BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Threadersteller
Hamsterrad
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#51

Beitrag von Hamsterrad » So 24. Mär 2019, 08:53

Guten Morgen zusammen,
es geht in den Endspurt, zur Zeit nur noch einige Farbkorrekturen, danach Beschriftung und Elektronik.

Zum geniessen einfach mal ein paar Bilder der Lok im aktuellen Zustand

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
Hamsterrad
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#52

Beitrag von Hamsterrad » Sa 20. Apr 2019, 10:05

Hallo zusammen,
über die Ostertage habe ich die Zeit genutzt und die Lok geht mit kräftigen Triebwerksschlägen der Endabnahme im AW entgegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Frohe Ostern an alle :D

Benutzeravatar

Brumfda
InterCity (IC)
Beiträge: 873
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#53

Beitrag von Brumfda » Sa 20. Apr 2019, 13:03

Absolut genial. Hängender Kiefer. Eine Klasse für sich!

Noch frifrafrhöliche Ostern, Felix! :fool:


Ronzo
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 17:26
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#54

Beitrag von Ronzo » Sa 20. Apr 2019, 14:23

Hammsterrad;

Erstklassige Modelarbeit die Du da geleistet hast...Du wirst bei jeder Betrachtung dieses Prachtstuecks, ob auf einer Anlage, oder in der Vitrine, Dich an jede Schraube, Loetecke und Arbeitsstufe errinnern koennen, aber ich finde es fast schade, das die viele Arbeit die hierdrin steckt, nun unter einer Lackschicht verborgen ist...gluecklicherweise konnten wir hier durch deine detailierte Praesentation mitfolgen (und danke hierfuer!)...ich hoffe Du verstehst das wie ich das jetzt meine... Ich freu mich auf die Praesentation von Deinem Naechsten Projekt!

Ostergruesse aus Connecticut!


Dave81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Wohnort: Arnheim Niederlande
Alter: 37
Niederlande

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#55

Beitrag von Dave81 » So 21. Apr 2019, 01:14

Sehr schön! :gfm:

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3415
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#56

Beitrag von Miraculus » So 21. Apr 2019, 13:04

Kuckuck Hamsterrad
einfach :bigeek: :bigeek: . Das ist voll der :hammer: :hammer: .

Was für eine tolle Arbeit, insbesondre dein Selbstbauanteil ist grandios. Ein Schmuckstück erster Sahne. Möchte mir nicht ausrechnen was das Teil jetzt kostet. Wenn man deine Arbeitsschritte so verfolgt, braucht man nicht mehr über die Preispolitik der Hersteller lamentieren. Saubere Arbeit muss auch sauber bezahlt weerden.

Ostergrüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Hamsterrad
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#57

Beitrag von Hamsterrad » Sa 27. Apr 2019, 18:07

Hallo Männer :D

danke für das Lob!

Wenn man viel Zeit für Präzision hat, dann wird das auch meistens was. Es dauert halt doch sehr lang, aber am Ende sieht man das.

Schätze ich brauche doch noch ein Wochenende, für die Kupplung zwischen Lok und Tender, sowie endgültige Beschriftung.

Ich poste natürlich wie gewünscht fleissig weiter.

Liebe Grüße
Enrico

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3415
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#58

Beitrag von Miraculus » Sa 27. Apr 2019, 19:23

:hammer: :clap: :hammer: :clap: :popcorn: :prost:
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Threadersteller
Hamsterrad
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 12:01

Re: BR 05 001 DB für Märklin aus Messing -engarde

#59

Beitrag von Hamsterrad » Mi 15. Mai 2019, 13:21

So .... dann mach ich mal weiter im Text.

Ich wollte den Lok Tender Abstand so eng wie möglich, in letzter Konsequenz ging das nur mit einer Symobakupplung.

Ich habe mir fast einen kompletten Tag einen abgebrochen um die ohne Fräsen in die Lok zu bekommen. Dabei musste ich den Tender noch einmal komplett überarbeiten.

1. Aufhängungen
2. Symobakupplung
3. Türen zwischen Tender und Lok am Tender angebracht
4. die Lackierung des Tenders nochmal neu gemacht, damit war ich sowieso nicht zufrieden, die war zu rauh und die Bohlen im Führerhaus mit Silikon geölt.
5. den Kohleeinsatz für den Tender gebaut


Bild


Bild


Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild


Bild

Bild


Bild


Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“