Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#526

Beitrag von UKR » Mi 6. Feb 2019, 20:01

Guten Abend in die Runde,

so, die Modelle haben weitestgehend ihre Plätze in der Vitrine wieder eingenommen und ich muss sagen, es waren wesentlich weniger mit als im Herbst in Blankenburg, was so ein heller Untergrund doch ausmachen kann.

Auf die Frage von Matthias und Railstefan, also in TT war es 98% bei den anderen sicher unter 50% wenn nicht sogar noch weniger :mrgreen:

Bild
Hier aber nochmal ein Blick auf den Stand, nun auch mit sichtbarer Nachbarseite...und die hat mir viel Spaß gemacht, konnte ich doch, auch wenn das Licht nicht so optimal war für Bilder ( ich krieg das blau nicht raus ) meine Down under Modelle in Szene setzen

Bild
zuerst aber der Blick aufs Diorama mit seinen wirklich detailgetreu im Zeitraum der 70er gestalteten Lastzügen und Road Trains

Bild
im Hintergrund erkennbar das Roadhouse

Bild
und dort gaben sich nun meine Modelle, wie dieser neuseeländische International Acco mit Fairfax Viehtransportaufbau und Hänger ein Stelldichein

Bild
der zweite Acco ist hier als Löschfahrzeug zu sehen

Bild
ein weiteres Löschfahrzeug aus down under, diesmal auf ISUZU

Bild
bei den Bussen gab es hier das Mittagessen für die Passagiere des MB O 303 mit australischem Austral Aufbau

Bild
für den weiteren Spaß im Outback sorgt dann dieser Land Cruiser mit Busaufbau

Bild
und der Oka Minibus

Bild
na ja, und der nicht ganz ernste Abschluß für heute....ein Road Train muss schon nach hinten auch abgesichert werden :fool:

So, ein erster Rückblick auf Magdeburg....Bernburg wirft schon seine Schatten voraus

und hier https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 2#p1935592 ist dann noch ab 21:58 mein Stand in bewegten Bilder zu sehen

Eine angenehme Restwoche wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#527

Beitrag von UKR » Fr 8. Feb 2019, 19:56

Guten Abend in die Runde,

so, heute gibt`s noch ein paar Bilder in Landschaft vom letzten Wochenende

Bild
den Anfang macht im Outback der Toyota Land Cruiser

Bild
und auch für den Ural Sattelzug sind die unbefestigten Straßen kein Hindernis, sondern eine optische Abwechslung

Bild
aller Laster Anfang durfte auf den unbefestigten Feldweg der Dessau Wörlitz Anlage des AK Modellbahn Dessau.

Bild
Auf den Modulen der Warener Eisenbahnfreunde war ein Kleinserienmodell des Multicar M22 zu entdecken und ja, irgendwie ist die Ähnlichkeit zum Steyr Citybus mit halber Kabine nicht zu verleugnen :mrgreen:

Bild
ebenfalls auf den Modulen der Ford Küchenwagen, ein Modell was viel Zuspruch durch die Zuschauer erhielt

Bild
und der letzte für heute wäre dann der Sauerbratentransporter :fool: in Form des VW L80 auf den TT Modulen der veranstaltenden Cracauer Modellbahnfreunde

Beim nächsten Mal gibt`s dann ein paar noch offene Fahrzeugportrait`s von meinem besuch am Lago Maggiore.

Kommt gut ins Wochenende

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#528

Beitrag von UKR » Sa 9. Feb 2019, 10:19

Guten Morgen in die Runde,

dann will ich mal kurz Matthias aus dem Lago Maggiore Thrööt hier zitieren :wink:
GSB hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 22:09
Hallo Ulrich,

immer wieder schön Deine Unikate (teils nach echt exotischen Vorbildern die ich gar nicht kenne :o ) auf den verschiedensten Anlagen hier im Stummiforum zu sehen! :lol:
:gfm:

Gruß Matthias
Matthias, freut mich, das es gefällt. Tja, gab vor Tante guggl einfach eine zu gut sortierte Buchhandlung in Duisburg mit vielen interessanten Büchern und auch die damals noch veröffentlichten Auto- und Lastauto Omnibus Kataloge haben ihr übriges getan :fool:

Aber jetzt gibt`s mal ganz unexotischen den bei Dominik fotografierten Schnellzug der SBB Brüningbahn ( heute Zentralbahn ) in einzelnen Waggons

Bild
vorne dran die Vorserien HGe 4/4 die dann später zur Brig Visp Zermatt Bahn gelangte

Bild
der Mitteleinstiegswagen 1 / 2 Klasse

Bild
der 2 Klasse Wagen im klassischen Rot

Bild
und als "Jass am Brüning"

Bild
für den kleinen Hunger unterwegs dann nach der Brüning Bar Speisewagen

Bild
von beiden Seiten.

Ich hoffe der Blick in die Alpen hat gefallen und ich wünsche ein schönes Wochenende

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2460
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#529

Beitrag von pollotrain » Sa 9. Feb 2019, 13:57

Moin moin Ulrich,

Mal wieder super tolle Bilder, :gfm: sehr sehr gut.
Ist wie Medizin für mich , ist die lange Zeit viel besser zu
ertragen. Ja, bei mir sind schon viele Ideen gereift, welche nur so
auf die Umsetzung warten.
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9346
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#530

Beitrag von GSB » Sa 9. Feb 2019, 23:08

UKR hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 20:01
Bild
für den weiteren Spaß im Outback sorgt dann dieser Land Cruiser mit Busaufbau
Hallo Ulrich,

ich hoffe sehr daß mein Rücken irgendwann wieder so mitspielt :roll: daß ich auch mal Australien besuchen und mit so nem Safarifahrzeug erkunden kann! 8)

Klasse daß Du ne artgerechte Umgebung zum Fotografieren gefunden hast! :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#531

Beitrag von UKR » So 10. Feb 2019, 11:22

Guten Morgen in die Runde,

na Thomas da bin ich ja mal gespannt, was da so an Ideen bei dir gereift sind, das aktuelle Bauvorhaben ist auch wieder "etwas" Stummigeprägt :wink:

Matthias, ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, auch wenn der Flug sicher ne Belastungsprobe wird. Bin in jungen Jahren in Neuseeland gewesen und da haben mir die 12 Stunden Flugetappen schon gereicht

Bild
das wäre dann auch ne Reisemöglichkeit durch`s Outback, hast ja selber ein zwei Expeditionsfahrzeuge bei dir :wink:

Jetzt aber zum aktuellen Bau...es wird mal wieder ein "exotischer" Bus mit französischen Wurzeln. Den Prospekt hab ich mal aus nem Händlerbesuch im Bretagne Urlaub mitgebracht....so schwebt es mir vor :mrgreen: oder doch auf der Car & Bus in Kortrijk geschnorrt?? :fool:

Bild

Bild

Bild

so, ich wünsche einen schönen Sonntag, ich werde das "Traumwetter" mal für den Weiterbau nutzen

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

LagoMaggioreExpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 19:51
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lok-Maus
Gleise: Peco
Wohnort: Bochum
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#532

Beitrag von LagoMaggioreExpress » So 10. Feb 2019, 19:01

Hey Ulrich,

das ist wirklich beeindruckend, welche Menge und welche Vielfalt an Fahrzeugen du immer wieder präsentierst. :) :) :)

Und gut, dass der Brünig-Bar-Speisewagen einen solchen Anklang bei den Preiser-Touristen am Lago Maggiore gefunden hat. Die beiden Aussichtssteuerwagen des LagoMaggioreExpress haben zwar kein Restaurant im klassischen Sinne, aber eine Bar, wo die Gäste in Längsrichtung Platz nehmen und die Reise genießen dürfen. Die gute Resonanz auf den Probelauf des Brünigwagens sollte die Verantwortlichen beim LMEx dazu bewegen, ernsthaft darüber nachzudenken, ob das Speisenangebot auf der Schiene nicht noch erweitert werden kann :mrgreen: .

In diesem Sinne eine gute Woche!
LG Dominik


punch
InterCity (IC)
Beiträge: 770
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#533

Beitrag von punch » Mo 11. Feb 2019, 18:48

Hallo Ulrich,

wo ist eigentlich Dein Parkplatz für die gesammelten Modelle :mrgreen: ?
Die down-under-Reihe kannte ich noch gar nicht, das ist mal was ganz anderes :gfm:

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig gelesen habe, sind das Deine Dioramen?

Viele Grüße aus der Wetterau (wo wir heute absolutes Aprilwetter hatten, etwas zu früh...)

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#534

Beitrag von UKR » Di 12. Feb 2019, 19:33

Guten Abend in die Runde,

@Dominik, ach nun, wenn man halt Fläche zur Verfügung bekommt :mrgreen: aber ich denke es liegt diesmal wirklich an der einen zusammenhängende Fläche von 2 x 1m

Das der Brünigbar Wagen gut angekommen ist, freut mich. Das Bild mit der Flasche und dem fliegenden Korken säh bestimmt auf einem LMEx Waggon gut aus. Oder du nimmst den fliegenden Korken des gelben Reiseunternehmers aus deiner Nachbarschaft :wink:

@Patrick

Na ja, ähnliche Parkhäuser wie im Kellertaunus :mrgreen: Die Dioramen sind nicht von mir, da ist es wie bei dem Besuch im Kellertaunus...ich profitiere von den Meisterwerken anderer...aber es wird auch noch mal was eigenes geben

So, hier noch ein kleines update vom Bus

Bild
Armaturenbrett an Frontscheibe

Bild
eine Runde Fahrgäste plus Fahrer...noch ohne Klamotten :mrgreen:

Bild
und ein Bus der noch auf Sitze, Fahrgäste und Dach wartet

Ich wünsche einen schönen Abend, harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#535

Beitrag von UKR » Fr 15. Feb 2019, 21:19

Guten Abend in die Runde,

so, hier zum Start ins Wochenende noch ein kleines update :wink:

Bild
die Fahrgäste werden vom Fahrer begrüßt und auf ihre Plätze gebeten....

Bild
damit das ganze verschlossen und später grundiert werden kann. Mal schauen wie sich das mit dem Wetter dazu entwickelt :mrgreen:

Ich wünsche ein sonniges Wochenende, harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#536

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 16. Feb 2019, 14:03

Hallo Ulrich,
Also dein Brünigzug der :gfm: :gfm: recht gut! Hast du da auch die Originale vermessen oder nach Plänen gebaut? Die Proportionen wirken recht gut getroffen.
Und bei deinem neuen Bus bin ich auf das Design gespannt. Der wirkt schon Klasse.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

Gerhard


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#537

Beitrag von UKR » So 17. Feb 2019, 10:06

Einen sonnigen guten Morgen in die Runde,

@Gerhard, ja der ist wie vieles aus der Zeit selber vermessen, bis man dann auf die passenden Zeichnungen aus der Schweizer Eisenbahn Revue oder von der betroffenen Bahngesellschaft "erbettelt" zurückgriff.

So, jetzt zum Design des neuen Bus:

Er hat eine Werbung im Design der Sheep Rail Company aus dem österreichischen Nachbarforum erhalten http://www.schmalspur-modell.at/viewtop ... 1&start=20 Da meine Frau Schafe sammelt war auch ihr Geschmack dabei getroffen. Ich hoffe auch euch gefällt das Modell :wink:

Bild
die Front könnte auch vom Lack her aus Ginzburg stammen :mrgreen:

Bild

Bild

So, dann wünsche ich einen schönen Sonntag, genießt die Sonne

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2460
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#538

Beitrag von pollotrain » So 17. Feb 2019, 15:30

Moin Ulrich,

Mal wieder ein klasse Modell, welches auch an der Küste anzutreffen sein könnte :fool: :gfm: sehr gut.
So, allmählich kann ich anfangen die Tage zu zählen.
Nächsten Sonntag will ich mal zu dieser Modelleisenbahnausstellung in Brakel.
Wünsche Dir und Deiner Frau noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart.
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

günTTer
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 13:10
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail, CBus, Digikeijs 5000
Gleise: Tillig, Kuehn
Wohnort: Nürnberg
Alter: 63
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#539

Beitrag von günTTer » So 17. Feb 2019, 16:59

Hallo Ulrich,
ich finde deine Modelle einfach Klasse :gfm:

Ich habe im Maßstab TT häufig das Problem, daß Zubehör nicht käuflich verfügbar ist, bzw es gibt vorwiegend Fahrzeuge mit DDR-Vorbild.
Die Idee sich selbst aus Holz Zubehör zu basteln ist genial.

Viele Grüße
Günter
Viele Grüße aus Franken
Günter

--------------------
Spur TT - Tillig, Roco, Kuehn, Piko, Arnold, ...
Rocrail 2.0-xxxxx, Client: i7/W10Home, Server: R'Pi3/R'Stretch
DR5000, SocketCAN mit GC2, GC6 und ArduCAN-x
http://www.fktt-module.de/de


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 419
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#540

Beitrag von Deutzfahrer » So 17. Feb 2019, 17:17

Moin Ulrich,

sehr schön geworden der kleine Bus !!

:gfm:

Respekt vor deinen bastlerischen Fähigkeiten !!

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9346
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#541

Beitrag von GSB » So 17. Feb 2019, 22:31

Hallo Ulrich,

cool wie sich die Sheep Rail ausbreitet... :o :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#542

Beitrag von UKR » So 24. Feb 2019, 21:37

Guten Abend in die Runde,

schön das der Kleine mit seiner Lackierung inspiriert aus Österreich so gut bei euch ankommt und Danke an Thomas, Jürgen und Matthias für die lobenden Worte
pollotrain hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 15:30
Moin Ulrich,

Mal wieder ein klasse Modell, welches auch an der Küste anzutreffen sein könnte :fool: :gfm: sehr gut.
…...
@Thomas,

Bild
na aber sowas von Küste :mrgreen: siehe Zielfilm :wink: und Betreiber

und mal aus dem GSB Faden zitiert :wink:
pollotrain hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 21:04

…...
Ich glaube, wir beide sind hier im Forum so ziemlich die einzigen Privatbahner, die ihre Klein- bzw. Privatbahn so wie im waren Leben betreiben und umsetzen.
…...
Ich möchte da mal meine BBG ( Bergbahn Betriebsgesellschaft ) mit den Töchter BBG Regiobahn und grade frisch gezeigt BBG Küstenverkehr in den Raum äh das Modellbahnzimmer werfen....okay bei mir noch ohne Anlage.

Noch kurz zur BBG Küstenverkehr Geschichte, auch wenn die Laclierung des MAN schwer nach GSB aussieht, entstand das Modell lange vor meiner Stummizeit und sollte eigentlich eine Tochterfirma an der Küste sein um einen Fernbus nach dem Prinzip der niederländischen Interliner ( auch schon Geschichte ) zwischen den beiden Betriebsgebieten zu betreiben...wurde noch nix, aber wer weiß, vielleicht kommt er ja doch noch

Der Sheep Rail Wagen konnte am Wochenende auch erfolgreich in Szene gesetzt werden, zum üben für eine Ende März anstehende Veranstaltung :wink:

Bild

Günter :welcome: bei den Holzmodelle,

ja, das Problem erfahre ich immer wieder bei den TTlern die ich treffe und die dann unbedingt eines meiner Modell behalten möchten :mrgreen: Da ich erst relativ frisch bei TT bin und halt der Werkstoff schon vertraut war, kam es halt. Und der DDR Modellbahner hat in Holz und Pappe halt viel auch vor der Wende gebaut. Meine DDR Vorbilder halten sich jedoch in Grenzen, liegt wohl an der Herkunft :wink:

Aber hier noch zwei Bilder vom Wochenende aus Niederoderwitz, neben Martin ( Murten ) s Feldbahn war dort eine schicke Clubanlage zu sehen.

Bild

Bild

Ich wünsche einen guten Start in die Woche,

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2460
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#543

Beitrag von pollotrain » So 24. Feb 2019, 22:10

Hey Ulrich,

das zweite Bild, mit Triebwagen, Dampflok und Bus, welche
tolle Anlage ist das :?:
Hat denn Dein Busuntetnehmen schon alle Fahrten für dieses Jahr geplant :?:
Hafenfest GÖHTENTIN 10.05. bis 12.05.2019
Schönen Gruß und schöne Woche.
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#544

Beitrag von UKR » Mo 25. Feb 2019, 19:27

Guten Abend in die Runde,

Thomas, die Anlage war eine Heimanlage die bei den Döbelner Modellbahntagen ausgestellt wurde. Leider hab ich irgendwie den Bahnhof nicht ohne mein Modell fotografiert und sonst nur Details bzw Szenen.

Bei der Terminplanung bin ich noch gar nicht so weit :mrgreen: , bin froh wenn ich weiß wo ich morgen Abend bin :wink: Aber ich halte den Termin mal im Hinterkopf

Da ich im Toni aus Müselbach Thread neben dem von Thomas angesprochenen Bild noch ein weiteres gezeigt habe...

Bild
nämlich diesen kleinen Transport,

darf ich euch noch den Bau eines weiteren kleinen Schienenfahrzeuges nachreichen und zeigen.

Diesmal war ein Fahrzeug, was nach unterschiedlichen Quellen auch im Harz war mein "Opfer". Der SKL mit dem Spitznamen "blauer Heinrich"

Bild

Bild
hier in den Achshaltern die Bemo Rollbockachsen für HOm ( Leiferzeit jenseits von 2 Jahren :mrgreen: )

Bild
ein kurzer Blick über die Schulter des Fahrzeugführers

Bild
und schon ist die Plane drauf

Bild

Bild
und so stellt er sich zusammen mit dem Schienentrabbi auf der Anlage der BSW Harzquer den Fotografen :wink:

So, ich setze mich jetzt mal in den Flixcargobus und werde ein weiteres Ziel aus seiner Route ansteuern.

Einen schönen Abend wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9346
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#545

Beitrag von GSB » Mo 25. Feb 2019, 19:35

Hallo Ulrich,

Deine neueste Draisine :gfm: mal wieder sehr gut! :D

Und dann noch in so nem schönen Gelb... :lol:

Aber auch die Anlage sieht echt gut aus. :)

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#546

Beitrag von Vorarlberg-Express » Di 26. Feb 2019, 18:31

Hallo Ulrich,

Tolle Draisine! Wusste nicht, dass das der "Blaue Heinrich" aus dem Harz war. Meine Assoziation dazu ging in die Schweiz:

http://www.bahnbilder.de/ajax.php?servi ... &webp=true

Die Xmh 1/2 der DFB hat sogar Zahnradantrieb!
Ich freu mich, demnächst deine Draisine live begutachten zu können.

Viele Grüße

Gerhard


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2460
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#547

Beitrag von pollotrain » So 3. Mär 2019, 21:03

Hallo mein Freund, :wink:

Nah, Bernburg überstanden :?: :fool:
Wünsche einen guten Start in die neue Woche.
Wir sind auf Bilder gespannt :!: :fool:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2460
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#548

Beitrag von pollotrain » So 3. Mär 2019, 23:04

Hallo Ulrich, :wink:

Habe gerade in einem anderen Forum ein Video über
Bernburg gesehen, und am Schluß des Filmes waren
Deine tollen Modelle, klasse, :gfm: sehr sehr gut :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


punch
InterCity (IC)
Beiträge: 770
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#549

Beitrag von punch » Mi 6. Mär 2019, 18:59

Hallo Ulrich,

schönes Ausstellungsvideo, nur der Teil mit den Autos hätte durchaus ein oder zwei Kameraschwenks mehr vertragen, da hätten die Macher mal länger draufhalten können.

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#550

Beitrag von UKR » Fr 8. Mär 2019, 20:18

Guten Abend in die Runde,

so, zwei spannende Wochen liegen hinter mir, erst der Besuch im Kellertaunus, dann die Ausstellung in Bernburg und noch eine Tour durchs Land, allerdings ohne weitere Modellbilder :mrgreen: nun aber zur Post und den ersten Bilder

@Matthias, na zumindest bei mir sind die Bahndienstfahrzeuge eigentlich meist gelb oder orange, passt aber sicher, bis auf die Spurweite, auch zur GSB :wink:

@Gerhard, die schweizer hat auch was, aber mein Vorbild hat Wurzeln an der Küste und gelangte später in den Harz

@Thomas, joh Bernburg ist gut überstanden und das Video ist übrigens auch hier zu finden.

@Patrick. Na ja, seit Blankenburg bin ich nun im dritten Film der beiden und da kann ich schon verstehen, das nun nicht soviel gezeigt wurde. Vielleicht schneiden sie mir ja mal die drei Sequenzen zusammen :mrgreen:

So, nun aber erstmal ein paar Bilder aus Bernburg. In diesem Jahr durfte ich im Eingangsbereich des großen Saals mit der HO Modulanlage stehen. Auf der Modulanlage sind verdammt viele Modellbilder entstanden :wink: aber dazu später mehr

Bild
meine akustische Untermalung kam vom Konzert auf der Seebühne :fool:

Bild

Bild

Das war ein erster Blick auf die Ausstellung in Bernburg, nun noch ein paar Bilder aus dem Kellertaunus, verbunden mit einem herzlichen Dank an Patrick, das ich nochmal zu Gast sein durfte

Bild
Natürlich durfte der entsprechend beschilderte Arna Lagune Flixcargobus nicht fehlen, hier am Bahnhof Märklingen

Bild
der Citroen Heuliez Coyote des KGL Kraftverkehr Gränichener Land an der Endhaltestelle nahe der Fabrik

Bild
wrumm cargo`s Peugeot J5 während der Auslieferung in Bad Trixen

Bild
zum Laden stand der Mercedes Benz 406 BE Sattelzug von Taxi Brömmelkamp bereit

Bild
Für die Freunde der Blaulichtfraktion hier das Museumsfahrzeug der Bahnfeuerwehr Tramway Dampfclub Emschertal neben dem herrlichen Unimog Verschubfahrzeug von Patrick :gfm:

Bild
den Abschluß bildet der Rosenbauer Falcon in der Sandverladung

So, dies war der erste Streich, doch der nächste folgt bald.

Harzliche Grüsse und einen guten Start ins Wochenende

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“