Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... Liliput BR 56 von AC auf DC umbauen ...

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#376

Beitrag von Cyberrailer » So 3. Sep 2017, 10:33

Hallo Torsten

Von Roco gab es mal die 112 504.
Und genau so eine wollte ich in Modern wieder haben.
Da kam die Piko Lok gerade recht !

Bild

Hier nochmal der Piko Umbau

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2415
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 53
Niederlande

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#377

Beitrag von Lokpaint » So 3. Sep 2017, 11:27

Hallo

:gfm:

Ich muss mal bei piko shoppen gehen, ich habe noch einen Kandidaten.

Bart

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3139
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#378

Beitrag von Der Krümel » Mo 4. Sep 2017, 07:02

Klasse, Mario! :D
Und schön, dass Piko die Bügelfalte so vorausschauend konstruiert hat.
Da werden ja viele Varianten möglich, die mit Roco-Modellen nur mit Sägen, Fräsen und Feilen möglich wären.
Viele Grüße
Hendrik

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#379

Beitrag von Cyberrailer » Mi 13. Sep 2017, 15:15

Hallo

Bei den Epoche V Loks wurden bei dreien nochmal die DB-Logos überarbeitet :

Bei der Fleischmann S-Bahn BR141 haben mir die Eckigen DB-Logos nicht gefallen.
Daher gab es einen Satz neue mit weißem Rand

Bild

Roco´s DB-AG BR110 185 hatte neue Logos bekommen, die nicht Blickdicht waren.
Die neuen waren es leider auch wieder nicht.
Daher mussten die DB-AG Logos doch entfernt werden, was ich vermeiden wollte ...

Bild

Roco´s DB-AG BR151 hat auch nicht blickdichte Logos bekommen.
Daher wurden nun nochmal neue Logos drüber gesetzt.
So kann die Lok wieder in eine DB-AG verwendelt werden

Bild

Bei eine günstig erworbenen Märklin Hamo 011 hatten auf einer Seite die Trittstufen zum Führerstand gefehlt.
Ich hab mir ein günstiges Altgehäuse besorgt (leider von einer 012) und hab die Trittstufe der 011 montiert.
Jetzt ist sie wieder 1A

Bild

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

chris1042
InterCity (IC)
Beiträge: 616
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 52
Österreich

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#380

Beitrag von chris1042 » Mi 13. Sep 2017, 20:04

Hallo Mario

So kleine Basteleien haben oft eine gute Wirkung.Seit ich wieder mit der Moba angefangen habe nutze ich die Zeit bis wieder eine Anlage da ist mit solchen Basteleien und Umbauten un es macht immer mehr Spaß :sabber:
Bleibe hier weiter dran den der Thread :gfm:

Schönen Abend
LG
Chris :D

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#381

Beitrag von Cyberrailer » So 15. Okt 2017, 14:57

Hallo Leute

Heute will ich Euch einen erstmal einfachen Umbau zeigen.
Märlins Bpmz in der ersten Epoche V Lackierung kam mit silbernem Dach daher.

Bild

Ein Schmaler Dachstreifen war noch in der Farbe des Fensterbandes lackiert.
Da ich aber einen Wagen mit Lichtgrauem Streifen am Dach haben wollte, wurde kurzerhand das Dach von einem FD-Wagen gekapert.

Bild

So ergibt sich gleich andere Optik.

Bild

Umgekehrt wollte ich einem FD-Wagen ein silbernes Dach spendieren.
Hier muss am Dach allerding noch der orientrote Streifen in Fernblau umlackiert werden, damit es auf dem FD-Wagen seinen Platz findet.
Bilder dazu gibt es demnächst !

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... PIKO´s 112 501 ohne Schürzen ...

#382

Beitrag von Cyberrailer » So 15. Okt 2017, 16:22

Hallo nochmal

Im FD-Königssee war auch ein IR-blauer Avmz eingestellt, der wie auf vielen Bildern zu sehen ein komplett lichtgraues Dach hatte.
Daher wurde mein Märklin Wagen dahingehend umlackiert.

Hier das Orginal :

Bild

Und hier der Wagen mit komplett lichtgrauem Dach :

Bild

Bild

Hier noch ein Bild vom IR-blauen Bpmz, welcher das unbehandelte IC-Wagen Dach trägt :

Bild

Der rote Streifen wird wie oben beschrieben noch in Fernblau umlackiert.
Dann passt der Wagen wieder.

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#383

Beitrag von Cyberrailer » Mi 18. Okt 2017, 13:18

Hallo nochmal

Das IC-Dach hat nun seinen fernblauen Streifen erhalten :

Bild

Fehlt noch der Kinderland ...

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#384

Beitrag von Cyberrailer » Fr 27. Okt 2017, 11:01

Hallo Leute

Die Tage hab ich einen Fleischmann Pendolino für 60 Euro bekommen.
Der Haken, er war ziemlich dreckig und eine DB-AG Version.

Bild

Naja, gereinigt war er zum Glück schnell :

Bild

Dann wurden die DB-AG Logos reversibel mit Bundesbahn Logos überklebt.

Bild

Bild

Fertig zum Einsatz :

Bild

So wurden auch meine Fleischmann Doppelstockwagen zu Bundesbahn Wagen :

Bild

Bild

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3263
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#385

Beitrag von DerDrummer » Fr 27. Okt 2017, 13:45

Moin Mario
Ich lese ja schon länger mit, jetzt drücke ich dir mal mein riesengroßes Lob aus! Du bastelst so viele geniale Sachen, was nicht passt, wird passend gemacht! :gfm: :gfm: :gfm:
Der Pendolino ist auch ne echte Augenweide!

Wie viele Loks und wagen hast du eigentlich mittlerweile?

lg Justus
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104!

Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#386

Beitrag von Cyberrailer » Fr 27. Okt 2017, 21:48

Hallo Justus

Oh weh, das traue ich mich fast nicht zu schreiben ....
166 Triebfahrzeuge (Loks, Triebwagen/züge, Bahndienstfahrzeuge) , wobei ich einige Modellbahner kenne, die Mehr haben ...
Und 862 Wagen, davon 32 Bahndienstwagen, 322 Personenwagen und 508 Güterwagen :mrgreen: :redzwinker:

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#387

Beitrag von Cyberrailer » Mo 27. Nov 2017, 12:03

Hallo Leute

Es hat sich wieder was getan ...

Der Kinderland hat seine Decals bekommen.
Fehlt nur noch die angepasste Inneneinrichtung.
Die Sitze sind aber schon mal raus !

Bild

Der Steuerwagen ist auch soweit fertig.
Fehlt nur der Klarlack.

Bild

Mittlerweile bekommen sogar Lego Loks Decals :mrgreen:

Bild

Gruß Mario
Zuletzt geändert von Cyberrailer am Mo 27. Nov 2017, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3174
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS I; MS II; Trafo
Gleise: M und C-Gleis
Alter: 29
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#388

Beitrag von TEE2008 » Mo 27. Nov 2017, 12:09

Hallo Mario,
der IR Kinderlandwagen auf Märklin Basis sieht sehr gut aus.Warum ihn Märklin nie herausgebracht hat, werden wir wohl nie erfahren.
Für meinen IR habe ich das damalige Roco Modell in 1:100.
Gruß

Tobias

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#389

Beitrag von Cyberrailer » Mo 27. Nov 2017, 12:27

Hallo Tobias

Ja, den Roco hatte ich auch mal.
Nach zig Jahren in der Kiste hatte ich ihn letztes Jahr verkauft.
Dann hab ich das Jahr wieder mit Epoche V angefangen ... :roll:

Gruß Mario

Benutzeravatar

trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1687
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 23:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 34
Österreich

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#390

Beitrag von trashmaster » Di 28. Nov 2017, 21:18

Cyberrailer hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 11:01

Dann wurden die DB-AG Logos reversibel mit Bundesbahn Logos überklebt.
Sag, blöde Frage vielleicht, aber gabs die Doppelstöcker überhaupt schon zu Bundesbahnzeiten? Ich kenn die nur mit DB-AG Logos...
Grüße Georg

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#391

Beitrag von Cyberrailer » Di 28. Nov 2017, 22:28

Hallo Georg

Na klar gab es die schon zu Bundesbahnzeiten.
Natürlich nur die erste Bauart.
Den Steuerwagen gab es erst zu AG Zeiten, was bei dem weiter oben auch dabei steht.
Der lief bei mir halt schon zu Bundesbahn Zeiten.

Klick mich !

Gruß Mario

Benutzeravatar

Viet Bui
EuroCity (EC)
Beiträge: 1006
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 21:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: leider Stuttgart
Alter: 23
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#392

Beitrag von Viet Bui » Do 30. Nov 2017, 08:18

Cyberrailer hat geschrieben:
Fr 27. Okt 2017, 11:01
Bild
Hallo Mario,

wäre es nicht besser, dass DBAG-Logo zu entfernen und danach den Bundesbahn-Keks anzubringen? Das dürfte vermutlich unauffälliger sein.
Einen Tipp kann ich Dir noch geben, wenn Du Weichmacher verwendest, dann schmiegt sich das Nassschiebebild noch besser an, die Ränder lassen nicht nur wegen dem Farbunterschied sehr gut erkennen. Wasser alleine erzielt kein optimales Ergebnis.

Grüße,
Viet
Die Schwarzwaldbahn: Eine andere Umsetzung
Mein Bericht rund um die Schwarzwaldbahn im Vorbild und Modell.

Die Stuttgart-21-Werbelok und ein neuer Steuerwagen:
Viets Umbaufaden.

Mitglied des MEC Dreiländereck Lörrach.

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#393

Beitrag von Cyberrailer » Mo 11. Dez 2017, 10:19

Hallo Leute

Hier mal was anderes von mir :

:lego: Klick mich :mrgreen: :lego:

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#394

Beitrag von Cyberrailer » Di 19. Dez 2017, 13:15

Hallo Leute

Heute sind meine von Torsten83 umlackierten Wagenkästen gekommen.
An der Stelle nochmals vielen Dank an Torsten, die Wagenkästen sind Super geworden !!! :gfm:

Bild

Hier einer der Wagenkästen

Bild

Bevor die Decals angebracht werden, habe ich die Wagen schnell mal zusammen gebaut

Bild

Dann wurde mit einem Märklinkollegen verglichen.
Sieht einfach Spitze aus !!!

Bild

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

rhb651
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4692
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#395

Beitrag von rhb651 » Di 19. Dez 2017, 14:56

Hallo Mario,
täuscht es, oder ist der eine Wagen im Rotton etwas heller?
Viele Grüße,
Achim
rhb651

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#396

Beitrag von Cyberrailer » Di 19. Dez 2017, 18:57

Hallo Achim

Nein, da fehlt nur der Klarlack ...

Gruß Mario

Benutzeravatar

rhb651
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4692
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#397

Beitrag von rhb651 » Di 19. Dez 2017, 19:46

Ah, Mario,
verstanden.
Viele Grüße,
Achim
rhb651

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#398

Beitrag von Cyberrailer » Di 19. Dez 2017, 23:24

Hallo Leute

Die Piktogramme sind drauf.
Fehlt noch der Klarlack.

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2782
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#399

Beitrag von torsten83 » Mi 20. Dez 2017, 00:44

Cool Mario. Das geht ja zügig weiter :gfm:

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5076
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cyberrailers Modellbahnschmiede !!! ... dies und das ...

#400

Beitrag von Cyberrailer » Mi 20. Dez 2017, 22:52

Hallo Torsten

Ja, jetzt noch der Klarlack.
Was kann ich da nehmen ?
Ich hab den Klarlack von Revell Aqua Color da ...

Dann hab ich heute noch zwei Wagen repariert.
Nicht das Torstens Wagen nun Konkurenz bekommen, aber es sind zwei IC Bm von Fleischmann.
Die kommen aber auch definitiv nicht in den Märklin IC :redzwinker:
Ich hab sie zusammen mit den Märklin IC Wagen erstanden.
Leider waren bei beiden die Drehgestellzapfen abgebrochen und bei einem drei der Klapptritte.
Die Zapfen wurden heute durch M3 Schrauben ersetzt.
Mehr siehe Bilder ...

Die Abstandshalter am Rahmen hat es auch gekostet.
Daher wurden zu der Schraube auch neue Abstandsklötzchen aus Polystyrol eingeklebt

Bild

Da ich die Dreipunktauflage erhalten wollte, wurde auf der anderen Seite eine Mutter auf die Schraube bis zum Anschlag aufgeschraubt

Bild

Das Drehgestell für diese Seite wurde entsprechend ausgefräst

Bild

Eines der aufgesteckten Drehgestelle

Bild

Die Drehgestelle wurden mit einer Mutter gesichert

Bild

Die Operation ist gelungen.
Die Höhe passt.

Bild

Bild

Dann wurde noch das obligatorische Foto für die Exel Datei gemacht.
Jetzt noch die Logos Tauschen und bei dem zweiten die Tritte reparieren.
Dann sind sie perfekt.
Weis jemand, ob es die Klapptritte irgendwo als Nachrüstteil gibt ?

Bild

Gruß Mario

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“