Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#1

Beitrag von Cyberrailer » Sa 21. Jun 2014, 22:20

Hallo

Hier eine kleine Bastelei zwischendurch.
Ich hab noch einen alten Roco MDi.
Der hat so Dunkelgrün garnicht Gut ausgesehen ...
Und ein neuer MDi von Roco bringt bei Ebay momentan um die 40 EUR.
Zu viel für eine Neuanschaffung, zumal der Alte noch gut ist.
Also zerlegt und neu Lackiert.

Bild

Da der untere Träger völlig verzogen war, wurde er abgetrennt und durch ein Polystyrolteil ersetzt.
Er ist zwar nicht ganz orginal, aber wenn er schwarz lackiert ist, sieht man das nicht mehr.

Bild

Bild

Nachher geht es weiter !

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#2

Beitrag von Cyberrailer » Sa 21. Jun 2014, 22:29

Hallo nochmal

Der Hilfsgepäckwagen ist fertig.
Ich liebe Airbrush !
Den Wagen heute zerlegt, lackiert, decaliert, überlackiert und zusammengebaut.
Und das alles innerhalb von vier Stunden :mrgreen:

Die Decals sind aufgebracht.
Bild

Der neue Träger ist lackiert.
Bild

Der Klarlack ist auch drauf.
Bild

Bild

Und zusammengebaut.
Bild

Der Steg von der Bühne wurde entfernt.
Bild

Dann noch vergleiche mit verschiedenen Fahrzeugen.
Erstmal mit der 140 124 (selber Lack)
Bild

Märklin Eilzugwagen.
Bild

Piko Gepäckwagen.
Bild

Märklin Bm
Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 23:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 33

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#3

Beitrag von trashmaster » So 22. Jun 2014, 17:50

Hallo Mario!
Welche Farbe hatte er denn vorher? Du schreibst das dunkelgrün stand ihm nicht, lackierst ihn aber wieder dunkelgrün? :D
Grüße Georg

Benutzeravatar

Bernd der Baumeister
InterCity (IC)
Beiträge: 907
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 + Railware
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bairisch-Schwaben
Alter: 44

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#4

Beitrag von Bernd der Baumeister » So 22. Jun 2014, 18:00

Hallo Mario,

woher beziehst du die Decals?

Gruß
Bernd

Meine Anlage Neustadt a.d. Sand, schaut doch mal in den 70ern vorbei (Bild klicken):

Bild

"Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele"; Seneca

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#5

Beitrag von Der Krümel » So 22. Jun 2014, 18:23

trashmaster hat geschrieben:Welche Farbe hatte er denn vorher? Du schreibst das dunkelgrün stand ihm nicht, lackierst ihn aber wieder dunkelgrün? :D
Hallo georg,

ich tippe mal, er war vorher nochmal deutlich dunkler in Rocos Interpretation von Flaschengrün lackiert.
Viele Grüße
Hendrik

Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Scheiße ... :lol:

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#6

Beitrag von Cyberrailer » So 22. Jun 2014, 18:25

Hallo

Der war vorher noch dunkler.
Vielleicht kennst Du ja die ganz alten grün lackierten Roco Loks und Wagen.
Die waren fast schwarz ...
Ich schau mal, wo ich ein vorher Foto finde.
Das jetzige Grün ist das richtige Chromoxydgrün.

Die Decals beziehe ich bei Hartmann Orginal.
Andreas Nothaft kommt nur bei, von ihm ins Programm aufgenommenen, Kreye Artikeln zum Zug.

Gruß Mario


berndm
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4183
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#7

Beitrag von berndm » So 22. Jun 2014, 20:00

Als Epoche IV Modell von Roco gab es vor einiger Zeit diesen hier:

Bild
Bild

MDyge 446, DB 50 80 92 11 465-3, 06.09.71, Stuttgart, Packwagen Lastgrenze 14,0 t, Roco 45655


Ich denke die Umlackierung ist recht gut gelungen. Auch wenn mir persönlich die Farbe etwas zu hell erscheint. Realistisch ist das alle mal.


feti
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 456
Registriert: Do 7. Apr 2011, 09:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog/digital
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 67308 Einselthum
Alter: 54

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#8

Beitrag von feti » So 22. Jun 2014, 20:43

In den letzten, bald 35 Jahren, habe ich mich an den sehr dunklen Farbton gewöhnt. Nicht jeder Waggon muss bei mir den exakt gleichen Grüton haben.
Kurz nach dem Kauf, habe ich das Dach überarbeitet, da es an den Rastungen unschöne Einsinkstellen hatte, und bei der Gelegenheit zusammen mit den Dächern der "Übergangshäuschen" etwas dunkler, und damit passender zur Wagenkastenfarbe nachlackiert.
Weil der grüne Lack mit den Jahren und durch das Hantieren stellenweise etwas "glänziger" geworden war, habe ich den Kasten vor 1-2 Jahren mit Revell-AquaColor Klarlack "matt" überzogen und damit wieder homogenisiert. Er wirkt dadurch auch gar nicht mehr so arg dunkel wie vorher.

feti

PS.
Mein Waggon hatte noch die alte Pappschachtel mit Papp-Einlage, daher hat von den angespritzten Schlussscheibenhaltern leider nur einer bis heute überlebt.


berndm
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4183
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#9

Beitrag von berndm » So 22. Jun 2014, 20:49

feti hat geschrieben:PS.
Mein Waggon hatte noch die alte Pappschachtel mit Papp-Einlage, daher hat von den angespritzten Schlussscheibenhaltern leider nur einer bis heute überlebt.
Die angespritzten Schlussscheibenhalter sind eigentlich so ganz OK.
ABER leider sind die auch sehr bruchgefährdet. :(

Hoffentlich bricht mir keiner ab.


feti
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 456
Registriert: Do 7. Apr 2011, 09:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog/digital
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 67308 Einselthum
Alter: 54

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#10

Beitrag von feti » So 22. Jun 2014, 21:04

Klar sind die OK, wenn ich da nur an die Fleischmann-Klötzchen denke...
Aber zum Glück bei Bedarf relativ problemlos durch selbstgebaute bzw. Messing-Zurüstteile zu ersetzen.

feti

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#11

Beitrag von Cyberrailer » So 22. Jun 2014, 21:23

Hallo

Danke für die Bilder
Da sieht meiner ja ganz gut aus.
Bei den Schlussscheibenhaltern fehlt nur einer :mrgreen:
Das Grün passt.
Wenn ich einen Roco Wagen herauskrame, mach ich mal ein Foto.
Wie oben zu sehen passt die Farbe 99,9% zu dem Piko Wagen.
Und die Roco Wagen haben fast die gleiche Farbe.

Mein Wagen ist zudem jetzt in Saarbrücken beheimatet.
Ich mach mal bei Gelegenheit Detailbilder.

Hier noch ein Bild im dunklen Grün.
Die Beschriftung hatte es auch schwer nötig.

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Roco Hilfsgepäckwagen runderneuert.

#12

Beitrag von Cyberrailer » So 22. Jun 2014, 22:36

Hallo nochmal

Hier zwei weitere Bilder zum MDi :

Die neuen Heimatanschriften.
Bild

Der erste Einsatz war in einem Nahverkehrszug, der über Lauterbach nach Saarbrücken ging :mrgreen:
Bild

Gruß Mario

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“