

Ich hatte es durch durchmessen der Leiterbahnen gestern Nacht noch gefunden. :D

Jetzt perfekter Lichwechsel auch mit schweizer Rücklicht. :hearts:

Super Produkt das bestimmt noch öfter einbauen werde.

Aber bitte die Einbauanleitung aktuallisieren...Nicht jeder kann hier mit Ohmmeter und Lupe operieren.


Gruss ausdem Elsass

Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#6

Beitrag von Coccinelle » Mi 27. Mär 2019, 06:09

Lüssishop nicht mehr erreichbar?

Früher war hier Rainer Lüssi selbst im Forum erreichbar.

Jetzt nicht mehr?

Weis jemand was?

Über seinen Shop ist auch kein Kontakt mehr möglich weder per email noch telefonisch :bigeek:

Gruss Cocci


Michael Knop
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2984
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW
Schweden

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#7

Beitrag von Michael Knop » Mi 27. Mär 2019, 08:36

Coccinelle hat geschrieben:
Mi 27. Mär 2019, 06:09
Lüssishop nicht mehr erreichbar?

Früher war hier Rainer Lüssi selbst im Forum erreichbar.

Jetzt nicht mehr?

Weis jemand was?

Über seinen Shop ist auch kein Kontakt mehr möglich weder per email noch telefonisch :bigeek:

Gruss Cocci

Hi,

die Webseite vom Shop läuft aber.


Vielleicht ist Rainer einfach nur mal im Urlaub?



Viele Grüße, Michael

Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#8

Beitrag von Coccinelle » Mi 27. Mär 2019, 11:49

Hi Michael,

Habe vor sechs Wochen div Material bestellt und Paypal bezahlt,
Sonst war spätestens nach 3 wochen die Ware da.
Jetzt wurde der ganze online Shop erneuert und die Stammkundschaft gebeten sich neu anzumelden.
Jetzt kann ich natürlich nicht mehr auf meine einkaufs historie zugreifen.

Per email keine Antwort , habe um Rückruf gebeten...sein telefon klingelt nur...es geht niemand drann.
Also für Urlaub etwas seltsam ....oder?

Habe gehofft ihn hier im Forum zu erreichen Kein Nachricht per PN mehr möglich.

Vieleicht wissen unsere Schweizer Mitglieder etwas?? :charles:

...Ich hoffe er ist noch unter uns :bigeek:

Gruss Cocci

Benutzeravatar

schaerra
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2305
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 08:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II / Multimaus / Rocrail
Gleise: Märklin C / Piko A
Wohnort: Mittelberg Kleinwalsertal
Alter: 51

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#9

Beitrag von schaerra » Mi 27. Mär 2019, 15:03

Hallo,

ich habe gerade mit Herrn Lüssi telefoniert. Sein Internetshop wird gerade komplett neu gemacht und es hat nicht alles auf Anhieb funktioniert.
Sollte laut Ihm aber alles in Kürze wieder laufen.
freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141

Benutzeravatar

Threadersteller
Coccinelle
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: mobile station 2
Gleise: Märklin C
Wohnort: Rhinau Elsass
Frankreich

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#10

Beitrag von Coccinelle » Mi 27. Mär 2019, 21:17

Danke Fritz,

Ich wusste auf Euch ist verlass :D
Das sind ja schon mal gute Nachrichten.
Dann kann ich mich ja schon mal entspannen :oops:
Ich denke dann meldet sich auch noch mal bei mir.
Hatte email und tel hinterlassen.

Gruss Cocci

Benutzeravatar

Rainer Lüssi
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert: So 1. Mai 2005, 08:13
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: K- und C-Gleise
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Luessi Lichtplatine für Märklin Hobbyloks 8081v4

#11

Beitrag von Rainer Lüssi » Sa 30. Mär 2019, 13:25

Hallo zusammen

Wie von einem Vorredner korrekt wiedergegeben wird unser Shop derzeit komplett (nach 15 Jahren) auf eine neue Plattform gebracht.
Leider hat zu Beginn nicht alles zu unserer Zufriedenheit funktioniert.

Wir hatten einige Wochen leider auch keinen Zugriff mehr auf die Bestellungen des "alten" Shops, was zu Verzögerungen bei der Auslieferungen führte.

Da ich Geschäftlich daneben nun auch auf eine neue Herausforderung eingegangen bin, kann und darf ich diesen Shop selber nicht weiter betreiben (war auch ein Grund für die Umstellung auf eine neue Shop-Version).

Neu wird jetzt meine Tochter die gesamte Produktion und den Versand aller unserer Eigenprodukte vornehmen.
Die Übergabe braucht natürlich etwas Zeit für die Know-How Übergabe - schliesslich wollen wir die Qualität für unsere Kunden beibehalten!
Ich bin überzeugt, damit eine perfekte Lösung für unsere Kunden gefunden zu haben.
Ziel ist, ab Mai 2019 die Lieferfristen wieder konstant unter 8 Arbeitstagen zu bringen.

Ich bitte alle meine Kunden um Entschuldigung für die derzeitige Lieferverzögerungen.

Liebe Grüsse
Rainer Lüssi

PS: Der alte Shop ist wieder erreichbar. Die Bestelldaten sind da einsehbar.
Neue H0 Anlage im Aufbau mit K- und C-Gleis sowie Weichenumbauten von Zweileiter auf Mittelleiter.
CS2 4.2.1 (0), GFP 3.27: MM, mfx und DCC mit eigenen Boostern. MS2 v2.3. CU 6021 mit Connect6021. PC mit iTrain.
Spur Z voll digital mit ESU ECoS (SLX und DCC).

Bild

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“