BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6276

Beitrag von bahngarfield »

torsten83 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 20:40
beim cityjet Doppelstock sind jedoch ganz schwarze Türe vorgesehen: https://www.modellbahn-scheierlein.de/i ... 8059_0.jpg
Aber doch nur für die Reisenden. Sonst klettert mir doch glatt einer auf die Lok, wenn ich den Einstieg da auch schwarz mache...! :redzwinker:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#6277

Beitrag von torsten83 »

Ich meinte auch die Türen Deines cityjet-KISS :wink: sieht aber auch so sehr schön aus :gfm:

LG
Torsten


DietmarS93
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 00:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Z21, Multimaus, Tablet
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Wien
Alter: 27
Österreich

Re: BR103 Türkis und andere

#6278

Beitrag von DietmarS93 »

bahngarfield hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 20:21
Aber wo wir gerade so am 'rumjetten sind...


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

...hier noch die Variante für lokbespannte Züge! :wink:


Grüße!


Christian
Das könnte die neue Zug-/Schublok für die ÖBB-Doppelstockzüge werden, wenn die Reihe 1144 mal ausscheidet.....

Benutzeravatar

Urbi1974
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 19:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Ober-Ramstadt
Alter: 45

Re: BR103 Türkis und andere

#6279

Beitrag von Urbi1974 »

Hallo,
leider bin ich nicht so begabt, wie viele hier, aber in meiner Vorstellung habe ich mir schon mal ausgemalt (neben der ölgefeuerten DR Reko-96 in Epoche 4) wie der Gläserne Zug 491 001 in orientiert mit Latz, verkehrsrot, im ICE Design oder gar als Flixtrain wohl aussehen würde. Vielleicht hat ja mal jemand die Zeit oder Lust, so was zu kreieren.
Schönes Wochenende wünscht Euch
Urbi

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1687
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: BR103 Türkis und andere

#6280

Beitrag von lernkern »

Moin.
LeJaEm79 hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 16:49
Moin Moin


Es wird wieder Zeit, das Thema Eisengrau wieder hervorzuholen. Ursprünglich war Eisengrau (RAL 7011) als Standardlackierung für Diesellokomotiven bei DRG bis 1942 vorgesehen, und habe euch mal die V 100 vorgestellt, wie diese ausgesehen haben könnte, wenn die DRG-Lackierung bei ihr angewendet worden wäre. Bekannt war diese Lackierung aber auch als sogenannter Fotografieranstrich.

Nun habe ich eine neue Grafik einer Diesellok fertiggestellt, die V 160... und habe dies zum Anlass genommen, die mal in das DRG-Farbschema für Diesellokomotiven zu tuncen :mrgreen:


Bild



Gruß Manfred
Manfred, die gefällt mir ganz ausgesprochen gut!!

Viele Grüße

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6281

Beitrag von bahngarfield »

Im Kontext dieser ganzen Jetterei erreichte mich ein Wunsch, dem ich mich nicht versagen konnte:

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

:fool: :fool: :fool:

Nur übelmeinende Menschen würden sagen, mancher Baureihe blieb durch die Ausmusterung Schlimmeres erspart... :redzwinker:

Jetzt hat sich's aber echt "ausgejettet"...!


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#6282

Beitrag von torsten83 »

:lol: der coolste jet :gfm:

Leider wurde alles, wirklich ALLES in Delitzsch zerlegt. Selbst die für den HKX bereits aufgearbeiteten K21 Wagen sind verschrottet :cry: nachdem rdc keine Verwendung hatte und sich auch kein Käufer fand, blieb wohl nix anderes mehr über.

LG
Torsten


privatbahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 16:22
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Gleise: peco
Wohnort: Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#6283

Beitrag von privatbahner »

Die Westbahn will ja auf neue Doppelstockzüge von CRRC umstellen. Hier können die Künstler schon mal versuchen den Zug in die Westbahn Farben zu tauchen. Ob die Westbahn allerdings genau das Modell anschaffen wird entzieht sich meiner Kenntnis.
Grüsse Privatbahner

Bild


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6284

Beitrag von bahngarfield »

Gab's/ gibt's da nicht noch einen dritten Interessenten...?

Bild
Von GT1976 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=62398027


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6285

Beitrag von bahngarfield »

privatbahner hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 16:53
Die Westbahn will ja auf neue Doppelstockzüge von CRRC umstellen. Hier können die Künstler schon mal versuchen den Zug in die Westbahn Farben zu tauchen.
Hm... ceterum censeo: Bildrechte? :?


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6286

Beitrag von bahngarfield »

Nochmal zurück zur 181 213 und 215. Es könnte ja auch sein dass ihr neuer Eigner eine Affinität zu Farbgebungen der ehemaligen Reichsbahn hegt - was dann möglicherweise so aussähe:

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Eigentlich wollte ich - Torsten sagte es schon, die Klassiker sind durch - keine Lok mehr in das bordeauxrote Reichsbahnkleid stecken. Dennoch muss ich sagen, dieser Anstrich fasziniert mich immer wieder; bin ich doch noch keiner Baureihe begegnet, der er nicht gestanden hätte. Die - im Westen gelegentlich belächelten - "Designer Ost", die keine waren und so nicht hießen, sie haben einen verdammt guten Job gemacht. Im vorliegenden Fall ist dieses Gewand geeignet, einen - Zitat - "Schuhkarton" visuell in die Nähe einer "Le Capitole" zu rücken.


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#6287

Beitrag von torsten83 »

Oh ja Christian, Schuhkarton mit Trabi-Design ist lecker :sabber:

:gfm:

Bin gespannt, wie das oder die beiden nun am Ende gestaltet werden...

LG
Torsten


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6288

Beitrag von bahngarfield »

Nach soviel "neumodischem Geraffel" - und, dies sei an dieser Stelle der vaporophoben Fraktion zugerufen, mit solchem geht es auch weiter - habe ich mir einmal wieder einen Dampfer gegönnt. Textlich kann ich mich relativ kurz fassen, habe ich das Loblied auf die 58.28 - die gleichermaßen wohl beste wie unbekannteste deutsche Einheitsdampflokomotive - schon mehr als einmal gesungen, am umfassendsten hier. Das Schöne an "What if" ist, dass man nicht nur mit Lackierungen jonglieren, sondern auch Träume wahr werden lassen kann. Und so habe ich mir den Traum einer betriebsfähigen 58.28 - genau so wie den einer unter Dampf stehenden 10,13 oder 85 in diesem Thread auch - zumindest in Form dieser kleinen Pixelspielerei erfüllt:


Bild
www.commons.wikipedia.org/ Description/ Deutsch: Dampflokomotive der Baureihe 50 fährt auf die Drehscheibe während Dampfloktreffen Bahnbetriebswerk Wittenberge/ Date 4 May 2013/ Source Own work/ Author Enrico Schwuller/CC-BY-SA-3.0


Wir sehen die 58 2824, wie sie vom "Hofhund" auf die Scheibe des BW Wittenberge gedrückt wird. Die Lok - Lampen, Tender, Beschriftung, Rauchkammertür, Vorwärmer - ist eine digitale Collage aus dem Einheitslokbaukasten. Dass absehbar eine 58.28 niemals nach Deutschland zurückkehren wird, und schon gar nicht unter Dampf, ist mir klar. Trotzdem, der Traum bleibt. Die Briten urteilten über sie: „(They) were truly eminent machines, better really than the Germans built for themselves!“ Und verleiht ihr der niedrige, kaum über den Kesselscheitel hinausragende Schornstein nicht noch mehr Wuchtigkeit als der 44er; erinnerte dieses Merkmal nicht irgendwo auch an die Neubaukessel-01er oder die 011; Maschinen von denen Udo Paulitz sagte, sie seien „in ihrem Erscheinen gedrungenen, sprungbereiten Raubkatzen nicht unähnlich“? Nun, zumindest in unserem Paralleluniversum ist jetzt eine dieser orientalischen Schönheiten in ihr Herkunftsland zurückgekehrt.


Grüße!


Christian


Technoboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 263
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 00:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite
Alter: 35
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#6289

Beitrag von Technoboy »

Hallo zusammen.

Zum Thema Cityjet hätte ich noch eine Idee.
Ich könnte mir gut vorstellen das dieses Design der 120 oder ICE1 gut stehen würde.
Oder wie wäre es mit einer 103 im Cityjet Design?
Und jetzt schnell weg bevor mich die ersten Steine treffen... :mrgreen:

Gruß Markus
Dieselsound ist Musik für meine Ohren =)


andre81
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 10:08
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#6290

Beitrag von andre81 »

Technoboy hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 22:32
Hallo zusammen.

Zum Thema Cityjet hätte ich noch eine Idee.
Ich könnte mir gut vorstellen das dieses Design der 120 oder ICE1 gut stehen würde.
Oder wie wäre es mit einer 103 im Cityjet Design?
Und jetzt schnell weg bevor mich die ersten Steine treffen... :mrgreen:

Gruß Markus
ICE fände ich auch interessant 😀

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10810
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: BR103 Türkis und andere

#6291

Beitrag von GSB »

Hallo Christian,

Warum nur steht den Westbahn Zügen jedes Design besser als das des IC2...? :pflaster:

Wäre schön wenn sich die DB mal zu nem neuen Fernverkehrsdesign entschließen könnte :roll: - oder den Zug ganz klassisch ins Trinidad Design stecken würde. :mrgreen: :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


rale1966
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:05
Nenngröße: Z
Wohnort: Kleve
Alter: 53
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#6292

Beitrag von rale1966 »

Haben wir eigentlich schon eine Apfelpfeil 103 gehabt ?
Kam mir gerade so in den Sinn.

Grüße Ralf

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#6293

Beitrag von torsten83 »

Hallo Ralf,

die 103 muss Christian wohl machen... im Nachbar-Forum habe ich immerhin eine 216 im Apfelpfeil-Design gefunden: http://spielbahnen.forumieren.com/t7805 ... g-von-lima

Und in Spur N auf PIKO Basis: http://piko-n-bahn.de/wp-content/upload ... lpfeil.jpg

LG
Torsten


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6294

Beitrag von bahngarfield »

Unterstellte Affinität könnte sich auch wie folgt niederschlagen:


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Nun ist aber der Anstrich, den wir mit der 181.2 als ihrer Ursprungslackierung assoziieren, schlechterdings blau, so dass sich dann diese deutsch-deutsche Farbkooperation anböte:

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

:redzwinker:

Man könnte auch sagen, das ist die Variante für Felix. :wink: Ehrlicherweise muss ich aber zugeben dass die Idee dazu nicht von mir stammt, sondern aus der Lackiererei von Tillig - in der man erfreulicherweise offensichtlich über ein gerüttelt Maß an moralischer Lässigkeit verfügt...!


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6295

Beitrag von bahngarfield »

rale1966 hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 13:59
Haben wir eigentlich schon eine Apfelpfeil 103 gehabt ?
Oh doch, sogar als reales Modell, und zwar in #119 von Reinhard Welz alias User "Berderwe" vom 23.12.2013. Man muss nur 247 Seiten zurückblättern. :mrgreen: Leider funktioniert der Bildlink nicht mehr. Aber vielleicht liest Reinhard hier - oder jemand, der ihn kennt - mit, sodass wir das schöne Stück noch einmal zu Gesicht bekommen...? :D


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#6296

Beitrag von torsten83 »

Hallo.

Über die google Bildersuche nach der 103 habe ich dann auch noch die Apfelpfeil 101 aus diesem Strang gefunden: https://stummiforum.de/viewtopic.php?t= ... 0#p1919031

Die blau Lady 181 der SEL wäre der Hammer! Nimmt ja auch noch das blau auf, dass die SEL auch bei dem Triebwagen hat... :hearts:
Bin mal gespannt, wie lange die Inbetriebnahme dauern wird... der EuroSprinter ist nun über ein Jahr schon in Dessau.

LG
Torsten


Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1719
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 15:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1 (r) + CS2 + CS3
Gleise: C-Gleise, M-Gleise
Wohnort: 04626 Dobitschen (Ostthüringen)
Alter: 70

Re: BR103 Türkis und andere

#6297

Beitrag von Berderwe »

Hallo Moba-Kollegen,

hier nochmals mein Bild von der "Appelpfeil" 103er:

Bild

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6298

Beitrag von bahngarfield »

Danke!!! :gfm:


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6299

Beitrag von bahngarfield »

Mich hat einmal interessiert, ob die Kombination TRAXX plus Arzens auch "auf elektrisch" klappt. Hier ist die Antwort:

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Meiner Meinung nach müsste das dann die Reihe BB28000 sein, aber da bin ich nicht sooooo sattelfest...


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2958
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#6300

Beitrag von bahngarfield »

Nochmal kurz zurück zum 403. Die Idee war, den durchgehenden oberen und unteren roten Begrenzungsstreifen des schwarzen Fensterbandes durch abweichende Farbgebung zum Informationsgeber für Reisende zu machen. Grün, angelehnt an die Bm, signalisiert die 2. Klasse; Gelb, entsprechend dem 1.Klasse-Streifen das Premiumsegment und Rot den Speisewagen. Beim Elfteiler hätte sich dann die Kombination B+B+B+A+A+WR+A+A+B+B+B ergeben, um den Reisenden der 1. Klasse einen kürzeren Weg in den mittigen WR zu ermöglichen. Unser Bild zeigt somit einen "halben Elfer" in den entsprechenden Produktfarben:


Bild


In Wirklichkeit zeigt diese Aufnahme einen sechsteiligen 403 im Jahr 1979 im Sonderreiseverkehrseinsatz in Geislingen/ Steige, und der "WR" ist - natürlich - der zweite Triebkopf. Zur Verfügung gestellt hat die Aufnahme Wolfgang Quabs; ihm an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!


Grüße!


Christian

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“