BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#76

Beitrag von bahngarfield » Sa 14. Dez 2013, 11:42

b216 hat geschrieben:Ich hab mal ne ganz doofe Frage in welcher Farbe könntet ihr euch einen ICE vorstellen Orange Blau oder Schwarz
Du hast zwar nach einer Farbe gefragt aber in Sachen ICE kann ich mir viel vorstellen:


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Fleischmann/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Und mit der 103 hat's ja auch irgendwie was zu tun...

*schnellduckundwech*

Augenzwinkernde Grüße!

Christian
Zuletzt geändert von bahngarfield am Sa 15. Jun 2019, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#77

Beitrag von V100-West » Sa 14. Dez 2013, 11:59

Hi Christian,

das is mal ein 103er ICE! :D
Wie wäre es denn mit einer richtigen 103 in ICE Lackierung, analog zur 146 in dieser?

Gruß, Lukas
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#78

Beitrag von bahngarfield » Sa 14. Dez 2013, 13:11

Pottbahner hat geschrieben:Hi Christian,

das is mal ein 103er ICE! :D
Wie wäre es denn mit einer richtigen 103 in ICE Lackierung, analog zur 146 in dieser?

Gruß, Lukas
Langsam mit den jungen Pferden, so schnelle Reaktionszeiten habe ich auch nicht. Wie wär's denn einstweilen mal mit dieser ?

Grüße!

Christian


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#79

Beitrag von V100-West » Sa 14. Dez 2013, 13:43

Hallo Christian,

der Entwurf der 103 gefällt mir sehr gut!
War mir schon klar, das du dich nicht sofort dransetzt, es war ja auch nu ein Vorschlag.

Da ich schon länger mit Photoshop arbeite, werde ich es mal selber versuchen. :)

Viele Grüße,

Lukas
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#80

Beitrag von bahngarfield » Sa 14. Dez 2013, 17:05

Richrath hat geschrieben:
Pottbahner hat geschrieben:
Und übrigens, ich finde, man sollte einen eigenen POP-Farben Thread eröffnen.
Jaaaaaa bitteeeeee !

:D
Sorry, das kapier' ich jetzt nicht ganz: Pop wie es war oder Pop wie es hätte sein können?

Grüße!

Christian


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#81

Beitrag von V100-West » Sa 14. Dez 2013, 17:48

bahngarfield hat geschrieben:
Richrath hat geschrieben:
Pottbahner hat geschrieben:
Und übrigens, ich finde, man sollte einen eigenen POP-Farben Thread eröffnen.
Jaaaaaa bitteeeeee !

:D
Sorry, das kapier' ich jetzt nicht ganz: Pop wie es war oder Pop wie es hätte sein können?

Grüße!

Christian
Wenn schon dann beides :fool: :fool:
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#82

Beitrag von bahngarfield » Sa 14. Dez 2013, 18:02

Pottbahner hat geschrieben:
Richrath hat geschrieben:
Pottbahner hat geschrieben:
Und übrigens, ich finde, man sollte einen eigenen POP-Farben Thread eröffnen.
Jaaaaaa bitteeeeee !

:D
Das ist so 'ne Sache: Die Pop-103, 110, 111, 112, 151, 216 und 220 habe ich schon bildlich vorgestellt. Jetzt kann man natürlich anfangen zu "Blödeln" und von der 118 bis zum 601 alles in Popfarben packen. Allerdings ist das Ganze doch sehr zeitintensiv und es wird immer schwerer, sich selbst zu "toppen". Ich tendiere stark zu Barts Haltung aufzuhören bevor "Pop" sich totläuft oder man anfängt zu langweilen. Die Pop-103 ist mittlerweile, nicht zuletzt Dank Bart, der sie zum "Leben" erweckt hat, fast schon Kult und ohnehin nicht mehr zu überbieten.

Grüße!

Christian
Zuletzt geändert von bahngarfield am Mo 16. Dez 2013, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Kehrdiannix
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1554
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: Märklin M
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#83

Beitrag von Kehrdiannix » Sa 14. Dez 2013, 19:00

Einen hab ich noch (ist schon alt):

Schienenzeppelin in Pop

Bild


Gruß,
David


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#84

Beitrag von V100-West » Sa 14. Dez 2013, 20:43

bahngarfield hat geschrieben:...Jetzt kann man natürlich anfangen zu "Blödeln" und von der 118 bis zum 601 alles in Popfarben packen...
Ich hab das jetzt mal wort-wörtlich genommen:

Diese:
Bild

Entstand aus dieser:
Bild

Man beachte die Scherenstromabnehmer :mrgreen:

Beides Eigenwerke, aber leider nur ne billige Paint arbeit, da meine alte zweit-Gurke (der grosse PC ist in der werkstatt)
kein Photoshop verkraftet.

Gruß, Lukas

Nachtrag: Da ich keine 146 im Modell besitze, hab ich einfach mal einen selbstgemachten Screenshot aus EEP 5.2 (Eisenbahn.exe professional 5 (Patch 2)) genommen...
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner


Richrath
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert: So 10. Aug 2008, 17:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Cs2 rocrail
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Leverkusen
Alter: 47

Re: BR103 Türkis und andere

#85

Beitrag von Richrath » So 15. Dez 2013, 00:07

Pottbahner hat geschrieben:
bahngarfield hat geschrieben:...Jetzt kann man natürlich anfangen zu "Blödeln" und von der 118 bis zum 601 alles in Popfarben packen...
Ich hab das jetzt mal wort-wörtlich genommen:

Diese:
Bild



Gruß, Lukas

...
Pop wie es hätte umgesetzt hätte aussehen können. Bis eben mochte ich traxxxxxxe nicht.

Pop wäre auch heute noch ein flottes Design welches die Bahn aufwerten könnte.

Meine Meinung und ich freu mich über solche farbversuche.

Vielleicht findet sich ja ne Privatbahnen die die Konzepte von hier auf Folie bannt und richtige Loks beklebt :popcorn: :popcorn:


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#86

Beitrag von V100-West » So 15. Dez 2013, 11:53

Ich hab schon eine Privatbahn gefunden:

Bild
Meine NEG :lol:

Würde farblich perfekt passen, da der erste umlackierte Personenwagen der NEG lichtgrau mit einem blauen Fensterband lackiert wurde.
Dann üsste nur noch ein blauer Zierstrefen auf die unteren Seitenwäde.

Lachende Grüße, Lukas :lol:
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner

Benutzeravatar

Betulaceae
EuroCity (EC)
Beiträge: 1166
Registriert: Di 16. Feb 2010, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II
Gleise: I:I
Wohnort: bei Bargteheide (Holstein)
Alter: 33
Kontaktdaten:
Schweden

Re: BR103 Türkis und andere

#87

Beitrag von Betulaceae » So 15. Dez 2013, 19:18

Pottbahner hat geschrieben:
bahngarfield hat geschrieben:...Jetzt kann man natürlich anfangen zu "Blödeln" und von der 118 bis zum 601 alles in Popfarben packen...
Ich hab das jetzt mal wort-wörtlich genommen:

Diese:
Bild

Entstand aus dieser:
Bild

Man beachte die Scherenstromabnehmer :mrgreen:

Beides Eigenwerke, aber leider nur ne billige Paint arbeit, da meine alte zweit-Gurke (der grosse PC ist in der werkstatt)
kein Photoshop verkraftet.

Gruß, Lukas

Nachtrag: Da ich keine 146 im Modell besitze, hab ich einfach mal einen selbstgemachten Screenshot aus EEP 5.2 (Eisenbahn.exe professional 5 (Patch 2)) genommen...

Moin,
also bis eben fand ich ja das komplette Neubauprogramm seit 1996 potthässlich,
aber es scheint zumindest teilweise an der Farbe zu liegen.
Die Kobaltblaue trax sieht gar nicht mal so schlecht aus.
Und auch die pop-variante hat was.
Schade eigentlich das keiner der durchaus zahlreichen Privatbahnen mal eine ansprechende Lackierung einfällt.
Und das aktuelle Farbschema der DB empfinde ich persönlich als das allerletzte...
Aber das ist nur meine Meinung und soll hier keinesfalls Anstoß nehmen.

Gruß Birk
Mein neues Projekt: Altenbonn
Meine alte Anlage: Eingleisige Hauptbahn im Bonner Umland
Bekennender Marzibahner :sabber:

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#88

Beitrag von torsten83 » Mo 16. Dez 2013, 10:31

Hallo,

auf die 103 im IC Lack bin ich sehr gespannt!

Wobei mir zur POP 103 noch eingefallen ist, dass die Binde auch schlanker sein könnte, oder? Dank der S-Bahn 111 stehen ja auch tatsächliche Referenzloks in POP-orange bereit und dort wurde die Binde optisch vorteilhaft unterhalb der Lüfter und Fenster lackiert, auch wenn das bei den Wagen nicht die obere Kannte darstellte - Bildlink: http://img50.imageshack.us/img50/4375/111180kd8ar.jpg
(nicht mein Foto, daher nicht eingebunden, aber werbefrei)

Entsprechend hätte das bei einer 103 ja auch lackiert sein können... die Farbtrennkannte in den Fensterholmen finde ich wenig dynamisch.

Wie war das eigentlich bei der 111? Sie wurde ja direkt in blau/beige lackiert, mir ist zumindest kein gegenteiliges Werksfoto aus der Produktion bekannt, dass eine andere Farbe zeigt. Ab 1973 soll in der Zeichnung die Farbkannte für blau/beige enthalten gewesen sein. Manche sagen, sie wäre wegen der Auswölbung an den Köpfen ganz klar für das alte blaue Farbschma designed wurden, aber an der POP-orangenen wird genau diese Auswölbung auch zur Abgrenzung zwischen kieselgrau und orange genutzt. War die Lok eventuell von vorneherein für das POP designed, dass dann erst mit der S-Bahn RR angewendet wurde? Als die 111 gezeichnet wurde, waren doch die ersten POP Fahrzeuge mit den 420er und DC-Wagen schon unterwegs, sollte man da wirklich noch altbackene Farben an der neuen Schnellzuglok geplant haben?

Bei der NEG-101 musste ich direkt an METRANS denken, bis auf die fehlende Zierlinie unten... POP 2.0 sozusagen: http://www.railcolor.net/images/basic/siem_21687_52.jpg

Bin gespannt, was hier noch alles kommt :D

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2446
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 53
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#89

Beitrag von Lokpaint » Mo 16. Dez 2013, 11:29

Hallo

Es gibt auch Entwurfszeichnungen von der 111 in Blau.

Und so hätte die wohl ausgesehen :)

Bild

Übrigens. Nach anhebung der Höchstgeschwindigkeit von 150 auf 160 km/h hätte die 111 die TEE farbgebung verdient.
Ebenso die 181.2. Und da beide Loks hier noch herumliegen.... 8)

Bart


V100-West
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 09:25
Nenngröße: H0
Steuerung: AC Analog + MS1
Wohnort: Werden-Land
Alter: 17
Mongolei

Re: BR103 Türkis und andere

#90

Beitrag von V100-West » Mo 16. Dez 2013, 13:18

torsten83 hat geschrieben:...Bei der NEG-101...
Das ist ne 146... :wink:
Unsere Anlage: Hesperbrück – Zechenbahn Epoche III im Essener Süden...
Hespertalbahner

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#91

Beitrag von torsten83 » Mo 16. Dez 2013, 15:24

Hallo,

analog der 151 hätte auch der Bereich zwischen den Lüftern gerne in silber ausgelegt sein können :wink:

@Pottbahner: dann halt eine 146. Bei der Gesichtsform der Seite habe ich eher an eine 101 gedacht, wegen dem tief gezeichneten Knick:
Bild
Die Scheibenbremsen sprechen natürlich klar gegen eine 101.

Was haltet ihr von so einer 103, die Herr Ristow gemacht hat? (Auch wenn für Kunden in Düsseldorf, nicht für mich):

http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40160
http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40161

Auf seinen Seiten finden sich ja einige Dinge. Passend zur grünen Ludmilla, eine grüne 218 zum Beispiel http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40127 oder eine 120 in blau/beige gefällig? http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40166 die finde ich schick! Aber nicht jeder Lok steht ein vergangenes Farbschema in meiner Geschmackswelt zumindest: http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40215 eher grauselig, auch wenn sie sauber gemacht ist und wer meint, rot/beige ist eh die Krönung und der Ritterschlag für eine Lok, dem gefällt dann vielleicht die geadelte 182: http://www.der-controller.com/neu/spurh ... ild=/40179 - mir gefällt die 182 immer noch am besten in rot, als 1016 und mit großem Pflatsch auf der Seite :D

Hier gibt es noch ein paar mehr Modelle: http://www.der-controller.com/index.php ... lle=dbloks
Vielleicht ja für den einen oder anderen noch anregend 8)

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Kehrdiannix
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1554
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: Märklin M
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#92

Beitrag von Kehrdiannix » Mo 16. Dez 2013, 15:54

Betulaceae hat geschrieben: Schade eigentlich das keiner der durchaus zahlreichen Privatbahnen mal eine ansprechende Lackierung einfällt.
Es gibt auch schöne Privatbahnlackierungen. Ich finde, das Farbschema der ex WAB steht den Loks gut:
http://www.br232.com/index.php?nav=1402 ... position=8



Gruß,
David


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#93

Beitrag von bahngarfield » Di 17. Dez 2013, 21:18

Ein kleiner Beitrag von mir zu Pop und Retro: Passte er...

Bild

...nicht wunderbar zu ihr...

Bild

...und sie...

Bild

...nicht wunderbar zu ihm..?

Bild


Nur so als Anregung!


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2807
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#94

Beitrag von torsten83 » Mi 18. Dez 2013, 09:21

Hallo Christian,

wäre doch wirklich prima für die Retro-Fan-Fraktion von Märklin. Die sind Dir wirklich ausgezeichnet gelungen! 8)
Falls man noch Schürzenwagen herstellen kann und die alte E18? Die Formänderung im Gesicht der 1018 bliebe vielleicht nur ein Wunschtraum, denke aber, das würde schon seine Freunde finden und Märklin könnten mal was "neues" in Retro anbieten. ÖBB Salonwagen gab es übrigens auch in Jaffa...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2446
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 53
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#95

Beitrag von Lokpaint » Mi 18. Dez 2013, 10:03

Hallo

Der Umbau zur 1018 und 1020 war schon in ein altes MM beschrieben. Es war zu der Zeit als die 3024 noch als Teilesatz angeboten wurde.

Bart

Benutzeravatar

Betulaceae
EuroCity (EC)
Beiträge: 1166
Registriert: Di 16. Feb 2010, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II
Gleise: I:I
Wohnort: bei Bargteheide (Holstein)
Alter: 33
Kontaktdaten:
Schweden

Re: BR103 Türkis und andere

#96

Beitrag von Betulaceae » Mi 18. Dez 2013, 11:55

Moin,
da mich der Gedanke daran einfach nicht loslässt und ich aber gleichzeitig überhaupt keinen Plan von Bildbearbeitung habe, hier mal eine ziemlich eigennützige Frage:
Hat von euch jemand Lust die V320 mal in Tee-Farben, analog zur 218 217, zu stecken?
Mit 160 km/h Spitze hätte das bei einer Serienfertigung ja durchaus passieren können...

LG Birk
Mein neues Projekt: Altenbonn
Meine alte Anlage: Eingleisige Hauptbahn im Bonner Umland
Bekennender Marzibahner :sabber:


Richrath
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 309
Registriert: So 10. Aug 2008, 17:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Cs2 rocrail
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Leverkusen
Alter: 47

Re: BR103 Türkis und andere

#97

Beitrag von Richrath » Mi 18. Dez 2013, 13:15

Lokpaint hat geschrieben:Hallo

Es gibt auch Entwurfszeichnungen von der 111 in Blau.

Und so hätte die wohl ausgesehen :)

Bild

Bart
Ich hätte noch eine 111 rumfliegen, die ich wegen blau/beige auf meiner Bahn nicht verwenden kann, in blau schon, aber
.....jaja Bart, die Lok ist auch nur ein Einzelstück oder hab ich be der Lok Chancen auf eine lackierung bei dir?

Beste Grüße

René


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#98

Beitrag von bahngarfield » Mi 18. Dez 2013, 17:02

Lokpaint hat geschrieben:Hallo

Der Umbau zur 1018 und 1020 war schon in ein altes MM beschrieben. Es war zu der Zeit als die 3024 noch als Teilesatz angeboten wurde.

Bart
Völlig korrekt. Die "Jaffa-E 18" ist ein Umbau von Dr. Helmut Petrovitsch, den dieser im Märklin-Magazin 3/ 77 vorgestellt hat. Dr. Helmut Petrovitsch (60) ist Bundesbahn-Direktionsrat im Ruhestand, ehemaliger Leiter des elektrotechnischen Versuchswesens der ÖBB, freier Mitarbeiter des eisenbahn-magazins und internationaler Fachzeitschriften seit über 35 Jahren sowie Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft "Verkehrsarchiv Tirol". Ich habe versucht ihn zu kontaktieren weil es natürlich interessant gewesen wäre, seinen mittlerweile 36 Jahre alten und sehr realen Umbau neben meiner Digitalspielerei zu präsentieren. Leider blieben diese Bemühungen meinerseits erfolglos.

Grüße!

Christian


bahngarfield
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#99

Beitrag von bahngarfield » Mi 18. Dez 2013, 21:15

Lokpaint hat geschrieben:Nach anhebung der Höchstgeschwindigkeit von 150 auf 160 km/h hätte die 111 die TEE farbgebung verdient.
Ebenso die 181.2. Und da beide Loks hier noch herumliegen.... 8)
Mehrsystemlok in TEE-Farben? Gips doch: http://up.picr.de/1555095.jpg ;-)

Grüße!

Christian

Benutzeravatar

Lokpaint
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2446
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Alter: 53
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#100

Beitrag von Lokpaint » Mi 18. Dez 2013, 21:25

Hallo

Klar gibt es das,. Ebenso gibt es 151er in POP Lackierung. :twisted: :D

Diese 181 ist aber nur schön.

http://img509.imageshack.us/img509/8729 ... akecp3.jpg

Bart

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“