Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Wendezug Set 26511 in DC ...

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin S-Bahn für DC ...

#426

Beitrag von Cyberrailer » Sa 31. Mär 2018, 22:02

Hallo Leute

Das Märklin S-Bahn Set mit Märklin Werbung hat bei mir auch schon lange auf der Liste gestanden.
Nun konte ich mir das Set Neuwertig für 45 Euro in die Sammlung holen.

Bild

Wie bei meiner normalen S-Bahn Garnitur standen nun einige Dinge an.
Erstmal die Achsen gegen DC Achsen tauschen.
Da die X-Wagen kleinere Räder als normale Personenwagen haben, wurden auch hier Achsen mit 9mm Rädern verbaut.

Bild

Bild

Dann musste die Beleuchtung des Steuerwagens auf DC umgebaut werden.
Das geht eigentlich einfach, in dem man statt des Schleifers den Strom von beiden Schienenpotentialen abgreift.
Die Beleuchtung funktioniert auch mit DC ohne Probleme.
Ich hab den Steuerwagen aber komplett umgebaut und die Schleiferumschaltung entfernt.
Daher nehmen nun nur zwei Masseschleifer den Strom für die neue Beleuchtung ab.

Bild

Die nun warmweiß/rote Beleuchtung funktioniert tadellos und ohne Flackern !

Bild

Bild

Hier nochmal der Steuerwagen mit den neuen Achsen ...

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#427

Beitrag von Cyberrailer » Mo 2. Apr 2018, 11:02

Hallo nochmal

Mein Märklin Doppelstock-Steuerwagen ist nun auch DC mit warmweißem Spitzenlicht ...

Bild

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

LH 1001
InterCity (IC)
Beiträge: 505
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#428

Beitrag von LH 1001 » Mo 2. Apr 2018, 12:41

Hallo Mario,

deine Steuerwagenumbauten gefallen mir gut. Da die Wagen original mit gelben LED geliefert wurden, stellt sich die Frage nach dem Umbau auf warmweiß.

Würdest du uns den Umbau bitte beschreiben um vorstellen?

Das weiße Licht sieht toll aus :D

Danke und
LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX

Benutzeravatar

TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS I; MS II; Trafo
Gleise: M und C-Gleis
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#429

Beitrag von TEE2008 » Mo 2. Apr 2018, 15:01

Hallo Mario,
der Umbau der S-Bahn Wagen sieht sehr gut aus.Der Beleuchtungsumbau auf warmweiße Led´s interessiert mich ebenfalls.
Gruß

Tobias

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#430

Beitrag von Cyberrailer » Mo 2. Apr 2018, 19:46

Hallo

Ähm, naja, bei dem S-Bahn Steuerwagen kann ich es Euch zeigen, bei dem Doppelstock zeig ich es Euch besser nicht.
Da was hinzuzaubern ist leider nicht meine Stärke.
Bis ich fertig war, hab ich auch locker 10 LEDs verbraten :roll:

Bilder kommen !

Gruß Mario

Benutzeravatar

TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS I; MS II; Trafo
Gleise: M und C-Gleis
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#431

Beitrag von TEE2008 » Mo 2. Apr 2018, 20:18

Danke Mario!
Beim Dosto-Steuerwagen kann man sich die warmweiße Beleuchtungplatine bei Märklin als Ersatzteil bestellen (Märklin 43570).
Die Teilenummer lautet:
E254694
Beleuchtungseinheit 15,00 €
Gruß

Tobias

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#432

Beitrag von Cyberrailer » Mo 2. Apr 2018, 20:41

Hallo Tobias

Danke für den Tipp.
Dann kann ich mein gewurschtel durch was sauberes ersetzen !

Gruß Mario

Benutzeravatar

LH 1001
InterCity (IC)
Beiträge: 505
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#433

Beitrag von LH 1001 » Mo 2. Apr 2018, 21:37

Cyberrailer hat geschrieben:
Mo 2. Apr 2018, 19:46
Hallo

Ähm, naja, bei dem S-Bahn Steuerwagen kann ich es Euch zeigen, bei dem Doppelstock zeig ich es Euch besser nicht.
Da was hinzuzaubern ist leider nicht meine Stärke.
Bis ich fertig war, hab ich auch locker 10 LEDs verbraten :roll:

Bilder kommen !

Gruß Mario
Hallo Mario,

Ich freue mich schon. :D
LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX

Benutzeravatar

LH 1001
InterCity (IC)
Beiträge: 505
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#434

Beitrag von LH 1001 » Mo 2. Apr 2018, 21:38

TEE2008 hat geschrieben:
Mo 2. Apr 2018, 20:18
Danke Mario!
Beim Dosto-Steuerwagen kann man sich die warmweiße Beleuchtungplatine bei Märklin als Ersatzteil bestellen (Märklin 43570).
Die Teilenummer lautet:
E254694
Beleuchtungseinheit 15,00 €
Hallo Tobias,

Die Platine passt vermutlich auch bei den roten Doppelstockwagen ?
LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX

Benutzeravatar

TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS I; MS II; Trafo
Gleise: M und C-Gleis
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#435

Beitrag von TEE2008 » Mo 2. Apr 2018, 21:45

Hallo Mario,
bei den Beleuchtungsplatinen kann es sein, dass die Belegung der Anschlüsse eine andere Reihenfolge hat als bei der alten Platine.Bei vielen Loks, die zuvor eine gelbe Beleuchtungsplatine hatten und jetzt eine warmweiße war dies leider der Fall.
Kannst Du dann bitte kurz berichten, ob sich etwas genändert hat, gern mit einem Bild von der fertig neu angeschlossenen Platine.
Besten Dank im Voraus!
Die passende Led Innenbeleuchtung für die Dostos dürften diese um einiges aufwerten, wenn nur nicht der aufgerufene Preis wäre:
https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... icle/73141
Auch nach jetzt 21 Jahren sind die Märklin Dostos immer noch top:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?t=150725

Piko bringt erfreulicherweise aktuelle Dostos im Maßstab der Märklin Dostos heraus :
http://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty ... =29&page=5
Der Preis dieser Wagen ist schon gut.Ich bin schon gespannt drauf,wie die Wagen als fertiges Modell aussehen.Bei Piko kann man eigentlich davon ausgehen, dass die Wagen und Loks immer gut werden.


Für Dich sicherlich interessant dürfte sein, dass Märklin 2010 ein S-Bahn Wagenset der frühen Epoche 5 in den damals neuen S-Bahn Farben herausgebracht hat und auch die passende BR 141 anbot (gab es auch von Trix, nur die Wagen nicht):
https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... cle/43892/

Die DB AG Version aus Mitte der Neunziger und die passende BR 143 (leider ab Werk nur mit DR Logos, warum auch immer) könnte ebenfalls interssant für Dich sein.Hier müsstest Du allerdings eine HAMO Version Märklin 8343 zusätzlich kaufen, um an die benötigten DC Teile zu kommen.Die Märklin BR 143 ist noch ein schön schweres und robustes Modell, dass gut detailliert ist.
Umgebaut auf HLA mit Kugellager und Lopi 4 M4 oder mLD/3 hat man eine schöne und starke S-Bahn BR 143.
Inzwischen habe ich die BR 143 mit DB AG Logos Decals von TLDecals versehen.So passt sie besser zu den DB AG Wagen.Mit den CocaCola S-Bahn Wagen hätte ich die DR Logos belassen können.
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von TEE2008 am Di 3. Apr 2018, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß

Tobias

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#436

Beitrag von Cyberrailer » Mo 2. Apr 2018, 22:57

Hallo Tobias

Du surfst da ziemlich auf meine Welle !

Eine S-Bahn 143 hab ich schon.
Und zwar eine DR von Roco (DB-AG) wird es auf meinen Gleisen nicht geben :mrgreen:
Die Lok ist für die Doppelstockwagen reserviert.

Bild

Hinter dem Set 43892 bin noch her.
Ich hab es leider noch nicht bekommen ...

Für die Wagen mit Märklin Werbung habe ich eine Fleischmann 141 :

Bild

Und hier meine normale Garnitur mit einer Roco 111 (die ab Werk glänzenden Lack hat :gfm: )
Hier sieht man super die Achsen mit den 9mm Rädern.

Bild

PS : Innenbeleuchtungen wird es bei mir niemalsnicht geben.
Erstmal gefällt es mir nicht und wenn doch, müsste ich über 300 Personenwagen beleuchten ... :roll: ... niemalsnicht :mrgreen:

Achso, die Piko Links gehen nicht, da kommt man nur auf die Hauptseite.

Gruß Mario

Benutzeravatar

TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3012
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS I; MS II; Trafo
Gleise: M und C-Gleis
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#437

Beitrag von TEE2008 » Di 3. Apr 2018, 07:08

Guten Morgen Mario,
sehr schöne Züge der frühen neunziger Jahre hast Du wieder zusammengestellt.
Danke für´s zeigen.
Den Link habe ich korrigiert.
Eine Innenbeleuchtung in den den einzelnen Wagen ist eine schöne Sache, bloß wenn man jeden Zug mit einer solchen Ausstatten will, stellt man fest, dass es ganz schön ins Geld geht.
Aus diesem Grund habe ich nur ausgewählte Züge mit einer Innenbeleuchtung.Diese waren zu 50 % bereits ab Werk mit einer Led Innenbeleuchtung ausgestattet (wie z.B. meine Hobbytrade Dostos oder das Märklin MHI Silberlingset).
Noch kann man bei Märklin wählen, ob man die Wagen mit einer Innenbeleuchtung ausstatten will.Leider werden die Sets und auch einzelne Wagen immer mehr ab Werk mit einer Innenbeleuchtung ausgestattet, sodass sich der Preis für die Wagen leider verteuert.
Gruß

Tobias

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2502
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#438

Beitrag von torsten83 » Di 3. Apr 2018, 08:49

Hallo Mario,

immer wieder schöne Züge meiner Kindheit bei Dir :gfm:

Ein kleiner Tipp zur S-Bahn: warum auch immer, aber die x-Wagen standen im Zugverband eigentlich alle immer gleich rum gereiht, das heißt alle Dachlüfter waren auf einer Seite des Zuges zu finden, der Steuerwagen gibts vor...
Bei Deiner tollen 5-Wagen S-Bahn (ist das schon wieder lange her, dass ich davon die letzte gesehen habe :shock: ) sollte die 1. Klasse dann typischerweise also auch Richtung Steuerwagen zeigen.

Technische Gründe kann das eigentlich aber nicht gehabt haben. Es gab mal eine tolle Idee vom VRR: die 1. Klasse zeigt Richtung Norden und hängt an der Lok, wegen dem Durchgangsverkehr. Fortan wurden viele x-Wagen-Züge umgereiht und die 1. Klasse an die da schon 143 gehängt.
Wenn man jetzt noch weiß, dass die 143 einen ruhigen und unruhigen Führerstand haben und der unruhige an den Zug gekoppelt wurde, weiß, dass die 1. Klasse so oftmals zur Un-komfort-Zone wurde durch die Vibrationen. Schon nach recht kurzer Zeit wurde dieses Experiment dann wieder beendet :roll: jedenfalls war bei diesen Züge der Dachlüfter des ABx dann auf der anderen Zugseite, während die Bxf und Bx meistens gleich blieben.

Es gab aber auch so sicherlich mal Ausnahmen, zeigen auch Fotos, aber der Regelfall war gleiche Drehung der Wagen von vorne bis hinten.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3935
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#439

Beitrag von Railstefan » Di 3. Apr 2018, 11:10

Hallo,

jaja, die guten alten x-Wagen hier im VRR-Gebiet habe ich auch viele Jahre nutzen dürfen / müssen.
Eigentlich auch irgendwie schade, dass sie mittlerweile fast alle entsorgt wurden.

Zum Thema "gleiche Reihung, damit erste Klasse immer an der selben Stelle am Bahnsteig steht":
Ich wäre mir nicht so ganz sicher, ob nicht der ein oder andere Zug auch mal eine Art Rundfahrt über mehrere Linien machte und damit anschließend planmäßig andersherum unterwegs war und damit war die Idee auch schon wieder ad absurdum geführt...

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage hier im Forum: viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2502
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#440

Beitrag von torsten83 » Di 3. Apr 2018, 12:31

Hallo,

bei der Rundfahrt fällt mir schon klassisch die S21 ein: diejenigen Kurse der S1, die von Duisburg kommend in den Tunnelbahnhof des Flughafen einfuhren um nach der Wende weiter Richtung Düsseldorf HBF zu fahren und folglich gedreht sein müssten...
Allerdings weiß ich nicht mehr, ob es die S21 da noch gab? Eigentlich weiß ich nicht mal, warum es die S21 überhaupt gab, die S7 pendelte seinerzeit ja von Solingen zum Flughafen Terminal, statt nach Wuppertal...

@ Mario: hast Du zufälligerweise auch eine EI LIKE IT S-Bahn?
Da gab es mal ein nettes Graffiti: die 111 hatte "Gute Nacht!" vorne aufgesprüht, das passte sehr gut zum "Guten Tag!" des Steuerwagen (sonst bin ich nicht gerade ein Fan der Schmierereien...)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#441

Beitrag von Cyberrailer » Di 3. Apr 2018, 12:40

Hallo Torsten

Was für ne S-Bahn ist das ?

EDIT :

Mir ist der Groschen gefallen.
Du meinst die mit der Ei Werbung.
Nee, die hab ich nicht.
Ich bekomme vielleicht noch die Cola und das Set 43892, wenn die Preise stimmen :wink:

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4722
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Steuerwagen für DC ...

#442

Beitrag von Cyberrailer » Di 1. Mai 2018, 17:21

Hallo Leute

Einigen von Euch bin ich ja noch das Innenleben von dem Beleuchtungsumbau des/der Steuerwagen schuldig.
Da ich nun noch einen umgebaut habe, gibt es von diesem Bilder.

Aber erstmal von Anfang an ...

Ich hatte schon länger das Märklin Wendezug Set 26511 im Auge und konnte dieses nun recht günstig ersteigern.
Die Besonderheit des Sets sind zum einen die Epoche IV Silberlinge mit schwarzem Rahmen und der Steuerwagen mit orangen Warnstreifen.
Die Lok ist noch die alte Ausführung mit Blechrahmen, hat aber wechselnde Beleuchtung und Schlussleuchten mit LEDs.

Bild

Ich wollte ja zuerst nur die Wagen behalten, aber die Lok ist eine echte Schönheit !

Bild

Als erstes hatte ich die Stromführenden Kupplungen und die Innenbeleuchtungen aus den Wagen entfernt.
Die Achsen wurden gegen DC-Achsen getauscht.
Da beim Steuerwagen die Beleuchtungsplatine Defekt war, wurde eine warmweiße Beleuchtung angedacht.

Bild

Bild

Bild

Da ich die Lok auch behalte, musste Sie auf DC umgebaut werden.
Für so einen Fall hatte ich noch eine Märklin Hamo BR 111 auf Lager.

Bild

Daher konnte ich die BR 140 zügig umbauen
Als erster Schritt stand der Achstausch an.

Bild

Dann hab ich mich um das an den Fronten etwas zu "nackte" Gehäuse gekümmert.

Bild

Und zwar habe ich die 1000V Kabel und die Wendezugsteuerkabel nachgerüstet.
Diese stammen von Roco ...

Bild

Bild

Die LED Platinen der Lok waren für einen DC Betrieb leider nicht geeignet.
Daher habe ich nur die roten LED bei der Platine benutzt und die gelben LEDs von hinten ausgebohrt und warmweiße LEDs in die Platinen eingesetzt und extern verkabelt.
So hab ich nun eine warmweiß/rote Beleuchtung.

Bild

Bild

Dann ging es an den Steuerwagen ...
Als erstes wurde für das dritte Spitzenlicht eine 3mm LED eingeklebt.
Die LED wurde vorne abgeflacht.

Bild

Von den unteren LED wurden die Enden schräg abgetrennt und ins Gehäuse eingeklebt.

Bild

Nun sitzen sie von aussen Bündig im Gehäuse.

Bild

Hier die neue, untere Beleuchtung.
Sie wurde mit 1,8mm LEDs realisiert.
Die warmweißen und roten LEDs wurden direkt nebeneinander eingebaut.

Bild

Das Spitzenlicht :

Bild

Das Schlusslicht :

Bild

Damit nichts durchleuchtet, wurde LEDs und Fenstereinsätze (nicht die Fenster) geschwärzt.

Bild

Bild

Aus einem Roco Führerstand wurde ein Führerstand für den Steuerwagen umgebaut.

Bild

Bild

Dann ging es an die Zielanzeige.
Diese wurde aus 1,8mm LEDs und einem Stück Lichtleiter gebaut.

Bild

Bild

Auch hier wurde die Beleuchtung geschwärzt.

Bild

Der erste Test.
Noch sieht man die einzelnen LEDs.

Bild

Das wird vorerst durch einen Papierstreifen verdeckt.
Später sorgt ein Zielschild für die Streuung des Lichtes.

Bild

Bild

Mir kam es darauf an, das auch bei Lok vorraus das Zielschild beleuchtet ist.
Daher wird es über einen Gleichrichter betrieben.

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Brumfda
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Märklin Wendezug Set 26511 in DC ...

#443

Beitrag von Brumfda » Di 19. Jun 2018, 20:27

Moin Mario!

Was für Details :shock: , was für eine Finesse 8)

Bin schon ganz rammdösig vom Staunen. Einfach Wunderschön.

Mit freundlichen Grüßen,
Felix
Hier geht´s zu meinen Umbauten VT 11.5 in Blau als Wendezug mit Panoramadach, E 19 in Rheingoldfarben :mad: , V300 und E03 passend zum blauen Enzian :shock: :

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“