BR 169 Fleischmann

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Lokmaster
EuroCity (EC)
Beiträge: 1140
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 19:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox nur DCC
Gleise: Märklin K
Wohnort: AK
Alter: 89
Deutschland

BR 169 Fleischmann

#1

Beitrag von Lokmaster » Mo 10. Dez 2018, 18:50

Hallo

Zur Zeit werden die Fleischmann BR 169 Artikelnummer 430005 für kleines Geld Verkauft!
Habe mir mal eine gekauft,ich habe aber Dreileiter Gleise,also Umbau.
ES ist kein Problem am Boden eine Zahnradabdeckung mit dem Cutter beseitigt,Radsätze auf 13,9 mm zusammen gepresst,Radkontakte verbunden und Liliput Schleifer mit Kleber befestigt,durch das Loch vom Pilzkontakt das Kabel für den Schleifer in die Lok geführt und am Punkt wo das Kabel von den Radschleifern war Angelötet MX 630 eingebaut und los gehts.
Die Lok läuft super bei genauem betrachten der Lok stellte ich fest das eine Innenbeleuchtung verbaut ist aber nicht mit dem Decoder verbunden ist noch schnell ein Kabel verlegt und schon hat das Lökchen eine Innenbeleuchtung,für 139,XX E eine schöne Lok.
Bild Bild Bild Bild
Gruß
Armin

H0 Dreileiter mit Intellibox DCC

Benutzeravatar

Badische4h
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 03:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog und DCC
Alter: 58
Kolumbien

Re: BR 169 Fleischmann

#2

Beitrag von Badische4h » Sa 27. Apr 2019, 18:37

Hallo Armin

Ist auf der Platine auch eine Schlussbeleuchtung vorhanden und evtl. auch nicht angeschlossen?

viele Grüße
Jürgen
Rechtschreibfehler habe ich mit Absicht eingefügt, sie dienen der allgemeinen Belustigung


Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Zentrale pro, Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 56

Re: BR 169 Fleischmann

#3

Beitrag von Muggel » Mi 1. Mai 2019, 14:19

Hallo zusammen,

genau die Platine ist bei der analogen Variante nicht bestückt.

Hier geht es zum "alten" Thread:

viewtopic.php?f=2&t=137517&start=25

Da gibt es auch Fotos vom Innenleben.

Gruß Jörg
ESU und D+H Lokprogrammer

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“